» Sport » Fitnessgerät » Kraftstation Fakten Test & Vergleich

Kraftstation Fakten Test & Vergleich

Die 3 besten Kraftstationen im Vergleich

Vergleichssieger
Christopeit Sport Profi Center de Luxe -...
Preis-/Leistungssieger
ArtSport Kraftstation ProfiGym 2000 mit...
Hammer Kraftstation Ferrum TX2,...
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
-
-
Drückbank
Hersteller
Christopeit
-
Hammer
Gewicht
140 kg
-
119 kg
Handbuch
Trainingsgeräte
-
-
-
Butterflyeinheit
Belastbarkeit maximal
90 kg
-
120 kg
Maße aufgestellt
151 x 179 x 197 cm
110 x 142 x 201 cm
120 x 150 x 198 cm
Zubehör
-
-
-
Charakteristika
-
-
-
Curlstange
Vorteile
  • Curlstange für den richtigen Griff
-
  • Viele Trainingsmöglichkeiten durch die Curlstange
Vergleichssieger
Christopeit Sport Profi Center de Luxe -...
Zum Angebot
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
Drückbank
Hersteller
Christopeit
Gewicht
140 kg
Handbuch
Trainingsgeräte
-
Butterflyeinheit
Belastbarkeit maximal
90 kg
Maße aufgestellt
151 x 179 x 197 cm
Zubehör
-
Charakteristika
-
Curlstange
Vorteile
  • Curlstange für den richtigen Griff
Zum Angebot
Preis-/Leistungssieger
ArtSport Kraftstation ProfiGym 2000 mit...
Zum Angebot
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
Drückbank
Hersteller
-
Gewicht
-
Handbuch
Trainingsgeräte
-
Butterflyeinheit
Belastbarkeit maximal
-
Maße aufgestellt
110 x 142 x 201 cm
Zubehör
-
Charakteristika
-
Curlstange
Vorteile
-
Zum Angebot
Hammer Kraftstation Ferrum TX2,...
Zum Angebot
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
Drückbank
Hersteller
Hammer
Gewicht
119 kg
Handbuch
Trainingsgeräte
-
Butterflyeinheit
Belastbarkeit maximal
120 kg
Maße aufgestellt
120 x 150 x 198 cm
Zubehör
-
Charakteristika
-
Curlstange
Vorteile
  • Viele Trainingsmöglichkeiten durch die Curlstange
Zum Angebot

In diesem Artikel werden wir Ihnen eine umfassende Übersicht über Kraftstationen geben. Wir werden erklären, was eine Kraftstation ist und wie sie funktioniert, die verschiedenen Arten von Kraftstationen erläutern und worauf man beim Kauf einer Kraftstation achten sollte. Darüber hinaus werden wir Ihnen zeigen, wie man eine Kraftstation richtig benutzt und diskutieren die Vor- und Nachteile von Kraftstationen. Am Ende dieses Artikels werden Sie genug Informationen haben, um zu entscheiden, ob eine Kraftstation das Richtige für Sie ist.

Was ist eine Kraftstation?

Eine Kraftstation ist ein multifunktionales Fitnessgerät, das es Ihnen ermöglicht, Ihre Muskulatur ganzheitlich zu trainieren. Sie kombiniert verschiedene Trainingsmöglichkeiten wie Hanteltraining, Kabelzugübungen und Beinpresse in einem einzigen Gerät. Eine Kraftstation bietet eine Vielzahl von Übungen für verschiedene Muskelgruppen und ermöglicht es Ihnen, Ihren Körper auf effektive Weise zu stärken und zu formen.

Definition und Funktion einer Kraftstation

Eine Kraftstation ist ein Gerät, das aus einem stabilen Rahmen besteht, an dem verschiedene Trainingsmodule und Gewichte angebracht sind. Die Trainingsmodule können verschiedene Funktionen haben, wie zum Beispiel Hantelstangen, Kabelzüge, Beinpresse und Butterfly-Module. Die Gewichte werden verwendet, um den Widerstand beim Training zu erhöhen. Eine Kraftstation ermöglicht es Ihnen, eine Vielzahl von Übungen für verschiedene Muskelgruppen durchzuführen, indem Sie die verschiedenen Trainingsmodule und Gewichte verwenden.

Die Hantelstangen an einer Kraftstation ermöglichen es Ihnen, Übungen wie Bankdrücken, Schulterdrücken und Bizepscurls durchzuführen. Sie können die Gewichte an den Hantelstangen je nach Ihrem Fitnesslevel anpassen, um den Widerstand zu erhöhen oder zu verringern. Dies ermöglicht es Ihnen, Ihre Muskeln auf unterschiedliche Weise zu trainieren und Ihre Kraft und Ausdauer zu verbessern.

Die Kabelzüge an einer Kraftstation bieten eine Vielzahl von Übungen für den Oberkörper. Sie können Übungen wie Latzug, Rudern und Trizepsdrücken durchführen. Die Kabelzüge ermöglichen es Ihnen, den Widerstand in verschiedenen Winkeln und Positionen anzupassen, um gezielt bestimmte Muskelgruppen zu trainieren.

Die Beinpresse an einer Kraftstation ist ideal für das Training der Beinmuskulatur. Sie können Übungen wie Kniebeugen, Ausfallschritte und Wadenheben durchführen. Die Beinpresse ermöglicht es Ihnen, den Widerstand je nach Ihren individuellen Bedürfnissen anzupassen, um Ihre Beinmuskulatur effektiv zu stärken und zu formen.

Die Butterfly-Module an einer Kraftstation sind ideal für das Training der Brustmuskulatur. Sie können Übungen wie Butterfly, Fliegende und Bankdrücken durchführen. Die Butterfly-Module ermöglichen es Ihnen, den Widerstand je nach Ihrem Fitnesslevel anzupassen, um Ihre Brustmuskulatur auf effektive Weise zu trainieren und zu stärken.

Eine Kraftstation bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihr Training abwechslungsreich und effektiv zu gestalten. Sie können verschiedene Übungen für verschiedene Muskelgruppen durchführen und den Widerstand je nach Ihren individuellen Bedürfnissen anpassen. Durch regelmäßiges Training an einer Kraftstation können Sie Ihre Kraft, Ausdauer und Muskelmasse steigern und Ihren Körper auf gesunde Weise formen.

Verschiedene Arten von Kraftstationen

Es gibt verschiedene Arten von Kraftstationen, die jeweils ihre eigenen Merkmale und Vorteile haben. Die beiden Hauptarten von Kraftstationen sind Multistationen und Kabelzugstationen.

Merkmale von Multistationen

Multistationen sind vielseitige Kraftstationen, die eine Vielzahl von Trainingsmöglichkeiten bieten. Sie sind mit verschiedenen Trainingsmodulen ausgestattet, wie zum Beispiel Hantelstangen, Kabelzügen, Beinpressen und Butterfly-Modulen. Multistationen ermöglichen es Ihnen, verschiedene Muskelgruppen auf einfache und effektive Weise zu trainieren. Sie sind ideal für Personen, die ein vielseitiges und abwechslungsreiches Training suchen.

Wenn Sie eine Multistation verwenden, können Sie beispielsweise Ihre Brustmuskeln mit Butterfly-Übungen stärken. Diese Übung simuliert die Bewegung des Flügelschlagens eines Schmetterlings und zielt auf die Brustmuskulatur ab. Darüber hinaus können Sie mit der Hantelstange verschiedene Übungen wie Bankdrücken und Kniebeugen durchführen, um Ihre Brust-, Schulter- und Beinmuskulatur zu trainieren.

Die Multistation bietet auch die Möglichkeit, Ihre Armmuskulatur mit Kabelzügen zu stärken. Durch das Ziehen der Kabel können Sie Übungen wie Bizeps-Curls und Trizepsdrücken durchführen, um Ihre Armkraft zu verbessern. Darüber hinaus können Sie mit der Beinpresse Ihre Beinmuskulatur trainieren und Ihre Oberschenkel und Waden stärken.

Besonderheiten von Kabelzugstationen

Kabelzugstationen sind spezialisierte Kraftstationen, die auf Kabelzug basieren. Sie haben eine oder mehrere Kabelzüge, an denen verschiedene Trainingsaufsätze befestigt werden können. Kabelzugstationen bieten eine breite Palette von Übungen für verschiedene Muskelgruppen. Sie ermöglichen es Ihnen, Ihre Muskeln auf unterschiedliche Weise zu trainieren, indem Sie den Widerstand und die Bewegungsrichtung variieren. Kabelzugstationen sind ideal für Personen, die ein präzises und zielgerichtetes Training bevorzugen.

Mit einer Kabelzugstation können Sie beispielsweise Ihre Rückenmuskulatur stärken. Durch das Ziehen des Kabels in Richtung Ihres Körpers können Sie Übungen wie Latzug und Rudern durchführen, um Ihren oberen Rücken und Ihre Schultern zu trainieren. Darüber hinaus können Sie mit einem Kabelzug auch Ihre Bauchmuskeln stärken, indem Sie Übungen wie Crunches und Russian Twists durchführen.

Ein weiterer Vorteil von Kabelzugstationen ist die Möglichkeit, Ihre Beinmuskulatur zu trainieren. Durch das Anbringen eines Knöchelriemens am Kabel können Sie Übungen wie Beinbeuger und Beinstrecker durchführen, um Ihre Oberschenkelmuskulatur zu stärken. Darüber hinaus können Sie mit einem Kabelzug auch Übungen wie Ausfallschritte und Kniebeugen durchführen, um Ihre Beinmuskulatur effektiv zu trainieren.

Worauf sollte man beim Kauf einer Kraftstation achten?

Beim Kauf einer Kraftstation gibt es einige wichtige Faktoren zu beachten. Diese umfassen Qualität und Verarbeitung, Ausstattung und Funktionen sowie Platzbedarf und Montage.

Qualität und Verarbeitung

Es ist wichtig, eine Kraftstation von hoher Qualität und guter Verarbeitung zu wählen, um sicherzustellen, dass sie sicher und langlebig ist. Achten Sie auf solide Konstruktion, stabile Rahmen und hochwertige Materialien. Lesen Sie auch Kundenbewertungen und Testberichte, um Informationen über die Qualität und Haltbarkeit der Kraftstation zu erhalten.

Eine hochwertige Kraftstation zeichnet sich durch eine präzise Verarbeitung aus. Die einzelnen Komponenten sollten nahtlos ineinandergreifen und keine scharfen Kanten aufweisen, um Verletzungen während des Trainings zu vermeiden. Zudem sollte die Lackierung der Kraftstation strapazierfähig sein, um Kratzer und Rostbildung zu verhindern.

Ein weiteres Merkmal einer qualitativ hochwertigen Kraftstation ist die Stabilität. Der Rahmen sollte aus robustem Stahl gefertigt sein und eine hohe Belastbarkeit aufweisen, um auch intensives Training problemlos zu bewältigen. Zudem sollten die Verbindungselemente wie Schrauben und Muttern fest und sicher angebracht sein, um ein Wackeln oder Klappern während des Trainings zu verhindern.

Ausstattung und Funktionen

Überlegen Sie, welche Übungen und Funktionen Sie von Ihrer Kraftstation erwarten. Stellen Sie sicher, dass die Kraftstation über die Trainingsmodule und Gewichte verfügt, die Ihren Bedürfnissen entsprechen. Achten Sie auch auf zusätzliche Funktionen wie Handpulsmesser, Trainingscomputer und Verstellbarkeit der Sitz- und Rückenlehne.

Die Ausstattung einer Kraftstation kann je nach Modell variieren. Einige Kraftstationen bieten beispielsweise eine Vielzahl von Trainingsmodulen an, die es Ihnen ermöglichen, verschiedene Muskelgruppen gezielt zu trainieren. Dazu gehören beispielsweise eine Beinpresse, ein Latzugturm oder eine Butterfly-Einheit. Achten Sie darauf, dass die Kraftstation die Übungen abdeckt, die Sie in Ihrem Trainingsplan vorgesehen haben.

Zusätzliche Funktionen wie ein Handpulsmesser können Ihnen dabei helfen, Ihre Herzfrequenz während des Trainings im Auge zu behalten und Ihre Intensität entsprechend anzupassen. Ein integrierter Trainingscomputer kann Ihnen dabei helfen, Ihre Fortschritte zu verfolgen und Trainingsprogramme individuell anzupassen. Die Verstellbarkeit der Sitz- und Rückenlehne ermöglicht es Ihnen, die Kraftstation optimal an Ihre Körpergröße und Trainingspräferenzen anzupassen.

Platzbedarf und Montage

Vergewissern Sie sich, dass Sie genügend Platz für die Kraftstation haben, sowohl für den Gebrauch als auch für die Lagerung. Überprüfen Sie die Abmessungen der Kraftstation und stellen Sie sicher, dass sie in Ihren Trainingsbereich passt. Berücksichtigen Sie auch den Montageaufwand und ob die Kraftstation einfach zu montieren ist.

Die Größe einer Kraftstation kann je nach Modell stark variieren. Messen Sie daher Ihren Trainingsbereich sorgfältig aus und vergleichen Sie die Abmessungen mit den Angaben des Herstellers. Denken Sie daran, dass Sie während des Trainings genügend Bewegungsfreiheit haben sollten und dass die Kraftstation nicht zu viel Platz einnimmt, wenn sie nicht in Gebrauch ist.

Die Montage einer Kraftstation kann je nach Modell unterschiedlich aufwendig sein. Lesen Sie die Anleitung sorgfältig durch und prüfen Sie, ob Sie über das erforderliche Werkzeug und die nötigen handwerklichen Fähigkeiten verfügen. Wenn Sie unsicher sind, ob Sie die Montage selbst durchführen können, können Sie auch einen professionellen Montageservice in Anspruch nehmen.

Denken Sie daran, dass eine sorgfältige Montage der Kraftstation wichtig ist, um sicherzustellen, dass sie stabil und sicher ist. Überprüfen Sie regelmäßig die Verbindungselemente und ziehen Sie gegebenenfalls Schrauben und Muttern nach, um ein sicheres Training zu gewährleisten.

Wie man eine Kraftstation richtig benutzt

Um sicherzustellen, dass Sie eine Kraftstation richtig und effektiv nutzen, gibt es einige wichtige Dinge zu beachten. Hier sind einige Sicherheitshinweise und Tipps, die Ihnen helfen werden, das Beste aus Ihrer Kraftstation herauszuholen.

1. Machen Sie sich mit der Bedienungsanleitung vertraut und befolgen Sie alle Sicherheitshinweise und Anweisungen.

2. Wärmen Sie sich vor dem Training auf und dehnen Sie Ihre Muskeln, um Verletzungen zu vermeiden.

3. Beginnen Sie mit leichten Gewichten und steigern Sie allmählich den Widerstand, um Überlastung zu vermeiden.

4. Achten Sie auf Ihre Körperhaltung und führen Sie die Übungen mit korrekter Technik aus.

5. Hören Sie auf Ihren Körper und machen Sie Pausen, wenn Sie sich erschöpft fühlen oder Schmerzen haben.

6. Reinigen und warten Sie Ihre Kraftstation regelmäßig, um eine ordnungsgemäße Funktion zu gewährleisten.

Es ist wichtig, dass Sie sich vor dem Training mit einer Kraftstation mit der Bedienungsanleitung vertraut machen. Dort finden Sie alle wichtigen Informationen zur korrekten Nutzung und Sicherheitshinweise. Bevor Sie mit dem eigentlichen Training beginnen, sollten Sie sich aufwärmen und Ihre Muskeln dehnen. Dies hilft, Verletzungen zu vermeiden und Ihre Muskeln auf das Training vorzubereiten.

Wenn Sie neu in der Nutzung einer Kraftstation sind, ist es ratsam, mit leichten Gewichten zu beginnen. Steigern Sie allmählich den Widerstand, um Überlastung zu vermeiden und Ihre Muskeln zu stärken. Achten Sie während des Trainings auf Ihre Körperhaltung und führen Sie die Übungen mit korrekter Technik aus. Dies stellt sicher, dass Sie die gewünschten Muskelgruppen effektiv ansprechen und Verletzungen vermeiden.

Hören Sie immer auf Ihren Körper während des Trainings. Wenn Sie sich erschöpft fühlen oder Schmerzen haben, machen Sie eine Pause. Es ist wichtig, auf die Signale Ihres Körpers zu achten und ihm die notwendige Erholung zu geben. Vergessen Sie nicht, Ihre Kraftstation regelmäßig zu reinigen und zu warten, um eine ordnungsgemäße Funktion zu gewährleisten.

Verschiedene Übungen und ihre Wirkung

Eine Kraftstation bietet eine Vielzahl von Übungen für verschiedene Muskelgruppen. Hier sind einige Beispiele für Übungen und welche Muskeln sie ansprechen:

  1. Bankdrücken: Brustmuskeln, Schultern, Trizeps
  2. Latziehen: Latissimus, Bizeps, Trapezmuskeln
  3. Beinpresse: Quadrizeps, Gesäßmuskeln, Beinbizeps
  4. Bizepscurls: Bizeps, Unterarmmuskeln
  5. Trizepsdrücken: Trizeps, Schultern
  6. Seitheben: Schultern, Oberer Rücken

Die Kraftstation ermöglicht es Ihnen, eine Vielzahl von Übungen durchzuführen, um verschiedene Muskelgruppen anzusprechen. Das Bankdrücken ist eine beliebte Übung, die Ihre Brustmuskeln, Schultern und Trizeps anspricht. Beim Latziehen werden hauptsächlich der Latissimus, Bizeps und Trapezmuskeln trainiert.

Die Beinpresse ist eine effektive Übung, um Ihre Quadrizeps, Gesäßmuskeln und Beinbizeps zu stärken. Bizepscurls konzentrieren sich hauptsächlich auf den Bizeps und die Unterarmmuskeln. Trizepsdrücken ist eine Übung, die den Trizeps und die Schultern anspricht.

Das Seitheben ist eine Übung, die Ihre Schultern und den oberen Rücken stärkt. Mit der Vielzahl von Übungen, die eine Kraftstation bietet, können Sie Ihren gesamten Körper trainieren und Ihre Muskeln gezielt ansprechen.

Vor- und Nachteile von Kraftstationen

Kraftstationen bieten viele Vorteile für ein effektives Krafttraining, haben aber auch einige potenzielle Nachteile und Einschränkungen.

Kraftstationen sind eine großartige Möglichkeit, um verschiedene Muskelgruppen effektiv zu trainieren. Mit nur einem Gerät können Sie Ihren gesamten Körper stärken und formen. Das macht sie besonders praktisch für Menschen, die gerne zu Hause trainieren, da sie nicht viel Platz beanspruchen. Außerdem können Sie den Widerstand an Ihre individuelle Trainingsintensität anpassen, was Ihnen ermöglicht, Ihr Training optimal zu gestalten.

Es gibt jedoch auch einige potenzielle Nachteile und Einschränkungen bei der Verwendung von Kraftstationen. Im Vergleich zum klassischen Hanteltraining bieten sie eine begrenzte Gewichtsauswahl. Dies kann für fortgeschrittene Trainierende, die mit schwereren Gewichten arbeiten möchten, einschränkend sein. Darüber hinaus kann es bei einigen Übungen zu einer Einschränkung der Bewegungsfreiheit kommen, da die Bewegungen oft an das Design der Kraftstation angepasst sind.

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Qualität des Geräts. Um sicher und effektiv trainieren zu können, ist es wichtig, eine hochwertige Kraftstation zu verwenden. Billige oder minderwertige Geräte können das Verletzungsrisiko erhöhen und möglicherweise nicht die gewünschten Ergebnisse liefern. Daher sollten Sie beim Kauf einer Kraftstation auf Qualität achten.

Ein weiterer Faktor, den Sie berücksichtigen sollten, ist der benötigte Platz. Kraftstationen benötigen ausreichend Platz im Trainingsbereich. Bevor Sie sich für den Kauf einer Kraftstation entscheiden, sollten Sie sicherstellen, dass Sie genügend Platz haben, um das Gerät aufzustellen und sich frei bewegen zu können.

Fazit: Ist eine Kraftstation das Richtige für Sie?

Insgesamt kann eine Kraftstation eine großartige Investition für Personen sein, die ein effektives und bequemes Ganzkörpertraining suchen. Sie bietet eine Vielzahl von Übungen für verschiedene Muskelgruppen und ermöglicht es Ihnen, Ihren Körper auf einfache und effektive Weise zu stärken und zu formen. Wenn Sie ausreichend Platz haben, qualitativ hochwertige Geräte bevorzugen und Wert auf Vielseitigkeit und Effektivität legen, könnte eine Kraftstation das Richtige für Sie sein.

Beachten Sie jedoch auch die potenziellen Nachteile und Einschränkungen von Kraftstationen und stellen Sie sicher, dass sie Ihren individuellen Bedürfnissen und Zielen entsprechen. Vergleichen Sie verschiedene Modelle, lesen Sie Kundenbewertungen und lassen Sie sich gegebenenfalls von einem Experten beraten, um die beste Entscheidung für Ihr Training zu treffen.

Wenn Sie sich für den Kauf einer Kraftstation entscheiden, stehen Ihnen zahlreiche Übungsmöglichkeiten zur Verfügung. Sie können beispielsweise Ihre Brustmuskeln mit Bankdrücken trainieren, Ihre Beinmuskulatur mit Kniebeugen stärken und Ihre Schultern mit Schulterdrücken kräftigen. Darüber hinaus ermöglicht eine Kraftstation auch das Training der Armmuskulatur mit Bizepscurls und Trizepsdrücken.

Ein weiterer Vorteil einer Kraftstation ist die Möglichkeit, verschiedene Widerstandseinstellungen zu wählen. Je nach Ihrem Fitnesslevel und Ihren Trainingszielen können Sie den Widerstand anpassen, um das Training herausfordernder oder weniger intensiv zu gestalten. Dies ermöglicht es Ihnen, Ihr Training kontinuierlich anzupassen und Fortschritte zu erzielen.

Neben den offensichtlichen Vorteilen einer Kraftstation gibt es jedoch auch einige potenzielle Nachteile zu beachten. Zum einen benötigt eine Kraftstation in der Regel viel Platz, da sie mehrere Geräte und Gewichte umfasst. Stellen Sie sicher, dass Sie genügend Platz in Ihrem Zuhause oder Fitnessstudio haben, um die Kraftstation angemessen aufstellen und nutzen zu können.

Ein weiterer Aspekt, den Sie berücksichtigen sollten, ist die Qualität der Kraftstation. Achten Sie darauf, ein hochwertiges Gerät von einem vertrauenswürdigen Hersteller zu wählen, um eine lange Haltbarkeit und sicheres Training zu gewährleisten. Lesen Sie Kundenbewertungen und informieren Sie sich über die Materialien und Konstruktion der Kraftstation, um sicherzustellen, dass sie Ihren Anforderungen entspricht.

Es ist auch wichtig zu bedenken, dass eine Kraftstation zwar eine Vielzahl von Übungen ermöglicht, aber möglicherweise nicht so vielseitig ist wie eine vollständige Fitnessstudioausrüstung. Wenn Sie eine breitere Palette von Übungsoptionen wünschen oder spezifische Trainingsziele haben, sollten Sie möglicherweise auch andere Trainingsgeräte oder -methoden in Betracht ziehen.

Letztendlich hängt die Entscheidung, ob eine Kraftstation das Richtige für Sie ist, von Ihren individuellen Bedürfnissen, Vorlieben und Zielen ab. Nehmen Sie sich die Zeit, verschiedene Optionen zu vergleichen, Ihre Trainingsziele zu berücksichtigen und gegebenenfalls professionellen Rat einzuholen. Mit der richtigen Wahl können Sie eine Kraftstation finden, die Ihnen dabei hilft, Ihre Fitnessziele zu erreichen und ein effektives Ganzkörpertraining zu absolvieren.

Unsere Empfehlung:

Christopeit Sport Profi Center de Luxe -...
  • Allrounder - Die Trainingsstation dient - bei individueller Gewichtsbelastung dank mitgelieferter Steckgewichte - zum effektiven Training von Oberkörper, Rücken, Bauch, Schultern, Arme und Beine
  • Vielseitig - Das Multi-Gym bietet dank kombinierter Bankdrück-/Butterflyeinheit mit mehreren Griffmöglichkeiten, Curlpult, Latzug, Seilzug, Stepper- und Dips-Einheit über 45 Übungsmöglichkeiten
  • Individuell - Das 60 kg Gewichtspaket lässt sich in 12 Abstufungen durch einfaches Umstecken des Sicherungsstiftes einstellen und um 1 weiteres erwerbbares Gewichtset auf max. 70 kg Gewicht aufrüsten
  • Verstellbar - Sitzverstellung, ummantelte Stahlseile, kugelgelagerte Seilrollen und große Stepper-Fußschalen bieten maximale Sicherheit. Latissimusstange und Curlstange sind mittels Kette verlängerbar
  • Christopeit Sport – Seit 1976 machen wir Fitness zum Heimspiel! Egal ob Ausdauer- oder Krafttraining: Mit Crosstrainern, Ergometern, Laufbändern und vielem mehr bieten wir dir alles für dein Homegym

Letzte Aktualisierung am 2024-05-29 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API