» Garten » Gartenwerkzeug » Gartenhäcksler Fakten Test & Vergleich

Gartenhäcksler Fakten Test & Vergleich

Die 6 besten Gartenhäcksler im Vergleich

Vergleichssieger
ATIKA LHF 2800 Leise-Walzenhäcksler...
Preis-/Leistungssieger
ATIKA AMA 2500 Gartenhäcksler...
Einhell Elektro-Leisehäcksler GC-RS 2540...
ATIKA ALF 2600-2 Leise-Walzenhäcksler...
Güde 94375 GH 2800 Super Silent...
Makita UD2500 Häcksler 45 mm
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
-
-
-
-
-
Selbsteinzug
Volumen Fangkorb
62 l
75 l
-
55 l
50 l
67 l
Leistung
2.800 W
2.500 W
2.000 W
2.600 W
2.800 W
2.500 W
Wiederanlaufsicherung
Maximale Aststärke
42 mm
40 mm
40 mm
40 mm
45 mm
45 mm
Rückwärtslauf
Garantierter Schalleistungspegel
92 dB
104 dB
93 dB
90 dB
88,8 dB
-
Vorteile
  • Verfügt über eine Abschaltautomatik
  • Mit Rückwärtslauf zum erfolgreichen Bekämpfen von Verstopfungen
  • Unfallvermeidung durch Wiederanlaufsicherung
  • Mehr Komfort mit Selbsteinzug
  • Unfallvermeidung durch Wiederanlaufsicherung
  • Keine Chance für Verstopfung durch Rückwärtslauf
  • Keine Chance für Verstopfung durch Rückwärtslauf
  • Mehr Komfort mit Selbsteinzug
  • Sorgenfrei arbeiten mit Wiederanlaufsicherung
  • Abschaltautomatik vorhanden
-
  • Mehr Komfort mit Selbsteinzug
Vergleichssieger
ATIKA LHF 2800 Leise-Walzenhäcksler...
Zum Angebot
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
Selbsteinzug
Volumen Fangkorb
62 l
Leistung
2.800 W
Wiederanlaufsicherung
Maximale Aststärke
42 mm
Rückwärtslauf
Garantierter Schalleistungspegel
92 dB
Vorteile
  • Verfügt über eine Abschaltautomatik
  • Mit Rückwärtslauf zum erfolgreichen Bekämpfen von Verstopfungen
  • Unfallvermeidung durch Wiederanlaufsicherung
  • Mehr Komfort mit Selbsteinzug
Zum Angebot
Preis-/Leistungssieger
ATIKA AMA 2500 Gartenhäcksler...
Zum Angebot
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
Selbsteinzug
Volumen Fangkorb
75 l
Leistung
2.500 W
Wiederanlaufsicherung
Maximale Aststärke
40 mm
Rückwärtslauf
Garantierter Schalleistungspegel
104 dB
Vorteile
  • Unfallvermeidung durch Wiederanlaufsicherung
Zum Angebot
Einhell Elektro-Leisehäcksler GC-RS 2540...
Zum Angebot
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
Selbsteinzug
Volumen Fangkorb
-
Leistung
2.000 W
Wiederanlaufsicherung
Maximale Aststärke
40 mm
Rückwärtslauf
Garantierter Schalleistungspegel
93 dB
Vorteile
  • Keine Chance für Verstopfung durch Rückwärtslauf
Zum Angebot
ATIKA ALF 2600-2 Leise-Walzenhäcksler...
Zum Angebot
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
Selbsteinzug
Volumen Fangkorb
55 l
Leistung
2.600 W
Wiederanlaufsicherung
Maximale Aststärke
40 mm
Rückwärtslauf
Garantierter Schalleistungspegel
90 dB
Vorteile
  • Keine Chance für Verstopfung durch Rückwärtslauf
  • Mehr Komfort mit Selbsteinzug
  • Sorgenfrei arbeiten mit Wiederanlaufsicherung
  • Abschaltautomatik vorhanden
Zum Angebot
Güde 94375 GH 2800 Super Silent...
Zum Angebot
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
Selbsteinzug
Volumen Fangkorb
50 l
Leistung
2.800 W
Wiederanlaufsicherung
Maximale Aststärke
45 mm
Rückwärtslauf
Garantierter Schalleistungspegel
88,8 dB
Vorteile
-
Zum Angebot
Makita UD2500 Häcksler 45 mm
Zum Angebot
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
Selbsteinzug
Volumen Fangkorb
67 l
Leistung
2.500 W
Wiederanlaufsicherung
Maximale Aststärke
45 mm
Rückwärtslauf
Garantierter Schalleistungspegel
-
Vorteile
  • Mehr Komfort mit Selbsteinzug
Zum Angebot

Ein Gartenhäcksler ist ein vielseitiges Gerät, das Ihnen bei der Entsorgung von Gartenabfällen eine große Unterstützung bietet. Ob es sich um Äste, Zweige, Blätter oder andere organische Materialien handelt, ein Gartenhäcksler zerkleinert diese Abfälle effizient und verwandelt sie in nützlichen Mulch oder Kompost. Um den besten Gartenhäcksler für Ihre Bedürfnisse auszuwählen, ist es wichtig, die verschiedenen Arten von Gartenhäckslern, ihre Funktionsweise sowie wichtige Merkmale zu verstehen. In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf alles, was Sie wissen müssen, um eine fundierte Entscheidung zu treffen.

Was ist ein Gartenhäcksler?

Ein Gartenhäcksler ist ein Gerät, das dazu dient, Gartenabfälle zu zerkleinern und sie zu einer handlichen Größe zu reduzieren. Der Gartenhäcksler ist mit scharfen Klingen oder Walzen ausgestattet, die die Pflanzenmaterialien fein zerschneiden. Das Ergebnis ist ein kleines, leichteres Material, das schnell zu Mulch oder Kompost verarbeitet werden kann. Ein Gartenhäcksler kann elektrisch oder benzinbetrieben sein und ist in verschiedenen Größen und Ausführungen erhältlich, um den unterschiedlichen Bedürfnissen gerecht zu werden.

Die Funktionsweise eines Gartenhäckslers

Die Funktionsweise eines Gartenhäckslers kann je nach Modell variieren, aber im Allgemeinen arbeitet er nach dem Prinzip des Zerkleinerns durch Schneiden oder Quetschen. Elektrische Modelle verwenden oft scharfe Klingen, während Benzinmodelle mit rotierenden Walzen oder Hämmern ausgestattet sein können. Wenn der Gartenhäcksler eingeschaltet wird, werden die Gartenabfälle kontinuierlich in das Gerät eingeführt, wo sie von den Klingen oder Walzen erfasst und zerkleinert werden. Das zerkleinerte Material wird dann entweder direkt in einen Auffangbehälter oder auf den Boden abgeworfen.

Verschiedene Arten von Gartenhäckslern

Es gibt verschiedene Arten von Gartenhäckslern, die jeweils ihre eigenen Vor- und Nachteile haben. Einige der gängigsten Typen sind:

  • Messerklingen-Gartenhäcksler: Diese Art von Gartenhäcksler verwendet scharfe Klingen, um das Material zu zerschneiden. Sie sind in der Regel leiser und einfacher zu bedienen als andere Modelle, aber sie haben oft eine geringere Kapazität.
  • Walzen-Gartenhäcksler: Diese Art von Gartenhäcksler hat rotierende Walzen, die das Material zerkleinern. Sie sind effektiv bei der Verarbeitung großer Mengen von Gartenabfällen und können auch hartes Material wie Äste und Zweige bewältigen.
  • Hämmer-Gartenhäcksler: Diese Art von Gartenhäcksler verwendet hämmernde Bewegungen, um das Material zu zertrümmern. Sie sind besonders gut für das Häckseln von hartem Material geeignet und können auch große Mengen von Gartenabfällen verarbeiten.

Ein Gartenhäcksler ist ein äußerst nützliches Werkzeug für jeden Gartenliebhaber. Durch die Verwendung eines Gartenhäckslers können Sie nicht nur Platz sparen, sondern auch Ihre Gartenabfälle effizient recyceln. Der zerkleinerte Abfall kann als Mulch verwendet werden, um den Boden zu verbessern und das Wachstum Ihrer Pflanzen zu fördern. Darüber hinaus kann der Gartenhäcksler auch dabei helfen, die Ausbreitung von Schädlingen und Krankheiten zu reduzieren, da das zerkleinerte Material schneller verrottet und weniger anfällig für Infektionen ist.

Beim Kauf eines Gartenhäckslers sollten Sie die Größe Ihres Gartens und die Art der Gartenabfälle berücksichtigen, die Sie normalerweise haben. Wenn Sie einen kleinen Garten haben und hauptsächlich weiche Pflanzenmaterialien wie Gras und Laub häckseln möchten, könnte ein Messerklingen-Gartenhäcksler ausreichen. Wenn Sie jedoch einen großen Garten mit vielen Bäumen und Sträuchern haben, die regelmäßig geschnitten werden müssen, ist möglicherweise ein leistungsstärkerer Walzen- oder Hämmer-Gartenhäcksler die bessere Wahl.

Es ist auch wichtig, die Sicherheitsvorkehrungen beim Umgang mit einem Gartenhäcksler zu beachten. Tragen Sie immer Schutzbrille und Handschuhe, um Verletzungen zu vermeiden, und stellen Sie sicher, dass Sie das Gerät gemäß den Anweisungen des Herstellers verwenden. Halten Sie Kinder und Haustiere fern, wenn der Gartenhäcksler in Betrieb ist, um Unfälle zu vermeiden.

Ein Gartenhäcksler kann Ihnen dabei helfen, Ihren Garten sauber und ordentlich zu halten und gleichzeitig wertvolle Ressourcen zu recyceln. Investieren Sie in ein hochwertiges Modell, das Ihren Bedürfnissen entspricht, und genießen Sie die Vorteile eines gut gepflegten Gartens.

Wichtige Merkmale eines guten Gartenhäckslers

Bevor Sie einen Gartenhäcksler auswählen, gibt es einige wichtige Merkmale, auf die Sie achten sollten, um sicherzustellen, dass Sie das beste Gerät für Ihre Bedürfnisse erhalten:

Leistung und Kapazität

Ein leistungsstarker Motor und eine hohe Kapazität sind entscheidend für die Effizienz eines Gartenhäckslers. Stellen Sie sicher, dass das Modell, das Sie in Betracht ziehen, über ausreichende Leistung verfügt, um die Art und Menge der Abfälle zu bewältigen, die Sie häufig verarbeiten.

Ein Gartenhäcksler mit einer starken Motorleistung kann problemlos Äste und Zweige mit einem Durchmesser von bis zu 5 cm zerkleinern. Dies ermöglicht es Ihnen, Ihren Gartenabfall effizient zu reduzieren und Platz in Ihrer Mülltonne zu sparen. Eine hohe Kapazität bedeutet, dass Sie größere Mengen an Gartenabfällen auf einmal verarbeiten können, ohne den Häcksler ständig leeren zu müssen.

Sicherheitsfunktionen

Ein guter Gartenhäcksler sollte über ausreichende Sicherheitsfunktionen verfügen, um Unfälle zu vermeiden. Achten Sie auf Merkmale wie Überlastschutz, Not-Aus-Schalter und einen sicheren Einfülltrichter, der Ihre Hände vor den scharfen Klingen oder Walzen schützt.

Der Überlastschutz ist eine wichtige Sicherheitsfunktion, die den Motor automatisch abschaltet, wenn der Häcksler überlastet ist. Dadurch wird verhindert, dass der Motor beschädigt wird und Sie vor möglichen Verletzungen geschützt werden. Ein Not-Aus-Schalter ermöglicht es Ihnen, den Häcksler sofort zu stoppen, falls etwas Unerwartetes passiert.

Der Einfülltrichter sollte so konstruiert sein, dass er ein versehentliches Einführen von Händen oder anderen Gegenständen in den Häcksler verhindert. Dies gewährleistet Ihre Sicherheit während des Betriebs.

Langlebigkeit und Zuverlässigkeit

Investieren Sie in einen Gartenhäcksler, der aus hochwertigen Materialien hergestellt ist und eine lange Lebensdauer hat. Lesen Sie Kundenbewertungen und achten Sie auf Marken, die für ihre Qualität und Zuverlässigkeit bekannt sind.

Ein Gartenhäcksler aus robustem Metall oder strapazierfähigem Kunststoff ist langlebig und kann jahrelang verwendet werden, ohne dass er an Leistung verliert. Achten Sie auch auf eine gute Garantie, die Ihnen zusätzliche Sicherheit gibt.

Zuverlässigkeit ist ein weiterer wichtiger Faktor. Ein Gartenhäcksler, der regelmäßig Wartung erfordert oder häufig repariert werden muss, kann zu Frustration führen. Wählen Sie daher ein Modell, das für seine Zuverlässigkeit und problemlose Handhabung bekannt ist.

Wie wählt man den besten Gartenhäcksler aus?

Beim Kauf eines Gartenhäckslers sind die Berücksichtigung Ihrer spezifischen Bedürfnisse, das Preis-Leistungs-Verhältnis und die Kundenbewertungen und -meinungen wichtige Faktoren, die Sie beachten sollten:

Berücksichtigung Ihrer spezifischen Bedürfnisse

Denken Sie darüber nach, welche Art von Gartenabfällen Sie regelmäßig häckseln möchten und welche Kapazität und Leistung Sie benötigen, um diese Aufgabe effektiv zu erledigen. Berücksichtigen Sie auch die Größe Ihres Gartens und den verfügbaren Stauraum für den Gartenhäcksler.

Ein Gartenhäcksler kann Ihnen helfen, Ihren Garten sauber und ordentlich zu halten. Es gibt verschiedene Arten von Gartenabfällen, die gehäckselt werden können, wie zum Beispiel Äste, Zweige, Blätter und Gras. Je nach Art der Abfälle, die Sie häufig haben, sollten Sie einen Gartenhäcksler auswählen, der die entsprechende Kapazität und Leistung bietet. Wenn Sie beispielsweise viele große Äste haben, benötigen Sie einen Gartenhäcksler mit einer starken Motorleistung, um diese effektiv zu zerkleinern.

Die Größe Ihres Gartens ist auch ein wichtiger Faktor bei der Auswahl eines Gartenhäckslers. Wenn Sie einen kleinen Garten haben, benötigen Sie möglicherweise keinen großen Gartenhäcksler, der viel Stauraum beansprucht. In diesem Fall können Sie sich für einen kompakteren und platzsparenden Gartenhäcksler entscheiden.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Vergleichen Sie die verschiedenen Gartenhäcksler auf dem Markt und achten Sie auf ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Achten Sie nicht nur auf den Anschaffungspreis, sondern auch auf die Langlebigkeit und die enthaltenen Funktionen.

Es ist wichtig, den Preis eines Gartenhäckslers im Verhältnis zu seiner Leistung und Qualität zu betrachten. Ein günstiger Gartenhäcksler mag auf den ersten Blick attraktiv erscheinen, aber wenn er nicht langlebig ist oder nicht die erforderliche Leistung bietet, könnte er sich als eine schlechte Investition erweisen. Vergleichen Sie daher verschiedene Modelle und prüfen Sie, welche Funktionen sie bieten. Einige Gartenhäcksler verfügen über zusätzliche Funktionen wie einen Auffangbehälter für gehäckseltes Material oder eine automatische Abschaltfunktion bei Überlastung.

Lesen Sie auch Kundenbewertungen und Meinungen anderer Benutzer, um ein besseres Verständnis für die Qualität und Leistung des Gartenhäckslers zu erhalten. Erfahrungen aus erster Hand können Ihnen helfen, die Vor- und Nachteile eines bestimmten Modells zu verstehen und festzustellen, ob es Ihren Anforderungen entspricht.

Kundenbewertungen und -meinungen

Lesen Sie Kundenbewertungen und Meinungen, um ein besseres Verständnis für die Leistung und Qualität des von Ihnen in Betracht gezogenen Modells zu erhalten. Erfahren Sie aus erster Hand, wie zufrieden andere Benutzer mit dem Produkt sind und ob es ihren Erwartungen entspricht.

Die Meinungen anderer Benutzer können Ihnen wertvolle Einblicke in die Vor- und Nachteile eines Gartenhäckslers geben. Sie können erfahren, ob das Gerät einfach zu bedienen ist, wie effektiv es Gartenabfälle häckselt und ob es langlebig ist. Kundenbewertungen können auch Informationen über den Kundenservice und die Garantie des Herstellers liefern.

Es ist ratsam, sowohl positive als auch negative Bewertungen zu lesen, um ein ausgewogenes Bild von einem bestimmten Gartenhäcksler zu erhalten. Beachten Sie jedoch, dass die Meinungen anderer Benutzer subjektiv sein können und von Ihren eigenen Bedürfnissen und Vorlieben abweichen können.

Pflege und Wartung Ihres Gartenhäckslers

Um die Lebensdauer Ihres Gartenhäckslers zu verlängern und sicherzustellen, dass er jederzeit zuverlässig funktioniert, sind regelmäßige Pflege und Wartung wichtig. Hier sind einige Tipps, wie Sie Ihren Gartenhäcksler in bestem Zustand halten können:

Ein Gartenhäcksler ist ein praktisches Gerät, das Ihnen dabei hilft, Gartenabfälle wie Äste, Zweige und Laub zu zerkleinern. Durch die Zerkleinerung des Materials wird es kompakter und leichter zu entsorgen oder als Mulch zu verwenden. Damit Ihr Gartenhäcksler effizient arbeitet, ist es jedoch wichtig, ihn regelmäßig zu reinigen und zu warten.

Reinigung und Lagerung

Entfernen Sie regelmäßig Verschmutzungen und Rückstände von Ihrem Gartenhäcksler, um Verstopfungen und Rostbildung zu vermeiden. Verwenden Sie dazu am besten eine Bürste oder einen Schaber, um alle Rückstände gründlich zu entfernen. Achten Sie dabei darauf, dass das Gerät ausgeschaltet und vom Stromnetz getrennt ist.

Nachdem Sie den Gartenhäcksler gereinigt haben, sollten Sie ihn an einem trockenen Ort lagern, um Feuchtigkeitsschäden zu verhindern. Eine Garage oder ein Schuppen sind ideale Orte, um das Gerät aufzubewahren. Stellen Sie sicher, dass der Lagerort vor extremen Temperaturen geschützt ist, um Schäden am Motor oder anderen empfindlichen Teilen zu vermeiden.

Regelmäßige Inspektion und Wartung

Überprüfen Sie regelmäßig die Klingen oder Walzen Ihres Gartenhäckslers auf Abnutzung oder Beschädigung und ersetzen Sie sie bei Bedarf. Scharfe Klingen gewährleisten eine effiziente Zerkleinerung und verhindern Verstopfungen. Achten Sie auch auf Anzeichen von Verschleiß an anderen Teilen des Geräts und tauschen Sie diese gegebenenfalls aus.

Um eine reibungslose Funktionsweise Ihres Gartenhäckslers zu gewährleisten, ist es wichtig, bewegliche Teile regelmäßig zu schmieren. Verwenden Sie dazu ein hochwertiges Schmiermittel, das für den Einsatz in Gartenmaschinen geeignet ist. Beachten Sie die Anweisungen des Herstellers, um die richtige Menge und den richtigen Zeitpunkt für die Schmierung festzulegen.

Neben der regelmäßigen Reinigung und Wartung sollten Sie auch die Sicherheitsvorkehrungen beachten, wenn Sie Ihren Gartenhäcksler verwenden. Tragen Sie immer Schutzbrille, Handschuhe und Gehörschutz, um Verletzungen zu vermeiden. Lesen Sie außerdem die Bedienungsanleitung sorgfältig durch und befolgen Sie alle Anweisungen des Herstellers.

Indem Sie regelmäßig Pflege und Wartung an Ihrem Gartenhäcksler durchführen, können Sie sicherstellen, dass er Ihnen viele Jahre lang gute Dienste leistet. Nehmen Sie sich die Zeit, um Ihr Gerät richtig zu pflegen, und Sie werden mit einer zuverlässigen und effizienten Leistung belohnt werden.

Häufig gestellte Fragen zu Gartenhäckslern

Wie benutzt man einen Gartenhäcksler sicher?

Um einen Gartenhäcksler sicher zu bedienen, ist es wichtig, die Bedienungsanleitung des Herstellers sorgfältig zu lesen und die Sicherheitsvorkehrungen zu befolgen. Tragen Sie immer Schutzbrille, Arbeitshandschuhe und Gehörschutz beim Betreiben des Geräts und stellen Sie sicher, dass niemand in der Nähe ist, wenn der Gartenhäcksler in Betrieb ist.

Ein weiterer wichtiger Sicherheitshinweis ist, den Gartenhäcksler niemals mit nassen Händen zu bedienen. Feuchtigkeit kann zu einem Kurzschluss führen und das Gerät beschädigen. Stellen Sie außerdem sicher, dass der Gartenhäcksler auf einer stabilen und ebenen Fläche steht, um ein Umkippen während des Betriebs zu verhindern.

Was kann man mit einem Gartenhäcksler häckseln?

Ein Gartenhäcksler ist in der Lage, eine Vielzahl von Gartenabfällen zu häckseln, darunter Äste, Zweige, Blätter, Gras und andere organische Materialien. Vermeiden Sie jedoch das Häckseln von steinigen oder metallischen Gegenständen, da diese das Gerät beschädigen könnten.

Es ist auch wichtig zu beachten, dass der Gartenhäcksler je nach Modell unterschiedliche Kapazitäten haben kann. Überprüfen Sie daher vor dem Häckseln die maximale Aststärke, die das Gerät verarbeiten kann, um Schäden zu vermeiden.

Wie laut sind Gartenhäcksler?

Die Lautstärke eines Gartenhäckslers kann je nach Modell und Leistung variieren. Es ist jedoch ratsam, während des Betriebs des Geräts Gehörschutz zu tragen, um Gehörschäden zu vermeiden. Vergewissern Sie sich auch, dass Sie den Gartenhäcksler nicht zu früh am Morgen oder zu spät am Abend verwenden, um Nachbarn nicht zu stören.

Einige Gartenhäcksler sind mit Geräuschdämpfungstechnologien ausgestattet, um den Lärmpegel zu reduzieren. Diese Modelle sind besonders empfehlenswert, wenn Sie in einer dicht besiedelten Gegend wohnen oder ein sensibles Gehör haben.

Mit diesen Fakten und Tipps können Sie nun fundierte Entscheidungen treffen und den besten Gartenhäcksler für Ihre Bedürfnisse auswählen. Denken Sie daran, Sicherheit und Wartung zu priorisieren, um die optimale Leistung und Lebensdauer Ihres Gartenhäckslers zu gewährleisten. Jetzt steht Ihnen nichts mehr im Weg, Ihren Gartenabfällen auf umweltfreundliche und effiziente Weise zu Leibe zu rücken!

Wussten Sie übrigens, dass Gartenhäcksler nicht nur für die Entsorgung von Gartenabfällen verwendet werden können? Einige Gartenliebhaber nutzen den gehäckselten Materialien auch als Mulch, um den Boden zu verbessern und Unkrautwachstum zu reduzieren. Durch das Häckseln der organischen Materialien werden sie schneller zersetzt und können so den Boden mit Nährstoffen versorgen.

Ein weiterer Vorteil der Verwendung eines Gartenhäckslers ist die Platzersparnis. Indem Sie Ihre Gartenabfälle häckseln, können Sie das Volumen erheblich reduzieren und somit mehr Platz in Ihrer Mülltonne oder Ihrem Komposthaufen schaffen.

Es ist auch erwähnenswert, dass Gartenhäcksler in verschiedenen Größen und Leistungsstufen erhältlich sind. Wenn Sie einen kleinen Garten haben und nur gelegentlich Gartenabfälle häckseln müssen, könnte ein kompakter und leichter Gartenhäcksler die richtige Wahl für Sie sein. Für größere Gärten oder regelmäßige Häckselaufgaben empfiehlt es sich, einen leistungsstärkeren Gartenhäcksler mit größerer Kapazität zu wählen.

Denken Sie daran, dass ein Gartenhäcksler eine Investition ist und es sich lohnt, Zeit in die Recherche und Auswahl des richtigen Modells zu investieren. Lesen Sie Kundenbewertungen, vergleichen Sie verschiedene Modelle und berücksichtigen Sie Ihre individuellen Anforderungen, um den besten Gartenhäcksler für Ihre Bedürfnisse zu finden.

Unsere Empfehlung:

Angebot
ATIKA LHF 2800 Leise-Walzenhäcksler...
  • Der Verriegelungsgriff des integrierten Fangkorbes ist mit einer Sicherheitsabschaltung ausgestattet, die den Motor beim herausziehen des Fangkorbes ausschaltet.
  • Der gleichmäßige Selbsteinzug der Äste sorgt für ein entspanntes Arbeiten, hingegen der Sicherheitseinfülltrichter ein unbeabsichtiges Hineingreigen in die Schneidwalze verhindert.
  • Der Ein- / Ausschalter ist mit einem Rückwärtslauf ausgestattet, wodurch eventuelle Blockierungen schnell aufgelöst werden können. Eine Wiederanlaufsicherung sowie ein Motorschutzschalter runden die Ausstattung des Leise-Walzenhäckslers ab.
  • Die Gegenplatte kann direkt am Gehäuse schnell und einfach eingestellt werden.
  • Wechselstrommotor: 230 V ~ 50 Hz | Leistung P1: 2800 W | Astdurchmesser max.: 45 mm

Letzte Aktualisierung am 2024-05-19 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API