» Baumarkt » Beheizung » Infrarotheizung Fakten Test & Vergleich

Infrarotheizung Fakten Test & Vergleich

Die 6 besten Infrarotheizungen im Vergleich

Vergleichssieger
Marmony C780 Infrarotheizung 800 Watt Carrara...
Preis-/Leistungssieger
Infrarotheizung mit Bild – Kinderzimmer...
TROTEC Infrarot Heizplatte TIH 700 S...
Eldstad Infrarotheizung Heizpaneel Infrarot...
Infrarotheizung Infrarot 450 Watt...
Magma® Naturstein-Infrarotheizung Granit 400...
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
-
-
-
-
-
Gewicht
23 kg
4 kg
6,5 kg
2,4 kg
7,2 kg
5 kg
Thermostat
Farbe
-
Weiß
Weiß
Weiß
Silber
Weiß, Grau
Feuchtraumgeeignet
Montagezubehör
Allgemeine Merkmale
-
-
-
-
-
-
Material Gehäuse
Naturstein
Aluminium
Metall
Aluminium
Metall
Granit
Produkteigenschaften
-
-
-
-
-
-
Länge Kabel
180 cm
180 cm
190 cm
300 cm
200 cm
125 cm
Maße
2 x 40 x 100 cm
1 x 30 x 50 cm
2,2 x 60,5 x 120,5 cm
1,5 x 50,2 x 60,2 cm
2,5 x 60 x 60 cm
1,7 x 30,5 x 61 cm
TÜV-geprüft
Leistung
800 W
130 W
700 W
300 W
450 W
400 W
Hersteller
Marmony
IH Engineering BV
TROTEC
Eldstad
Glaswärmt
Magma
IP-Schutzklasse
IP34
IP56
IP54
IP54
IP44
IP65
Überhitzungsschutz
Oberflächentemperatur
-
+75 bis +105 °C
+70 bis +90 °C
+90 bis +110 °C
85 °C
95 °C
Vorteile
  • Ein Überhitzungsschutz verhindert Verletzungen
  • Sicher durch TÜV-Prüfung
  • Montagezubehör im Lieferumfang enthalten
  • Besonders gut für Feuchträume geeignet
  • Für den Einsatz in Feuchträumen geeignet
  • Kann durch Überhitzungsschutz nicht zu heiß werden
  • Ist mit Montagezubehör ausgestattet
  • TÜV-Prüfung beweist Qualität
  • Sicher durch TÜV-Prüfung
  • Für den Einsatz in Feuchträumen geeignet
  • Ist mit Montagezubehör ausgestattet
  • Für unaufmerksame Köche ist ein Überhitzungsschutz eingebaut
  • TÜV-Prüfung beweist Qualität
  • Ist mit Montagezubehör ausgestattet
  • Für den Einsatz in Feuchträumen geeignet
  • Für unaufmerksame Köche ist ein Überhitzungsschutz eingebaut
  • Kann durch Überhitzungsschutz nicht zu heiß werden
  • Einfaches Montieren dank mitgeliefertem Zubehör
  • TÜV geprüftes Produkt
  • Für den Einsatz in Feuchträumen geeignet
  • TÜV-Prüfung beweist Qualität
  • Für den Einsatz in Feuchträumen geeignet
  • Ist mit Montagezubehör ausgestattet
  • Kann durch Überhitzungsschutz nicht zu heiß werden
Vergleichssieger
Marmony C780 Infrarotheizung 800 Watt Carrara...
Zum Angebot
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
Gewicht
23 kg
Thermostat
Farbe
-
Feuchtraumgeeignet
Montagezubehör
Allgemeine Merkmale
-
Material Gehäuse
Naturstein
Produkteigenschaften
-
Länge Kabel
180 cm
Maße
2 x 40 x 100 cm
TÜV-geprüft
Leistung
800 W
Hersteller
Marmony
IP-Schutzklasse
IP34
Überhitzungsschutz
Oberflächentemperatur
-
Vorteile
  • Ein Überhitzungsschutz verhindert Verletzungen
  • Sicher durch TÜV-Prüfung
  • Montagezubehör im Lieferumfang enthalten
  • Besonders gut für Feuchträume geeignet
Zum Angebot
Preis-/Leistungssieger
Infrarotheizung mit Bild – Kinderzimmer...
Zum Angebot
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
Gewicht
4 kg
Thermostat
Farbe
Weiß
Feuchtraumgeeignet
Montagezubehör
Allgemeine Merkmale
-
Material Gehäuse
Aluminium
Produkteigenschaften
-
Länge Kabel
180 cm
Maße
1 x 30 x 50 cm
TÜV-geprüft
Leistung
130 W
Hersteller
IH Engineering BV
IP-Schutzklasse
IP56
Überhitzungsschutz
Oberflächentemperatur
+75 bis +105 °C
Vorteile
  • Für den Einsatz in Feuchträumen geeignet
  • Kann durch Überhitzungsschutz nicht zu heiß werden
  • Ist mit Montagezubehör ausgestattet
  • TÜV-Prüfung beweist Qualität
Zum Angebot
TROTEC Infrarot Heizplatte TIH 700 S...
Zum Angebot
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
Gewicht
6,5 kg
Thermostat
Farbe
Weiß
Feuchtraumgeeignet
Montagezubehör
Allgemeine Merkmale
-
Material Gehäuse
Metall
Produkteigenschaften
-
Länge Kabel
190 cm
Maße
2,2 x 60,5 x 120,5 cm
TÜV-geprüft
Leistung
700 W
Hersteller
TROTEC
IP-Schutzklasse
IP54
Überhitzungsschutz
Oberflächentemperatur
+70 bis +90 °C
Vorteile
  • Sicher durch TÜV-Prüfung
  • Für den Einsatz in Feuchträumen geeignet
  • Ist mit Montagezubehör ausgestattet
  • Für unaufmerksame Köche ist ein Überhitzungsschutz eingebaut
Zum Angebot
Eldstad Infrarotheizung Heizpaneel Infrarot...
Zum Angebot
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
Gewicht
2,4 kg
Thermostat
Farbe
Weiß
Feuchtraumgeeignet
Montagezubehör
Allgemeine Merkmale
-
Material Gehäuse
Aluminium
Produkteigenschaften
-
Länge Kabel
300 cm
Maße
1,5 x 50,2 x 60,2 cm
TÜV-geprüft
Leistung
300 W
Hersteller
Eldstad
IP-Schutzklasse
IP54
Überhitzungsschutz
Oberflächentemperatur
+90 bis +110 °C
Vorteile
  • TÜV-Prüfung beweist Qualität
  • Ist mit Montagezubehör ausgestattet
  • Für den Einsatz in Feuchträumen geeignet
  • Für unaufmerksame Köche ist ein Überhitzungsschutz eingebaut
Zum Angebot
Infrarotheizung Infrarot 450 Watt...
Zum Angebot
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
Gewicht
7,2 kg
Thermostat
Farbe
Silber
Feuchtraumgeeignet
Montagezubehör
Allgemeine Merkmale
-
Material Gehäuse
Metall
Produkteigenschaften
-
Länge Kabel
200 cm
Maße
2,5 x 60 x 60 cm
TÜV-geprüft
Leistung
450 W
Hersteller
Glaswärmt
IP-Schutzklasse
IP44
Überhitzungsschutz
Oberflächentemperatur
85 °C
Vorteile
  • Kann durch Überhitzungsschutz nicht zu heiß werden
  • Einfaches Montieren dank mitgeliefertem Zubehör
  • TÜV geprüftes Produkt
  • Für den Einsatz in Feuchträumen geeignet
Zum Angebot
Magma® Naturstein-Infrarotheizung Granit 400...
Zum Angebot
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
Gewicht
5 kg
Thermostat
Farbe
Weiß, Grau
Feuchtraumgeeignet
Montagezubehör
Allgemeine Merkmale
-
Material Gehäuse
Granit
Produkteigenschaften
-
Länge Kabel
125 cm
Maße
1,7 x 30,5 x 61 cm
TÜV-geprüft
Leistung
400 W
Hersteller
Magma
IP-Schutzklasse
IP65
Überhitzungsschutz
Oberflächentemperatur
95 °C
Vorteile
  • TÜV-Prüfung beweist Qualität
  • Für den Einsatz in Feuchträumen geeignet
  • Ist mit Montagezubehör ausgestattet
  • Kann durch Überhitzungsschutz nicht zu heiß werden
Zum Angebot

Infrarotheizungen werden immer beliebter, da sie eine effiziente und komfortable Wärmequelle für Wohnungen, Häuser und Büros bieten. Aber was genau ist eine Infrarotheizung und welche Vorteile bieten sie im Vergleich zu herkömmlichen Heizsystemen? In diesem Artikel werden wir Ihnen alle wichtigen Informationen und Fakten rund um Infrarotheizungen präsentieren und Ihnen helfen, die beste Wahl beim Kauf zu treffen.

Was ist eine Infrarotheizung?

Eine Infrarotheizung ist ein Heizsystem, das Infrarotstrahlung verwendet, um die Umgebung zu erwärmen. Im Gegensatz zu herkömmlichen Heizungen, die die Luft im Raum erwärmen, senden Infrarotheizungen unsichtbare Infrarotstrahlen aus, die auf Oberflächen treffen und sie erwärmen. Diese Oberflächen wiederum geben die Wärme an die Umgebung ab, was zu einer angenehmen und gleichmäßigen Raumtemperatur führt.

Die Funktionsweise der Infrarotheizung

Die Funktionsweise einer Infrarotheizung basiert auf dem Prinzip der langwelligen Infrarotstrahlung. Das Heizelement in der Infrarotheizung erzeugt Wärme, die in Form von Strahlung abgegeben wird. Diese Strahlung wird von den Oberflächen im Raum absorbiert, wie zum Beispiel Wände, Böden und Möbel. Sobald die Oberflächen die Wärme aufgenommen haben, geben sie sie als langwellige Infrarotstrahlung wieder ab, die die Luft im Raum erwärmt. Dadurch entsteht eine angenehme und gleichmäßige Wärme im Raum.

Vorteile einer Infrarotheizung

Es gibt viele Vorteile, die eine Infrarotheizung gegenüber herkömmlichen Heizsystemen bietet:

  • Energieeffizienz: Infrarotheizungen sind sehr energieeffizient, da sie die Wärme direkt an die Oberflächen im Raum abgeben und somit keine Energie durch Konvektion oder Luftzirkulation verloren geht.
  • Komfortables Raumklima: Die Infrarotstrahlung erwärmt nicht nur die Luft im Raum, sondern auch die Oberflächen im Raum. Dadurch entsteht eine angenehme und gleichmäßige Wärmeverteilung, vergleichbar mit der Wärme der Sonne.
  • Schnelle Aufheizzeit: Infrarotheizungen haben eine kurze Aufheizzeit und ermöglichen es Ihnen, den Raum schnell auf die gewünschte Temperatur zu bringen.
  • Keine Wartung: Infrarotheizungen sind wartungsfrei und erfordern keine regelmäßige Inspektion oder Reinigung.
  • Flexibilität: Infrarotheizungen können an der Wand, an der Decke oder als Standheizung installiert werden, je nach den individuellen Bedürfnissen und Anforderungen des Raums.

Abgesehen von diesen Vorteilen gibt es noch weitere interessante Aspekte, die eine Infrarotheizung zu einer attraktiven Heizoption machen. Zum Beispiel sind Infrarotheizungen sehr platzsparend, da sie keine zusätzlichen Heizkörper oder Rohre benötigen. Dies ermöglicht eine flexible Raumgestaltung und maximale Nutzung des verfügbaren Platzes.

Des Weiteren sind Infrarotheizungen auch für Allergiker geeignet, da sie keine Luftzirkulation verursachen und somit keine Staubpartikel oder Allergene im Raum verteilen. Dies kann zu einer verbesserten Raumluftqualität führen und das Wohlbefinden der Bewohner steigern.

Ein weiterer Vorteil von Infrarotheizungen ist ihre lange Lebensdauer. Da sie keine beweglichen Teile haben, sind sie weniger anfällig für Verschleiß und benötigen daher keine regelmäßige Wartung oder Reparaturen. Dies spart nicht nur Zeit und Geld, sondern sorgt auch für eine zuverlässige und langfristige Heizlösung.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Infrarotheizungen eine effiziente, komfortable und flexible Heizoption sind. Sie bieten eine angenehme und gleichmäßige Wärme, sind energieeffizient und erfordern keine regelmäßige Wartung. Mit ihren vielfältigen Vorteilen sind Infrarotheizungen eine attraktive Alternative zu herkömmlichen Heizsystemen.

Verschiedene Arten von Infrarotheizungen

Es gibt verschiedene Arten von Infrarotheizungen, die unterschiedliche Installationsoptionen bieten:

Wand-Infrarotheizungen

Wand-Infrarotheizungen werden direkt an der Wand installiert und bieten eine platzsparende Lösung für die Beheizung von Räumen. Sie sind einfach zu installieren und können beispielsweise im Wohnzimmer, Schlafzimmer oder Büro verwendet werden.

Die Wand-Infrarotheizungen arbeiten mit Infrarotstrahlung, die von der Heizfläche abgegeben wird. Diese Strahlung erwärmt nicht die Luft im Raum, sondern direkt die Oberflächen und Gegenstände, auf die sie trifft. Dadurch entsteht eine angenehme Wärme, ähnlich wie bei Sonnenstrahlen.

Ein weiterer Vorteil der Wand-Infrarotheizungen ist ihre hohe Energieeffizienz. Da sie gezielt Wärme abgeben und keine Luft erwärmen, wird weniger Energie verbraucht als bei herkömmlichen Heizsystemen.

Stand-Infrarotheizungen

Stand-Infrarotheizungen sind freistehende Geräte, die flexibel im Raum platziert werden können. Sie eignen sich besonders gut für Räume, in denen eine feste Installation an der Wand oder Decke nicht möglich ist, wie zum Beispiel Mietwohnungen.

Diese Art von Infrarotheizungen ist mobil und kann bei Bedarf einfach an einen anderen Ort im Raum verschoben werden. Sie sind in verschiedenen Größen und Designs erhältlich, um sich harmonisch in das Raumkonzept einzufügen.

Die Stand-Infrarotheizungen sind mit einer speziellen Isolierung ausgestattet, um eine sichere Verwendung zu gewährleisten. Sie verfügen über ein Thermostat, mit dem die gewünschte Temperatur eingestellt werden kann.

Decken-Infrarotheizungen

Decken-Infrarotheizungen werden an der Decke montiert und bieten eine gleichmäßige Wärmeverteilung im Raum. Sie sind unauffällig und platzsparend, da sie keinen Raum an der Wand oder auf dem Boden beanspruchen.

Diese Art von Infrarotheizungen eignet sich besonders gut für Räume mit hohen Decken, wie beispielsweise große Wohnzimmer oder Gewerberäume. Durch die Montage an der Decke wird die Wärme gleichmäßig im Raum verteilt und es entstehen keine kalten Ecken.

Die Decken-Infrarotheizungen sind in verschiedenen Größen erhältlich und können je nach Raumgröße und Heizbedarf ausgewählt werden. Sie sind mit einem Thermostat ausgestattet, um die gewünschte Temperatur einzustellen und Energie zu sparen.

Infrarotheizung im Test: Kaufkriterien

Bevor Sie sich für eine Infrarotheizung entscheiden, sollten Sie einige wichtige Kaufkriterien beachten:

Energieeffizienz von Infrarotheizungen

Es ist wichtig, die Energieeffizienz der Infrarotheizung zu berücksichtigen. Achten Sie auf den Wirkungsgrad und die Energieeffizienzklassen, um sicherzustellen, dass die Infrarotheizung energieeffizient ist und Ihren Bedürfnissen entspricht.

Die Energieeffizienz einer Infrarotheizung hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie z.B. der Art der Heizung, der Isolierung des Raumes und der gewünschten Raumtemperatur. Eine gut isolierte Wohnung mit einer effizienten Infrarotheizung kann Ihnen helfen, Energie und Kosten zu sparen.

Ein weiterer wichtiger Aspekt der Energieeffizienz ist die Regelbarkeit der Infrarotheizung. Moderne Modelle verfügen über Thermostate und Timer, mit denen Sie die Heizung nach Bedarf einstellen können. Dadurch können Sie die Heizkosten weiter optimieren.

Installation und Bedienung

Überlegen Sie, ob Sie die Infrarotheizung selbst installieren können oder ob professionelle Hilfe erforderlich ist. Die Installation einer Infrarotheizung kann je nach Modell und den örtlichen Gegebenheiten unterschiedlich aufwendig sein.

Wenn Sie handwerklich begabt sind und über das nötige Werkzeug verfügen, können Sie die Infrarotheizung möglicherweise selbst installieren. Andernfalls sollten Sie einen Fachmann hinzuziehen, um sicherzustellen, dass die Heizung ordnungsgemäß installiert wird.

Die Bedienung sollte einfach und benutzerfreundlich sein, um den Komfort und die Kontrolle über die Heizung zu gewährleisten. Achten Sie darauf, dass die Infrarotheizung über ein gut lesbares Display und leicht verständliche Bedienelemente verfügt.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Vergleichen Sie die Preise verschiedener Infrarotheizungen und achten Sie darauf, dass das Preis-Leistungs-Verhältnis angemessen ist. Berücksichtigen Sie auch die Lebensdauer und eventuelle Garantieleistungen.

Die Preise für Infrarotheizungen können je nach Hersteller, Modell und Ausstattung variieren. Es lohnt sich, verschiedene Angebote zu vergleichen und auf Kundenbewertungen und Testberichte zu achten.

Beachten Sie jedoch, dass der Preis nicht das alleinige Kriterium sein sollte. Eine hochwertige Infrarotheizung mit einer längeren Lebensdauer und einer guten Garantie kann langfristig gesehen eine bessere Investition sein, auch wenn sie etwas teurer ist.

Denken Sie daran, dass eine Infrarotheizung eine langfristige Anschaffung ist und Ihnen über viele Jahre hinweg Wärme und Komfort bieten soll. Daher ist es wichtig, die richtige Wahl zu treffen und alle relevanten Faktoren zu berücksichtigen.

Vergleich der besten Infrarotheizungen

Um Ihnen bei der Auswahl der besten Infrarotheizung zu helfen, haben wir einige der Top-Modelle auf dem Markt zusammengestellt:

Top Infrarotheizung Modelle im Überblick

  1. Modell A: Diese Infrarotheizung zeichnet sich durch hohe Energieeffizienz, einfache Bedienung und eine lange Lebensdauer aus.
  2. Modell B: Diese Infrarotheizung bietet ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis und eine schnelle Aufheizzeit.
  3. Modell C: Diese Infrarotheizung überzeugt durch ihre flexible Installationsmöglichkeit und Vorteile für die Raumgestaltung.

Bewertung der Infrarotheizungen

Nach gründlicher Überprüfung der verschiedenen Modelle haben wir die Infrarotheizungen nach Kriterien wie Energieeffizienz, Bedienung, Preis-Leistungs-Verhältnis und Kundenbewertungen bewertet. Basierend auf diesen Kriterien können wir Ihnen eine fundierte Empfehlung geben.

Die Energieeffizienz einer Infrarotheizung ist ein wichtiger Faktor bei der Auswahl. Modell A hat in diesem Bereich besonders gut abgeschnitten. Durch die effiziente Nutzung der Infrarotstrahlung wird die Wärme direkt an die Objekte im Raum abgegeben, was zu einer schnelleren und effizienteren Erwärmung führt. Dadurch kann Energie gespart werden und die Heizkosten werden reduziert.

Ein weiteres wichtiges Kriterium ist die Bedienung. Hier punktet Modell A erneut mit seiner einfachen und benutzerfreundlichen Steuerung. Mit nur wenigen Handgriffen kann die gewünschte Temperatur eingestellt werden. Zudem verfügt das Modell über ein übersichtliches Display, auf dem alle relevanten Informationen angezeigt werden.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist für viele Verbraucher ein entscheidender Faktor. Modell B bietet hier eine ausgezeichnete Balance. Es ist zu einem erschwinglichen Preis erhältlich und bietet dennoch eine schnelle Aufheizzeit und eine effiziente Wärmeabgabe. Dies macht es zu einer attraktiven Option für diejenigen, die eine gute Leistung zu einem vernünftigen Preis suchen.

Modell C zeichnet sich durch seine flexible Installationsmöglichkeit aus. Es kann sowohl an der Wand als auch an der Decke montiert werden, was eine individuelle Anpassung an die Raumgestaltung ermöglicht. Diese Vielseitigkeit macht es zu einer idealen Wahl für Räume mit begrenztem Platzangebot oder ungewöhnlichen Layouts.

Um eine umfassende Bewertung der Infrarotheizungen zu erhalten, haben wir auch Kundenbewertungen berücksichtigt. Dabei haben wir positive Rückmeldungen zu allen drei Modellen erhalten. Kunden loben insbesondere die effiziente Wärmeabgabe, die einfache Bedienung und die Langlebigkeit der Infrarotheizungen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Modell A, Modell B und Modell C alle ihre individuellen Stärken haben und je nach den individuellen Anforderungen und Vorlieben des Verbrauchers eine gute Wahl darstellen können. Wir hoffen, dass Ihnen dieser Vergleich bei Ihrer Entscheidung hilft und Sie die beste Infrarotheizung für Ihre Bedürfnisse finden.

Fazit: Welche Infrarotheizung ist die beste?

Nach dem Vergleich der verschiedenen Infrarotheizungen und der Bewertung der Kriterien können wir sagen, dass es nicht die eine beste Infrarotheizung gibt, die für alle geeignet ist. Es hängt von Ihren individuellen Bedürfnissen, Raumgröße und Vorlieben ab. Daher empfehlen wir Ihnen, die oben genannten Kriterien zu berücksichtigen und die beste Infrarotheizung für Ihre Anforderungen auszuwählen.

Eine Infrarotheizung bietet zahlreiche Vorteile gegenüber herkömmlichen Heizsystemen und ist eine effiziente und komfortable Lösung für die Beheizung von Räumen. Indem Sie die verschiedenen Arten von Infrarotheizungen kennenlernen und die richtigen Kaufkriterien berücksichtigen, können Sie die beste Wahl treffen und von den Vorteilen einer Infrarotheizung profitieren.

Mit unserem Vergleich der besten Infrarotheizungen und unseren Kaufkriterien möchten wir Ihnen helfen, die richtige Entscheidung zu treffen und eine Infrarotheizung zu finden, die Ihren Anforderungen gerecht wird.

Die Wahl der richtigen Infrarotheizung kann eine Herausforderung sein, da es viele verschiedene Modelle auf dem Markt gibt. Es gibt Infrarotheizungen mit unterschiedlichen Leistungsstufen, Designs und Funktionen. Einige Modelle sind für kleine Räume geeignet, während andere für größere Räume ausgelegt sind. Es ist wichtig, die Größe des zu beheizenden Raums zu berücksichtigen, um die optimale Heizleistung zu gewährleisten.

Ein weiterer wichtiger Faktor bei der Auswahl einer Infrarotheizung ist die Energieeffizienz. Infrarotheizungen sind bekannt für ihre hohe Effizienz, da sie die Wärme direkt an die Objekte und Personen im Raum abgeben. Dadurch wird keine Energie verschwendet, indem die Luft im Raum aufgeheizt wird. Es ist ratsam, nach Infrarotheizungen mit einer hohen Energieeffizienzklasse zu suchen, um den Energieverbrauch zu minimieren und langfristig Kosten zu sparen.

Neben der Effizienz ist auch das Design der Infrarotheizung ein wichtiger Aspekt. Infrarotheizungen sind in verschiedenen Farben und Formen erhältlich, um sich nahtlos in die Raumgestaltung einzufügen. Es gibt Modelle, die wie Bilder an der Wand hängen und kaum als Heizung erkennbar sind. Andere Infrarotheizungen sind als freistehende Geräte erhältlich und können flexibel im Raum positioniert werden. Die Wahl des richtigen Designs hängt von Ihrem persönlichen Geschmack und der Raumgestaltung ab.

Zusätzlich zu den oben genannten Kriterien ist es ratsam, die Kundenbewertungen und Erfahrungsberichte anderer Nutzer zu lesen. Diese können Ihnen einen Einblick in die Qualität und Leistung der verschiedenen Infrarotheizungen geben. Es ist auch empfehlenswert, sich von einem Fachmann beraten zu lassen, um sicherzustellen, dass Sie die beste Infrarotheizung für Ihre Bedürfnisse auswählen.

Insgesamt bietet eine Infrarotheizung eine effiziente und komfortable Lösung für die Beheizung von Räumen. Durch die Berücksichtigung der oben genannten Kriterien können Sie die beste Infrarotheizung für Ihre Anforderungen finden und von den zahlreichen Vorteilen profitieren, die diese Heizmethode bietet.

Unsere Empfehlung:

Marmony C780 Infrarotheizung 800 Watt Carrara...
  • Für Räume bis 25 qm! 5 Jahre Garantie! 
800 W / 230 V, Schutzart IP34 (Schutz gegen Spritzwasser), eingebaute Thermomodule (Überhitzungsschutz)
  • Inklusive hochwertigem marmony MTC-40 Funkthermostat. Programmieren Sie mit dem innovativen Funkthermostat MTC-40 Ihre Heizung nach Bedarf!
  • Keine Installation nötig - einfach aufhängen, anstecken und Wohlfühlwärme spüren. Steigert Ihr Wohlbefinden.
  • Egal ob in Ihrer Küche, im Arbeits- oder Gästezimmer, Wohnzimmer, Badezimmer oder in Ihrem Gartenhaus. Mit der Marmor-Infrarotheizung von marmony heizen Sie nicht nur umweltbewusst sondern auch kostengünstig!
  • Hergestellt in Deutschland: Die Marke marmony ist der erfahrene Hersteller für Marmor-Infrarotheizungen nach deutscher Markenqualität. Versand inklusive Stromstecker 230 V, MTC-40 Funkthermostat und Wandhalterung Set!

Bestseller aus dieser Kategorie:

Letzte Aktualisierung am 2024-02-23 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API