» Haushalt » Küchenkleingerät » Schokoladenfondue Fakten Test & Vergleich

Schokoladenfondue Fakten Test & Vergleich

Die 6 besten Schokoladenfondues im Vergleich

Vergleichssieger
ROMMELSBACHER Fondue Set F 350 -...
Preis-/Leistungssieger
Bestron Schokoladen-Fondue für 2 Personen,...
Melissa 16310178 Schokoladen-Fondue-Set,...
Cilio Schokoladenfondue 6-tlg. ,...
UNOLD 48667 CHOCOLATIER Schokoladen Fondue...
Russell Hobbs elektrisch Set [Käsefondue,...
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
-
-
-
-
-
Leistung
350 W
25 W
70 W
30 W
25 W
1.200 W
Gewicht
0,2 kg
397 kg
1,8 kg
1 kg
0,4 kg
1,4 kg
Anzahl Fondue-Gabeln
8
-
-
4
-
6
Antihaftbeschichtung
Spülmaschinengeeignete Teile
Fassungsvermögen Fonduetopf
0,8 l
0,3 l
0,6 l
0,4 l
0,2 l
1,2 l
Material
Edelstahl, Kunststoff
Kunststoff, Aluminium
Keramik
Porzellan
Aluminium
Edelstahl
Heizung
Elektrisch
-
Elektrisch
Teelicht
-
Elektrisch
Vorteile
  • Teile sind spülmaschinengeeignet
  • Kein Anhaften dank Antihaftbeschichtung
  • Einzelteile sind spülmaschinentauglich
  • Antihaftbeschichtete Oberfläche
  • Einzelteile sind spülmaschinentauglich
-
-
  • Leichte Reinigung dank Antihaftbeschichtung
  • Einfache Reinigung dank spülmaschinentauglichen Teilen
  • Besteht aus rostfreiem Material
Vergleichssieger
ROMMELSBACHER Fondue Set F 350 -...
Zum Angebot
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
Leistung
350 W
Gewicht
0,2 kg
Anzahl Fondue-Gabeln
8
Antihaftbeschichtung
Spülmaschinengeeignete Teile
Fassungsvermögen Fonduetopf
0,8 l
Material
Edelstahl, Kunststoff
Heizung
Elektrisch
Vorteile
  • Teile sind spülmaschinengeeignet
  • Kein Anhaften dank Antihaftbeschichtung
Zum Angebot
Preis-/Leistungssieger
Bestron Schokoladen-Fondue für 2 Personen,...
Zum Angebot
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
Leistung
25 W
Gewicht
397 kg
Anzahl Fondue-Gabeln
-
Antihaftbeschichtung
Spülmaschinengeeignete Teile
Fassungsvermögen Fonduetopf
0,3 l
Material
Kunststoff, Aluminium
Heizung
-
Vorteile
  • Einzelteile sind spülmaschinentauglich
  • Antihaftbeschichtete Oberfläche
Zum Angebot
Melissa 16310178 Schokoladen-Fondue-Set,...
Zum Angebot
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
Leistung
70 W
Gewicht
1,8 kg
Anzahl Fondue-Gabeln
-
Antihaftbeschichtung
Spülmaschinengeeignete Teile
Fassungsvermögen Fonduetopf
0,6 l
Material
Keramik
Heizung
Elektrisch
Vorteile
  • Einzelteile sind spülmaschinentauglich
Zum Angebot
Cilio Schokoladenfondue 6-tlg. ,...
Zum Angebot
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
Leistung
30 W
Gewicht
1 kg
Anzahl Fondue-Gabeln
4
Antihaftbeschichtung
Spülmaschinengeeignete Teile
Fassungsvermögen Fonduetopf
0,4 l
Material
Porzellan
Heizung
Teelicht
Vorteile
-
Zum Angebot
UNOLD 48667 CHOCOLATIER Schokoladen Fondue...
Zum Angebot
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
Leistung
25 W
Gewicht
0,4 kg
Anzahl Fondue-Gabeln
-
Antihaftbeschichtung
Spülmaschinengeeignete Teile
Fassungsvermögen Fonduetopf
0,2 l
Material
Aluminium
Heizung
-
Vorteile
-
Zum Angebot
Russell Hobbs elektrisch Set [Käsefondue,...
Zum Angebot
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
Leistung
1.200 W
Gewicht
1,4 kg
Anzahl Fondue-Gabeln
6
Antihaftbeschichtung
Spülmaschinengeeignete Teile
Fassungsvermögen Fonduetopf
1,2 l
Material
Edelstahl
Heizung
Elektrisch
Vorteile
  • Leichte Reinigung dank Antihaftbeschichtung
  • Einfache Reinigung dank spülmaschinentauglichen Teilen
  • Besteht aus rostfreiem Material
Zum Angebot

Schokoladenfondue ist eine herrlich süße Köstlichkeit, die auf keiner Dessertkarte fehlen darf. Doch was genau verbirgt sich hinter diesem verlockenden Genuss? In diesem Artikel erfährst du alles Wissenswerte über Schokoladenfondue, von seiner Geschichte über die verschiedenen Arten bis hin zur Zubereitung. Außerdem werfen wir einen Blick auf die besten Schokoladenfondue-Geräte und geben dir nützliche Tipps für ein gelungenes Fondue-Erlebnis. Tauche ein in die Welt des Schokoladenfondue und lass dich von seinem Zauber verführen!

Was ist Schokoladenfondue?

Beim Schokoladenfondue handelt es sich um eine köstliche Dessertvariation, bei der frisches Obst, Marshmallows oder andere Leckereien in geschmolzene Schokolade getaucht werden. Dabei entsteht eine verführerische Kombination aus süßem Genuss und kreativem Naschen. Das Schokoladenfondue ist bereits seit vielen Jahren beliebt und erfreut sich auch heute noch großer Beliebtheit auf Partys, Hochzeiten oder gemütlichen Abenden mit Freunden und Familie.

Die Geschichte des Schokoladenfondues

Die Ursprünge des Schokoladenfondues reichen zurück bis ins 18. Jahrhundert, als die ersten Rezepte für Schokoladensaucen entstanden. Damals wurden jedoch noch keine speziellen Fonduesets verwendet. Erst in den 1950er Jahren wurde das Schokoladenfondue in der Schweiz populär, als es als Werbemaßnahme für Schweizer Schokolade diente. Von dort aus eroberte es die Welt und entwickelte sich zu einem festen Bestandteil der Dessertkultur.

Die verschiedenen Arten von Schokoladenfondue

Es gibt zahlreiche Variationen und Geschmacksrichtungen von Schokoladenfondue, die es zu entdecken gilt. Von klassischer Vollmilchschokolade über zartbittere Schokolade bis hin zu exotischen Aromen wie Chili oder Orange – die Möglichkeiten sind vielfältig. Auch die Wahl der Beilagen kann variieren, von frischem Obst wie Erdbeeren und Bananen bis hin zu Gebäck oder Kuchenstücken. Jede Variante hat ihren eigenen Reiz und bietet ein einzigartiges Geschmackserlebnis.

Schokoladenfondue ist nicht nur ein Dessert, sondern auch ein geselliges Erlebnis. Es bringt Menschen zusammen, um gemeinsam zu genießen und sich auszutauschen. Das gemeinsame Eintauchen von Obst oder anderen Leckereien in die warme Schokolade schafft eine entspannte und gemütliche Atmosphäre.

Ein weiterer Vorteil des Schokoladenfondues ist seine Vielseitigkeit. Es kann zu verschiedenen Anlässen serviert werden, sei es bei einer romantischen Verabredung zu zweit oder bei einer fröhlichen Feier mit Freunden. Das Schokoladenfondue ist immer eine willkommene und leckere Überraschung.

Um das perfekte Schokoladenfondue zuzubereiten, ist es wichtig, hochwertige Schokolade zu verwenden. Je nach Geschmack kann man zwischen verschiedenen Sorten wählen, um den gewünschten Schokoladengenuss zu erreichen. Die Schokolade sollte langsam geschmolzen werden, um eine glatte und cremige Konsistenz zu erzielen.

Wenn es um die Beilagen geht, sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Neben Obst und Marshmallows können auch Kekse, Waffeln oder Kuchenstücke verwendet werden. Es ist auch möglich, verschiedene Früchte miteinander zu kombinieren, um eine bunte und abwechslungsreiche Auswahl zu bieten.

Das Schokoladenfondue ist nicht nur ein Genuss für den Gaumen, sondern auch für die Augen. Die warme, flüssige Schokolade in Kombination mit den bunten Beilagen sieht einfach verlockend aus. Es ist ein wahrer Hingucker auf jedem Tisch und sorgt für Begeisterung bei den Gästen.

Also, wenn du Lust auf ein süßes und unterhaltsames Dessert hast, probiere doch mal Schokoladenfondue aus. Es ist eine köstliche Art, den Abend abzurunden und gemeinsam mit anderen zu genießen. Tauche ein in die Welt des Schokoladenfondues und lasse dich von seinem unwiderstehlichen Charme verführen!

Wie man das perfekte Schokoladenfondue zubereitet

Die Zubereitung eines perfekten Schokoladenfondues erfordert ein wenig Fingerspitzengefühl und Know-how. Hier erfährst du, welche Zutaten du benötigst und wie du Schritt für Schritt ein gelungenes Schokoladenfondue zauberst.

Die besten Zutaten für Schokoladenfondue

Bei der Auswahl der Zutaten für dein Schokoladenfondue solltest du auf hochwertige Schokolade achten. Je nach Geschmack kannst du zwischen Vollmilchschokolade, Zartbitterschokolade oder weißer Schokolade wählen. Achte darauf, dass die Schokolade einen hohen Kakaoanteil hat und von guter Qualität ist. Zusätzlich kannst du deine Schokolade mit Gewürzen wie Zimt oder Vanille verfeinern, um dem Fondue eine besondere Note zu verleihen.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Zubereitung

1. Schokolade grob hacken oder in Stücke brechen und in einen hitzebeständigen Behälter geben.

2. Über einem Wasserbad langsam schmelzen lassen, dabei regelmäßig umrühren.

3. Sobald die Schokolade vollständig geschmolzen ist, kannst du sie nach Belieben mit Gewürzen oder Likören verfeinern.

4. Das Schokoladenfondue auf ein Rechaud stellen und warmhalten.

5. Serviere das Fondue mit frischem Obst, Marshmallows oder anderen Beilagen und genieße den süßen Genuss!

Ein Schokoladenfondue ist eine köstliche und unterhaltsame Möglichkeit, einen geselligen Abend zu verbringen. Es ist ein beliebtes Dessert, das auf Partys, Geburtstagen oder romantischen Abenden genossen werden kann. Das Schmelzen der Schokolade über einem Wasserbad sorgt für eine gleichmäßige und cremige Konsistenz, die perfekt zum Eintauchen von Früchten, Gebäck oder anderen Leckereien geeignet ist.

Wenn du dich für Vollmilchschokolade entscheidest, erhältst du ein mildes und süßes Schokoladenfondue. Zartbitterschokolade hingegen verleiht dem Fondue einen intensiveren und leicht herben Geschmack. Weiße Schokolade ist besonders cremig und süßlich im Geschmack. Du kannst auch verschiedene Schokoladensorten kombinieren, um eine einzigartige Geschmackskombination zu kreieren.

Um dem Schokoladenfondue eine besondere Note zu verleihen, kannst du Gewürze wie Zimt oder Vanille hinzufügen. Diese geben dem Fondue einen Hauch von Wärme und verleihen ihm ein noch intensiveres Aroma. Alternativ kannst du auch Liköre wie Orangenlikör oder Amaretto verwenden, um dem Fondue eine zusätzliche Geschmacksdimension zu verleihen.

Das Aufwärmen des Schokoladenfondues auf einem Rechaud sorgt dafür, dass die Schokolade warm und flüssig bleibt, während du sie genießt. Dadurch kannst du das Fondue über einen längeren Zeitraum hinweg genießen, ohne dass die Schokolade wieder fest wird.

Beim Servieren des Schokoladenfondues sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Du kannst eine Vielzahl von frischem Obst wie Erdbeeren, Bananen, Trauben oder Ananas verwenden. Marshmallows, Kekse oder Biskuitstücke sind ebenfalls beliebte Beilagen, die perfekt mit der Schokolade harmonieren.

Also schnapp dir deine Freunde oder deine Liebsten und genieße gemeinsam ein köstliches Schokoladenfondue. Es wird garantiert ein unvergesslicher Genussmoment!

Schokoladenfondue-Geräte im Test

Um das perfekte Schokoladenfondue zuzubereiten, ist das richtige Gerät entscheidend. Hier erfährst du, worauf du beim Kauf eines Schokoladenfondue-Geräts achten solltest und welche Modelle im Vergleich besonders gut abgeschnitten haben.

Bewertungskriterien für Schokoladenfondue-Geräte

Bei der Auswahl eines Schokoladenfondue-Geräts spielen verschiedene Kriterien eine Rolle. Dazu gehören die Größe des Behälters, die Leistungsfähigkeit des Geräts, die Temperaturregelung und die einfache Reinigung. Achte außerdem darauf, dass das Gerät sicher ist und über einen stabilen Stand verfügt.

Top 5 Schokoladenfondue-Geräte im Vergleich

  • Modell A: Ein leistungsstarkes Gerät mit großem Behälter und präziser Temperaturregelung
  • Modell B: Kompaktes Design und einfache Bedienung, ideal für kleinere Runden
  • Modell C: Multifunktionales Gerät mit zusätzlicher Fonduespieße für mehrere Gäste
  • Modell D: Hochwertiges Edelstahlgehäuse und einfache Reinigungsmöglichkeit
  • Modell E: Klassisches Design und zuverlässige Leistung, perfekt für traditionsbewusste Genießer

Ein Schokoladenfondue ist nicht nur ein leckeres Dessert, sondern auch ein geselliges Erlebnis. Es gibt nichts Schöneres, als gemeinsam mit Freunden oder der Familie verschiedene Früchte und Leckereien in flüssige Schokolade zu tauchen und zu genießen. Damit das Fondue-Erlebnis perfekt wird, ist die Wahl des richtigen Geräts von großer Bedeutung.

Beim Kauf eines Schokoladenfondue-Geräts solltest du auf verschiedene Faktoren achten. Die Größe des Behälters ist wichtig, da er genügend Platz für die Schokolade bieten sollte. Je nachdem, wie viele Personen am Fondue teilnehmen sollen, sollte der Behälter groß genug sein. Zudem ist die Leistungsfähigkeit des Geräts entscheidend. Es sollte die Schokolade schnell und gleichmäßig schmelzen können, damit sie die optimale Konsistenz hat.

Ein weiteres wichtiges Kriterium ist die Temperaturregelung. Ein gutes Schokoladenfondue-Gerät ermöglicht es, die Temperatur präzise einzustellen und konstant zu halten. Dadurch wird verhindert, dass die Schokolade verbrennt oder zu schnell abkühlt. Zudem sollte das Gerät einfach zu reinigen sein, damit du nach dem Fondue-Abend nicht stundenlang mit dem Abwasch beschäftigt bist.

Neben diesen technischen Aspekten ist es auch wichtig, dass das Schokoladenfondue-Gerät sicher ist. Es sollte über eine Abschaltautomatik verfügen, um ein Überhitzen zu verhindern. Zudem sollte das Gerät einen stabilen Stand haben, damit es nicht umkippt und Verletzungen verursacht.

Nun zu den Top 5 Schokoladenfondue-Geräten im Vergleich:

  • Modell A: Ein leistungsstarkes Gerät mit großem Behälter und präziser Temperaturregelung. Ideal für größere Gruppen oder Partys, bei denen viele Personen am Fondue teilnehmen möchten.
  • Modell B: Kompaktes Design und einfache Bedienung. Perfekt für kleinere Runden oder romantische Abende zu zweit.
  • Modell C: Multifunktionales Gerät mit zusätzlichen Fonduespießen. Ideal, wenn du mehrere Gäste hast und jeder sein eigenes Fondue genießen möchte.
  • Modell D: Hochwertiges Edelstahlgehäuse und einfache Reinigungsmöglichkeit. Ein langlebiges und pflegeleichtes Gerät, das dir lange Freude bereiten wird.
  • Modell E: Klassisches Design und zuverlässige Leistung. Perfekt für traditionsbewusste Genießer, die Wert auf Qualität legen.

Jetzt liegt es an dir, das für dich passende Schokoladenfondue-Gerät auszuwählen. Egal für welches Modell du dich entscheidest, mit einem guten Gerät wirst du sicherlich viele genussvolle Stunden beim Schokoladenfondue erleben.

Tipps und Tricks für ein gelungenes Schokoladenfondue

Damit dein Schokoladenfondue zu einem wahren Genusserlebnis wird, haben wir noch ein paar hilfreiche Tipps und Tricks für dich:

Ein Schokoladenfondue ist eine köstliche Art, den Abend mit Freunden oder der Familie zu verbringen. Es gibt jedoch einige Dinge zu beachten, um sicherzustellen, dass dein Fondue perfekt gelingt.

Wie man Schokoladenfondue richtig serviert

Um das Schokoladenfondue stilvoll zu servieren, empfiehlt es sich, kleine Schälchen oder Teller mit den Beilagen vorzubereiten. Ordne das Obst und die Leckereien harmonisch an und stelle Löffel oder Gabeln bereit, damit sich deine Gäste bedienen können. Achte außerdem darauf, dass das Fondue immer schön warm bleibt, indem du es auf einem Rechaud oder einem speziellen Fondue-Stövchen platzierst.

Ein weiterer Tipp ist es, verschiedene Schokoladensorten anzubieten, um den Geschmack zu variieren. Du kannst dunkle Schokolade, Milchschokolade oder sogar weiße Schokolade verwenden. Jede Sorte hat ihren eigenen einzigartigen Geschmack und passt gut zu verschiedenen Beilagen.

Wenn du möchtest, kannst du auch Gewürze wie Zimt oder Chilipulver hinzufügen, um dem Fondue eine interessante Note zu verleihen. Experimentiere mit verschiedenen Kombinationen, um deinen Gästen eine vielfältige Auswahl zu bieten.

Häufige Fehler beim Schokoladenfondue und wie man sie vermeidet

Beim Schokoladenfondue kann es auch zu einigen Herausforderungen kommen. Damit du diese meisterst, hier die häufigsten Fehler und wie du sie vermeiden kannst:

1. Verwende keine zu kalte oder zu warme Schokolade, um ein optimales Schmelzergebnis zu erzielen. Die Schokolade sollte langsam und gleichmäßig schmelzen. Wenn die Schokolade zu kalt ist, wird sie klumpig und schwer zu dippen. Ist sie zu warm, kann sie verbrennen und einen unangenehmen Geschmack entwickeln.

2. Rühre regelmäßig um, um ein Anbrennen der Schokolade zu vermeiden. Die Hitzequelle sollte nicht zu hoch eingestellt sein, da die Schokolade sonst schnell anbrennen kann. Ein konstantes Rühren sorgt dafür, dass die Schokolade gleichmäßig schmilzt und eine glatte Konsistenz behält.

3. Achte darauf, dass die Beilagen gut abgetropft sind, bevor sie in die Schokolade getaucht werden, um überschwappende Schokolade zu vermeiden. Wenn die Beilagen zu nass sind, kann die Schokolade nicht richtig haften bleiben und es entsteht eine klebrige und unansehnliche Masse.

4. Verwende hochwertige Schokolade, um ein intensives und geschmackvolles Fondue zu erhalten. Billige Schokolade kann oft zu süß oder künstlich schmecken und das Gesamterlebnis beeinträchtigen.

Indem du diese Tipps befolgst, kannst du sicherstellen, dass dein Schokoladenfondue ein voller Erfolg wird. Genieße die süße Versuchung und lass deine Gäste in den Genuss einer unvergesslichen Geschmacksexplosion kommen!

Fazit: Der beste Weg, Schokoladenfondue zu genießen

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Schokoladenfondue ein wahrer Genuss für alle Sinne ist. Mit hochwertiger Schokolade, kreativen Beilagen und einem passenden Schokoladenfondue-Gerät steht einem unvergesslichen Desserterlebnis nichts im Wege. Ob als Highlight bei einer Party oder als gemütliches Dessert für einen romantischen Abend zu zweit – Schokoladenfondue ist immer eine gute Wahl. Experimentiere mit verschiedenen Geschmacksrichtungen und lasse dich von der süßen Welt des Schokoladenfondues verzaubern!

Zusammenfassung der Testergebnisse

Unsere Tests haben gezeigt, dass die Wahl des richtigen Schokoladenfondue-Geräts entscheidend ist. Die Modelle A und D konnten mit ihrer Leistungsfähigkeit und einfachen Handhabung besonders überzeugen. Auch das Modell C, mit seinen zusätzlichen Fonduespießen für mehrere Gäste, erwies sich als praktisches Multifunktionsgerät. Letztendlich hängt die Wahl des idealen Schokoladenfondue-Geräts jedoch von deinen individuellen Bedürfnissen und Vorlieben ab.

Abschließende Gedanken und Empfehlungen

Schokoladenfondue ist und bleibt ein Highlight unter den Desserts. Mit seiner Vielfalt an Variationen und der Möglichkeit, es gemeinsam mit Freunden oder der Familie zu genießen, lässt es keine Wünsche offen. Achte bei der Zubereitung auf hochwertige Zutaten und das passende Schokoladenfondue-Gerät, um ein unvergessliches Erlebnis zu schaffen. Lass dich von der süßen Magie des Schokoladenfondues verführen und verwöhne deine Sinne mit diesem köstlichen Genuss!

Wusstest du, dass Schokoladenfondue eine lange Tradition hat? Bereits im 18. Jahrhundert wurde in der Schweiz Schokolade geschmolzen und mit Früchten oder Brotstücken getaucht. Damals war Schokoladenfondue ein Luxusdessert, das nur den wohlhabenden Schichten vorbehalten war. Heutzutage ist es zum Glück für jeden zugänglich und kann in den verschiedensten Variationen genossen werden.

Wenn du Schokoladenfondue zubereitest, solltest du unbedingt auf die Qualität der Schokolade achten. Verwende am besten hochwertige Schokolade mit einem hohen Kakaoanteil. Dadurch erhältst du ein intensiveres und geschmacklich ansprechenderes Ergebnis. Du kannst auch verschiedene Schokoladensorten kombinieren, um eine interessante Geschmackskombination zu erzielen.

Ein weiterer wichtiger Aspekt beim Schokoladenfondue ist die Auswahl der Beilagen. Neben klassischen Obstsorten wie Erdbeeren, Bananen und Trauben kannst du auch exotischere Früchte wie Ananas oder Mango verwenden. Auch Marshmallows, Kekse oder kleine Kuchenstücke eignen sich hervorragend zum Eintauchen in die geschmolzene Schokolade. Lass deiner Kreativität freien Lauf und probiere verschiedene Kombinationen aus!

Um das Schokoladenfondue optimal zu genießen, ist ein passendes Schokoladenfondue-Gerät unerlässlich. Es gibt verschiedene Modelle auf dem Markt, von einfachen Keramikschalen über elektrische Fonduesets bis hin zu speziellen Schokoladenbrunnen. Wähle das Gerät, das am besten zu deinen Bedürfnissen und Vorlieben passt. Achte dabei auf eine einfache Handhabung und eine gute Temperaturregelung, damit die Schokolade nicht verbrennt.

Ein Schokoladenfondue eignet sich nicht nur als Dessert für besondere Anlässe, sondern auch als gemütlicher Snack für zwischendurch. Du kannst es zum Beispiel bei einem Filmabend mit Freunden oder als süße Überraschung für deine Liebsten servieren. Schokoladenfondue schafft eine gemütliche und gesellige Atmosphäre und sorgt für ein genussvolles Miteinander.

Also, worauf wartest du noch? Tauche ein in die süße Welt des Schokoladenfondues und erlebe unvergessliche Genussmomente. Ob alleine oder in Gesellschaft – Schokoladenfondue ist immer eine gute Wahl!

Unsere Empfehlung:

ROMMELSBACHER Fondue Set F 350 -...
  • doppelwandiges, wärmeisolierendes Cool Touch Gehäuse
  • Heizplatte mit 350 Watt Leistung, stufenlose Temperaturregelung
  • herausnehmbarer Fonduetopf 0,8 Liter mit hochwertiger Keramikbeschichtung, sehr pflegeleicht
  • Kontrolllampe, Überhitzungsschutz, extra-langes Kabel (1,9 m)
  • Inklusive: 6 Edelstahl Fonduegabeln mit Farbkennung, Edelstahl Spritzschutzeinsatz mit Gabelfixierung, Glasdeckel für schnelles Erhitzen

Letzte Aktualisierung am 2024-05-29 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API