» Spielzeug » Gesellschaftsspiel » Lernspiel Fakten Test & Vergleich

Lernspiel Fakten Test & Vergleich

Die 6 besten Lernspiele im Vergleich

Vergleichssieger
Ravensburger 25013 - Die Lese-Ratte -...
Preis-/Leistungssieger
Ravensburger 21403 - Tiere und ihre Kinder -...
HABA 4912 - ABC Zauberduell, Lernspiel ab 6...
Ravensburger 00502 - tiptoi: Starter-Set mit...
Ravensburger 24955 - Wort für Wort - Spielen...
Noris 606013612 Patsch, das schnelle...
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
-
-
-
-
Altersempfehlung
6 - 10 Jahre
2 - 6 Jahre
ab 6 Jahre
4 - 7 Jahre
6 - 9 Jahre
ab 4 Jahre
Handbuch
Gewicht
413 g
299 g
113 g
1.180 g
963 g
299 g
Anzahl Spieler
4
4
4
-
4
6
Material
Kunststoff, Pappe
Karton
Karton
Karton
-
Karton
Hersteller
Ravensburger
Ravensburger
-
Ravensburger
Ravensburger
-
Spielprinzip
Karten, Interaktion
Karten
Karten
Interaktion
Karten
Karten, Reflexe, Geschicklichkeit, Würfeln
Batterien erforderlich
Lernziel
Konzentration, Kreativität
Konzentration, Kreativität
Konzentration, Kreativität
Konzentration
Konzentration, Kreativität
Konzentration, Geschicklichkeit
Spieldauer
20 - 30 min
10 - 15 min
-
-
20 min
-
Batterien inklusive
Maße
6 x 19 x 27 cm
20 x 30 x 30 cm
4,3 x 11 x 11 cm
6 x 27 x 37 cm
5,5 x 23,1 x 33,5 cm
4,6 x 21,2 x 21,2 cm
Montage erforderlich
Vergleichssieger
Ravensburger 25013 - Die Lese-Ratte -...
Zum Angebot
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
Altersempfehlung
6 - 10 Jahre
Handbuch
Gewicht
413 g
Anzahl Spieler
4
Material
Kunststoff, Pappe
Hersteller
Ravensburger
Spielprinzip
Karten, Interaktion
Batterien erforderlich
Lernziel
Konzentration, Kreativität
Spieldauer
20 - 30 min
Batterien inklusive
Maße
6 x 19 x 27 cm
Montage erforderlich
Zum Angebot
Preis-/Leistungssieger
Ravensburger 21403 - Tiere und ihre Kinder -...
Zum Angebot
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung (bei Amazon)
Altersempfehlung
2 - 6 Jahre
Handbuch
Gewicht
299 g
Anzahl Spieler
4
Material
Karton
Hersteller
Ravensburger
Spielprinzip
Karten
Batterien erforderlich
Lernziel
Konzentration, Kreativität
Spieldauer
10 - 15 min
Batterien inklusive
Maße
20 x 30 x 30 cm
Montage erforderlich
Zum Angebot
HABA 4912 - ABC Zauberduell, Lernspiel ab 6...
Zum Angebot
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
Altersempfehlung
ab 6 Jahre
Handbuch
Gewicht
113 g
Anzahl Spieler
4
Material
Karton
Hersteller
-
Spielprinzip
Karten
Batterien erforderlich
Lernziel
Konzentration, Kreativität
Spieldauer
-
Batterien inklusive
Maße
4,3 x 11 x 11 cm
Montage erforderlich
Zum Angebot
Ravensburger 00502 - tiptoi: Starter-Set mit...
Zum Angebot
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
Altersempfehlung
4 - 7 Jahre
Handbuch
Gewicht
1.180 g
Anzahl Spieler
-
Material
Karton
Hersteller
Ravensburger
Spielprinzip
Interaktion
Batterien erforderlich
Lernziel
Konzentration
Spieldauer
-
Batterien inklusive
Maße
6 x 27 x 37 cm
Montage erforderlich
Zum Angebot
Ravensburger 24955 - Wort für Wort - Spielen...
Zum Angebot
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
Altersempfehlung
6 - 9 Jahre
Handbuch
Gewicht
963 g
Anzahl Spieler
4
Material
-
Hersteller
Ravensburger
Spielprinzip
Karten
Batterien erforderlich
Lernziel
Konzentration, Kreativität
Spieldauer
20 min
Batterien inklusive
Maße
5,5 x 23,1 x 33,5 cm
Montage erforderlich
Zum Angebot
Noris 606013612 Patsch, das schnelle...
Zum Angebot
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
Altersempfehlung
ab 4 Jahre
Handbuch
Gewicht
299 g
Anzahl Spieler
6
Material
Karton
Hersteller
-
Spielprinzip
Karten, Reflexe, Geschicklichkeit, Würfeln
Batterien erforderlich
Lernziel
Konzentration, Geschicklichkeit
Spieldauer
-
Batterien inklusive
Maße
4,6 x 21,2 x 21,2 cm
Montage erforderlich
Zum Angebot

Lernspiele sind eine großartige Möglichkeit, spielerisch zu lernen und Wissen zu erwerben. Sie kombinieren Spaß und Bildung, um Kindern jeden Alters eine interaktive Lernerfahrung zu bieten. In diesem Artikel werden wir die Bedeutung von Lernspielen erläutern, verschiedene Arten von Lernspielen vorstellen und Ihnen dabei helfen, das beste Lernspiel auszuwählen. Wir werden auch eine Bewertung der Top-Lernspiele auf dem Markt geben, diese vergleichen und abschließende Empfehlungen aussprechen. Lesen Sie weiter, um alles über Lernspiele zu erfahren!

Was ist ein Lernspiel?

Lernspiele sind speziell entwickelte Spiele, die darauf abzielen, den Lernprozess zu fördern. Sie bieten eine unterhaltsame und interaktive Möglichkeit, verschiedene Fähigkeiten und Konzepte zu erlernen. Ob Mathematik, Sprachen, Naturwissenschaften oder Geschichte – es gibt Lernspiele für jedes Wissensgebiet. Diese Spiele sollen Spaß machen und das Interesse der Spieler wecken, während sie gleichzeitig Wissen vermitteln.

Die Bedeutung von Lernspielen

Lernspiele sind ein wichtiger Bestandteil der kindlichen Entwicklung. Sie fördern nicht nur das Lernen, sondern auch kognitive Fähigkeiten, motorische Fähigkeiten und soziale Kompetenzen. Durch spielerisches Lernen werden Kinder motiviert, ihre Fähigkeiten zu verbessern, Probleme zu lösen und neue Konzepte zu verstehen. Lernspiele bieten eine positive Lernumgebung, in der Kinder selbstständig und aktiv Probleme lösen können.

Verschiedene Arten von Lernspielen

Es gibt unzählige Arten von Lernspielen, die speziell auf verschiedene Altersgruppen und Interessen zugeschnitten sind. Von Brettspielen über interaktive Apps bis hin zu virtuellen Realitäten – die Auswahl ist groß. Hier sind einige beliebte Arten von Lernspielen:

  • Mathematikspiele: Diese Spiele helfen Kindern, mathematische Konzepte wie Addition, Subtraktion und Multiplikation spielerisch zu lernen.
  • Sprachspiele: Diese Spiele fördern die Sprachentwicklung und helfen Kindern, neue Wörter, Grammatik und Rechtschreibung zu lernen.
  • Wissenschaftsspiele: Sie ermöglichen es Kindern, naturwissenschaftliche Phänomene zu erkunden und grundlegende wissenschaftliche Konzepte zu verstehen.
  • Geschichtsspiele: Diese Spiele bringen Kindern die Geschichte näher und helfen ihnen, wichtige Ereignisse und Persönlichkeiten zu verstehen.

Lernspiele sind jedoch nicht nur für Kinder geeignet. Auch Erwachsene können von ihnen profitieren. Sie bieten eine Möglichkeit, neue Fähigkeiten zu erlernen, das Gedächtnis zu trainieren und das Wissen in verschiedenen Bereichen zu erweitern. Darüber hinaus können Lernspiele auch als eine unterhaltsame Möglichkeit dienen, Stress abzubauen und den Geist zu entspannen.

Ein weiterer Vorteil von Lernspielen ist ihre Flexibilität. Sie können sowohl alleine als auch in Gruppen gespielt werden. Dies ermöglicht es den Spielern, ihr eigenes Tempo zu bestimmen und sich an ihre individuellen Bedürfnisse anzupassen. Darüber hinaus bieten viele Lernspiele die Möglichkeit, den Schwierigkeitsgrad anzupassen, um den individuellen Lernfortschritt zu fördern.

Die Entwicklung von Lernspielen hat in den letzten Jahren große Fortschritte gemacht. Mit dem Aufkommen neuer Technologien wie Virtual Reality und Augmented Reality werden Lernspiele immer interaktiver und realistischer. Diese neuen Technologien ermöglichen es den Spielern, in virtuelle Welten einzutauchen und das Gelernte auf eine ganz neue Art und Weise zu erleben.

Insgesamt sind Lernspiele eine effektive und unterhaltsame Methode, um Wissen zu vermitteln und den Lernprozess zu fördern. Sie bieten eine positive Lernumgebung, in der Spieler motiviert werden, ihr volles Potenzial auszuschöpfen. Ob für Kinder oder Erwachsene, Lernspiele sind eine großartige Möglichkeit, um spielerisch zu lernen und gleichzeitig Spaß zu haben.

Wie man das beste Lernspiel auswählt

Bei der Auswahl eines Lernspiels gibt es einige wichtige Faktoren zu berücksichtigen:

Faktoren, die bei der Auswahl zu berücksichtigen sind

1. Altersempfehlung: Achten Sie darauf, dass das Lernspiel für das Alter und die Entwicklungsstufe Ihres Kindes geeignet ist. Viele Spiele haben Alterskategorien, um Ihnen bei der Auswahl zu helfen.

2. Lernziele: Überlegen Sie, welche spezifischen Fähigkeiten oder Konzepte Ihr Kind erlernen soll. Wählen Sie ein Lernspiel aus, das diese Ziele unterstützt.

3. Interessen Ihres Kindes: Berücksichtigen Sie die Interessen und Vorlieben Ihres Kindes. Ein Spiel, das das Interesse Ihres Kindes weckt, wird ihm wahrscheinlich mehr Freude am Lernen bereiten.

Die Rolle des Alters bei der Auswahl eines Lernspiels

Das Alter Ihres Kindes spielt eine wichtige Rolle bei der Auswahl eines Lernspiels. Jedes Spiel ist speziell für eine bestimmte Altersgruppe konzipiert und berücksichtigt die Fähigkeiten und Entwicklungsstufen der Kinder in diesem Alter. Achten Sie darauf, dass das Spiel weder zu einfach noch zu schwierig ist. Es sollte herausfordernd sein, aber dennoch machbar, um Ihr Kind zu motivieren und sein Selbstvertrauen zu stärken.

Es gibt jedoch noch weitere Aspekte, die bei der Auswahl eines Lernspiels zu berücksichtigen sind. Ein wichtiger Faktor ist die pädagogische Qualität des Spiels. Achten Sie darauf, dass das Spiel von Experten entwickelt wurde und pädagogische Prinzipien integriert sind. Ein gutes Lernspiel sollte nicht nur unterhaltsam sein, sondern auch das Lernen fördern.

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Vielfalt der Lerninhalte. Ein gutes Lernspiel sollte verschiedene Themen und Fächer abdecken, um das Wissen und die Fähigkeiten Ihres Kindes ganzheitlich zu fördern. Es sollte nicht nur auf ein bestimmtes Fachgebiet beschränkt sein, sondern eine breite Palette von Lernmöglichkeiten bieten.

Zusätzlich zur pädagogischen Qualität und Vielfalt der Lerninhalte ist es auch wichtig, die technischen Anforderungen des Spiels zu berücksichtigen. Stellen Sie sicher, dass das Spiel auf den Geräten verfügbar ist, die Ihr Kind verwendet, sei es ein Computer, Tablet oder Smartphone. Überprüfen Sie auch die Systemanforderungen, um sicherzustellen, dass das Spiel reibungslos läuft.

Ein weiterer Faktor, den Sie bei der Auswahl eines Lernspiels berücksichtigen sollten, ist die Verfügbarkeit von Unterstützung und Ressourcen. Überprüfen Sie, ob das Spiel Anleitungen, Hilfestellungen oder zusätzliche Materialien bietet, um Ihrem Kind beim Lernen zu helfen. Einige Spiele bieten auch eine Online-Community oder Foren, in denen Eltern und Kinder sich austauschen und Fragen stellen können.

Letztendlich ist es wichtig, dass Sie das Lernspiel gemeinsam mit Ihrem Kind auswählen. Lassen Sie Ihr Kind mitentscheiden und berücksichtigen Sie seine Meinung. Indem Sie gemeinsam ein Lernspiel auswählen, können Sie sicherstellen, dass es den Bedürfnissen und Interessen Ihres Kindes entspricht und ihm dabei hilft, Spaß am Lernen zu haben.

Lernspiel Test: Die besten Produkte auf dem Markt

Wir haben verschiedene Lernspiele getestet und bewertet, um Ihnen eine Übersicht über die besten Produkte auf dem Markt zu geben. Hier sind unsere Top-Empfehlungen:

Bewertung der Top-Lernspiele

1. ABC-Lernspiel: Dieses interaktive Spiel unterstützt Kinder beim Erlernen des Alphabets und des Lesens. Es bietet vielfältige Lernaktivitäten und motiviert Kinder durch Belohnungssysteme.

2. Mathe-Champion-Spiel: Dieses Spiel macht Mathematik spannend und fördert das logische Denken. Es enthält viele Aufgaben und Rätsel, um mathematische Fähigkeiten zu üben und zu verbessern.

3. Naturwissenschafts-Abenteuer: Dieses Lernspiel lässt Kinder die Welt der Naturwissenschaften entdecken und bietet spannende Experimente und Untersuchungen. Es fördert das Forschergeist und das Verständnis für naturwissenschaftliche Prinzipien.

Was macht diese Lernspiele so gut?

Die besten Lernspiele zeichnen sich durch ihre hohe Qualität, pädagogischen Wert und Nutzerfreundlichkeit aus. Sie sind gut gestaltet, ansprechend und bieten eine breite Palette an Aktivitäten und Herausforderungen. Diese Spiele sind auf die Bedürfnisse und das Entwicklungsniveau der Kinder zugeschnitten und unterstützen sie beim spielerischen Lernen.

Es gibt jedoch noch viele weitere Lernspiele auf dem Markt, die ebenfalls empfehlenswert sind. Zum Beispiel gibt es ein interaktives Sprachlernspiel, das Kindern dabei hilft, eine neue Sprache zu erlernen. Es bietet verschiedene Lektionen und Übungen, um Vokabeln und Grammatik zu üben. Dieses Spiel ist besonders für Kinder geeignet, die gerne neue Sprachen lernen und ihre kommunikativen Fähigkeiten verbessern möchten.

Ein weiteres beliebtes Lernspiel ist ein Geografie-Quiz, das Kindern dabei hilft, ihr Wissen über die Welt zu erweitern. Es enthält Fragen zu verschiedenen Ländern, Hauptstädten und geografischen Merkmalen. Durch das Spielen dieses Quiz können Kinder spielerisch ihr geografisches Wissen verbessern und gleichzeitig Spaß haben.

Neben den bereits erwähnten Lernspielen gibt es auch solche, die sich auf kreative Fähigkeiten konzentrieren. Ein Beispiel dafür ist ein Mal- und Zeichenspiel, das Kindern ermöglicht, ihre künstlerischen Fähigkeiten zu entwickeln. Es bietet verschiedene Maltechniken und Vorlagen, um Kinder beim Zeichnen und Malen zu unterstützen. Dieses Spiel fördert die Kreativität und die Feinmotorik der Kinder.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Auswahl eines Lernspiels von den individuellen Interessen und Bedürfnissen des Kindes abhängt. Jedes Kind hat unterschiedliche Vorlieben und Fähigkeiten, daher ist es ratsam, das Spiel auszuwählen, das am besten zu den individuellen Bedürfnissen passt. Es gibt eine Vielzahl von Lernspielen auf dem Markt, die verschiedene Fähigkeiten und Interessen abdecken, sodass für jedes Kind das passende Spiel dabei ist.

Lernspiel Vergleich: Wie sie sich messen

Um Ihnen die Auswahl des richtigen Lernspiels zu erleichtern, haben wir verschiedene Funktionen und Vorteile verglichen:

Vergleich der Funktionen und Vorteile

1. ABC-Lernspiel vs. Mathe-Champion-Spiel: Beide Spiele unterstützen das Lernen, haben jedoch unterschiedliche Schwerpunkte. Das ABC-Lernspiel konzentriert sich auf Alphabet und Lesen, während das Mathe-Champion-Spiel Mathematik fördert. Wählen Sie das Spiel aus, das den Bedürfnissen Ihres Kindes am besten entspricht.

2. Mathe-Champion-Spiel vs. Naturwissenschafts-Abenteuer: Während das Mathe-Champion-Spiel mathematische Fähigkeiten verbessert, ermöglicht das Naturwissenschafts-Abenteuer Kindern, naturwissenschaftliche Konzepte praktisch zu erleben. Berücksichtigen Sie die Interessen Ihres Kindes und wählen Sie das Spiel entsprechend.

Preis-Leistungs-Verhältnis der Lernspiele

Beim Vergleich der Lernspiele sollten Sie auch das Preis-Leistungs-Verhältnis berücksichtigen. Wägen Sie den Preis des Spiels gegen seine Qualität, den Lernwert und die Haltbarkeit ab. Investieren Sie in ein Lernspiel, das Ihrem Kind eine nachhaltige und hochwertige Lernerfahrung bietet, ohne Ihr Budget zu sprengen.

Es gibt jedoch noch weitere Aspekte, die bei der Auswahl eines Lernspiels berücksichtigt werden sollten. Ein wichtiger Faktor ist die Altersgruppe, für die das Spiel geeignet ist. Einige Lernspiele sind speziell für Vorschulkinder entwickelt, während andere für ältere Kinder konzipiert sind. Stellen Sie sicher, dass das Spiel den Entwicklungsstand und die Fähigkeiten Ihres Kindes berücksichtigt.

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die pädagogische Ausrichtung des Lernspiels. Einige Spiele legen den Schwerpunkt auf spielerisches Lernen, während andere einen strukturierten Ansatz verfolgen. Überlegen Sie, welcher Ansatz am besten zu Ihrem Kind passt und welche Lernziele Sie erreichen möchten.

Außerdem sollten Sie die Benutzerfreundlichkeit des Spiels berücksichtigen. Ist die Bedienung einfach und intuitiv? Gibt es eine klare Anleitung, wie das Spiel gespielt wird? Achten Sie darauf, dass das Spiel für Ihr Kind leicht verständlich ist und es sich selbstständig damit beschäftigen kann.

Ein weiterer wichtiger Faktor ist die Haltbarkeit des Lernspiels. Kinder können manchmal etwas grob mit ihren Spielsachen umgehen, daher ist es wichtig, dass das Spiel robust und langlebig ist. Überprüfen Sie die Qualität des Materials und lesen Sie Kundenbewertungen, um sicherzustellen, dass das Spiel den Anforderungen standhält.

Schlussfolgerungen und Empfehlungen

Unser Urteil über die besten Lernspiele basiert auf umfassenden Tests und Bewertungen. Wir empfehlen das ABC-Lernspiel für Kinder, die ihre Alphabet- und Lesefähigkeiten verbessern möchten, das Mathe-Champion-Spiel für Kinder, die ihre mathematischen Fähigkeiten erweitern wollen, und das Naturwissenschafts-Abenteuer für Kinder mit Interesse an naturwissenschaftlichen Experimenten.

Tipps für den Kauf von Lernspielen

1. Lesen Sie Bewertungen und Erfahrungsberichte anderer Eltern, um eine fundierte Entscheidung zu treffen.

2. Achten Sie auf Altersempfehlungen und die Ziele des Spiels.

3. Berücksichtigen Sie die Interessen und Vorlieben Ihres Kindes.

4. Vergleichen Sie die Funktionen, Vorteile und das Preis-Leistungs-Verhältnis verschiedener Lernspiele.

Mit diesen Tipps können Sie das beste Lernspiel für Ihr Kind auswählen und ihm eine unterhaltsame und lehrreiche Lernerfahrung bieten. Starten Sie jetzt mit dem Lernen und Spielen!

Die Auswahl des richtigen Lernspiels für Ihr Kind ist von großer Bedeutung. Es gibt eine Vielzahl von Optionen auf dem Markt, aber nicht alle sind gleich. Es ist wichtig, dass Sie Ihre Entscheidung auf fundierte Informationen stützen, um sicherzustellen, dass das Spiel den Bedürfnissen und Interessen Ihres Kindes entspricht.

Das ABC-Lernspiel ist ideal für Kinder, die gerade erst anfangen, das Alphabet zu lernen. Es bietet eine interaktive und spielerische Möglichkeit, Buchstaben zu erkennen und ihre Lesefähigkeiten zu verbessern. Mit lustigen Animationen und herausfordernden Aufgaben wird Ihr Kind motiviert sein, weiterzumachen und seine Fähigkeiten zu entwickeln.

Das Mathe-Champion-Spiel ist perfekt für Kinder, die ihre mathematischen Fähigkeiten verbessern möchten. Es bietet eine Vielzahl von mathematischen Herausforderungen, die Ihr Kind dazu anregen, logisches Denken und Problemlösungsfähigkeiten zu entwickeln. Von einfachen Additionen bis hin zu komplexen Gleichungen bietet das Spiel eine progressive Lernerfahrung, die sich an die Fähigkeiten Ihres Kindes anpasst.

Das Naturwissenschafts-Abenteuer ist ein aufregendes Spiel für Kinder mit Interesse an naturwissenschaftlichen Experimenten. Es ermöglicht ihnen, verschiedene Phänomene und Konzepte durch interaktive Experimente zu erkunden. Von chemischen Reaktionen bis hin zu physikalischen Gesetzen bietet das Spiel eine unterhaltsame und lehrreiche Erfahrung, die das wissenschaftliche Denken und die Neugier Ihres Kindes fördert.

Beim Kauf von Lernspielen sollten Sie auch die Meinungen anderer Eltern berücksichtigen. Lesen Sie Bewertungen und Erfahrungsberichte, um einen Einblick in die Qualität und den pädagogischen Wert des Spiels zu erhalten. Eltern können wertvolle Informationen über die Lernziele, die Benutzerfreundlichkeit und die Haltbarkeit des Spiels liefern.

Altersempfehlungen sind ebenfalls wichtig, um sicherzustellen, dass das Spiel den Entwicklungsstand Ihres Kindes berücksichtigt. Ein Spiel, das zu einfach oder zu schwierig ist, kann das Interesse und die Motivation Ihres Kindes beeinträchtigen. Achten Sie daher darauf, dass das Spiel den Fähigkeiten und dem Alter Ihres Kindes entspricht.

Die Interessen und Vorlieben Ihres Kindes sollten ebenfalls bei der Auswahl eines Lernspiels berücksichtigt werden. Wenn Ihr Kind beispielsweise gerne Tiere mag, könnte ein Spiel mit einem Tierthema besonders ansprechend sein. Indem Sie die Interessen Ihres Kindes berücksichtigen, können Sie sicherstellen, dass das Spiel Spaß macht und gleichzeitig lehrreich ist.

Es ist auch ratsam, verschiedene Lernspiele miteinander zu vergleichen, um das beste Preis-Leistungs-Verhältnis zu finden. Überprüfen Sie die Funktionen und Vorteile jedes Spiels und stellen Sie sicher, dass es Ihren Erwartungen entspricht. Ein Spiel mit vielen zusätzlichen Funktionen und einer langen Lebensdauer kann möglicherweise etwas teurer sein, bietet aber möglicherweise auch eine bessere Lernerfahrung.

Indem Sie diese Tipps befolgen, können Sie das beste Lernspiel für Ihr Kind auswählen und ihm eine unterhaltsame und lehrreiche Lernerfahrung bieten. Lassen Sie Ihr Kind die Freude am Lernen entdecken und fördern Sie seine intellektuelle Entwicklung durch spannende und pädagogisch wertvolle Spiele!

Unsere Empfehlung:

Ravensburger 25013 - Die Lese-Ratte -...
  • Für eins bis vier Lese-Ratten zwischen sechs und zehn Jahren
  • Verbessert das Textverständnis in skalierbaren Schwierigkeitsstufen
  • Steigert die Freude am Lernen und motiviert zur Teamarbeit
  • Nach der Silbenmethode von Mildenberger
  • Ca. 20-30 Minuten Spieldauer

Letzte Aktualisierung am 2023-12-09 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API