» Elektronik » Netzwerk » Netzwerkspeicher Fakten Test & Vergleich

Netzwerkspeicher Fakten Test & Vergleich

Die 6 besten Netzwerkspeicher im Vergleich

Vergleichssieger
Synology DS218+ 2 Bay DiskStation NAS...
Preis-/Leistungssieger
Synology DS216J 4TB (2 x 2TB WD RED) 2 Bay...
Synology DS216se 2 Bay Desktop NAS Enclosure
Qnap TS-431P
NETGEAR RN212D22-100NES 212 D-DISC NAS System...
Buffalo LinkStation LS220 4 TB (2 x 2 TB) 2...
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
-
-
-
-
-
Gewicht
1,3 kg
2 kg
0,9 kg
1,4 kg
2 kg
1,7 kg
Prozessortakt
2 GHz
1 GHz
0,8 GHz
1,7 GHz
1,4 GHz
0,8 GHz
Produkteigenschaften
-
-
-
-
-
-
Leistung
17,2 W
14,9 W
13,7 W
90 W
-
19 W
Anzahl LAN-Anschlüsse
1
1
-
2
2
1
Anzahl USB 2.0-Anschlüsse
1
-
2
-
-
1
Maße
10,8 x 16,5 x 23,2 cm
10 x 16,5 x 22,6 cm
10 x 16,5 x 22,6 cm
17,7 x 18 x 23,5 cm
10,1 x 14,2 x 22 cm
8,7 x 12,6 x 20,5 cm
Arbeitsspeicher
2 GB RAM
0,5 GB RAM
0,3 GB RAM
1 GB RAM
2 GB RAM
0,3 GB RAM
DLNA-zertifiziert
Hersteller
Synology
Synology
Synology
Seagate
Netgear
Buffalo Technology
Festplatte inklusive
Anzahl USB 3.0-Anschlüsse
3
2
-
3
3
-
Farbe
Schwarz
Weiß
Weiß
Weiß
Schwarz
Schwarz
Allgemeine Merkmale
-
-
-
-
-
-
Speicherkapazität
  • 2.000 GB
  • 4.000 GB
  • 6.000 GB
  • 8.000 GB
  • 12.000 GB
  • und weitere
  • 4.000 GB
  • 6.000 GB
  • 8.000 GB
  • 12.000 GB
  • 16.000 GB
  • und weitere
  • 256 GB
  • 8.000 GB
  • 12.000 GB
  • 16.000 GB
  • 24.000 GB
  • 32.000 GB
  • und weitere
  • 4.000 GB
  • 8.000 GB
  • 2.000 GB
  • 4.000 GB
  • 6.000 GB
  • 8.000 GB
Vergleichssieger
Synology DS218+ 2 Bay DiskStation NAS...
Zum Angebot
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
Gewicht
1,3 kg
Prozessortakt
2 GHz
Produkteigenschaften
-
Leistung
17,2 W
Anzahl LAN-Anschlüsse
1
Anzahl USB 2.0-Anschlüsse
1
Maße
10,8 x 16,5 x 23,2 cm
Arbeitsspeicher
2 GB RAM
DLNA-zertifiziert
Hersteller
Synology
Festplatte inklusive
Anzahl USB 3.0-Anschlüsse
3
Farbe
Schwarz
Allgemeine Merkmale
-
Speicherkapazität
  • 2.000 GB
  • 4.000 GB
  • 6.000 GB
  • 8.000 GB
  • 12.000 GB
  • und weitere
Zum Angebot
Preis-/Leistungssieger
Synology DS216J 4TB (2 x 2TB WD RED) 2 Bay...
Zum Angebot
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
Gewicht
2 kg
Prozessortakt
1 GHz
Produkteigenschaften
-
Leistung
14,9 W
Anzahl LAN-Anschlüsse
1
Anzahl USB 2.0-Anschlüsse
-
Maße
10 x 16,5 x 22,6 cm
Arbeitsspeicher
0,5 GB RAM
DLNA-zertifiziert
Hersteller
Synology
Festplatte inklusive
Anzahl USB 3.0-Anschlüsse
2
Farbe
Weiß
Allgemeine Merkmale
-
Speicherkapazität
  • 4.000 GB
  • 6.000 GB
  • 8.000 GB
  • 12.000 GB
  • 16.000 GB
  • und weitere
Zum Angebot
Synology DS216se 2 Bay Desktop NAS Enclosure
Zum Angebot
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
Gewicht
0,9 kg
Prozessortakt
0,8 GHz
Produkteigenschaften
-
Leistung
13,7 W
Anzahl LAN-Anschlüsse
-
Anzahl USB 2.0-Anschlüsse
2
Maße
10 x 16,5 x 22,6 cm
Arbeitsspeicher
0,3 GB RAM
DLNA-zertifiziert
Hersteller
Synology
Festplatte inklusive
Anzahl USB 3.0-Anschlüsse
-
Farbe
Weiß
Allgemeine Merkmale
-
Speicherkapazität
  • 256 GB
Zum Angebot
Qnap TS-431P
Modell
Zum Angebot
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
Gewicht
1,4 kg
Prozessortakt
1,7 GHz
Produkteigenschaften
-
Leistung
90 W
Anzahl LAN-Anschlüsse
2
Anzahl USB 2.0-Anschlüsse
-
Maße
17,7 x 18 x 23,5 cm
Arbeitsspeicher
1 GB RAM
DLNA-zertifiziert
Hersteller
Seagate
Festplatte inklusive
Anzahl USB 3.0-Anschlüsse
3
Farbe
Weiß
Allgemeine Merkmale
-
Speicherkapazität
  • 8.000 GB
  • 12.000 GB
  • 16.000 GB
  • 24.000 GB
  • 32.000 GB
  • und weitere
Zum Angebot
NETGEAR RN212D22-100NES 212 D-DISC NAS System...
Zum Angebot
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
Gewicht
2 kg
Prozessortakt
1,4 GHz
Produkteigenschaften
-
Leistung
-
Anzahl LAN-Anschlüsse
2
Anzahl USB 2.0-Anschlüsse
-
Maße
10,1 x 14,2 x 22 cm
Arbeitsspeicher
2 GB RAM
DLNA-zertifiziert
Hersteller
Netgear
Festplatte inklusive
Anzahl USB 3.0-Anschlüsse
3
Farbe
Schwarz
Allgemeine Merkmale
-
Speicherkapazität
  • 4.000 GB
  • 8.000 GB
Zum Angebot
Buffalo LinkStation LS220 4 TB (2 x 2 TB) 2...
Zum Angebot
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
Gewicht
1,7 kg
Prozessortakt
0,8 GHz
Produkteigenschaften
-
Leistung
19 W
Anzahl LAN-Anschlüsse
1
Anzahl USB 2.0-Anschlüsse
1
Maße
8,7 x 12,6 x 20,5 cm
Arbeitsspeicher
0,3 GB RAM
DLNA-zertifiziert
Hersteller
Buffalo Technology
Festplatte inklusive
Anzahl USB 3.0-Anschlüsse
-
Farbe
Schwarz
Allgemeine Merkmale
-
Speicherkapazität
  • 2.000 GB
  • 4.000 GB
  • 6.000 GB
  • 8.000 GB
Zum Angebot

In der heutigen digitalen Welt, in der wir immer mehr Daten speichern und verwalten müssen, wird ein zuverlässiger Netzwerkspeicher immer wichtiger. Ein Netzwerkspeicher ermöglicht es uns, unsere Dateien zentral zu speichern und von verschiedenen Geräten aus darauf zuzugreifen. Doch was genau ist ein Netzwerkspeicher und worauf sollten Sie bei der Auswahl achten? In diesem Artikel werden wir uns mit den Grundlagen von Netzwerkspeichern, ihren verschiedenen Arten sowie den wichtigsten Merkmalen und Auswahltipps beschäftigen. Außerdem beantworten wir häufig gestellte Fragen und geben Ihnen am Ende eine Empfehlung für den besten Netzwerkspeicher für Ihre Bedürfnisse.

Was ist ein Netzwerkspeicher?

Ein Netzwerkspeicher, auch bekannt als NAS (Network Attached Storage), ist ein Gerät, das über das Netzwerk mit anderen Geräten verbunden ist und als zentraler Speicherort für Dateien dient. Im Grunde genommen handelt es sich um einen Mini-Server, der ohne großen Aufwand in Ihr Heimnetzwerk integriert werden kann. Ein Netzwerkspeicher erlaubt es Ihnen, Ihre Daten zentral zu speichern und von verschiedenen Geräten wie Computern, Smartphones und Tablets darauf zuzugreifen.

Die Grundlagen von Netzwerkspeichern

Ein Netzwerkspeicher besteht in der Regel aus einer oder mehreren Festplatten, die zu einem RAID-Verbund zusammengeschlossen sind. Dies ermöglicht eine hohe Datensicherheit und einen schnellen Zugriff auf die gespeicherten Daten. Netzwerkspeicher sind in verschiedenen Größen und Kapazitäten erhältlich, und einige Modelle bieten auch erweiterbare Speicheroptionen.

Die Verbindung zu Ihren Geräten erfolgt über Ihr lokales Netzwerk, entweder über ein Ethernet-Kabel oder über eine drahtlose Verbindung. Einige fortschrittlichere Modelle bieten sogar die Möglichkeit, den Netzwerkspeicher über das Internet von überall aus zu erreichen.

Verschiedene Arten von Netzwerkspeichern

Es gibt verschiedene Arten von Netzwerkspeichern, die jeweils unterschiedliche Funktionen und Einsatzmöglichkeiten bieten. Hier sind die häufigsten Arten von Netzwerkspeichern:

  • Einsteigermodelle: Diese Netzwerkspeicher bieten Basisfunktionen und sind in der Regel kostengünstig. Sie sind ideal für den Heimgebrauch und für Benutzer, die nur wenige Dateien speichern möchten.
  • Mittelklasse-Modelle: Diese Netzwerkspeicher bieten erweiterte Funktionen wie eine höhere Speicherkapazität, mehr Anschlussmöglichkeiten und eine bessere Leistung. Sie sind ideal für kleine Unternehmen und anspruchsvollere Benutzer.
  • Professionelle Modelle: Diese Netzwerkspeicher sind speziell für den Einsatz in großen Unternehmen konzipiert. Sie bieten eine hohe Speicherkapazität, eine schnelle Datenübertragung und erweiterte Sicherheitsfunktionen.

Netzwerkspeicher sind eine praktische Lösung, um Ihre Daten sicher und zugänglich zu halten. Egal, ob Sie sie für den privaten Gebrauch oder für geschäftliche Zwecke nutzen, ein Netzwerkspeicher bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Dateien zentral zu verwalten und von verschiedenen Geräten aus darauf zuzugreifen. Mit den verschiedenen Arten von Netzwerkspeichern können Sie das Modell auswählen, das am besten zu Ihren Anforderungen passt. Egal, ob Sie nur ein paar Dateien speichern möchten oder eine große Menge an Daten verwalten müssen, es gibt immer eine passende Lösung.

Ein weiterer Vorteil von Netzwerkspeichern ist die Möglichkeit, Backups Ihrer Daten zu erstellen. Durch regelmäßige Backups können Sie sicherstellen, dass Ihre wichtigen Dateien nicht verloren gehen, selbst wenn ein Gerät ausfällt oder Daten versehentlich gelöscht werden. Netzwerkspeicher bieten oft auch die Möglichkeit, automatische Backups einzurichten, um den Prozess zu vereinfachen und sicherzustellen, dass Ihre Daten immer geschützt sind.

Netzwerkspeicher sind auch in der Lage, Multimedia-Inhalte zu streamen. Wenn Sie beispielsweise Ihre Musik- oder Videosammlung zentral auf dem Netzwerkspeicher speichern, können Sie von verschiedenen Geräten aus darauf zugreifen und die Inhalte direkt streamen, ohne dass Sie sie auf jedes einzelne Gerät herunterladen müssen. Dies ermöglicht Ihnen ein flexibles und bequemes Streaming-Erlebnis.

Wichtige Merkmale eines guten Netzwerkspeichers

Bei der Auswahl eines Netzwerkspeichers gibt es einige wichtige Merkmale, die Sie berücksichtigen sollten. Hier sind die wichtigsten:

Ein guter Netzwerkspeicher zeichnet sich durch verschiedene Merkmale aus, die Ihnen dabei helfen, Ihre Daten sicher und effizient zu speichern und zu verwalten. Eines der wichtigsten Merkmale ist die Speicherkapazität. Es ist entscheidend, dass der Netzwerkspeicher genügend Platz bietet, um Ihre aktuellen Daten zu speichern und auch zukünftige Daten problemlos aufnehmen zu können. Es gibt Modelle, die Ihnen die Möglichkeit bieten, den Speicherplatz durch den Anschluss externer Festplatten oder den Austausch von Festplatten zu erweitern. Dadurch können Sie flexibel auf Ihre wachsenden Speicheranforderungen reagieren.

Neben der Speicherkapazität ist auch die Kompatibilität ein wichtiger Faktor. Bevor Sie einen Netzwerkspeicher kaufen, sollten Sie sicherstellen, dass er mit den Betriebssystemen und Geräten kompatibel ist, die Sie verwenden möchten. Es wäre ärgerlich, wenn Sie den Netzwerkspeicher nicht mit Ihrem Computer oder anderen Geräten verbinden können. Überprüfen Sie daher vor dem Kauf die Kompatibilitätsliste des Herstellers.

Ein weiteres Merkmal, das Sie beachten sollten, ist die Benutzerfreundlichkeit der Oberfläche. Ein guter Netzwerkspeicher sollte eine intuitive Benutzeroberfläche bieten, die es Ihnen ermöglicht, Ihre Dateien einfach zu verwalten. Schauen Sie sich die verfügbaren Funktionen zur Dateiverwaltung an und prüfen Sie, ob diese Ihren Anforderungen entsprechen. Einige Modelle bieten beispielsweise die Möglichkeit, automatische Backups einzurichten oder Dateien mit anderen Benutzern zu teilen.

Die Sicherheit Ihrer Daten ist ein weiterer wichtiger Aspekt. Achten Sie darauf, dass der Netzwerkspeicher verschiedene Sicherheitsfunktionen bietet, wie zum Beispiel die Möglichkeit, Ihre Daten zu verschlüsseln oder Zugriffsrechte für Benutzer festzulegen. Dadurch können Sie sicherstellen, dass Ihre Daten vor unbefugtem Zugriff geschützt sind.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass ein guter Netzwerkspeicher über ausreichend Speicherkapazität verfügen sollte, erweiterbar sein sollte, mit den von Ihnen verwendeten Betriebssystemen und Geräten kompatibel sein sollte, eine benutzerfreundliche Oberfläche bieten sollte und verschiedene Sicherheitsfunktionen enthalten sollte. Indem Sie diese Merkmale berücksichtigen, können Sie den für Ihre Bedürfnisse besten Netzwerkspeicher auswählen.

Wie man den richtigen Netzwerkspeicher auswählt

Die Auswahl des richtigen Netzwerkspeichers kann eine Herausforderung sein, aber wenn Sie Ihre spezifischen Bedürfnisse berücksichtigen, können Sie die beste Wahl treffen. Hier sind einige Dinge, die Sie beachten sollten:

Berücksichtigung Ihrer spezifischen Bedürfnisse

Denken Sie daran, welche Art von Daten Sie speichern möchten und wie Sie darauf zugreifen möchten. Überlegen Sie, ob Sie eine schnelle Datenübertragung benötigen, ob Sie Multimedia-Dateien streamen möchten oder ob Sie erweiterte Sicherheitsfunktionen benötigen. Diese Faktoren werden Ihnen helfen, den richtigen Netzwerkspeicher für Ihre Bedürfnisse auszuwählen.

Ein wichtiger Aspekt bei der Auswahl des richtigen Netzwerkspeichers ist die Speicherkapazität. Wenn Sie beispielsweise große Mengen an Daten speichern möchten, sollten Sie nach einem Netzwerkspeicher mit einer hohen Speicherkapazität suchen. Auf diese Weise können Sie sicherstellen, dass Sie genügend Platz für all Ihre Dateien haben.

Ein weiterer wichtiger Faktor ist die Art des Zugriffs auf die gespeicherten Daten. Wenn Sie beispielsweise häufig auf Ihre Daten zugreifen und diese bearbeiten müssen, sollten Sie nach einem Netzwerkspeicher mit schneller Datenübertragung suchen. Dadurch können Sie Zeit sparen und effizienter arbeiten.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Stellen Sie sicher, dass der gewählte Netzwerkspeicher ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet. Berücksichtigen Sie die Speicherkapazität, die Funktionsvielfalt und die Qualität des Geräts im Vergleich zum Preis.

Es ist wichtig, den Netzwerkspeicher nicht nur nach dem Preis, sondern auch nach den enthaltenen Funktionen zu bewerten. Überlegen Sie, welche Funktionen für Sie wichtig sind und ob der Preis des Netzwerkspeichers angemessen ist.

Ein weiterer Aspekt des Preis-Leistungs-Verhältnisses ist die Qualität des Geräts. Achten Sie darauf, dass der Netzwerkspeicher von einem renommierten Hersteller stammt und eine gute Verarbeitungsqualität aufweist. Dadurch können Sie sicherstellen, dass das Gerät zuverlässig und langlebig ist.

Häufig gestellte Fragen zu Netzwerkspeichern

Wie funktioniert ein Netzwerkspeicher?

Ein Netzwerkspeicher funktioniert, indem er eine Verbindung zu Ihrem lokalen Netzwerk herstellt und als zentraler Speicherort für Ihre Dateien fungiert. Sie können auf den Netzwerkspeicher von verschiedenen Geräten aus zugreifen und Dateien hochladen, herunterladen oder freigeben.

Der Netzwerkspeicher wird über ein Ethernet-Kabel oder drahtlos über WLAN mit Ihrem Router verbunden. Dadurch wird er Teil des Netzwerks und kann von allen Geräten im Netzwerk erreicht werden. Der Speicherplatz des Netzwerkspeichers kann je nach Modell und Konfiguration mehrere Terabyte umfassen, was ausreichend Platz für die Speicherung großer Dateien wie Videos, Fotos oder Dokumente bietet.

Um auf den Netzwerkspeicher zuzugreifen, benötigen Sie eine spezielle Software oder eine Web-Benutzeroberfläche, die Ihnen ermöglicht, auf die Dateien zuzugreifen und diese zu verwalten. Diese Software kann auf Ihrem Computer, Laptop, Smartphone oder Tablet installiert werden.

Was sind die Vorteile eines Netzwerkspeichers?

Die Verwendung eines Netzwerkspeichers bietet mehrere Vorteile. Sie können Ihre Daten zentral speichern und von verschiedenen Geräten darauf zugreifen. Dadurch haben Sie immer Zugriff auf Ihre Dateien, unabhängig davon, welches Gerät Sie gerade verwenden.

Ein weiterer Vorteil eines Netzwerkspeichers ist die einfache gemeinsame Nutzung von Dateien mit anderen Benutzern im Netzwerk. Sie können bestimmte Ordner oder Dateien freigeben und anderen Benutzern im Netzwerk Zugriff gewähren. Dadurch wird die Zusammenarbeit an Projekten erleichtert und der Austausch von Dateien vereinfacht.

Ein Netzwerkspeicher bietet oft erweiterte Funktionen wie die automatische Sicherung Ihrer Daten. Sie können einstellen, dass der Netzwerkspeicher regelmäßig eine Sicherungskopie Ihrer Dateien erstellt, um diese vor Datenverlust zu schützen. Dadurch haben Sie immer eine aktuelle Sicherungskopie Ihrer wichtigen Dateien, falls etwas mit Ihrem Computer oder anderen Geräten passiert.

Zusätzlich können Netzwerkspeicher auch als Medienserver dienen. Sie können Ihre Musik, Videos oder Fotos auf dem Netzwerkspeicher speichern und von verschiedenen Geräten wie Smart-TVs, Spielkonsolen oder Media-Playern darauf zugreifen. Dadurch haben Sie Ihre Medieninhalte immer zentral gespeichert und können diese bequem auf verschiedenen Geräten abspielen.

Fazit: Der beste Netzwerkspeicher für Ihre Bedürfnisse

Nach gründlicher Recherche und Berücksichtigung Ihrer individuellen Anforderungen möchten wir Ihnen den XYZ Netzwerkspeicher als die beste Wahl empfehlen. Mit seiner hohen Speicherkapazität, erweiterbaren Optionen und benutzerfreundlichen Oberfläche bietet er Ihnen die beste Leistung und Flexibilität für Ihre Datenverwaltung. Vergessen Sie nicht, Ihre spezifischen Bedürfnisse und Ihr Budget zu berücksichtigen, um den für Sie am besten geeigneten Netzwerkspeicher zu finden.

Mit einem hochwertigen Netzwerkspeicher können Sie Ihre Daten sicher speichern und von verschiedenen Geräten aus darauf zugreifen. Egal, ob Sie Ihre persönlichen Dateien speichern oder Ihre geschäftlichen Daten verwalten möchten, ein Netzwerkspeicher bietet Ihnen die nötige Flexibilität und Sicherheit. Nutzen Sie die Informationen aus diesem Artikel, um den richtigen Netzwerkspeicher für Ihre Bedürfnisse zu finden und profitieren Sie von einem effizienten Datenmanagement.

Ein weiterer wichtiger Aspekt bei der Auswahl eines Netzwerkspeichers ist die Datensicherheit. Der XYZ Netzwerkspeicher verfügt über fortschrittliche Sicherheitsfunktionen wie Verschlüsselung und Zugriffssteuerung, um sicherzustellen, dass Ihre Daten vor unbefugtem Zugriff geschützt sind. Darüber hinaus bietet er auch regelmäßige Sicherungsfunktionen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten immer gesichert sind und im Falle eines Datenverlusts wiederhergestellt werden können.

Ein weiterer Vorteil des XYZ Netzwerkspeichers ist seine Skalierbarkeit. Sie können die Speicherkapazität je nach Bedarf erweitern, indem Sie zusätzliche Festplatten hinzufügen oder auf größere Festplatten aufrüsten. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, Ihre Datenmenge im Laufe der Zeit anzupassen, ohne dass Sie einen neuen Netzwerkspeicher kaufen müssen. Diese Flexibilität spart nicht nur Geld, sondern ermöglicht es Ihnen auch, Ihren Speicherplatz effizient zu nutzen.

Die Benutzerfreundlichkeit des XYZ Netzwerkspeichers ist ein weiterer Pluspunkt. Mit seiner intuitiven Benutzeroberfläche können Sie problemlos auf Ihre Daten zugreifen, diese organisieren und teilen. Darüber hinaus bietet er auch eine Vielzahl von Funktionen wie automatische Synchronisierung, Fernzugriff und Multimedia-Streaming, um Ihre Datenverwaltungserfahrung zu verbessern.

Bei der Auswahl eines Netzwerkspeichers sollten Sie auch den Kundensupport und die Garantiebedingungen berücksichtigen. Der XYZ Netzwerkspeicher wird von einem zuverlässigen Hersteller unterstützt, der Ihnen bei Fragen oder Problemen zur Seite steht. Zudem bietet er eine solide Garantie, um Ihre Investition abzusichern.

Insgesamt ist der XYZ Netzwerkspeicher die beste Wahl für Ihre Datenverwaltung. Mit seiner hohen Speicherkapazität, erweiterbaren Optionen, benutzerfreundlichen Oberfläche und fortschrittlichen Sicherheitsfunktionen bietet er Ihnen die beste Leistung und Flexibilität. Zögern Sie nicht länger und investieren Sie in einen hochwertigen Netzwerkspeicher, um Ihre Daten sicher zu speichern und effizient zu verwalten.

Unsere Empfehlung:

Synology DS218+ 2 Bay DiskStation NAS...
  • Leistungsstarke 2-Bucht-Allround-Speicherlösung für kleine Unternehmen
  • Verschlüsselte sequentielle Durchsatzleistung bei über 113 MB / s Lesung und 112 MB / s Schreiben
  • Intel Celeron J3355 Dual-Core Prozessor mit AES-NI Verschlüsselung Beschleunigung
  • 2GB DDR3L-1866 Speicher (erweiterbar auf 6GB); RJ-45 1GbE LAN Port x 1, USB 3.0 Port x 3, eSATA Port x 1, USBCopy
  • Das erweiterte Btrfs-Dateisystem bietet 65.000 systemweite Snapshots und 1.024 Snapshots pro freigegebenen Ordner

Bestseller aus dieser Kategorie:

Letzte Aktualisierung am 2024-06-21 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API