» Elektronik » Kamera- & Fotozubehör » Nikon Objektiv Fakten Test & Vergleich

Nikon Objektiv Fakten Test & Vergleich

Die 6 besten Nikon Objektive im Vergleich

Vergleichssieger
Nikon AF-S Nikkor 14-24 mm 1:2.8G ED (inkl....
Preis-/Leistungssieger
Sigma 10-20 mm F3,5 EX DC HSM-Objektiv (82 mm...
Nikon AF-S 28-300 mm 1:3.5-5.6G ED VR...
Nikon 2160 AF-S Micro 105 mm 1:2,8G VR...
Sigma 17-70 mm f2,8-4,0 Objektiv (DC, Makro,...
Nikon AF-S DX Nikkor 10-24mm 1:3,5-4,5G ED...
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
-
-
-
-
-
Gewicht
1.000 g
520 g
800 g
790 g
470 g
460 g
Optische Werte
-
-
-
-
-
-
Nanokristallvergütung
Silent-Wave-Motor
Typ
Weitwinkelobjektiv, Zoomobjektiv
Zoomobjektiv, Weitwinkelobjektiv, Makroobjektiv
Zoomobjektiv
Makroobjektiv
Zoomobjektiv, Makroobjektiv
Weitwinkelobjektiv
Maße
9,8 x 9,8 x 13,2 cm
8,7 x 8,7 x 8,8 cm
8,3 x 8,3 x 11,5 cm
8,3 x 8,3 x 11,6 cm
7,9 x 7,9 x 8,2 cm
8,3 x 8,3 x 8,7 cm
Gegenlichtblende inklusive
Brennweite
14 - 24 mm
10 mm
28 - 300 mm
-
17 - 70 mm
10 - 24 mm
Naheinstellgrenze
0,3 m
0,2 m
0,5 m
-
0,2 m
0,2 m
Sonstiges
-
-
-
-
-
-
Autofokus
Vorteile
  • Genaue Aufnahmen durch Autofokus
  • Modell mit spezieller Nanokristallvergütung
  • Inklusiver einer praktischen Gegenlichtblende
  • Silent-Wave-Motor bei diesem Modell vorhanden
  • Einfach Anwendung dank Autofokus
  • Modell verfügt über Gegenlichtblende
  • Modell mit speziellem Silent-Wave-Motor
  • Inklusiver einer praktischen Gegenlichtblende
  • Autofokus für bessere Aufnahmen
  • Modell mit spezieller Nanokristallvergütung
  • Verfügt über optische Bildstabilisation
  • Klare Aufnahmen dank vorhandener Gegenlichtblende
  • Autofokus für bessere Aufnahmen
  • Autofokus für bessere Aufnahmen
  • Modell mit speziellem Silent-Wave-Motor
Vergleichssieger
Nikon AF-S Nikkor 14-24 mm 1:2.8G ED (inkl....
Zum Angebot
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
Gewicht
1.000 g
Optische Werte
-
Nanokristallvergütung
Silent-Wave-Motor
Typ
Weitwinkelobjektiv, Zoomobjektiv
Maße
9,8 x 9,8 x 13,2 cm
Gegenlichtblende inklusive
Brennweite
14 - 24 mm
Naheinstellgrenze
0,3 m
Sonstiges
-
Autofokus
Vorteile
  • Genaue Aufnahmen durch Autofokus
  • Modell mit spezieller Nanokristallvergütung
  • Inklusiver einer praktischen Gegenlichtblende
  • Silent-Wave-Motor bei diesem Modell vorhanden
Zum Angebot
Preis-/Leistungssieger
Sigma 10-20 mm F3,5 EX DC HSM-Objektiv (82 mm...
Zum Angebot
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
Gewicht
520 g
Optische Werte
-
Nanokristallvergütung
Silent-Wave-Motor
Typ
Zoomobjektiv, Weitwinkelobjektiv, Makroobjektiv
Maße
8,7 x 8,7 x 8,8 cm
Gegenlichtblende inklusive
Brennweite
10 mm
Naheinstellgrenze
0,2 m
Sonstiges
-
Autofokus
Vorteile
  • Einfach Anwendung dank Autofokus
  • Modell verfügt über Gegenlichtblende
Zum Angebot
Nikon AF-S 28-300 mm 1:3.5-5.6G ED VR...
Zum Angebot
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
Gewicht
800 g
Optische Werte
-
Nanokristallvergütung
Silent-Wave-Motor
Typ
Zoomobjektiv
Maße
8,3 x 8,3 x 11,5 cm
Gegenlichtblende inklusive
Brennweite
28 - 300 mm
Naheinstellgrenze
0,5 m
Sonstiges
-
Autofokus
Vorteile
  • Modell mit speziellem Silent-Wave-Motor
  • Inklusiver einer praktischen Gegenlichtblende
  • Autofokus für bessere Aufnahmen
Zum Angebot
Nikon 2160 AF-S Micro 105 mm 1:2,8G VR...
Zum Angebot
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
Gewicht
790 g
Optische Werte
-
Nanokristallvergütung
Silent-Wave-Motor
Typ
Makroobjektiv
Maße
8,3 x 8,3 x 11,6 cm
Gegenlichtblende inklusive
Brennweite
-
Naheinstellgrenze
-
Sonstiges
-
Autofokus
Vorteile
  • Modell mit spezieller Nanokristallvergütung
Zum Angebot
Sigma 17-70 mm f2,8-4,0 Objektiv (DC, Makro,...
Zum Angebot
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
Gewicht
470 g
Optische Werte
-
Nanokristallvergütung
Silent-Wave-Motor
Typ
Zoomobjektiv, Makroobjektiv
Maße
7,9 x 7,9 x 8,2 cm
Gegenlichtblende inklusive
Brennweite
17 - 70 mm
Naheinstellgrenze
0,2 m
Sonstiges
-
Autofokus
Vorteile
  • Verfügt über optische Bildstabilisation
  • Klare Aufnahmen dank vorhandener Gegenlichtblende
  • Autofokus für bessere Aufnahmen
Zum Angebot
Nikon AF-S DX Nikkor 10-24mm 1:3,5-4,5G ED...
Zum Angebot
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
Gewicht
460 g
Optische Werte
-
Nanokristallvergütung
Silent-Wave-Motor
Typ
Weitwinkelobjektiv
Maße
8,3 x 8,3 x 8,7 cm
Gegenlichtblende inklusive
Brennweite
10 - 24 mm
Naheinstellgrenze
0,2 m
Sonstiges
-
Autofokus
Vorteile
  • Autofokus für bessere Aufnahmen
  • Modell mit speziellem Silent-Wave-Motor
Zum Angebot

Nikon Objektive sind in der Welt der Fotografie sehr beliebt und gelten als eine der besten Optionen für professionelle Fotografen und Hobbyisten. In diesem umfassenden Artikel werden wir Ihnen alle Informationen liefern, die Sie benötigen, um das richtige Nikon Objektiv für Ihre Bedürfnisse zu finden. Wir werden die Besonderheiten der Nikon Objektive genauer betrachten, die verschiedenen Arten von Nikon Objektiven kennenlernen und die besten Optionen in einem Vergleich präsentieren. Darüber hinaus werden wir Ihnen eine nützliche Kaufberatung geben und abschließend unsere Meinung über die Stärken und Schwächen der Nikon Objektive mitteilen.

Einleitung in die Welt der Nikon Objektive

Nikon Objektive sind dafür bekannt, hochwertige Bilder und eine beeindruckende Bildqualität zu liefern. Sie bieten eine Vielzahl von Optionen für verschiedene Arten der Fotografie, sei es Porträtfotografie, Landschaftsfotografie oder sogar Makrofotografie. Das breite Angebot an Nikon Objektiven ermöglicht es Fotografen, ihre Kreativität auszudrücken und einzigartige Aufnahmen zu machen.

Was macht Nikon Objektive besonders?

Ein grundlegendes Merkmal, das Nikon Objektive auszeichnet, ist ihre hohe optische Qualität. Sie verwenden erstklassige Optiken und fortschrittliche Technologie, um klare und scharfe Bilder zu erzeugen. Darüber hinaus sind Nikon Objektive für ihre Robustheit und Langlebigkeit bekannt, was sie zu einer langfristigen Investition macht.

Die verschiedenen Arten von Nikon Objektiven

Nikon bietet eine breite Palette von Objektiven, die den unterschiedlichen Anforderungen der Fotografie gerecht werden. Es gibt zum Beispiel Objektive mit fester Brennweite, die für eine präzise Fokussierung und eine hohe Lichtstärke bekannt sind. Zoomobjektive hingegen bieten eine flexible Brennweite und eignen sich für verschiedene Aufnahmesituationen. Makroobjektive ermöglichen beeindruckende Nahaufnahmen, während Weitwinkelobjektive ideal für Landschaftsfotografie sind.

Neben diesen gängigen Arten von Nikon Objektiven gibt es auch Spezialobjektive, die für spezifische Anwendungsbereiche entwickelt wurden. Ein Beispiel hierfür sind die Tilt-Shift-Objektive, die es dem Fotografen ermöglichen, die Schärfentiefe und Perspektive zu kontrollieren. Diese Objektive werden oft in der Architekturfotografie verwendet, um stürzende Linien zu korrigieren und Gebäude in ihrer vollen Pracht darzustellen.

Ein weiteres interessantes Nikon Objektiv ist das Fisheye-Objektiv. Mit seinem extremen Weitwinkel ermöglicht es einzigartige und verzerrte Aufnahmen, die eine besondere ästhetische Wirkung erzeugen. Es eignet sich gut für experimentelle Fotografie und kann kreativen Ausdruck ermöglichen.

Nikon Objektive bieten auch eine Vielzahl von Funktionen und Technologien, die die Bildqualität und Benutzerfreundlichkeit verbessern. Viele Objektive verfügen über Bildstabilisierungssysteme, die Verwacklungen reduzieren und scharfe Aufnahmen ermöglichen. Andere Objektive sind mit einer schnellen und leisen Autofokus-Funktion ausgestattet, die besonders bei der Sport- und Tierfotografie von Vorteil ist.

Es ist wichtig zu beachten, dass Nikon Objektive nicht nur für Nikon Kameras geeignet sind. Durch die Verwendung von Adaptern können Nikon Objektive auch mit anderen Kameramarken verwendet werden, was ihre Vielseitigkeit und Kompatibilität erhöht.

Insgesamt bieten Nikon Objektive eine breite Palette von Optionen für Fotografen aller Erfahrungsstufen und Interessen. Egal, ob Sie ein Profi oder ein Hobbyfotograf sind, mit Nikon Objektiven können Sie Ihre kreativen Visionen zum Leben erwecken und beeindruckende Bilder aufnehmen.

Wie wir die Nikon Objektive getestet haben

Bei unserem Test der Nikon Objektive haben wir eine Reihe von Kriterien berücksichtigt, um eine fundierte Bewertung abgeben zu können. Nachfolgend finden Sie unsere Testkriterien und den detaillierten Testprozess.

Unsere Testkriterien für Nikon Objektive

Wir haben die optische Qualität, die Bildschärfe, den Autofokus, die Konstruktion und die Handhabung der Nikon Objektive getestet. Darüber hinaus haben wir auch die Kompatibilität mit verschiedenen Kameramodellen und das Preis-Leistungs-Verhältnis berücksichtigt.

Die optische Qualität ist ein entscheidender Faktor bei der Bewertung von Objektiven. Wir haben die Schärfe, die Farbwiedergabe und die Verzeichnung der Nikon Objektive genau unter die Lupe genommen. Durch den Vergleich mit Referenzobjektiven konnten wir die Qualität objektiv bewerten.

Die Bildschärfe ist ein weiteres wichtiges Kriterium. Wir haben die Schärfeleistung der Nikon Objektive bei verschiedenen Blendenwerten und Brennweiten getestet. Dabei haben wir sowohl die Schärfe in der Bildmitte als auch an den Rändern berücksichtigt.

Der Autofokus spielt eine entscheidende Rolle bei der Verwendung von Objektiven. Wir haben die Geschwindigkeit, Genauigkeit und Zuverlässigkeit des Autofokus der Nikon Objektive getestet. Dabei haben wir sowohl statische Motive als auch sich bewegende Motive verwendet, um die Leistungsfähigkeit des Autofokus in verschiedenen Situationen zu bewerten.

Die Konstruktion und die Handhabung sind ebenfalls wichtige Aspekte bei der Auswahl von Objektiven. Wir haben die Verarbeitungsqualität, das Gewicht, die Größe und die Bedienbarkeit der Nikon Objektive bewertet. Dabei haben wir auch die Ergonomie und die Benutzerfreundlichkeit berücksichtigt.

Die Kompatibilität mit verschiedenen Kameramodellen ist ein weiterer wichtiger Faktor. Wir haben die Nikon Objektive mit verschiedenen Kameramodellen getestet, um sicherzustellen, dass sie reibungslos funktionieren und alle Funktionen unterstützen.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist ein entscheidender Aspekt bei der Kaufentscheidung. Wir haben den Preis der Nikon Objektive mit ihrer Leistung und Qualität verglichen, um festzustellen, ob sie ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten.

Der Testprozess im Detail

Wir haben jede Linse in verschiedenen Aufnahmesituationen getestet, um ihre Leistung unter realen Bedingungen zu bewerten. Hierzu gehörten Porträtaufnahmen, Landschaftsaufnahmen, Nahaufnahmen und sogar Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen. Wir haben die Ergebnisse analysiert und die Objektive anhand unserer vordefinierten Kriterien bewertet.

Bei den Porträtaufnahmen haben wir die Fähigkeit der Nikon Objektive getestet, feine Details und Hauttöne genau wiederzugeben. Wir haben auch die Hintergrundunschärfe und die Bokeh-Qualität bewertet, um festzustellen, ob die Objektive eine schöne Tiefenunschärfe erzeugen können.

Bei den Landschaftsaufnahmen haben wir die Schärfe und die Detailwiedergabe der Nikon Objektive bewertet. Wir haben auch die Verzeichnung und die Vignettierung überprüft, um festzustellen, ob die Objektive eine gleichmäßige Bildqualität über das gesamte Bildfeld bieten.

Bei den Nahaufnahmen haben wir die Nahgrenze und die Abbildungsleistung der Nikon Objektive getestet. Wir haben auch die Fähigkeit der Objektive bewertet, feine Details in kleinen Objekten zu erfassen und scharf wiederzugeben.

Bei den Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen haben wir die Leistung der Nikon Objektive bei hohen ISO-Einstellungen getestet. Wir haben auch die Fähigkeit der Objektive bewertet, in dunklen Umgebungen genügend Licht einzufangen und Rauschen zu minimieren.

Nachdem wir alle Testergebnisse gesammelt hatten, haben wir eine umfassende Bewertung der Nikon Objektive vorgenommen. Wir haben die Stärken und Schwächen jedes Objektivs identifiziert und eine Gesamtbewertung abgegeben.

Vergleich der besten Nikon Objektive

Nach gründlichen Tests und Bewertungen haben wir eine Liste der besten Nikon Objektive zusammengestellt. Hier sind unsere Top-Empfehlungen für Porträtfotografie und Landschaftsfotografie.

Wenn es um die Porträtfotografie geht, ist es wichtig, ein Objektiv zu wählen, das eine hohe Schärfe und eine angenehme Hintergrundunschärfe bietet. Das Nikon AF-S 85mm f/1.8G ist ein ausgezeichnetes Objektiv für Porträts. Mit seiner großen Blendenöffnung von f/1.8 ermöglicht es eine wunderschöne Tiefenunschärfe und erzeugt so beeindruckende Bokeh-Effekte. Die Bildqualität ist hervorragend und die Autofokusleistung schnell und präzise.

Eine weitere großartige Option für Porträts ist das Nikon AF-S 50mm f/1.4G. Mit seiner noch größeren Blendenöffnung von f/1.4 bietet es eine noch stärkere Tiefenunschärfe und erzeugt atemberaubende Porträtaufnahmen. Die Bildqualität ist gestochen scharf und das Objektiv ist sehr lichtstark, was es ideal für Aufnahmen bei schwachem Licht macht.

Für diejenigen, die flexibler sein möchten und eine größere Brennweite benötigen, ist das Nikon AF-S 70-200mm f/2.8E FL ED VR eine ausgezeichnete Wahl. Mit seinem vielseitigen Zoombereich von 70-200mm bietet es die Möglichkeit, sowohl Nahaufnahmen als auch Porträts aus der Ferne zu machen. Die Bildqualität ist beeindruckend und die optische Bildstabilisierung sorgt für scharfe Aufnahmen, selbst bei längeren Belichtungszeiten.

Wenn es um die Landschaftsfotografie geht, ist es wichtig, ein Objektiv mit einem weiten Blickwinkel zu wählen, um die atemberaubende Schönheit der Natur einzufangen. Das Nikon AF-S 14-24mm f/2.8G ED ist ein herausragendes Objektiv für Landschaftsaufnahmen. Mit seinem extremen Weitwinkelbereich von 14-24mm ermöglicht es beeindruckende Panoramaaufnahmen und fängt die Weite der Landschaft ein. Die Bildqualität ist erstklassig und die Verzeichnung wird effektiv minimiert.

Eine weitere großartige Option für Landschaftsfotografie ist das Nikon AF-S 24-70mm f/2.8E ED VR. Mit seinem vielseitigen Zoombereich von 24-70mm bietet es die Möglichkeit, sowohl Weitwinkelaufnahmen als auch Nahaufnahmen von Details zu machen. Die Bildqualität ist hervorragend und die optische Bildstabilisierung ermöglicht scharfe Aufnahmen, selbst bei längeren Belichtungszeiten.

Für diejenigen, die ein leichteres und kompakteres Objektiv bevorzugen, ist das Nikon AF-S 16-35mm f/4G ED VR eine ausgezeichnete Wahl. Mit seinem Weitwinkelbereich von 16-35mm ist es ideal für Landschaftsaufnahmen und Architekturfotografie. Die Bildqualität ist beeindruckend und die optische Bildstabilisierung hilft dabei, Verwacklungen zu minimieren und scharfe Aufnahmen zu gewährleisten.

Kaufberatung für Nikon Objektive

Bei der Auswahl eines Nikon Objektivs gibt es einige wichtige Faktoren zu beachten. Hier sind einige Tipps, die Ihnen bei Ihrer Entscheidung helfen können.

Wenn Sie ein Nikon Objektiv kaufen möchten, sollten Sie zunächst Ihre persönlichen fotografischen Bedürfnisse berücksichtigen. Überlegen Sie, für welche Art von Fotografie Sie das Objektiv hauptsächlich verwenden möchten. Möchten Sie Landschaften fotografieren und weitwinklige Aufnahmen machen? Oder interessieren Sie sich eher für Porträtfotografie und benötigen eine Brennweite, die Ihnen erlaubt, das Motiv nah heranzuholen? Die Wahl der richtigen Brennweite ist entscheidend für die Art der Aufnahmen, die Sie machen möchten.

Neben der Brennweite sollten Sie auch auf die maximale Blendenöffnung des Objektivs achten. Eine große Blendenöffnung ermöglicht es Ihnen, mit wenig Licht zu fotografieren und einen schönen Bokeh-Effekt zu erzielen. Dies ist besonders bei Porträts oder Aufnahmen mit geringer Tiefenschärfe wichtig. Überprüfen Sie auch, ob das Objektiv über Autokorrekturfunktionen verfügt, die Ihnen helfen, Verzerrungen oder Vignettierungen zu korrigieren.

Preis-Leistungs-Verhältnis von Nikon Objektiven

Die Preise für Nikon Objektive variieren je nach Modell und Funktionen. Bei der Entscheidung für ein Objektiv sollten Sie das Preis-Leistungs-Verhältnis berücksichtigen. Es ist wichtig, sowohl den Anschaffungspreis als auch die langfristige Nutzung des Objektivs zu bedenken.

Ein hochwertiges Objektiv kann Ihnen über viele Jahre hinweg gute Dienste leisten und Ihnen ermöglichen, beeindruckende Aufnahmen zu machen. Es kann sich lohnen, etwas mehr Geld für ein Objektiv auszugeben, das Ihnen die gewünschte Bildqualität und Flexibilität bietet. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie nicht für Funktionen bezahlen, die Sie nicht benötigen. Überlegen Sie, welche Eigenschaften für Ihre fotografischen Bedürfnisse wirklich wichtig sind und wählen Sie das Objektiv entsprechend aus.

Es kann auch sinnvoll sein, Kundenbewertungen und Expertenmeinungen zu lesen, um mehr über die Qualität und Leistung eines bestimmten Nikon Objektivs zu erfahren. Erfahrungen anderer Fotografen können Ihnen helfen, eine fundierte Entscheidung zu treffen und das beste Objektiv für Ihre Bedürfnisse zu finden.

Fazit: Unser Urteil über Nikon Objektive

Insgesamt sind Nikon Objektive eine ausgezeichnete Wahl für Fotografen auf allen Ebenen. Sie bieten eine beeindruckende Bildqualität, Flexibilität und Zuverlässigkeit. Je nach Ihren individuellen Bedürfnissen können Sie aus einer Vielzahl von Nikon Objektiven wählen. Wichtig ist es, Ihre fotografische Vision und Anforderungen zu verstehen und dann das passende Objektiv auszuwählen.

Die Stärken und Schwächen der Nikon Objektive

Die Stärken der Nikon Objektive liegen in ihrer optischen Qualität, der vielseitigen Auswahl an Objektiven und der Haltbarkeit. Einige mögliche Schwächen könnten der höhere Preis im Vergleich zur Konkurrenz oder das Gewicht einiger Objektive sein.

Unsere abschließende Bewertung der Nikon Objektive

Basierend auf unserem Test und Vergleich halten wir Nikon Objektive für eine ausgezeichnete Investition für alle Fotografen, die Wert auf hohe Qualität und ein breites Spektrum an Optionen legen. Unserer Meinung nach bieten sie ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis und werden den Anforderungen sowohl von Hobbyisten als auch von Profis gerecht.

Neben der beeindruckenden Bildqualität, Flexibilität und Zuverlässigkeit bieten Nikon Objektive noch weitere Vorteile. Zum einen zeichnen sie sich durch ihre exzellente Verarbeitung aus. Die hochwertigen Materialien und die präzise Fertigung sorgen für eine lange Lebensdauer der Objektive. Dadurch können Fotografen über einen langen Zeitraum hinweg qualitativ hochwertige Aufnahmen machen.

Des Weiteren bietet Nikon eine breite Auswahl an Objektiven, die den unterschiedlichen Bedürfnissen der Fotografen gerecht werden. Ob Weitwinkelobjektive für Landschaftsaufnahmen, Teleobjektive für Sport- und Tierfotografie oder Makroobjektive für Nahaufnahmen – Nikon hat für jeden Einsatzzweck das passende Objektiv im Angebot. Diese Vielfalt ermöglicht es den Fotografen, ihre kreative Vision umzusetzen und ihre fotografischen Fähigkeiten weiterzuentwickeln.

Ein weiterer Vorteil der Nikon Objektive ist ihre hohe optische Qualität. Durch den Einsatz von speziellen Glasarten und Beschichtungen werden Abbildungsfehler minimiert und eine hohe Schärfe sowie ein ausgezeichneter Kontrast erreicht. Dadurch entstehen detailreiche und lebendige Aufnahmen, die den hohen Ansprüchen der Fotografen gerecht werden.

Trotz all dieser Stärken gibt es auch einige potenzielle Schwächen der Nikon Objektive. Zum einen ist der Preis im Vergleich zur Konkurrenz etwas höher. Dies kann für Fotografen mit einem begrenzten Budget möglicherweise ein Hindernis sein. Zudem sind einige der Objektive aufgrund ihrer hochwertigen Verarbeitung etwas schwerer. Dies kann bei längeren Fotosessions zu einer gewissen Ermüdung führen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Nikon Objektive eine ausgezeichnete Wahl für Fotografen sind, die Wert auf hohe Qualität, Vielseitigkeit und Langlebigkeit legen. Mit ihrer breiten Auswahl an Objektiven und ihrer herausragenden optischen Qualität bieten sie eine solide Investition für Hobbyisten und Profis gleichermaßen. Egal, ob Sie Landschaften, Porträts oder Actionaufnahmen machen möchten – Nikon hat das passende Objektiv für Sie.

Unsere Empfehlung:

Angebot
Nikon AF-S Nikkor 14-24 mm 1:2.8G ED (inkl....
  • Professionelles Weitwinkel-Nikkor
  • Brennweitenbereich 14 bis 24 mm
  • Nanokristallvergütung verringert Phantombilder und Lichtreflexe
  • Silent-Wave-Motor (SWM) für schnelles und sehr leises Scharfstellen
  • Lieferumfang: Nikon AF-S Zoom-Nikkor Objektiv schwarz, Objektivrückdeckel LF-1, Tasche CL-M3

Bestseller aus dieser Kategorie:

Letzte Aktualisierung am 2024-03-04 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API