» Garten » Grillen & BBQ » Lavasteingrill Fakten Test & Vergleich

Lavasteingrill Fakten Test & Vergleich

Die 6 besten Lavasteingrills im Vergleich

Vergleichssieger
Profi Cook PC-GG 1057 Gasgrill inkl....
Preis-/Leistungssieger
tepro Lavastein Gasgrill Irvine, 2 Brenner,...
Activa Lavastein-Gasgrill, Schwarz
Grillchef Atracto mit Seitenbrenner, schwarz
Serien Modell bis 2018, Enders Gasgrill...
Campingaz Lavastein Gasgrill Xpert 200 LS...
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
-
-
-
-
Maße
58,1 x 114,3 x 121,7 cm
51 x 94 x 102 cm
56 x 99 x 103 cm
50 x 100 x 100 cm
45 x 106,5 x 111 cm
48 x 108 x 124 cm
Gasdruck
50 mbar
50 mbar
-
-
-
50 mbar
Maße Grillfläche
40 x 54 cm
31 x 50 cm
37 x 48 cm
36 x 54 cm
34 x 45 cm
-
Temperaturanzeige
Piezozündung
Hersteller
-
Tepro
ACTIVA
-
Enders
Campingaz
Warmhalterost
Gewicht
32 kg
11 kg
17,6 kg
21 kg
78 kg
25,2 kg
Material
Edelstahl
Stahl
Edelstahl
Aluminium, Stahl
Edelstahl
Stahl
Räder
Vorteile
  • Verfügt über Räder
  • Verfügt über Piezozündung
  • Kein Kaltwerden dank Warmhalterost
  • Verfügt über eine Temperaturanzeige
  • Mobil dank angebrachter Räder
  • Verfügt über Piezozündung
  • Kein Kaltwerden dank Warmhalterost
  • Verfügt über Piezozündung
  • Exakte Temperaturkontrolle über Anzeige
  • Mobil dank angebrachter Räder
  • Modell mit spezieller Piezozündung
  • Kann die Temperatur anzeigen
  • Kein Kaltwerden dank Warmhalterost
  • Verfügt über Räder
  • Exakte Temperaturkontrolle über Anzeige
  • Mit speziellem Warmhalterost
  • Verfügt über einen Windschutz
  • Schnelle Anwendung dank Piezozündung
  • Verfügt über Räder
  • Exakte Temperaturkontrolle über Anzeige
  • Schnelle Anwendung dank Piezozündung
  • Mit speziellem Warmhalterost
  • Mobil dank angebrachter Räder
Vergleichssieger
Profi Cook PC-GG 1057 Gasgrill inkl....
Zum Angebot
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
Maße
58,1 x 114,3 x 121,7 cm
Gasdruck
50 mbar
Maße Grillfläche
40 x 54 cm
Temperaturanzeige
Piezozündung
Hersteller
-
Warmhalterost
Gewicht
32 kg
Material
Edelstahl
Räder
Vorteile
  • Verfügt über Räder
  • Verfügt über Piezozündung
  • Kein Kaltwerden dank Warmhalterost
  • Verfügt über eine Temperaturanzeige
Zum Angebot
Preis-/Leistungssieger
tepro Lavastein Gasgrill Irvine, 2 Brenner,...
Zum Angebot
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
Maße
51 x 94 x 102 cm
Gasdruck
50 mbar
Maße Grillfläche
31 x 50 cm
Temperaturanzeige
Piezozündung
Hersteller
Tepro
Warmhalterost
Gewicht
11 kg
Material
Stahl
Räder
Vorteile
  • Mobil dank angebrachter Räder
  • Verfügt über Piezozündung
Zum Angebot
Activa Lavastein-Gasgrill, Schwarz
Zum Angebot
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
Maße
56 x 99 x 103 cm
Gasdruck
-
Maße Grillfläche
37 x 48 cm
Temperaturanzeige
Piezozündung
Hersteller
ACTIVA
Warmhalterost
Gewicht
17,6 kg
Material
Edelstahl
Räder
Vorteile
  • Kein Kaltwerden dank Warmhalterost
  • Verfügt über Piezozündung
  • Exakte Temperaturkontrolle über Anzeige
  • Mobil dank angebrachter Räder
Zum Angebot
Grillchef Atracto mit Seitenbrenner, schwarz
Zum Angebot
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
Maße
50 x 100 x 100 cm
Gasdruck
-
Maße Grillfläche
36 x 54 cm
Temperaturanzeige
Piezozündung
Hersteller
-
Warmhalterost
Gewicht
21 kg
Material
Aluminium, Stahl
Räder
Vorteile
  • Modell mit spezieller Piezozündung
  • Kann die Temperatur anzeigen
  • Kein Kaltwerden dank Warmhalterost
  • Verfügt über Räder
Zum Angebot
Serien Modell bis 2018, Enders Gasgrill...
Zum Angebot
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
Maße
45 x 106,5 x 111 cm
Gasdruck
-
Maße Grillfläche
34 x 45 cm
Temperaturanzeige
Piezozündung
Hersteller
Enders
Warmhalterost
Gewicht
78 kg
Material
Edelstahl
Räder
Vorteile
  • Exakte Temperaturkontrolle über Anzeige
  • Mit speziellem Warmhalterost
  • Verfügt über einen Windschutz
  • Schnelle Anwendung dank Piezozündung
  • Verfügt über Räder
Zum Angebot
Campingaz Lavastein Gasgrill Xpert 200 LS...
Zum Angebot
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung (bei Amazon)
Maße
48 x 108 x 124 cm
Gasdruck
50 mbar
Maße Grillfläche
-
Temperaturanzeige
Piezozündung
Hersteller
Campingaz
Warmhalterost
Gewicht
25,2 kg
Material
Stahl
Räder
Vorteile
  • Exakte Temperaturkontrolle über Anzeige
  • Schnelle Anwendung dank Piezozündung
  • Mit speziellem Warmhalterost
  • Mobil dank angebrachter Räder
Zum Angebot

In diesem Artikel werden wir uns mit der Funktionsweise, den Vorteilen, der Auswahl, Pflege und Wartung sowie den Sicherheitstipps für den Umgang mit Lavasteingrills befassen. Außerdem werden wir ein Fazit ziehen, ob sich ein Lavasteingrill lohnt oder nicht.

Was ist ein Lavasteingrill?

Ein Lavasteingrill ist ein Grillgerät, das mit Hilfe von Lavasteinen betrieben wird. Diese Lavasteine werden auf einen passenden Grillrost gelegt und dann erhitzt. Die Steine speichern die Hitze und geben sie gleichmäßig an das Grillgut ab. Dadurch wird das Grillen besonders schonend und das Fleisch wird schön saftig.

Die Funktionsweise eines Lavasteingrills ist relativ einfach. Sobald die Lavasteine erhitzt sind, können Sie das Grillgut auf den Grillrost legen und mit dem Grillen beginnen. Die Steine sorgen dafür, dass die Hitze gleichmäßig auf das Grillgut verteilt wird. Zusätzlich verhindern sie, dass das Fett in die Flamme tropft und so unschöne Rauchentwicklung entsteht.

Ein Lavasteingrill bietet jedoch noch weitere Vorteile. Durch die Verwendung von Lavasteinen erhält das Grillgut ein besonderes Aroma. Die Steine nehmen das Fett auf, wodurch das Grillgut weniger Fett aufnimmt und somit gesünder ist. Zudem ist die Handhabung eines Lavasteingrills sehr einfach und unkompliziert. Die Reinigung gestaltet sich ebenfalls recht einfach, da die Steine nach dem Grillen einfach gereinigt werden können.

Ein weiterer Vorteil eines Lavasteingrills ist die Möglichkeit, verschiedene Grilltechniken anzuwenden. Durch die Hitze der Lavasteine können Sie nicht nur direkt grillen, sondern auch indirekt grillen. Bei der direkten Grillmethode wird das Grillgut direkt über den Lavasteinen platziert und gegrillt. Bei der indirekten Grillmethode wird das Grillgut neben den Lavasteinen platziert, sodass es von der indirekten Hitze gegart wird. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, verschiedene Gerichte auf unterschiedliche Weise zuzubereiten und Ihren Gästen eine Vielfalt an Geschmackserlebnissen zu bieten.

Ein Lavasteingrill eignet sich nicht nur für Fleisch, sondern auch für Fisch, Gemüse und sogar Obst. Durch die gleichmäßige Hitzeverteilung und das besondere Aroma der Lavasteine können Sie eine Vielzahl von Gerichten auf dem Grill zubereiten und Ihren Gästen ein kulinarisches Erlebnis bieten.

Wenn Sie einen Lavasteingrill verwenden möchten, sollten Sie darauf achten, dass die Lavasteine regelmäßig ausgetauscht werden. Nach mehrmaligem Gebrauch können die Steine ihre Hitze speichernde Eigenschaft verlieren. Es wird empfohlen, die Lavasteine alle paar Monate auszutauschen, um eine optimale Grillleistung zu gewährleisten.

Insgesamt ist ein Lavasteingrill eine großartige Möglichkeit, um köstliche und saftige Grillgerichte zuzubereiten. Die Verwendung von Lavasteinen verleiht dem Grillgut ein besonderes Aroma und sorgt für eine gleichmäßige Hitzeverteilung. Egal ob Fleisch, Fisch oder Gemüse – mit einem Lavasteingrill können Sie eine Vielzahl von Gerichten zubereiten und Ihren Gästen ein unvergessliches Grillvergnügen bieten.

Auswahl des richtigen Lavasteingrills

Bei der Auswahl eines Lavasteingrills gibt es einige wichtige Merkmale, auf die Sie achten sollten. Zum einen ist die Größe des Grills entscheidend. Überlegen Sie sich, wie oft und für wie viele Personen Sie den Grill verwenden möchten und wählen Sie entsprechend die passende Größe aus. Ein kleinerer Grill eignet sich ideal für den Gebrauch auf dem Balkon oder für kleinere Grillpartys mit Freunden und Familie. Wenn Sie jedoch regelmäßig große Grillfeste veranstalten oder gerne für eine größere Anzahl von Personen grillen, empfiehlt sich ein größerer Lavasteingrill.

Ein weiteres wichtiges Merkmal ist die Qualität des Grills. Ein hochwertiger Lavasteingrill wird länger halten und Ihnen somit mehr Freude beim Grillen bereiten. Achten Sie auf eine solide Verarbeitung und hochwertige Materialien. Ein Grill aus rostfreiem Edelstahl ist beispielsweise besonders langlebig und robust. Zudem sollte der Grill über eine gute Isolierung verfügen, um die Hitze im Inneren zu halten und eine effiziente Nutzung zu ermöglichen.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist ebenfalls ein wichtiger Faktor bei der Auswahl eines Lavasteingrills. Vergleichen Sie verschiedene Modelle und Angebote, um das beste Angebot zu finden. Beachten Sie jedoch, dass ein günstiger Preis nicht immer die beste Wahl bedeutet. Achten Sie auch auf die Qualität des Grills und die Erfahrungen anderer Kunden. Lesen Sie Bewertungen und informieren Sie sich über die Langlebigkeit und Leistungsfähigkeit des Grills.

Wichtige Merkmale eines guten Lavasteingrills

Ein guter Lavasteingrill sollte über eine gleichmäßige Hitzeverteilung verfügen, um ein gleichmäßiges Grillergebnis zu erzielen. Die Lavasteine im Grill sorgen für eine gleichmäßige Verteilung der Hitze und verhindern, dass das Grillgut an manchen Stellen verbrennt oder nicht gleichmäßig gart. Zudem ist es wichtig, dass der Grill über eine ausreichende Leistung verfügt, um das Grillgut schnell und effizient zu garen. Achten Sie auf die Wattzahl des Grills, um sicherzustellen, dass er genügend Power hat.

Die Verarbeitungsqualität des Grills sollte hochwertig sein, um eine lange Lebensdauer zu gewährleisten. Achten Sie auf eine solide Konstruktion und hochwertige Materialien. Ein Grill mit einer dicken und robusten Grillplatte aus Gusseisen oder Edelstahl ist beispielsweise besonders langlebig. Zudem sollten Sie darauf achten, dass der Grill über eine einfache Bedienung und eine leicht zu reinigende Oberfläche verfügt. Abnehmbare Grillroste und eine herausnehmbare Fettauffangschale erleichtern die Reinigung und sorgen für eine hygienische Nutzung.

Preis-Leistungs-Verhältnis bei Lavasteingrills

Das Preis-Leistungs-Verhältnis bei Lavasteingrills kann je nach Hersteller und Modell variieren. Es ist wichtig, dass Sie verschiedene Angebote vergleichen, um das beste Angebot zu finden. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie nicht nur den Preis, sondern auch die Qualität des Grills berücksichtigen. Ein günstiger Grill kann zwar verlockend sein, jedoch sollten Sie auch auf die Lebensdauer und die Leistung des Grills achten. Lesen Sie Bewertungen anderer Kunden und informieren Sie sich über die Erfahrungen mit dem Grill. Ein guter Lavasteingrill sollte nicht nur günstig sein, sondern auch eine gute Qualität und Leistung bieten.

Pflege und Wartung Ihres Lavasteingrills

Die Pflege und Wartung Ihres Lavasteingrills ist von großer Bedeutung, um eine lange Lebensdauer des Grills zu gewährleisten. Ein regelmäßiges Reinigen und Überprüfen des Grills ist unerlässlich, um eine optimale Funktionalität zu gewährleisten.

Nach dem Grillen sollten Sie die Lavasteine von Fett und Essensresten reinigen. Dazu können Sie die Steine einfach aus dem Grill nehmen und mit Wasser abwaschen. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie keine aggressiven Reinigungsmittel verwenden, da diese die Steine beschädigen könnten. Die Lavasteine sind ein wichtiger Bestandteil des Grills und sorgen für eine gleichmäßige Hitzeverteilung. Daher ist es wichtig, sie regelmäßig zu reinigen, um ihre Funktionalität zu erhalten.

Zusätzlich sollten Sie regelmäßig den Grillrost sowie die anderen Teile des Grills reinigen und auf Beschädigungen überprüfen. Der Grillrost ist besonders anfällig für Fett- und Essensreste, daher ist es wichtig, ihn gründlich zu reinigen. Verwenden Sie dazu eine milde Seifenlauge und vermeiden Sie scharfe Reinigungsmittel, um Kratzer zu vermeiden. Überprüfen Sie auch die Gasdüsen und die Heizspirale auf Verstopfungen oder Defekte. Eine regelmäßige Wartung und Reinigung dieser Teile gewährleistet eine optimale Leistung des Grills.

Reinigungstipps für Ihren Lavasteingrill

Um Ihren Lavasteingrill ordnungsgemäß zu reinigen, sollten Sie die Lavasteine regelmäßig entfernen und mit heißem Wasser abspülen. Dies entfernt Fett- und Essensreste, die sich während des Grillens an den Steinen abgesetzt haben. Achten Sie darauf, dass Sie die Steine gründlich abspülen, um alle Rückstände zu entfernen.

Zusätzlich können Sie den Grillrost sowie andere Teile des Grills mit einer milden Seifenlauge reinigen. Verwenden Sie dazu am besten eine weiche Bürste oder einen Schwamm, um Kratzer zu vermeiden. Reinigen Sie den Grillrost gründlich, um Fett- und Essensreste zu entfernen. Nach der Reinigung sollten Sie den Grill gründlich abtrocknen, um Rostbildung zu vermeiden. Verwenden Sie dazu am besten ein sauberes Tuch oder Küchenpapier.

Häufige Probleme und Lösungen bei Lavasteingrills

Bei der Verwendung eines Lavasteingrills können verschiedene Probleme auftreten, die die Leistung und Funktionalität des Grills beeinträchtigen können. Es ist wichtig, diese Probleme frühzeitig zu erkennen und entsprechende Lösungen zu finden.

Eines der häufigsten Probleme ist eine Verschmutzung der Lavasteine, die zu einem unangenehmen Geruch führen kann. In diesem Fall sollten Sie die Steine gründlich reinigen oder gegebenenfalls austauschen. Eine regelmäßige Reinigung der Steine verhindert die Bildung von unangenehmen Gerüchen und sorgt für eine optimale Hitzeverteilung.

Ein weiteres Problem kann eine ungleichmäßige Hitzeverteilung sein. Dies kann verschiedene Ursachen haben, wie zum Beispiel eine defekte Heizspirale oder verstopfte Gasdüsen. Wenn Sie feststellen, dass die Hitze nicht gleichmäßig verteilt wird, sollten Sie den Grill überprüfen lassen und gegebenenfalls reparieren lassen. Eine regelmäßige Wartung und Überprüfung des Grills kann solche Probleme frühzeitig erkennen und beheben.

Die regelmäßige Pflege und Wartung Ihres Lavasteingrills ist entscheidend, um eine optimale Leistung und eine lange Lebensdauer des Grills zu gewährleisten. Nehmen Sie sich daher regelmäßig Zeit, um Ihren Grill zu reinigen und zu überprüfen. So können Sie sicherstellen, dass Sie lange Freude an Ihrem Lavasteingrill haben werden.

Sicherheitstipps für den Umgang mit Lavasteingrills

Beim Umgang mit Lavasteingrills ist es wichtig, einige Sicherheitsmaßnahmen zu beachten. Stellen Sie den Grill immer auf eine stabile und feuerfeste Unterlage. Achten Sie darauf, dass der Grill nicht in der Nähe von brennbaren Materialien steht und dass genügend Abstand zu anderen Gegenständen eingehalten wird. Beim Anzünden des Grills sollten Sie vorsichtig sein und keine brennbaren Flüssigkeiten verwenden. Verwenden Sie stattdessen einen Anzündkamin oder einen elektrischen Grillanzünder. Beim Grillen sollten Sie zudem eine geeignete Schutzausrüstung tragen, wie beispielsweise hitzebeständige Handschuhe und eine Schürze.

Ein weiterer wichtiger Sicherheitshinweis ist es, den Grill regelmäßig zu reinigen. Ablagerungen von Fett und Speiseresten können zu Fettbränden führen. Reinigen Sie daher nach jedem Grillen den Grillrost und entfernen Sie alle Rückstände. Verwenden Sie hierfür eine Grillbürste und warmes Seifenwasser. Achten Sie darauf, dass der Grill komplett abgekühlt ist, bevor Sie mit der Reinigung beginnen.

Sicherheitsmaßnahmen beim Grillen

Beim Grillen sollten Sie einige wichtige Sicherheitsmaßnahmen beachten. Achten Sie darauf, dass Kinder und Haustiere während des Grillens nicht in der Nähe des Grills sind. Halten Sie immer einen Löschmittel, wie beispielsweise einen Feuerlöscher oder einen Eimer Wasser, bereit, falls ein Brand ausbricht. Verlassen Sie niemals den Grill unbeaufsichtigt und löschen Sie das Feuer komplett, bevor Sie den Grill verlassen. Achten Sie zudem darauf, dass Sie den Grill immer ordnungsgemäß ausschalten und die Gaszufuhr schließen, wenn Sie den Grill nicht mehr verwenden.

Des Weiteren ist es wichtig, dass Sie beim Grillen auf die richtige Temperatur achten. Eine zu hohe Temperatur kann zu Verbrennungen führen und eine zu niedrige Temperatur kann zu unzureichend gegartem Fleisch führen. Verwenden Sie daher ein Thermometer, um die Temperatur des Grills zu überwachen. Stellen Sie sicher, dass das Fleisch die richtige Kerntemperatur erreicht, um eine sichere Zubereitung zu gewährleisten.

Was tun bei Unfällen mit dem Lavasteingrill?

Bei Unfällen mit dem Lavasteingrill ist es wichtig, schnell zu handeln. Im Falle eines Fettbrandes sollten Sie niemals Wasser verwenden, da dies zu einer Fettexplosion führen kann. Stattdessen sollten Sie den Grilldeckel schließen, um die Sauerstoffzufuhr abzuschneiden. Bei Verbrennungen sollten Sie die betroffene Stelle sofort unter kaltem Wasser abkühlen lassen und gegebenenfalls einen Arzt aufsuchen. Im Zweifelsfall sollten Sie immer den Notruf wählen und professionelle Hilfe anfordern.

Zusätzlich ist es ratsam, einen Erste-Hilfe-Kasten in der Nähe des Grills zu haben. Dieser sollte Verbandsmaterial, sterile Kompressen und kühlende Salben enthalten. So können Sie im Falle von kleinen Verletzungen schnell reagieren und Erste Hilfe leisten.

Fazit: Lohnt sich ein Lavasteingrill?

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass ein Lavasteingrill viele Vorteile bietet und sich somit lohnen kann. Das Grillen auf Lavasteinen sorgt für eine gleichmäßige Hitzeverteilung und ein besonderes Aroma des Grillguts. Zudem ist die Handhabung einfach und die Reinigung unkompliziert. Bei der Auswahl eines Lavasteingrills sollten Sie auf wichtige Merkmale, wie Größe, Qualität und Preis-Leistungs-Verhältnis, achten. Die Pflege und Wartung des Grills ist ebenfalls wichtig, um eine lange Lebensdauer zu gewährleisten. Beachten Sie zudem die Sicherheitstipps und führen Sie den Grill mit Vorsicht. Insgesamt kann ein Lavasteingrill eine gute Investition für Grillliebhaber sein.

Ein Lavasteingrill bietet nicht nur eine gleichmäßige Hitzeverteilung, sondern auch ein besonderes Aroma beim Grillen. Die Lavasteine nehmen die Hitze auf und geben sie gleichmäßig an das Grillgut ab, was zu einer schonenden und gleichmäßigen Garung führt. Dadurch bleibt das Fleisch saftig und zart, während es eine knusprige Kruste entwickelt. Das Aroma, das durch das Grillen auf Lavasteinen entsteht, ist einzigartig und verleiht dem Grillgut einen intensiven Geschmack.

Die Handhabung eines Lavasteingrills ist denkbar einfach. Die Lavasteine werden vor dem Grillen aufgeheizt und sorgen dann für eine konstante Wärmequelle. Sie müssen lediglich darauf achten, dass die Steine regelmäßig gewendet und gereinigt werden, um eine optimale Hitzeverteilung zu gewährleisten. Die Reinigung des Grills gestaltet sich ebenfalls unkompliziert. Die Lavasteine können einfach entnommen und gereinigt werden, während das Gehäuse des Grills mit einem feuchten Tuch abgewischt werden kann.

Bei der Auswahl eines Lavasteingrills sollten Sie auf verschiedene Merkmale achten. Die Größe des Grills ist wichtig, um sicherzustellen, dass genügend Platz für das Grillgut vorhanden ist. Zudem sollten Sie auf die Qualität des Grills achten, um eine lange Lebensdauer zu gewährleisten. Ein hochwertiger Lavasteingrill ist aus robustem Material gefertigt und verfügt über eine gute Verarbeitung. Das Preis-Leistungs-Verhältnis spielt ebenfalls eine Rolle bei der Kaufentscheidung. Vergleichen Sie verschiedene Modelle und Hersteller, um das beste Angebot zu finden.

Die Pflege und Wartung eines Lavasteingrills sind entscheidend für eine lange Lebensdauer. Nach jedem Gebrauch sollten Sie den Grill reinigen und die Lavasteine auf Verschleiß überprüfen. Bei Bedarf können die Steine ausgetauscht werden, um eine optimale Hitzeverteilung zu gewährleisten. Beachten Sie zudem die Sicherheitstipps beim Grillen mit einem Lavasteingrill. Achten Sie darauf, den Grill auf einer stabilen und feuerfesten Oberfläche zu platzieren und halten Sie Kinder und Haustiere fern.

Zusammenfassung der Vor- und Nachteile

Vorteile eines Lavasteingrills:

  1. Gleichmäßige Hitzeverteilung
  2. Besonderes Aroma des Grillguts
  3. Weniger Fettaufnahme
  4. Einfache Handhabung
  5. Unkomplizierte Reinigung

Nachteile eines Lavasteingrills:

  1. Höherer Anschaffungspreis im Vergleich zu anderen Grillgeräten
  2. Gewicht und Größe des Grills können sperrig sein

Endgültige Kaufempfehlung

Abschließend können wir sagen, dass sich ein Lavasteingrill lohnen kann, wenn Sie gerne grillen und besonderen Wert auf ein gleichmäßiges Grillergebnis und ein intensives Aroma legen. Achten Sie bei der Auswahl auf wichtige Merkmale, wie Größe, Qualität und Preis-Leistungs-Verhältnis, um das beste Angebot zu finden. Vergleichen Sie verschiedene Modelle und Hersteller, um die richtige Entscheidung zu treffen. Mit einer regelmäßigen Pflege und Wartung sowie der Beachtung der Sicherheitstipps können Sie lange Freude an Ihrem Lavasteingrill haben.

Ein Lavasteingrill ist nicht nur ein praktisches Grillgerät, sondern auch ein Blickfang in Ihrem Garten oder auf Ihrer Terrasse. Das rustikale Design und die hochwertige Verarbeitung machen den Grill zu einem echten Hingucker. Genießen Sie die warmen Sommerabende mit Familie und Freunden und verwöhnen Sie sie mit köstlichem Grillgut, das auf dem Lavasteingrill zubereitet wurde.

Ein weiterer Vorteil eines Lavasteingrills ist die geringere Fettaufnahme des Grillguts. Durch das Grillen auf den Lavasteinen tropft das Fett nicht direkt in die Glut, sondern sammelt sich in den Zwischenräumen der Steine. Dadurch wird das Grillgut weniger fettig und kalorienärmer. Sie können also mit gutem Gewissen Ihre Lieblingsgerichte auf dem Lavasteingrill zubereiten und gleichzeitig eine gesündere Ernährung fördern.

Unsere Empfehlung:

Profi Cook PC-GG 1057 Gasgrill inkl....
  • ✔ FRISCH & LECKER — Lust auf Grillen? Genießen Sie appetitliche Grillspezialitäten auf Ihrem eigenen Gasgrill von ProfiCook. Fleisch, Fisch, Gemüse - wo immer Sie gerade Lust zu haben
  • ✔ LEISTUNGSSTARK & HOCHWERTIG — Der PC-GG 1057 verfügt über 3 stufenlos regulierbare Bedienknöpfe mit Piezozündung (mit max. 9,45 kW) für ein kraftvolles direktes und indirektes Grillen. Auf einer Grillfläche von 54 x 40 cm findet jede Zutat Ihren Platz und fertige Speisen können Sie bequem auf dem langen Warmhaltrost platzieren
  • ✔ SCHICK & MODERN — Der ProfiCook-Gasgrill überzeugt nicht nur mit seiner Ausstattung, sondern auch mit dem hochwertigen, zeitlosen Design. Er verfügt zudem, neben seinem großen Stauraum und dem Warmhalterost, über ein hohes Maß an Komfort
  • ✔ LEICHTE REINIGUNG — Nach dem Grillen ist vor dem Grillen. Durch eine leichte Reinigung halten Sie Ihren Gasgrill auch nach langer Nutzung wie neu. Die hochwertig beschichteten Roste und auch die integrierte Fettauffangschale sind leicht zu entfernen und zu säubern, damit der Grillspaß niemals zu kurz kommt
  • ✔ ZUBEHÖR — Ein Gasdruckminderer und ein Gasschlauch für Deutschland und Österreich sind inklusive.

Letzte Aktualisierung am 2024-05-23 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API