» Freizeit » Schreibwaren & Bürobedarf » Locher Fakten Test & Vergleich

Locher Fakten Test & Vergleich

Die 6 besten Locher im Vergleich

Vergleichssieger
Leitz Extrastarker Registraturlocher aus...
Preis-/Leistungssieger
Leitz Büro Locher aus Metall, Für 25 Blatt,...
Leitz Büro Locher aus Metall, Für 30 Blatt,...
Leitz Büro Locher aus Metall, Für 30 Blatt,...
Leitz Starker Büro Locher aus Metall, Für...
Novus B 270 Locher (Registraturlocher aus...
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
-
-
-
-
-
Hersteller
Leitz
Leitz
Leitz
Leitz
Leitz
-
Gewicht
1.100 g
358 g
417 g
410 g
753 g
693 g
Material
Kunststoff
Kunststoff
Metall
Metall
Kunststoff
Kunststoff
Anschlagschiene
Maße
10 x 13 x 22 cm
7,5 x 10,1 x 13,9 cm
10 x 10,7 x 13,7 cm
10 x 10,7 x 13,7 cm
13,5 x 13,7 x 15,6 cm
10 x 13 x 23,5 cm
Produktdetails
-
-
-
-
-
-
Anzahl Blätter
65
25
30
30
40
70
Vorteile
  • Mit Anschlagschiene
  • Verfügt über Anschlagschiene
  • Verfügt über Anschlagschiene
  • Locher mit Anschlagschiene
  • Locher mit Anschlagschiene
  • Locher mit Anschlagschiene
Vergleichssieger
Leitz Extrastarker Registraturlocher aus...
Zum Angebot
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
Hersteller
Leitz
Gewicht
1.100 g
Material
Kunststoff
Anschlagschiene
Maße
10 x 13 x 22 cm
Produktdetails
-
Anzahl Blätter
65
Vorteile
  • Mit Anschlagschiene
Zum Angebot
Preis-/Leistungssieger
Leitz Büro Locher aus Metall, Für 25 Blatt,...
Zum Angebot
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
Hersteller
Leitz
Gewicht
358 g
Material
Kunststoff
Anschlagschiene
Maße
7,5 x 10,1 x 13,9 cm
Produktdetails
-
Anzahl Blätter
25
Vorteile
  • Verfügt über Anschlagschiene
Zum Angebot
Leitz Büro Locher aus Metall, Für 30 Blatt,...
Zum Angebot
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
Hersteller
Leitz
Gewicht
417 g
Material
Metall
Anschlagschiene
Maße
10 x 10,7 x 13,7 cm
Produktdetails
-
Anzahl Blätter
30
Vorteile
  • Verfügt über Anschlagschiene
Zum Angebot
Leitz Büro Locher aus Metall, Für 30 Blatt,...
Zum Angebot
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
Hersteller
Leitz
Gewicht
410 g
Material
Metall
Anschlagschiene
Maße
10 x 10,7 x 13,7 cm
Produktdetails
-
Anzahl Blätter
30
Vorteile
  • Locher mit Anschlagschiene
Zum Angebot
Leitz Starker Büro Locher aus Metall, Für...
Zum Angebot
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
Hersteller
Leitz
Gewicht
753 g
Material
Kunststoff
Anschlagschiene
Maße
13,5 x 13,7 x 15,6 cm
Produktdetails
-
Anzahl Blätter
40
Vorteile
  • Locher mit Anschlagschiene
Zum Angebot
Novus B 270 Locher (Registraturlocher aus...
Zum Angebot
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
Hersteller
-
Gewicht
693 g
Material
Kunststoff
Anschlagschiene
Maße
10 x 13 x 23,5 cm
Produktdetails
-
Anzahl Blätter
70
Vorteile
  • Locher mit Anschlagschiene
Zum Angebot

Ein Locher ist ein nützliches Bürogerät, das in nahezu jedem Arbeitsumfeld zu finden ist. Ob im Büro, in der Schule oder zu Hause – ein Locher ermöglicht es uns, Dokumente, Papiere und Unterlagen zu lochen und in Ordnern oder Ringbüchern abzulegen. Doch während Locher auf den ersten Blick einfach aussehen mögen, verbergen sich in ihnen zahlreiche interessante Funktionen und Merkmale, die es zu entdecken gilt.

Was ist ein Locher?

Bevor wir uns genau mit den verschiedenen Arten von Lochern und deren Funktionen befassen, ist es wichtig, zu verstehen, was ein Locher überhaupt ist. Grundsätzlich handelt es sich bei einem Locher um ein Werkzeug, mit dem Löcher in Papieren oder anderen Materialien gestanzt werden können. Diese Löcher ermöglichen es, die Dokumente anschließend mit Ringen, Klammern oder ähnlichen Befestigungsmitteln in Ordnern oder Mappen zu organisieren.

Die Geschichte des Lochers

Die Entwicklung des Lochers reicht bis ins 19. Jahrhundert zurück. Zunächst wurden Löcher von Hand mit einer Ahle oder ähnlichen spitzen Werkzeugen gestanzt. Mit der Industrialisierung wurden jedoch immer leistungsstärkere und präzisere Locher entwickelt, die das Stanzverfahren vereinfachten und beschleunigten.

Im Laufe der Zeit wurden verschiedene Arten von Lochern entwickelt, um den unterschiedlichen Anforderungen gerecht zu werden. Einige Locher wurden speziell für den Einsatz in Büros entwickelt, während andere für den Heimgebrauch konzipiert wurden. Die Technologie hinter den Lochern hat sich ebenfalls weiterentwickelt, wodurch die Stanzung von Löchern noch einfacher und präziser wurde.

Verschiedene Arten von Lochern

Es gibt verschiedene Arten von Lochern, die jeweils für bestimmte Verwendungszwecke konzipiert sind. Der klassische Locher, den wir alle kennen, hat zwei Lochstempel und stanzet standardmäßig zwei Löcher. Es gibt jedoch auch Locher mit drei oder vier Lochstempeln, die speziell für die Verwendung in Ringordnern oder Ringbüchern entwickelt wurden.

Darüber hinaus gibt es Locher mit unterschiedlichen Lochdurchmessern, um den individuellen Bedürfnissen gerecht zu werden. Einige Locher ermöglichen es auch, das Lochmuster zu variieren und Löcher in verschiedenen Positionen zu machen, beispielsweise für spezielle Ringordner mit außergewöhnlichen Anforderungen.

Ein weiterer interessanter Aspekt ist die Materialauswahl bei Lochern. Während die meisten Locher aus robustem Kunststoff oder Metall gefertigt sind, gibt es auch Locher aus umweltfreundlichen Materialien wie recyceltem Kunststoff. Diese umweltfreundlichen Locher tragen zur Nachhaltigkeit bei und sind eine gute Wahl für umweltbewusste Verbraucher.

Einige Locher verfügen über zusätzliche Funktionen wie eine einstellbare Lochabstandseinstellung oder eine integrierte Auffangschale für die gestanzten Papierreste. Diese Funktionen machen das Locherlebnis noch komfortabler und effizienter.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Wahl des richtigen Lochers von den individuellen Bedürfnissen und Anforderungen abhängt. Bevor Sie einen Locher kaufen, sollten Sie sich überlegen, wie oft Sie ihn verwenden werden, welche Art von Dokumenten Sie lochen möchten und welche zusätzlichen Funktionen für Sie wichtig sind.

Wie funktioniert ein Locher?

Um zu verstehen, wie ein Locher funktioniert, werfen wir einen Blick auf den Mechanismus. Im Inneren des Lochers befindet sich ein Federmechanismus, der es ermöglicht, die Lochstempel zu betätigen. Durch Drücken des Handgriffs wird die Feder gespannt und beim Loslassen schlagen die Lochstempel auf das zu lochende Material und stanzen die Löcher.

Der Federmechanismus ist eine erstaunliche Erfindung, die es uns ermöglicht, mühelos und präzise Löcher in verschiedene Materialien zu stanzen. Obwohl es auf den ersten Blick einfach erscheinen mag, steckt doch eine komplexe Technik dahinter.

Der Locher ist ein unverzichtbares Werkzeug in Büros, Schulen und Haushalten auf der ganzen Welt. Er erleichtert das Organisieren von Dokumenten und das Erstellen von Ordnern. Aber hast du dich jemals gefragt, wie genau ein Locher funktioniert?

Mechanismus eines Lochers

Die meisten Locher haben zwei Hebelfunktionen – eine zum Spannen der Feder und eine zum Stempeln der Löcher. Bei manchen Lochern muss der Hebel nach unten gedrückt werden, um die Löcher zu stanzen, während bei anderen Lochern ein einfacher Druck auf den Hebel ausreicht. Es ist wichtig, die Anweisungen des Herstellers zu beachten, um den Locher ordnungsgemäß zu bedienen und potenzielle Schäden zu vermeiden.

Der Mechanismus eines Lochers basiert auf dem Zusammenspiel von Hebeln, Federn und Lochstempeln. Wenn der Hebel nach unten gedrückt wird, spannt sich die Feder und speichert Energie. Sobald der Hebel losgelassen wird, gibt die Feder die gespeicherte Energie frei und die Lochstempel schnellen nach oben, um die Löcher zu stanzen. Dieser Vorgang geschieht in Bruchteilen von Sekunden und ermöglicht ein schnelles und effizientes Locherlebnis.

Es gibt auch Locher, die spezielle Funktionen haben, wie z.B. einstellbare Lochabstände oder die Möglichkeit, mehrere Löcher gleichzeitig zu stanzen. Diese Locher sind besonders praktisch, wenn es um die Organisation großer Mengen von Papier geht.

Unterschiedliche Lochgrößen und ihre Verwendung

Ein weiterer Aspekt, den es bei der Funktionsweise eines Lochers zu beachten gilt, sind die verschiedenen Lochgrößen. Je nachdem, welches Lochmuster Sie benötigen, können Sie den Locher entsprechend einstellen. Vielleicht benötigen Sie kleine Löcher für ein Ringbuch oder größere Löcher für einen Archivordner. Die Möglichkeit, die Lochgröße anzupassen, macht den Locher flexibler und vielseitiger in der Verwendung.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Lochgröße nicht nur von der Einstellung des Lochers abhängt, sondern auch von der Dicke des zu lochenden Materials. Bei dünnem Papier reichen oft kleine Löcher aus, während bei dickeren Materialien größere Löcher erforderlich sind, um ein sauberes Ergebnis zu erzielen.

Die Verwendung des richtigen Lochmusters ist entscheidend, um Dokumente ordentlich zu organisieren und eine einheitliche Präsentation zu gewährleisten. Ein gut gestanztes Lochmuster erleichtert das Einlegen von Dokumenten in Ordner und Ringbücher und sorgt für eine professionelle Optik.

Die Vielseitigkeit eines Lochers ermöglicht es uns, unsere Arbeitsumgebung effizienter zu gestalten und unsere Dokumente ordentlich zu halten. Egal, ob im Büro, in der Schule oder zu Hause, ein Locher ist ein unverzichtbares Werkzeug, das uns dabei hilft, den Überblick über unsere Unterlagen zu behalten.

Auswahl des richtigen Lochers

Bei der Auswahl eines Lochers gibt es einige wichtige Faktoren zu beachten, um sicherzustellen, dass Sie das richtige Gerät für Ihre Bedürfnisse finden. Hier sind zwei entscheidende Aspekte, die Sie berücksichtigen sollten:

Material und Haltbarkeit

Ein Locher wird oft und intensiv genutzt, daher ist es wichtig, auf die Qualität des Materials und die Robustheit des Geräts zu achten. Ein Locher aus hochwertigem Metall wird Ihnen wahrscheinlich länger dienen als ein Locher aus Kunststoff. Überprüfen Sie außerdem, ob der Locher einen rutschfesten Griff hat, um ein sicheres und komfortables Arbeiten zu gewährleisten.

Es gibt verschiedene Arten von Lochern auf dem Markt, die aus unterschiedlichen Materialien hergestellt werden. Einige Locher bestehen aus Aluminium, während andere aus Stahl oder Kunststoff gefertigt sind. Jedes Material hat seine eigenen Vor- und Nachteile. Aluminiumlocher sind leicht und dennoch robust, während Stahllocher besonders langlebig sind. Kunststofflocher sind oft günstiger, aber möglicherweise nicht so strapazierfähig wie ihre metallischen Gegenstücke.

Die Haltbarkeit eines Lochers hängt nicht nur vom Material ab, sondern auch von der Qualität der Verarbeitung. Achten Sie auf saubere Schweißnähte und eine stabile Konstruktion, um sicherzustellen, dass der Locher auch bei häufigem Gebrauch lange hält.

Locher Größe und Kapazität

Die Größe des Lochers spielt ebenfalls eine Rolle. Abhängig von der Menge an Papieren, die Sie regelmäßig lochen möchten, sollten Sie auf die maximale Blattkapazität des Lochers achten. Ein größeres Modell mit einer höheren Kapazität kann Ihre Arbeit effizienter gestalten und Zeitersparnis bieten.

Es gibt Locher, die nur wenige Blätter auf einmal lochen können, während andere Modelle bis zu 100 Blätter gleichzeitig lochen können. Wenn Sie häufig große Mengen an Papieren lochen müssen, ist es ratsam, einen Locher mit einer höheren Kapazität zu wählen, um Zeit und Mühe zu sparen.

Die Größe des Lochers kann auch Auswirkungen auf die Handhabung haben. Ein kleinerer Locher ist möglicherweise leichter zu transportieren und zu verstauen, während ein größerer Locher mehr Stabilität und Hebelwirkung bieten kann. Überlegen Sie, ob Sie den Locher häufig mitnehmen müssen oder ob er hauptsächlich an einem festen Arbeitsplatz verwendet wird.

Ein weiterer wichtiger Faktor bei der Auswahl der Lochergröße ist die Lochabstand. Standardmäßig haben die meisten Locher einen Abstand von 80 mm, aber es gibt auch Locher mit einem Abstand von 70 mm oder 100 mm. Stellen Sie sicher, dass der Lochabstand zu Ihren Anforderungen passt und dass die gelochten Papiere problemlos in Ihren Ordner oder Ihre Mappe passen.

Unsere Empfehlung:

Angebot
Leitz Extrastarker Registraturlocher aus...
  • Effizienter Metalllocher mit 2-fach Lochung für bis 65 Blatt (80 g/m2 Papier), Powersave Technologie für müheloses Lochen großer Mengen Papier, Ideal für den täglichen Gebrauch in der Schule und im Büro
  • Für Papiere in den Formaten A3, A4, A5, A6, Folio und US-Quart und 4-fach Lochung mit der Anschlagschieneneinstellung auf 888, 8 cm Lochabstand und 5,5 mm Lochdurchmesser, Robustes Aluminium-Druckguss Material
  • Optimale Papierausrichtung dank einfach ablesbarer und stabiler Anschlagschiene, Integrierter Griffniederhalter zur platzsparenden Aufbewahrung, Einfach zu entleerender, aufklappbarer Abfallkasten
  • Kombinierbar mit den extrastarken Heavy Duty Heftgeräten und anderen praktischen Leitz Büroartikeln, 10 Jahre Garantie, GS geprüft, Möbelschonend dank rutschfestem Kunststoffboden
  • Lieferumfang: 1 x Leitz Extrastarker Registraturlocher, 2-fach Lochung, Maße (BxHxT): 100 x 130 x 220 mm, Gewicht: 1,100 g, Aluminium-Druckguss, Farbe: Schwarz, Kartonverpackung, 51800095

Letzte Aktualisierung am 2024-02-22 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API