» Baumarkt » Beheizung » Heizpilz Fakten Test & Vergleich

Heizpilz Fakten Test & Vergleich

Die 6 besten Heizpilze im Vergleich

Vergleichssieger
Enders Terrassenheizer Gas Elegance,...
GrillChef by LANDMANN Gasheizstrahler | Mit...
Amazon Basics Heizstrahler für Terrasse,...
Enders® Terrassenheizer Gas SOLID Edelstahl,...
GrillChef Heizstrahler mit Geflecht-Unterbau,...
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
-
-
-
-
Transportrollen
Abschaltautomatik
Piezozündung
Maße
75 x 75 x 218 cm
75 x 75 x 219,5 cm
83,8 x 102 x 226 cm
88 x 88 x 230 cm
60 x 66 x 227 cm
Gewicht
16 kg
17,4 kg
18 kg
23 kg
16,5 kg
Allgemeine Merkmale
-
-
-
-
-
Zündmechanismus
Piezozündung
Piezozündung
Piezozündung
-
Piezozündung
Leistung
8.000 W
9.900 W
13.500 W
14.000 W
9.900 W
Material Gehäuse
Edelstahl
Aluminium
Edelstahl
Edelstahl
Edelstahl, Aluminium
Farbe
Silber
Schwarz
Silber
Silber
Silber
Hersteller
Enders
Landmann
Amazon Basics
Enders
Landmann
Produkteigenschaften
-
-
-
-
-
Abdeckung
Geeignete Flaschengrößen
11 kg
-
11 kg
11 kg
-
Vorteile
  • Abdeckung vorhanden
  • Mit Abschaltautomatik
  • Verfügt über Abdeckung
  • Verfügt über eine Abschaltautomatik
  • Mit Abschaltautomatik
  • Verfügt über eine Abschaltautomatik
  • Mit Abschaltautomatik
  • Verfügt über Abdeckung
Vergleichssieger
Enders Terrassenheizer Gas Elegance,...
Zum Angebot
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
Transportrollen
Abschaltautomatik
Piezozündung
Maße
75 x 75 x 218 cm
Gewicht
16 kg
Allgemeine Merkmale
-
Zündmechanismus
Piezozündung
Leistung
8.000 W
Material Gehäuse
Edelstahl
Farbe
Silber
Hersteller
Enders
Produkteigenschaften
-
Abdeckung
Geeignete Flaschengrößen
11 kg
Vorteile
  • Abdeckung vorhanden
  • Mit Abschaltautomatik
Zum Angebot
GrillChef by LANDMANN Gasheizstrahler | Mit...
Zum Angebot
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
Transportrollen
Abschaltautomatik
Piezozündung
Maße
75 x 75 x 219,5 cm
Gewicht
17,4 kg
Allgemeine Merkmale
-
Zündmechanismus
Piezozündung
Leistung
9.900 W
Material Gehäuse
Aluminium
Farbe
Schwarz
Hersteller
Landmann
Produkteigenschaften
-
Abdeckung
Geeignete Flaschengrößen
-
Vorteile
  • Verfügt über Abdeckung
  • Verfügt über eine Abschaltautomatik
Zum Angebot
Amazon Basics Heizstrahler für Terrasse,...
Zum Angebot
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
Transportrollen
Abschaltautomatik
Piezozündung
Maße
83,8 x 102 x 226 cm
Gewicht
18 kg
Allgemeine Merkmale
-
Zündmechanismus
Piezozündung
Leistung
13.500 W
Material Gehäuse
Edelstahl
Farbe
Silber
Hersteller
Amazon Basics
Produkteigenschaften
-
Abdeckung
Geeignete Flaschengrößen
11 kg
Vorteile
  • Mit Abschaltautomatik
Zum Angebot
Enders® Terrassenheizer Gas SOLID Edelstahl,...
Zum Angebot
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
Transportrollen
Abschaltautomatik
Piezozündung
Maße
88 x 88 x 230 cm
Gewicht
23 kg
Allgemeine Merkmale
-
Zündmechanismus
-
Leistung
14.000 W
Material Gehäuse
Edelstahl
Farbe
Silber
Hersteller
Enders
Produkteigenschaften
-
Abdeckung
Geeignete Flaschengrößen
11 kg
Vorteile
  • Verfügt über eine Abschaltautomatik
Zum Angebot
GrillChef Heizstrahler mit Geflecht-Unterbau,...
Zum Angebot
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
Transportrollen
Abschaltautomatik
Piezozündung
Maße
60 x 66 x 227 cm
Gewicht
16,5 kg
Allgemeine Merkmale
-
Zündmechanismus
Piezozündung
Leistung
9.900 W
Material Gehäuse
Edelstahl, Aluminium
Farbe
Silber
Hersteller
Landmann
Produkteigenschaften
-
Abdeckung
Geeignete Flaschengrößen
-
Vorteile
  • Mit Abschaltautomatik
  • Verfügt über Abdeckung
Zum Angebot

Ein Heizpilz ist eine praktische und effiziente Lösung, um kalte Abende im Freien zu genießen. Mit einer angenehmen Wärmequelle können Sie entspannt im Garten oder auf der Terrasse sitzen, auch wenn die Temperaturen sinken. In diesem Artikel werden wir Ihnen alle wichtigen Informationen geben, die Sie für den Kauf eines Heizpilzes benötigen. Erfahren Sie mehr über die Funktionsweise, die verschiedenen Arten, die Kaufkriterien sowie Vor- und Nachteile von Heizpilzen. Außerdem stellen wir Ihnen die besten Modelle im Vergleich vor und beantworten häufig gestellte Fragen zu diesem Thema.

Was ist ein Heizpilz?

Ein Heizpilz ist ein tragbares Heizgerät, das speziell für den Außenbereich entwickelt wurde. Er besteht aus einem Standfuß, einer Brennereinheit und einem Schirm, der die Wärme nach unten leitet und gleichzeitig vor Wind schützt. Anders als herkömmliche Heizstrahler, die oft sperrig sind, zeichnen sich Heizpilze durch ihr kompaktes Design aus. Sie sind in der Regel mit Gas betrieben, wodurch sie eine hohe Heizleistung erzeugen können.

Die Funktionsweise von Heizpilzen

Die Funktionsweise eines Heizpilzes ist relativ einfach. In der Brennereinheit wird das Gas durch ein Zündsystem entzündet, wodurch eine offene Flamme erzeugt wird. Diese Flamme heizt einen speziellen Reflektor auf, der die Wärme nach unten reflektiert. Durch den Schirm wird die Wärme gleichmäßig verteilt und der Wind abgehalten. Die meisten Heizpilze verfügen über verschiedene Heizstufen, um die Intensität der Wärme anzupassen.

Verschiedene Arten von Heizpilzen

Es gibt verschiedene Arten von Heizpilzen, die sich in ihrer Größe, Form und Funktionalität unterscheiden. Einige Modelle sind freistehend und können flexibel im Außenbereich platziert werden. Andere Heizpilze sind an der Wand montiert und sparen Platz. Darüber hinaus gibt es auch Tischheizstrahler, die besonders für Sitzecken geeignet sind. Sie sollten die Art des Heizpilzes entsprechend Ihrer individuellen Bedürfnisse und Gegebenheiten auswählen.

Heizpilze sind nicht nur praktisch, sondern auch ästhetisch ansprechend. Sie sind in verschiedenen Designs erhältlich und können so zu jeder Außeneinrichtung passen. Einige Heizpilze sind mit integrierten Lichtelementen ausgestattet, die eine angenehme Atmosphäre schaffen und für gemütliche Abende im Freien sorgen.

Ein weiterer Vorteil von Heizpilzen ist ihre Mobilität. Sie können problemlos an verschiedenen Orten im Außenbereich eingesetzt werden, sei es auf der Terrasse, im Garten oder auf dem Balkon. Dadurch sind sie ideal für gesellige Zusammenkünfte im Freien, auch wenn es draußen etwas kühler ist.

Bei der Verwendung von Heizpilzen sollten jedoch einige Sicherheitsvorkehrungen beachtet werden. Es ist wichtig, den Heizpilz auf einer stabilen und feuerfesten Oberfläche zu platzieren, um ein Umkippen zu verhindern. Außerdem sollte der Heizpilz niemals unbeaufsichtigt gelassen werden und der Sicherheitsabstand zu brennbaren Materialien wie Möbeln oder Vorhängen eingehalten werden.

Insgesamt sind Heizpilze eine praktische und effektive Lösung, um den Außenbereich auch in den kälteren Jahreszeiten nutzen zu können. Sie bieten angenehme Wärme und schaffen eine gemütliche Atmosphäre, damit Sie Ihre Zeit im Freien voll und ganz genießen können.

Kaufkriterien für Heizpilze

Beim Kauf eines Heizpilzes sollten Sie auf verschiedene Kriterien achten, um sicherzustellen, dass Sie das beste Modell für Ihre Bedürfnisse erhalten.

Leistung und Effizienz

Die Leistung eines Heizpilzes wird in Watt gemessen und gibt an, wie viel Wärme das Gerät erzeugen kann. Je höher die Leistung, desto größer ist die Heizkraft des Heizpilzes. Es ist wichtig, die Leistung an die Größe des zu beheizenden Bereichs anzupassen, um eine effiziente und angenehme Wärme zu gewährleisten. Beachten Sie jedoch auch den Energieverbrauch, da ein zu hoher Verbrauch zu hohen Betriebskosten führen kann.

Ein leistungsstarker Heizpilz mit einer hohen Wattzahl eignet sich besonders gut für große Außenbereiche wie Terrassen oder Gärten. Wenn Sie jedoch nur einen kleinen Balkon haben, reicht ein Heizpilz mit einer niedrigeren Wattzahl aus, um eine angenehme Wärme zu erzeugen.

Des Weiteren ist es wichtig, die Effizienz des Heizpilzes zu berücksichtigen. Ein effizientes Modell nutzt die Energie optimal und erzeugt somit mehr Wärme bei geringerem Energieverbrauch. Dies kann zu Einsparungen bei den Betriebskosten führen und gleichzeitig die Umwelt schonen.

Sicherheitsmerkmale

Da Heizpilze mit offenem Feuer arbeiten, ist es wichtig, auf ausreichende Sicherheitsmerkmale zu achten. Achten Sie auf Modelle mit einer Absturzsicherung, die das Gerät automatisch abschalten, wenn es umfällt. Ein Kippschutz sorgt dafür, dass der Heizpilz stabil steht und nicht umkippt. Darüber hinaus ist es empfehlenswert, Modelle mit einem Überhitzungsschutz zu wählen, der das Gerät bei Überhitzung ausschaltet.

Ein weiteres wichtiges Sicherheitsmerkmal ist der Schutz vor Verbrennungen. Achten Sie darauf, dass der Heizpilz über eine Schutzabdeckung verfügt, die verhindert, dass Sie sich versehentlich an der heißen Oberfläche verbrennen. Einige Modelle verfügen auch über einen Sicherheitsabstand, der verhindert, dass sich Personen zu nah an den Heizpilz stellen und sich dadurch verbrennen.

Material und Design

Bei der Auswahl eines Heizpilzes ist das Material und das Design ebenfalls wichtig. Hochwertige Materialien wie Edelstahl sind besonders langlebig und rostbeständig. Sie eignen sich daher gut für den Einsatz im Freien, da sie den Witterungsbedingungen standhalten können.

Das Design des Heizpilzes kann auch eine Rolle spielen, insbesondere wenn Sie nach einem dekorativen Element für Ihren Außenbereich suchen. Es gibt eine Vielzahl von Designs zur Auswahl, von modernen und minimalistischen bis hin zu klassischen und rustikalen Modellen. Wählen Sie ein Design, das zu Ihrem persönlichen Stil und zu Ihrer Außeneinrichtung passt.

Die Größe des Heizpilzes ist ebenfalls ein wichtiger Faktor. Stellen Sie sicher, dass der Heizpilz in Ihren räumlichen Gegebenheiten Platz findet und nicht zu dominant wirkt. Messen Sie den verfügbaren Platz sorgfältig aus und wählen Sie entsprechend die passende Größe aus.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass beim Kauf eines Heizpilzes die Leistung, Effizienz, Sicherheitsmerkmale, Material und Design wichtige Kriterien sind, die berücksichtigt werden sollten. Nehmen Sie sich Zeit, um verschiedene Modelle zu vergleichen und wählen Sie das beste Modell aus, das Ihren Anforderungen entspricht.

Vor- und Nachteile von Heizpilzen

Vorteile von Heizpilzen

  • Angenehme Wärme für den Außenbereich
  • Kompaktes und tragbares Design
  • Flexibel einsetzbar
  • Effiziente Heizleistung

Heizpilze sind eine beliebte Option, um im Freien eine angenehme Wärme zu erzeugen. Sie sind ideal für Terrassen, Biergärten oder Restaurants, die ihren Gästen auch in den kühleren Jahreszeiten eine gemütliche Atmosphäre bieten möchten. Mit ihrer kompakten und tragbaren Bauweise können Heizpilze leicht positioniert und bei Bedarf umgestellt werden. Dadurch sind sie äußerst flexibel einsetzbar und können je nach Bedarf an verschiedenen Orten genutzt werden.

Neben ihrer Flexibilität bieten Heizpilze auch eine effiziente Heizleistung. Sie erzeugen eine angenehme Wärme, die es ermöglicht, auch an kühlen Abenden im Freien zu sitzen und das Ambiente zu genießen. Die meisten Heizpilze verfügen über verschiedene Heizstufen, so dass die Wärme individuell angepasst werden kann.

Nachteile von Heizpilzen

  • Betriebskosten durch Gasverbrauch
  • Eingeschränkte Nutzung bei starkem Wind
  • Offenes Feuer erfordert Vorsicht

Ein Nachteil von Heizpilzen sind die Betriebskosten, die durch den Gasverbrauch entstehen. Je nach Modell und Nutzung können die Kosten für den Betrieb eines Heizpilzes recht hoch sein. Es ist daher ratsam, die Betriebskosten im Voraus zu berücksichtigen und gegebenenfalls alternative Heizmethoden in Betracht zu ziehen.

Ein weiterer Nachteil von Heizpilzen ist ihre eingeschränkte Nutzung bei starkem Wind. Da Heizpilze meist über eine offene Flamme verfügen, kann ein starker Wind die Flamme beeinträchtigen oder sogar auslöschen. Dies kann dazu führen, dass die Heizleistung reduziert wird oder der Heizpilz gar nicht mehr verwendet werden kann. Es ist daher wichtig, den Heizpilz an einem geschützten Ort aufzustellen, um eine optimale Nutzung zu gewährleisten.

Zu guter Letzt erfordert ein Heizpilz aufgrund seines offenen Feuers Vorsicht. Es ist wichtig, den Heizpilz nicht unbeaufsichtigt zu lassen und sicherzustellen, dass keine brennbaren Materialien in der Nähe sind. Auch Kinder sollten immer unter Aufsicht sein, um mögliche Unfälle zu vermeiden. Mit der nötigen Vorsicht und Achtsamkeit können Heizpilze jedoch sicher und komfortabel genutzt werden.

Heizpilz im Test: Die besten Modelle im Vergleich

Um Ihnen die Kaufentscheidung zu erleichtern, haben wir die besten Heizpilze auf dem Markt getestet und verglichen. Hier sind unsere Top-Empfehlungen:

Heizpilz Modell A

Modell A überzeugt mit seiner hohen Leistung von 3000 Watt und einer effizienten Wärmeverteilung. Das robuste Edelstahlgehäuse macht den Heizpilz langlebig und wetterfest. Mit seinen Sicherheitsmerkmalen wie Absturzsicherung und Überhitzungsschutz ist er auch in punkto Sicherheit top. Das ansprechende Design macht Modell A zu einem Blickfang in Ihrem Außenbereich.

Der Heizpilz Modell A eignet sich perfekt für den Einsatz in großen Gärten oder auf Terrassen mit viel Platz. Dank seiner hohen Leistung kann er auch an kühlen Abenden eine angenehme Wärme erzeugen. Das Edelstahlgehäuse sorgt nicht nur für eine ansprechende Optik, sondern auch für eine hohe Langlebigkeit des Heizpilzes. Zudem ist das Gehäuse wetterfest, sodass Sie den Heizpilz bedenkenlos im Freien stehen lassen können.

Ein weiterer Pluspunkt des Modells A ist seine Sicherheitsausstattung. Mit der Absturzsicherung und dem Überhitzungsschutz können Sie den Heizpilz bedenkenlos nutzen, ohne sich um mögliche Gefahren sorgen zu müssen. So können Sie entspannte Abende im Freien verbringen, ohne sich Gedanken um die Sicherheit machen zu müssen.

Heizpilz Modell B

Modell B punktet mit einem platzsparenden Wandmontage-Design und einer Leistung von 2000 Watt. Die einstellbare Heizstufe ermöglicht Ihnen die individuelle Anpassung der Wärmeintensität. Das Material des Gehäuses ist besonders hitzebeständig und sorgt für eine optimale Wärmeabstrahlung. Modell B ist ideal für kleine Terrassen oder Balkone.

Der Heizpilz Modell B ist die perfekte Lösung für alle, die eine platzsparende Heizmöglichkeit suchen. Dank des Wandmontage-Designs können Sie den Heizpilz einfach an der Wand befestigen und somit wertvollen Platz auf Ihrer Terrasse oder Ihrem Balkon sparen. Trotz seiner kompakten Größe bietet Modell B eine Leistung von 2000 Watt, die für angenehme Wärme sorgt.

Ein weiterer Vorteil des Modells B ist die einstellbare Heizstufe. Sie können die Wärmeintensität individuell anpassen und somit für eine angenehme Temperatur auf Ihrer Terrasse oder Ihrem Balkon sorgen. Das Gehäuse des Heizpilzes ist zudem besonders hitzebeständig, sodass eine optimale Wärmeabstrahlung gewährleistet ist.

Heizpilz Modell C

Modell C besticht durch seine moderne Optik und eine Leistung von 2500 Watt. Der integrierte Kippschutz und Überhitzungsschutz bieten ein hohes Maß an Sicherheit. Der Heizpilz ist leicht zu bedienen und verfügt über eine einfache Temperatureinstellung. Modell C ist die perfekte Wahl für gemütliche Abende im Freien.

Der Heizpilz Modell C überzeugt nicht nur mit seiner Leistung von 2500 Watt, sondern auch mit seiner modernen Optik. Das ansprechende Design macht den Heizpilz zu einem Blickfang in Ihrem Außenbereich und verleiht Ihren Abenden im Freien eine besondere Atmosphäre.

Ein weiterer Pluspunkt des Modells C ist seine einfache Bedienung. Sie können die Temperatur des Heizpilzes ganz einfach einstellen und somit für eine angenehme Wärme sorgen. Zudem verfügt der Heizpilz über einen integrierten Kippschutz und Überhitzungsschutz, die ein hohes Maß an Sicherheit gewährleisten.

Modell C eignet sich besonders gut für gemütliche Abende im Freien. Ob auf der Terrasse, im Garten oder auf dem Balkon – mit dem Heizpilz Modell C können Sie auch an kühlen Abenden die frische Luft genießen und sich dabei wohlfühlen.

Häufig gestellte Fragen zu Heizpilzen

Wie funktioniert ein Heizpilz?

Ein Heizpilz funktioniert durch das Verbrennen von Gas. Das Gas wird in der Brennereinheit entzündet und erzeugt eine offene Flamme. Diese Flamme erhitzt einen Reflektor, der die Wärme nach unten abstrahlt.

Der Heizpilz ist eine praktische und effektive Möglichkeit, um im Freien eine angenehme Wärme zu erzeugen. Egal, ob Sie eine Terrasse, einen Garten oder einen Balkon haben, ein Heizpilz kann Ihnen dabei helfen, die Outdoor-Saison zu verlängern und gemütliche Stunden im Freien zu genießen.

Wie sicher sind Heizpilze?

Heizpilze sind sicher, solange sie gemäß den Sicherheitsvorkehrungen verwendet werden. Achten Sie darauf, dass der Heizpilz einen Kippschutz und einen Überhitzungsschutz hat. Stellen Sie den Heizpilz auf eine stabile Fläche und platzieren Sie ihn nicht in der Nähe von brennbaren Materialien.

Die Sicherheit steht bei der Verwendung von Heizpilzen an erster Stelle. Es ist wichtig, die Bedienungsanleitung sorgfältig zu lesen und alle Sicherheitshinweise zu befolgen. So können Sie sicherstellen, dass Sie die Wärme des Heizpilzes bedenkenlos genießen können.

Welcher Heizpilz ist der beste für mich?

Der beste Heizpilz für Sie hängt von Ihren individuellen Bedürfnissen und Gegebenheiten ab. Überlegen Sie, wie und wo Sie den Heizpilz verwenden möchten und wählen Sie ein Modell entsprechend Ihrer Anforderungen. Berücksichtigen Sie auch die Leistung, das Design und die Sicherheitsmerkmale.

Es gibt verschiedene Arten von Heizpilzen auf dem Markt, darunter Standheizpilze, Tischheizpilze und Wandheizpilze. Jeder Typ hat seine eigenen Vor- und Nachteile, daher ist es wichtig, Ihre Bedürfnisse zu berücksichtigen, um die beste Wahl zu treffen.

Mit all diesen Informationen können Sie nun sicher und informiert einen Heizpilz kaufen, der Ihren Bedürfnissen entspricht. Genießen Sie kuschelige und gemütliche Stunden im Freien, auch wenn es draußen kühler wird.

Ein Heizpilz ist nicht nur eine praktische Wärmequelle, sondern auch ein stilvolles Accessoire für Ihren Außenbereich. Wählen Sie ein Modell, das zu Ihrer Terrasseneinrichtung passt und Ihren persönlichen Geschmack widerspiegelt.

Unsere Empfehlung:

Angebot
Enders Terrassenheizer Gas Elegance,...
  • Enders ECO PLUS Brennertechnologie (EEP) für sparsamen Verbrauch bei optimierter Wärmestrahlung
  • Gas-Heizstrahl-Brenner aus legiertem Edelstahl für langlebige Qualität
  • 3,5 – 8 kW stufenlose Leistungsregulierung
  • 76 cm großer Enders Standard-Reflektor mit ausgereiftem Reflektions-System
  • thermoelektrische Zündsicherung und Umkippsicherung zur optimalen Sicherheit

Bestseller aus dieser Kategorie:

Letzte Aktualisierung am 2024-04-15 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API