» Auto & Motorrad » Autopflege & Wartung » Reifenfüllgerät Fakten Test & Vergleich

Reifenfüllgerät Fakten Test & Vergleich

Die 6 besten Reifenfüllgeräte im Vergleich

Vergleichssieger
HAZET Reifenfüller-Messgerät 9041-1 |...
Preis-/Leistungssieger
Güde 2823 Digital Reifenfüller 11 E...
Reifenfüller Set mit Ventilstecker,...
Proteco-Werkzeug® digitaler Luftdruckprüfer...
Metabo Druckluft-Reifenfüllmessgerät RF 80...
Aerotec 200548 Druckluftpistole /...
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
-
-
-
Gewicht
410 g
345 g
-
399 g
550 g
420 g
Geeicht
-
-
-
-
-
-
Manometer
Arbeitsdruck
8 bar
12 bar
10 bar
8 bar
10 bar
10 bar
Länge Schlauch
400 mm
365 mm
-
400 mm
1.000 mm
300 mm
Vorteile
-
  • Eine Digitalanzeige ist eingebaut
  • Verfügt über eine Abschaltautomatik
  • Besitzt ein Luftablassventil
  • Ist erfolgreich geeicht
  • Verfügt über ein Luftablassventil
  • Besitzt eine Digitalanzeige
  • Mit Abschaltautomatik
  • Es liegt eine Eichung vor
  • Ist genau geeicht
Vergleichssieger
HAZET Reifenfüller-Messgerät 9041-1 |...
Zum Angebot
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
Gewicht
410 g
Geeicht
-
Manometer
Arbeitsdruck
8 bar
Länge Schlauch
400 mm
Vorteile
-
Zum Angebot
Preis-/Leistungssieger
Güde 2823 Digital Reifenfüller 11 E...
Zum Angebot
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung (bei Amazon)
Gewicht
345 g
Geeicht
-
Manometer
Arbeitsdruck
12 bar
Länge Schlauch
365 mm
Vorteile
  • Eine Digitalanzeige ist eingebaut
  • Verfügt über eine Abschaltautomatik
  • Besitzt ein Luftablassventil
Zum Angebot
Reifenfüller Set mit Ventilstecker,...
Zum Angebot
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung (bei Amazon)
Gewicht
-
Geeicht
-
Manometer
Arbeitsdruck
10 bar
Länge Schlauch
-
Vorteile
  • Ist erfolgreich geeicht
Zum Angebot
Proteco-Werkzeug® digitaler Luftdruckprüfer...
Zum Angebot
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
Gewicht
399 g
Geeicht
-
Manometer
Arbeitsdruck
8 bar
Länge Schlauch
400 mm
Vorteile
  • Verfügt über ein Luftablassventil
  • Besitzt eine Digitalanzeige
  • Mit Abschaltautomatik
Zum Angebot
Metabo Druckluft-Reifenfüllmessgerät RF 80...
Zum Angebot
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
Gewicht
550 g
Geeicht
-
Manometer
Arbeitsdruck
10 bar
Länge Schlauch
1.000 mm
Vorteile
  • Es liegt eine Eichung vor
Zum Angebot
Aerotec 200548 Druckluftpistole /...
Zum Angebot
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
Gewicht
420 g
Geeicht
-
Manometer
Arbeitsdruck
10 bar
Länge Schlauch
300 mm
Vorteile
  • Ist genau geeicht
Zum Angebot

Wenn Sie auf der Suche nach einem Reifenfüllgerät sind, gibt es einige wichtige Faktoren zu beachten. In diesem umfassenden Test und Vergleich werden wir Ihnen alles Wichtige über Reifenfüllgeräte erklären und Ihnen helfen, das beste Modell für Ihre Bedürfnisse zu finden.

Was ist ein Reifenfüllgerät?

Ein Reifenfüllgerät ist ein Gerät, das verwendet wird, um Luftdruck in Autoreifen zu messen und anzupassen. Es ist ein unverzichtbares Werkzeug für jeden Autobesitzer, da es Ihnen ermöglicht, den richtigen Luftdruck in Ihren Reifen aufrechtzuerhalten. Ein korrekter Luftdruck kann zu einer längeren Lebensdauer der Reifen, besserer Kraftstoffeffizienz und sichererem Fahrverhalten beitragen.

Die Funktion eines Reifenfüllgeräts

Ein Reifenfüllgerät besteht aus einer Druckanzeige, einem Schlauch und einem Ventil, mit dem Sie die Luft in den Reifen pumpen können. Die Druckanzeige zeigt Ihnen den aktuellen Luftdruck in den Reifen an, während der Schlauch und das Ventil Ihnen ermöglichen, Luft abzulassen oder hinzuzufügen, um den gewünschten Druck zu erreichen. Einige fortschrittlichere Modelle verfügen über zusätzliche Funktionen wie automatische Abschaltung, LCD-Displays und sogar digitale Speicherfunktionen.

Verschiedene Arten von Reifenfüllgeräten

Es gibt verschiedene Arten von Reifenfüllgeräten auf dem Markt, und es ist wichtig zu wissen, welche Art am besten zu Ihren Bedürfnissen passt.

  • Handpumpen: Handpumpen sind tragbare Reifenfüllgeräte, die mit Muskelkraft betrieben werden. Sie sind in der Regel klein, leicht und einfach zu bedienen. Sie eignen sich gut für den gelegentlichen Gebrauch und sind ideal für Fahrzeuge mit niedrigem Luftdruck.
  • Kompressorbetriebene Geräte: Diese Reifenfüllgeräte werden vom Kompressor Ihres Fahrzeugs angetrieben und bieten eine schnellere und effizientere Möglichkeit, den Luftdruck in Ihren Reifen anzupassen. Sie sind in der Regel leistungsstärker als Handpumpen und eignen sich gut für den regelmäßigen Gebrauch.
  • Digitale Reifenfüllgeräte: Digitale Reifenfüllgeräte bieten präzise Messungen und sind mit LCD-Displays ausgestattet, die den aktuellen Luftdruck anzeigen. Sie sind in der Regel etwas teurer, bieten jedoch zusätzliche Funktionen wie automatische Abschaltung und Speicherung von Druckeinstellungen.

Es gibt jedoch noch weitere Aspekte, die bei der Auswahl eines Reifenfüllgeräts berücksichtigt werden sollten. Zum Beispiel ist es wichtig zu beachten, dass nicht alle Reifenfüllgeräte für alle Arten von Fahrzeugen geeignet sind. Einige Geräte sind speziell für PKWs entwickelt, während andere für LKWs oder Motorräder geeignet sind. Es ist daher ratsam, die Herstellerangaben zu überprüfen, um sicherzustellen, dass das gewählte Gerät für Ihr Fahrzeug geeignet ist.

Ein weiterer wichtiger Faktor ist die Genauigkeit der Messungen. Ein präzises Reifenfüllgerät ist entscheidend, um den optimalen Luftdruck in Ihren Reifen zu erreichen. Eine falsche Messung kann zu einer ungleichmäßigen Abnutzung der Reifen führen und die Fahrsicherheit beeinträchtigen. Daher ist es ratsam, ein Gerät mit einer zuverlässigen und genauen Druckanzeige zu wählen.

Zusätzlich zur Messgenauigkeit ist auch die Benutzerfreundlichkeit ein wichtiger Aspekt. Ein Reifenfüllgerät sollte einfach zu bedienen sein und über gut platzierte Bedienelemente verfügen. Ein ergonomisches Design und eine intuitive Handhabung erleichtern die Handhabung des Geräts und sparen Zeit und Mühe.

Ein weiterer Vorteil moderner Reifenfüllgeräte ist die Möglichkeit, den Luftdruck schnell und einfach anzupassen. Einige Geräte verfügen über voreingestellte Druckeinstellungen, die es Ihnen ermöglichen, den gewünschten Luftdruck mit nur einem Knopfdruck zu erreichen. Dies spart Zeit und stellt sicher, dass Sie immer den richtigen Luftdruck in Ihren Reifen haben.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass ein Reifenfüllgerät ein unverzichtbares Werkzeug für jeden Autobesitzer ist. Es ermöglicht Ihnen, den richtigen Luftdruck in Ihren Reifen aufrechtzuerhalten, was zu einer längeren Lebensdauer der Reifen, besserer Kraftstoffeffizienz und sichererem Fahrverhalten führt. Bei der Auswahl eines Reifenfüllgeräts sollten Sie jedoch Aspekte wie die Kompatibilität mit Ihrem Fahrzeug, die Genauigkeit der Messungen, die Benutzerfreundlichkeit und die Möglichkeit zur schnellen Anpassung des Luftdrucks berücksichtigen.

Wichtige Faktoren beim Kauf eines Reifenfüllgeräts

Bevor Sie sich für ein Reifenfüllgerät entscheiden, sollten Sie die folgenden wichtigen Faktoren berücksichtigen:

Ein Reifenfüllgerät ist ein unverzichtbares Werkzeug für jeden Fahrzeugbesitzer. Es ermöglicht Ihnen, den Reifendruck schnell und einfach zu überprüfen und anzupassen. Doch bei der Auswahl eines Reifenfüllgeräts gibt es einige wichtige Faktoren zu beachten, um sicherzustellen, dass Sie das richtige Gerät für Ihre Bedürfnisse erhalten.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Es ist wichtig, dass Sie ein Reifenfüllgerät auswählen, das ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet. Vergleichen Sie die Funktionen verschiedener Modelle und stellen Sie sicher, dass das gewählte Gerät zuverlässig ist und Ihren Anforderungen entspricht.

Ein hochwertiges Reifenfüllgerät kann Ihnen viel Zeit und Geld sparen, indem es Ihnen ermöglicht, den Reifendruck regelmäßig zu überprüfen und anzupassen. Es kann auch dazu beitragen, den Kraftstoffverbrauch zu reduzieren und die Lebensdauer Ihrer Reifen zu verlängern.

Qualität und Langlebigkeit

Ein Reifenfüllgerät sollte robust und langlebig sein, um den täglichen Gebrauch standzuhalten. Achten Sie auf Geräte, die aus hochwertigen Materialien hergestellt sind und eine gute Verarbeitung aufweisen.

Einige Reifenfüllgeräte sind mit einer robusten Metallkonstruktion ausgestattet, die ihnen eine hohe Stabilität und Langlebigkeit verleiht. Andere Modelle sind aus strapazierfähigem Kunststoff gefertigt, der leicht und dennoch widerstandsfähig ist. Wählen Sie ein Gerät, das Ihren Anforderungen und Ihrem Budget entspricht.

Benutzerfreundlichkeit und Komfort

Überprüfen Sie, ob das Reifenfüllgerät einfach zu bedienen ist und über Funktionen verfügt, die den Vorgang erleichtern. Beispielsweise sind gut platzierte Bedienelemente, große Anzeigen und ergonomisch gestaltete Griffe wichtige Merkmale, die Benutzerfreundlichkeit und Komfort gewährleisten.

Einige Reifenfüllgeräte verfügen über digitale Anzeigen, die Ihnen den genauen Reifendruck anzeigen, während andere über eine automatische Abschaltfunktion verfügen, um ein Überfüllen der Reifen zu verhindern. Wählen Sie ein Gerät, das Ihren Bedürfnissen und Ihrem technischen Verständnis entspricht.

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Größe und das Gewicht des Geräts. Wenn Sie das Reifenfüllgerät häufig mitnehmen möchten, ist ein kompaktes und leichtes Modell möglicherweise die beste Wahl.

Wie man ein Reifenfüllgerät richtig verwendet

Die ordnungsgemäße Verwendung eines Reifenfüllgeräts ist entscheidend, um optimale Ergebnisse zu erzielen und Ihre Reifen in gutem Zustand zu halten.

Ein Reifenfüllgerät ist ein unverzichtbares Werkzeug, um den Luftdruck in Ihren Reifen zu überprüfen und anzupassen. Es ermöglicht Ihnen, den richtigen Luftdruck beizubehalten, was nicht nur die Sicherheit auf der Straße gewährleistet, sondern auch den Kraftstoffverbrauch optimiert und den Reifenverschleiß minimiert.

Um das Reifenfüllgerät richtig zu verwenden, sollten Sie einige wichtige Sicherheitshinweise beachten.

Sicherheitshinweise

Bevor Sie mit dem Aufpumpen oder Ablassen von Luft beginnen, stellen Sie sicher, dass das Fahrzeug auf einer stabilen Oberfläche steht und die Handbremse angezogen ist. Dies gewährleistet, dass das Fahrzeug während des Vorgangs nicht versehentlich wegrollt.

Es ist auch wichtig, die Ventilkappen vor dem Anschließen des Reifenfüllgeräts zu entfernen. Dadurch wird der Luftstrom nicht blockiert und Sie können den Luftdruck genau messen und anpassen.

Ein weiterer wichtiger Sicherheitshinweis ist die regelmäßige Überprüfung des Zustands des Schlauchs und des Ventils. Stellen Sie sicher, dass sie keine Beschädigungen aufweisen, wie Risse oder Lecks. Wenn Sie Beschädigungen feststellen, sollten Sie den Schlauch oder das Ventil austauschen, um eine sichere und zuverlässige Verwendung des Reifenfüllgeräts zu gewährleisten.

Nachdem Sie die Sicherheitshinweise beachtet haben, können Sie mit der Schritt-für-Schritt-Anleitung fortfahren, um das Reifenfüllgerät richtig zu verwenden.

Schritt-für-Schritt-Anleitung

  1. Verbinden Sie das Reifenfüllgerät mit dem Ventil des Reifens. Stellen Sie sicher, dass es fest sitzt, um ein Entweichen von Luft zu verhindern.
  2. Stellen Sie den gewünschten Luftdruck ein. Überprüfen Sie hierfür die empfohlenen Werte in der Bedienungsanleitung Ihres Fahrzeugs oder an der Innenseite der Fahrertür.
  3. Drücken Sie den Luftschlauch fest auf das Ventil und verriegeln Sie ihn, um ein Entkommen von Luft zu verhindern. Achten Sie darauf, dass der Schlauch nicht verdreht oder geknickt ist, da dies den Luftfluss beeinträchtigen kann.
  4. Pumpen Sie Luft in den Reifen, bis der gewünschte Druck erreicht ist. Verwenden Sie hierfür das Manometer am Reifenfüllgerät, um den aktuellen Luftdruck abzulesen und den gewünschten Druck anzupassen.
  5. Entfernen Sie das Reifenfüllgerät und überprüfen Sie den Luftdruck erneut, um sicherzugehen, dass er korrekt ist. Verwenden Sie dazu ein separates Manometer, um die Genauigkeit zu überprüfen.
  6. Befestigen Sie die Ventilkappen wieder auf den Reifen. Dies schützt das Ventil vor Schmutz und Feuchtigkeit und verhindert ein versehentliches Entweichen von Luft.

Indem Sie diese Schritte befolgen, können Sie sicherstellen, dass Sie Ihr Reifenfüllgerät richtig verwenden und den optimalen Luftdruck in Ihren Reifen beibehalten. Denken Sie daran, regelmäßig den Luftdruck zu überprüfen und anzupassen, um eine sichere und effiziente Fahrt zu gewährleisten.

Reifenfüllgerät Test: Die besten Modelle im Vergleich

Um Ihnen bei der Auswahl des richtigen Reifenfüllgeräts zu helfen, haben wir einige der besten Modelle auf dem Markt getestet und verglichen. Hier sind unsere Top-Empfehlungen:

Modell A: Vor- und Nachteile

Modell A bietet präzise Messungen, eine einfache Bedienung und eine langlebige Konstruktion. Es verfügt über ein LCD-Display, das den aktuellen Luftdruck anzeigt, sowie eine automatische Abschaltfunktion für zusätzliche Sicherheit. Ein kleiner Nachteil ist jedoch der höhere Preis im Vergleich zu anderen Modellen.

Das Modell A ist besonders beliebt bei professionellen Mechanikern und Autoliebhabern. Mit seiner präzisen Messung können Sie den Luftdruck Ihrer Reifen genau überwachen und sicherstellen, dass sie immer optimal aufgepumpt sind. Die einfache Bedienung ermöglicht es Ihnen, das Gerät schnell und problemlos zu verwenden, ohne viel Zeit und Aufwand zu verschwenden.

Darüber hinaus zeichnet sich Modell A durch seine langlebige Konstruktion aus. Es wurde entwickelt, um den täglichen Gebrauch standzuhalten und jahrelang zuverlässig zu funktionieren. Sie können sich darauf verlassen, dass dieses Reifenfüllgerät Ihnen lange Zeit gute Dienste leisten wird.

Modell B: Vor- und Nachteile

Modell B zeichnet sich durch seine hohe Leistung und schnelle Inflation aus. Es ist kompressorbetrieben und verfügt über eine robuste Bauweise, die den täglichen Gebrauch standhält. Ein kleiner Nachteil ist die etwas unübersichtliche Bedienung, die für einige Benutzer möglicherweise gewöhnungsbedürftig ist.

Das Modell B ist die perfekte Wahl für diejenigen, die eine schnelle und effiziente Reifeninflation benötigen. Mit seiner hohen Leistung kann es Ihre Reifen in kürzester Zeit auf den gewünschten Druck bringen. Egal, ob Sie einen platten Reifen haben oder einfach nur den Luftdruck überprüfen möchten, dieses Modell wird Ihnen dabei helfen, Zeit zu sparen und schnell wieder auf die Straße zu kommen.

Trotz der etwas unübersichtlichen Bedienung bietet Modell B dennoch eine zuverlässige und langlebige Lösung. Die robuste Bauweise sorgt dafür, dass das Gerät den täglichen Gebrauch standhält und Ihnen über einen langen Zeitraum gute Dienste leistet.

Modell C: Vor- und Nachteile

Modell C ist ein handliches, tragbares Reifenfüllgerät, das sich ideal für den Notfallgebrauch eignet. Es ist einfach zu bedienen und verfügt über eine kompakte Bauweise, die sich leicht verstauen lässt. Ein kleiner Nachteil ist seine begrenzte Leistung, die für Fahrzeuge mit höherem Luftdruck möglicherweise weniger geeignet ist.

Das Modell C ist die perfekte Wahl für unterwegs. Mit seiner handlichen Größe und dem geringen Gewicht können Sie es problemlos in Ihrem Fahrzeug mitführen und bei Bedarf verwenden. Egal, ob Sie einen platten Reifen haben oder den Luftdruck Ihrer Reifen überprüfen möchten, dieses Modell steht Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Obwohl Modell C eine begrenzte Leistung hat, ist es dennoch eine zuverlässige Option für den Notfallgebrauch. Die kompakte Bauweise ermöglicht es Ihnen, das Gerät leicht zu verstauen, ohne viel Platz in Anspruch zu nehmen.

Fazit: Welches Reifenfüllgerät ist das Beste für Sie?

Nach unserem umfassenden Test können wir feststellen, dass alle vorgestellten Reifenfüllgeräte ihre eigenen Vor- und Nachteile haben. Das beste Modell für Sie hängt von Ihren individuellen Anforderungen und Ihrem Budget ab.

Zusammenfassung der Testergebnisse

Insgesamt ist Modell A die beste Wahl für Benutzer, die präzise Messungen, eine benutzerfreundliche Bedienung und eine hohe Langlebigkeit wünschen, auch wenn es etwas teurer ist. Modell B ist eine gute Option für Benutzer, die einen schnellen Aufpumpvorgang und eine leistungsstarke Inflation benötigen, auch wenn die Bedienung etwas gewöhnungsbedürftig sein kann. Modell C eignet sich hervorragend als tragbares Notfall-Reifenfüllgerät, auch wenn es möglicherweise weniger Leistung bietet.

Empfehlungen für verschiedene Bedürfnisse und Budgets

Wenn Sie ein begrenztes Budget haben und ein einfaches Reifenfüllgerät für den gelegentlichen Gebrauch benötigen, ist Modell C die beste Wahl. Wenn Sie jedoch Wert auf Präzision und Langlebigkeit legen und bereit sind, etwas mehr auszugeben, ist Modell A die ideale Option. Für Benutzer, die schnelle Inflation und hohe Leistung benötigen, ist Modell B die empfohlene Wahl.

Nun, da Sie über alle wichtigen Fakten und Vergleichswerte informiert sind, hoffen wir, dass Sie das für Sie perfekte Reifenfüllgerät finden und so die Sicherheit und Langlebigkeit Ihrer Autoreifen gewährleisten können.

Deutschland ist bekannt für seine Autobahnen, auf denen es keine Geschwindigkeitsbegrenzung gibt. Dies bedeutet, dass die Sicherheit der Fahrzeuge von größter Bedeutung ist, insbesondere die Sicherheit der Reifen. Ein korrekter Reifendruck ist entscheidend, um Unfälle zu vermeiden und die Lebensdauer der Reifen zu verlängern.

Wenn Sie sich für ein Reifenfüllgerät entscheiden, sollten Sie Ihre individuellen Bedürfnisse berücksichtigen. Wenn Sie beispielsweise regelmäßig lange Strecken fahren, ist ein Reifenfüllgerät mit hoher Leistung und schneller Inflation möglicherweise die beste Wahl für Sie. Wenn Sie hingegen nur gelegentlich kleine Aufpumparbeiten durchführen müssen, reicht möglicherweise ein einfacheres und kostengünstigeres Modell aus.

Es ist auch wichtig, den richtigen Reifendruck für Ihr Fahrzeug zu kennen. Dieser kann je nach Fahrzeugtyp und Beladung variieren. Ein zu niedriger Reifendruck kann zu einem erhöhten Rollwiderstand und einem höheren Kraftstoffverbrauch führen, während ein zu hoher Reifendruck die Fahreigenschaften beeinträchtigen und zu einem vorzeitigen Verschleiß der Reifen führen kann.

Die regelmäßige Überprüfung des Reifendrucks ist daher unerlässlich. Ein Reifenfüllgerät ermöglicht es Ihnen, den Reifendruck einfach und schnell zu überprüfen und bei Bedarf anzupassen. Es ist eine Investition in die Sicherheit und Langlebigkeit Ihres Fahrzeugs.

Wenn Sie sich für ein Reifenfüllgerät entscheiden, sollten Sie auch auf die Qualität und Langlebigkeit des Geräts achten. Schließlich möchten Sie ein zuverlässiges und langlebiges Produkt, das Ihnen über einen längeren Zeitraum hinweg gute Dienste leistet.

In unserem umfassenden Test haben wir verschiedene Reifenfüllgeräte auf Herz und Nieren geprüft. Wir haben ihre Leistung, Genauigkeit, Benutzerfreundlichkeit und Langlebigkeit bewertet, um Ihnen bei Ihrer Entscheidung zu helfen.

Es ist wichtig zu beachten, dass ein Reifenfüllgerät nur ein Teil der regelmäßigen Wartung und Pflege Ihrer Reifen ist. Sie sollten auch regelmäßig die Profiltiefe überprüfen, um sicherzustellen, dass Ihre Reifen noch ausreichend Grip bieten. Darüber hinaus ist es ratsam, die Reifen regelmäßig zu rotieren, um eine gleichmäßige Abnutzung zu gewährleisten.

Wir hoffen, dass unsere Testergebnisse und Empfehlungen Ihnen bei der Auswahl des besten Reifenfüllgeräts für Ihre Bedürfnisse helfen. Denken Sie daran, dass die Sicherheit Ihrer Reifen von großer Bedeutung ist und dass ein korrekter Reifendruck dazu beiträgt, Unfälle zu vermeiden und die Lebensdauer Ihrer Reifen zu verlängern.

Unsere Empfehlung:

Angebot
HAZET Reifenfüller-Messgerät 9041-1 |...
  • PRAKTISCH: Der Handgriff sorgt mit seinem Betätigungshebel und dem mit dem Daumen erreichbaren Ablassknopf für einfache Einhandbedienung. Dank integrierter Aufhängevorrichtung leicht zu verstauen
  • FLEXIBEL: Abhängig vom Ventil kann man den Luftdruckprüfer auch für Fahrrad- oder Motorrad Reifen benutzen. Mit dem richtigen Anschluss lassen sich sogar Fußbälle und Schubkarren-Reifen aufpumpen
  • WETTERFEST: Der Reifenfüller verfügt über einen auch bei kälteren Temperaturen flexiblen 400mm langen Schlauch. Dank des integrierten Momentstecknippel kann die Druckluft direkt geprüft werden
  • QUALITÄT: HAZET ist einer der führenden Hersteller von Qualitäts-Werkzeugen für die professionelle Anwendung und verfügt dabei über mehr als 155 Jahre Erfahrung in Entwicklung und Produktion
  • LIEFERUMFANG: 1x HAZET Reifenfüll-Messgerät 9041-1 | inklusive Kupplungsstecker mit Nennweite 7,2 mm, Manometer-Messbereich 0-12 bar, Schlauchlänge 400 mm, Manometer-Durchmesser: 63 mm

Bestseller aus dieser Kategorie:

Letzte Aktualisierung am 2024-05-23 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API