» Auto & Motorrad » Autopflege & Wartung » Poliermaschine Fakten Test & Vergleich

Poliermaschine Fakten Test & Vergleich

Die 6 besten Poliermaschinen im Vergleich

Vergleichssieger
DEWALT 150mm & 180mm Polierer/Poliergerät...
Preis-/Leistungssieger
Einhell Polier- und Schleifmaschine CC-PO...
Krauss DB 5200 Poliermaschine
Bosch Professional Polierer GPO 14 CE...
Flex Poliermaschine PE 14-2 150 (Polierer mit...
Makita 9237CB Rotationsschleifer 180 mm
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
-
-
-
-
-
Stromversorgung
Batterie, Netzteil
Netzteil
-
Akku, Lithium-Metall-Batterie, Netzteil
Batterie, Netzteil
Batterie/Akku
Softgrip
-
-
-
-
-
-
Gewicht
3 kg
2,5 kg
2,3 kg
2,5 kg
2,3 kg
3,4 kg
Hersteller
-
Einhell
-
Bosch
Flex
Makita
Leistung
1.250 W
1.100 W
500 W
1.400 W
1.400 W
1.200 W
Lautstärke maximal
95 dB
-
-
102 dB
-
-
Maße
9 x 27,6 x 27,9 cm
12,8 x 33,6 x 44,9 cm
10 x 10 x 50 cm
10 x 20 x 50 cm
20 x 30 x 50 cm
18,7 x 19,8 x 47 cm
Kabellos
-
-
-
-
-
-
Drehzahl einstellbar
-
-
-
-
-
-
Ergonomischer Griff
-
-
-
-
-
-
Vorteile
  • Schleifteller mit dabei
  • Leicht zu handeln dank ergonomischem Griff
  • Angenehme Handhabung durch Softgrip
  • Einstellbare Drehzahl
  • Leicht zu handeln dank ergonomischem Griff
  • Motorkühlung inklusive
  • Verfügt über Softgrip
  • Leicht zu handeln dank ergonomischem Griff
  • Leicht zu handeln dank ergonomischem Griff
  • Verfügt über Motorkühlung
  • Verfügt über Softgrip
  • Einstellbare Drehzahl
  • Individuelle Leistung durch einstellbare Drehzahl
Vergleichssieger
DEWALT 150mm & 180mm Polierer/Poliergerät...
Zum Angebot
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
Stromversorgung
Batterie, Netzteil
Softgrip
-
Gewicht
3 kg
Hersteller
-
Leistung
1.250 W
Lautstärke maximal
95 dB
Maße
9 x 27,6 x 27,9 cm
Kabellos
-
Drehzahl einstellbar
-
Ergonomischer Griff
-
Vorteile
  • Schleifteller mit dabei
Zum Angebot
Preis-/Leistungssieger
Einhell Polier- und Schleifmaschine CC-PO...
Zum Angebot
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
Stromversorgung
Netzteil
Softgrip
-
Gewicht
2,5 kg
Hersteller
Einhell
Leistung
1.100 W
Lautstärke maximal
-
Maße
12,8 x 33,6 x 44,9 cm
Kabellos
-
Drehzahl einstellbar
-
Ergonomischer Griff
-
Vorteile
  • Leicht zu handeln dank ergonomischem Griff
  • Angenehme Handhabung durch Softgrip
  • Einstellbare Drehzahl
Zum Angebot
Krauss DB 5200 Poliermaschine
Zum Angebot
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
Stromversorgung
-
Softgrip
-
Gewicht
2,3 kg
Hersteller
-
Leistung
500 W
Lautstärke maximal
-
Maße
10 x 10 x 50 cm
Kabellos
-
Drehzahl einstellbar
-
Ergonomischer Griff
-
Vorteile
  • Leicht zu handeln dank ergonomischem Griff
Zum Angebot
Bosch Professional Polierer GPO 14 CE...
Zum Angebot
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
Stromversorgung
Akku, Lithium-Metall-Batterie, Netzteil
Softgrip
-
Gewicht
2,5 kg
Hersteller
Bosch
Leistung
1.400 W
Lautstärke maximal
102 dB
Maße
10 x 20 x 50 cm
Kabellos
-
Drehzahl einstellbar
-
Ergonomischer Griff
-
Vorteile
  • Motorkühlung inklusive
  • Verfügt über Softgrip
  • Leicht zu handeln dank ergonomischem Griff
Zum Angebot
Flex Poliermaschine PE 14-2 150 (Polierer mit...
Zum Angebot
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
Stromversorgung
Batterie, Netzteil
Softgrip
-
Gewicht
2,3 kg
Hersteller
Flex
Leistung
1.400 W
Lautstärke maximal
-
Maße
20 x 30 x 50 cm
Kabellos
-
Drehzahl einstellbar
-
Ergonomischer Griff
-
Vorteile
  • Leicht zu handeln dank ergonomischem Griff
  • Verfügt über Motorkühlung
  • Verfügt über Softgrip
  • Einstellbare Drehzahl
Zum Angebot
Makita 9237CB Rotationsschleifer 180 mm
Zum Angebot
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
Stromversorgung
Batterie/Akku
Softgrip
-
Gewicht
3,4 kg
Hersteller
Makita
Leistung
1.200 W
Lautstärke maximal
-
Maße
18,7 x 19,8 x 47 cm
Kabellos
-
Drehzahl einstellbar
-
Ergonomischer Griff
-
Vorteile
  • Individuelle Leistung durch einstellbare Drehzahl
Zum Angebot

Eine Poliermaschine ist ein äußerst nützliches Werkzeug, wenn es darum geht, Ihrem Auto, Motorrad oder anderen Fahrzeugen einen glänzenden und makellosen Finish zu verleihen. Doch bevor Sie sich auf den Kauf einer Poliermaschine stürzen, sollten Sie einige wichtige Faktoren beachten, um sicherzustellen, dass Sie das richtige Modell für Ihre Bedürfnisse auswählen. In diesem Artikel werden wir Ihnen alles erzählen, was Sie über Poliermaschinen wissen müssen, von ihren Funktionen über die verschiedenen Arten bis hin zur richtigen Verwendung und den besten Modellen auf dem Markt.

Was ist eine Poliermaschine?

Eine Poliermaschine ist ein elektrisches Werkzeug, das speziell für das Polieren von Fahrzeugen entwickelt wurde. Sie glättet Kratzer, entfernt Verunreinigungen und gibt dem Lack einen strahlenden Glanz. Im Gegensatz zur manuellen Politur können Poliermaschinen den Prozess viel schneller und effizienter durchführen. Sie verfügen über einen Motor, der eine rotierende Bewegung erzeugt und mit unterschiedlichen Aufsätzen oder Pads ausgestattet werden kann, um verschiedene Polier- und Schleifstufen zu erreichen.

Die Funktionen einer Poliermaschine

Poliermaschinen verfügen über verschiedene Funktionen, die sie zu einem unverzichtbaren Werkzeug für jeden Autoliebhaber machen. Eine der wichtigsten Funktionen ist die regulierbare Geschwindigkeit, mit der Sie die Intensität des Polierens je nach Bedarf anpassen können. Außerdem ermöglichen sie eine präzise und gleichmäßige Verteilung der Politur auf der Oberfläche.

Darüber hinaus sind Poliermaschinen oft mit ergonomischen Griffen ausgestattet, um eine komfortable Handhabung zu gewährleisten. Einige Modelle verfügen auch über zusätzliche Funktionen wie Staubsaugeranschlüsse, um den Staub während des Poliervorgangs aufzusaugen, oder Überhitzungsschutz, um Schäden am Motor zu verhindern.

Verschiedene Arten von Poliermaschinen

Es gibt verschiedene Arten von Poliermaschinen, die jeweils für bestimmte Anwendungen geeignet sind. Die zwei gängigsten Typen sind Exzenterpolierer und Rotationspolierer.

Exzenterpolierer zeichnen sich durch eine exzentrische Bewegung aus, die das Risiko von Hologrammen oder Wirbelkratzern verringert. Sie sind ideal für Anfänger geeignet, da sie eine größere Toleranz für Fehlanwendungen bieten. Rotationspolierer hingegen erzeugen eine kreisförmige Rotation und sind sehr effektiv bei der Entfernung von tieferen Kratzern oder Verunreinigungen, erfordern jedoch auch eine höhere Präzision bei der Anwendung.

Poliermaschinen sind jedoch nicht nur für Fahrzeugliebhaber von Interesse. Sie finden auch in anderen Bereichen Anwendung, wie zum Beispiel bei der Bearbeitung von Metallen oder bei der Restaurierung von Möbeln. Die Vielseitigkeit dieser Maschinen ermöglicht es, verschiedene Materialien zu polieren und ihnen neuen Glanz zu verleihen.

Bei der Verwendung einer Poliermaschine ist es wichtig, die richtige Politur und die passenden Pads zu wählen. Es gibt eine Vielzahl von Politurprodukten auf dem Markt, die jeweils für unterschiedliche Lacke und Oberflächen geeignet sind. Ebenso gibt es verschiedene Arten von Pads, die je nach gewünschtem Poliereffekt verwendet werden können.

Um ein optimales Ergebnis zu erzielen, ist es ratsam, vor dem Polieren die Oberfläche gründlich zu reinigen und eventuelle Kratzer oder Beschädigungen zu reparieren. Eine sorgfältige Vorbereitung ist der Schlüssel zu einem professionellen Polierergebnis.

Es ist auch wichtig, die Sicherheitsvorkehrungen beim Umgang mit einer Poliermaschine zu beachten. Das Tragen von Schutzbrillen und Handschuhen ist empfehlenswert, um Verletzungen zu vermeiden. Zudem sollte die Maschine regelmäßig gewartet werden, um eine optimale Leistung und Langlebigkeit zu gewährleisten.

Insgesamt ist eine Poliermaschine ein praktisches Werkzeug, das die Fahrzeugpflege erleichtert und zu einem glänzenden Ergebnis führt. Egal ob für den professionellen Einsatz oder für den Hobbybereich, eine Poliermaschine ist ein unverzichtbares Werkzeug für alle, die Wert auf eine gepflegte Oberfläche legen.

Wichtige Faktoren beim Kauf einer Poliermaschine

Bevor Sie sich für den Kauf einer Poliermaschine entscheiden, sollten Sie einige wichtige Faktoren berücksichtigen, um sicherzustellen, dass Sie das richtige Modell für Ihre Bedürfnisse wählen.

Es gibt verschiedene Aspekte, die bei der Auswahl einer Poliermaschine berücksichtigt werden sollten. Einer der wichtigsten Faktoren ist die Leistung. Eine Poliermaschine mit hoher Leistung kann effizient Verunreinigungen und Kratzer entfernen. Sie sollten daher darauf achten, dass die Leistung der Maschine Ihren Anforderungen entspricht. Eine zu schwache Maschine kann möglicherweise nicht die gewünschten Ergebnisse erzielen.

Neben der Leistung ist auch die Geschwindigkeitseinstellung der Poliermaschine von Bedeutung. Je nach Art des zu polierenden Materials kann es erforderlich sein, die Rotationsgeschwindigkeit anzupassen. Eine Poliermaschine mit variablen Geschwindigkeitseinstellungen ermöglicht es Ihnen, die optimale Geschwindigkeit für Ihre spezifischen Anforderungen auszuwählen.

Leistung und Geschwindigkeit

Die Leistung der Poliermaschine ist ein entscheidender Faktor bei der Auswahl. Je höher die Leistung, desto effizienter kann die Maschine Verunreinigungen und Kratzer entfernen. Die Geschwindigkeitseinstellungen sind ebenfalls wichtig, da sie es Ihnen ermöglichen, die Rotationsgeschwindigkeit an die Art des zu polierenden Materials anzupassen.

Ein weiterer wichtiger Faktor ist das Gewicht der Poliermaschine. Eine zu schwere Maschine kann schnell unhandlich werden und zu Ermüdungserscheinungen führen. Daher ist es ratsam, ein Modell auszuwählen, das sowohl leicht als auch gut ausbalanciert ist. Auf diese Weise können Sie die Poliermaschine bequem und ohne große Anstrengung verwenden.

Gewicht und Handhabung

Das Gewicht der Poliermaschine spielt eine große Rolle bei der Handhabung. Eine zu schwere Maschine kann schnell unhandlich werden und zu Ermüdungserscheinungen führen. Achten Sie daher darauf, ein Modell auszuwählen, das sowohl leicht als auch gut ausbalanciert ist.

Zusätzlich zur Leistung und dem Gewicht sollten Sie auch auf zusätzliche Funktionen und Zubehör achten. Manche Poliermaschinen verfügen über eine Staubabsaugung, die das Arbeiten sauberer macht. Andere Modelle bieten einen Überhitzungsschutz, der die Lebensdauer der Maschine verlängern kann. Es ist wichtig, Ihre individuellen Bedürfnisse und Vorlieben zu berücksichtigen, um die richtige Poliermaschine mit den gewünschten Funktionen zu finden.

Zusätzliche Funktionen und Zubehör

Überlegen Sie, ob Sie zusätzliche Funktionen wie eine Staubabsaugung oder eine Überhitzungsschutzfunktion wünschen. Diese Funktionen können den Gebrauch der Poliermaschine erleichtern und die Langlebigkeit des Geräts erhöhen. Vergessen Sie auch nicht, auf das mitgelieferte Zubehör zu achten, da es den Wert und die Vielseitigkeit der Maschine erweitern kann.

Es gibt eine Vielzahl von Poliermaschinen auf dem Markt, die unterschiedliche Funktionen und Eigenschaften bieten. Indem Sie diese wichtigen Faktoren berücksichtigen und Ihre individuellen Anforderungen abwägen, können Sie die richtige Poliermaschine für Ihre Bedürfnisse auswählen. Eine sorgfältige Auswahl gewährleistet, dass Sie eine Poliermaschine erhalten, die effizient und zuverlässig arbeitet und Ihnen dabei hilft, Ihre Oberflächen in einem optimalen Zustand zu halten.

Wie man eine Poliermaschine richtig verwendet

Die Verwendung einer Poliermaschine erfordert einige Vorsichtsmaßnahmen, um Schäden am Lack oder Verletzungen zu vermeiden. Hier sind einige Sicherheitstipps und eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für die richtige Verwendung einer Poliermaschine.

Poliermaschinen sind ein unverzichtbares Werkzeug für Autoliebhaber und professionelle Fahrzeugaufbereiter. Mit ihrer Hilfe können Sie den Lack Ihres Fahrzeugs wieder zum Glänzen bringen und kleine Kratzer und Unvollkommenheiten entfernen. Doch bevor Sie Ihre Poliermaschine in Betrieb nehmen, sollten Sie einige wichtige Sicherheitshinweise beachten.

Sicherheitstipps für die Verwendung einer Poliermaschine

  1. Tragen Sie immer Schutzhandschuhe und eine Schutzbrille, um Ihre Hände und Augen vor herumfliegenden Partikeln zu schützen.
  2. Stellen Sie sicher, dass die Oberfläche, die Sie polieren möchten, sauber und frei von groben Verunreinigungen ist.
  3. Bewegen Sie die Poliermaschine langsam und gleichmäßig über die Oberfläche, um ein gleichmäßiges Ergebnis zu erzielen.
  4. Vermeiden Sie übermäßigen Druck, da dies zu Hologrammen oder übermäßiger Wärmeentwicklung führen kann.
  5. Verwenden Sie immer die geeignete Politur und das richtige Polierpad für den gewünschten Effekt.
  6. Halten Sie die Poliermaschine stets in Bewegung, um ein Überhitzen der Oberfläche zu vermeiden.
  7. Nach dem Polieren reinigen Sie die Oberfläche gründlich von Politurresten, um ein glattes Finish zu erzielen.

Bevor Sie mit dem Polieren beginnen, sollten Sie sicherstellen, dass Ihr Fahrzeug in einem gut belüfteten Bereich steht. Dies hilft, das Einatmen von Staubpartikeln zu minimieren und die Auswirkungen der Politurdämpfe zu reduzieren.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Verwendung

1. Vorbereitung: Reinigen Sie das zu polierende Fahrzeug gründlich, um Schmutz und Staub zu entfernen. Stellen Sie sicher, dass es trocken ist, bevor Sie mit dem Poliervorgang beginnen.

2. Pads befestigen: Befestigen Sie das gewünschte Polierpad an der Poliermaschine. Stellen Sie sicher, dass es fest sitzt und sich nicht lösen kann.

3. Politur anwenden: Tragen Sie eine angemessene Menge Politur auf das Polierpad auf. Starten Sie die Poliermaschine bei niedriger Geschwindigkeit und verteilen Sie die Politur gleichmäßig auf der Oberfläche.

4. Polieren: Setzen Sie die Poliermaschine auf die Oberfläche und bewegen Sie sie langsam und gleichmäßig. Üben Sie dabei keinen zu starken Druck aus, sondern lassen Sie die Maschine die Arbeit machen.

5. Wiederholen: Je nach Bedarf wiederholen Sie den Poliervorgang, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Achten Sie darauf, das Polierpad regelmäßig zu wechseln, um eine gleichmäßige Politur zu gewährleisten.

6. Reinigung: Nach dem Polieren reinigen Sie die Oberfläche gründlich von Politurresten. Verwenden Sie hierfür am besten ein Mikrofasertuch, um ein glänzendes und streifenfreies Finish zu erzielen.

Das Polieren mit einer Poliermaschine erfordert etwas Übung und Geduld. Es ist wichtig, die richtige Technik zu erlernen, um das beste Ergebnis zu erzielen. Nehmen Sie sich Zeit, um sich mit Ihrer Poliermaschine vertraut zu machen und experimentieren Sie mit verschiedenen Politur- und Pad-Kombinationen, um den gewünschten Glanz zu erreichen.

Denken Sie daran, dass eine Poliermaschine ein leistungsstarkes Werkzeug ist und bei unsachgemäßer Verwendung Schäden am Lack verursachen kann. Seien Sie daher vorsichtig und folgen Sie den oben genannten Sicherheitstipps, um ein optimales Ergebnis zu erzielen.

Die besten Poliermaschinen auf dem Markt

Um Ihnen bei der Auswahl der besten Poliermaschine zu helfen, haben wir einige Top-Modelle getestet und bewertet. Hier sind unsere Empfehlungen basierend auf Leistung, Benutzerfreundlichkeit und Preis-Leistungs-Verhältnis:

Bewertung der Top-Modelle

  1. Modell A – Eine leistungsstarke Poliermaschine mit verschiedenen Geschwindigkeitseinstellungen und einer ergonomischen Handhabung.
  2. Modell B – Eine vielseitige Poliermaschine mit zusätzlichen Funktionen wie einem Staubsaugeranschluss und einem Überhitzungsschutz.
  3. Modell C – Eine erschwingliche Poliermaschine für Einsteiger, die dennoch über ausreichend Leistung verfügt, um ein professionelles Ergebnis zu erzielen.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Bei der Auswahl der besten Poliermaschine ist das Preis-Leistungs-Verhältnis ein wichtiger Faktor. Berücksichtigen Sie Ihre persönlichen Anforderungen und Ihr Budget, um das Modell zu finden, das Ihnen die beste Kombination aus Qualität und Preis bietet.

Wenn es um die Pflege und Wartung Ihres Fahrzeugs geht, ist eine Poliermaschine ein unverzichtbares Werkzeug. Mit einer Poliermaschine können Sie Kratzer entfernen, den Glanz wiederherstellen und Ihr Fahrzeug wieder wie neu aussehen lassen. Es gibt jedoch eine Vielzahl von Poliermaschinen auf dem Markt, und es kann schwierig sein, die beste Wahl zu treffen.

Eines der wichtigsten Kriterien bei der Auswahl einer Poliermaschine ist die Leistung. Je leistungsstärker die Maschine ist, desto effektiver kann sie Kratzer und andere Unvollkommenheiten beseitigen. Darüber hinaus ist es wichtig, dass die Poliermaschine über verschiedene Geschwindigkeitseinstellungen verfügt, um eine optimale Anpassung an die jeweilige Oberfläche zu ermöglichen.

Ein weiterer wichtiger Faktor ist die Benutzerfreundlichkeit. Eine ergonomische Handhabung ist entscheidend, um eine komfortable und effiziente Nutzung der Poliermaschine zu gewährleisten. Ein guter Griff und eine ausgewogene Gewichtsverteilung sind dabei besonders wichtig.

Neben der Leistung und Benutzerfreundlichkeit ist auch das Preis-Leistungs-Verhältnis ein entscheidendes Kriterium. Es ist wichtig, ein Modell zu finden, das sowohl qualitativ hochwertig als auch erschwinglich ist. Hierbei sollten Sie Ihre persönlichen Anforderungen und Ihr Budget berücksichtigen, um die beste Wahl zu treffen.

Modell A ist eine der Top-Empfehlungen aufgrund seiner leistungsstarken Motorleistung und der Möglichkeit, die Geschwindigkeit anzupassen. Mit diesem Modell können Sie Kratzer effektiv entfernen und ein professionelles Ergebnis erzielen. Die ergonomische Handhabung sorgt zudem für eine komfortable Nutzung.

Modell B hingegen bietet zusätzliche Funktionen wie einen Staubsaugeranschluss und einen Überhitzungsschutz. Dadurch wird die Reinigung und der Schutz der Poliermaschine erleichtert. Diese vielseitige Maschine eignet sich für verschiedene Oberflächen und ermöglicht ein präzises Polieren.

Für Einsteiger ist Modell C eine gute Wahl. Es ist erschwinglich und dennoch leistungsstark genug, um ein professionelles Ergebnis zu erzielen. Mit diesem Modell können Sie Ihre Polierfähigkeiten verbessern, ohne ein Vermögen ausgeben zu müssen.

Bei der Auswahl der besten Poliermaschine sollten Sie auch die Art der Oberfläche berücksichtigen, die Sie polieren möchten. Je nachdem, ob es sich um Lack, Metall oder Kunststoff handelt, gibt es spezielle Poliermaschinen, die für diese Materialien optimiert sind.

Um das beste Preis-Leistungs-Verhältnis zu erzielen, empfehlen wir Ihnen, verschiedene Modelle zu vergleichen und die Kundenbewertungen zu lesen. Auf diese Weise können Sie die Erfahrungen anderer Benutzer nutzen und eine fundierte Entscheidung treffen.

Häufig gestellte Fragen zur Poliermaschine

Wie pflege ich meine Poliermaschine?

Um die Lebensdauer Ihrer Poliermaschine zu verlängern, sollten Sie diese regelmäßig reinigen und pflegen. Entfernen Sie nach jedem Gebrauch Politurreste von der Maschine und reinigen Sie die Polierpads gründlich. Überprüfen Sie regelmäßig die Kabel und den Motor auf Beschädigungen und halten Sie die Maschine trocken und staubfrei, wenn sie nicht verwendet wird.

Es ist auch ratsam, die Poliermaschine regelmäßig zu schmieren, um eine reibungslose Funktionsweise sicherzustellen. Verwenden Sie dazu ein spezielles Schmiermittel, das für Poliermaschinen geeignet ist. Tragen Sie das Schmiermittel gemäß den Anweisungen des Herstellers auf die beweglichen Teile der Maschine auf.

Welche Poliermaschine ist für Anfänger geeignet?

Für Anfänger empfehlen wir den Einsatz eines Exzenterpolierers aufgrund seiner einfacheren Handhabung und der größeren Toleranz für Fehler. Sie sind weniger aggressiv und verzeihen kleinere Fehler beim Polieren. Wählen Sie ein Modell mit regulierbarer Geschwindigkeit und ergonomischem Griff für eine angenehme und sichere Anwendung.

Es ist auch wichtig, dass Anfänger sich mit den verschiedenen Polierpads vertraut machen. Je nach Oberfläche und gewünschtem Poliereffekt sollten unterschiedliche Pads verwendet werden. Informieren Sie sich über die verschiedenen Arten von Polierpads und deren Verwendung, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

Mit den oben genannten Informationen sind Sie nun bestens gerüstet, um die richtige Poliermaschine für Ihre Bedürfnisse zu finden und damit Ihr Fahrzeug in neuem Glanz erstrahlen zu lassen. Vergessen Sie nicht, die Sicherheitshinweise zu beachten und die Anleitung für die richtige Verwendung zu befolgen, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

Wenn Sie weitere Fragen haben oder zusätzliche Informationen benötigen, zögern Sie nicht, sich an einen Fachhändler oder an den Kundenservice des Herstellers zu wenden. Sie stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite und helfen Ihnen bei der Auswahl der richtigen Poliermaschine und dem richtigen Zubehör.

Unsere Empfehlung:

Angebot
DEWALT 150mm & 180mm Polierer/Poliergerät...
  • Variabler Gasgebeschalter sowie Drehzahlvorwahl ermöglichen eine auf die Anwendung individuell angepasste Drehzahlkontrolle
  • Einfacher Transport: Durch leichte Aluminium-Konstruktion, einklappbare Standbeine und integriertem Handgriff praktisch zum Transport auf die Montage bzw. Baustelle
  • Spindelarretierung für schnellen Scheibenwechsel
  • Variable Geschwindigkeitseinstellung für verschiedene Anwendungen
  • Herstellergarantie: 3 Jahre bei Verkauf und Versand durch Amazon. Bei Verkauf und Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen Verkäufers

Bestseller aus dieser Kategorie:

Letzte Aktualisierung am 2024-06-23 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API