» Baumarkt » Arbeitsschutz » Schutzhelm Fakten Test & Vergleich

Schutzhelm Fakten Test & Vergleich

Die 6 besten Schutzhelme im Vergleich

Vergleichssieger
Protos Sicherheitshelm Integral Forest...
3M Peltor Schutzhelm G3000, G30NUW, mit 3M...
Singer Safety Industriehelm Rigger Helm für...
Oregon Waipoua Professioneller...
Universal Nutrition Universal Helm Semi-Pro,...
3M Peltor Schutzhelm G3000, G30NUY, mit 3M...
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
-
-
-
-
-
Visier enthalten
Gehörschutz integriert
Material
Acryl, ABS
ABS
Textil
Kunststoff, ABS
Kunststoff
ABS
Zertifizierungen
-
  • EN 397
-
  • EN 397
  • EN 1731
  • EN 352-3
  • EN 1731
  • EN 352-3
  • EN 397
  • EN 397
Produkteigenschaften
-
-
-
-
-
-
Lüftungsschlitze
-
-
-
-
-
-
Farbe
Rot, Gelb
Grau
-
Grau
Gelb
Schwarz
Hersteller
-
3M
-
Oregon
-
3M
Allgemeine Merkmale
-
-
-
-
-
-
Gewicht
-
310 g
281 g
1.020 g
735 g
310 g
Vorteile
  • Gegen gesundheitliche Schäden ist ein Gehörschutz integriert
  • Dank integriertem Gehörschutz für Baustellen geeignet
  • Kühlen Kopf durch Lüftungsschlitze
-
  • Dank integriertem Gehörschutz für Baustellen geeignet
  • Mit Luftzufuhr durch Lüftungsschlitze
  • Gegen gesundheitliche Schäden ist ein Gehörschutz integriert
  • Gegen gesundheitliche Schäden ist ein Gehörschutz integriert
  • Lüftungsschlitze sorgen für Luftzufuhr
Vergleichssieger
Protos Sicherheitshelm Integral Forest...
Zum Angebot
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
Visier enthalten
Gehörschutz integriert
Material
Acryl, ABS
Zertifizierungen
-
Produkteigenschaften
-
Lüftungsschlitze
-
Farbe
Rot, Gelb
Hersteller
-
Allgemeine Merkmale
-
Gewicht
-
Vorteile
  • Gegen gesundheitliche Schäden ist ein Gehörschutz integriert
Zum Angebot
3M Peltor Schutzhelm G3000, G30NUW, mit 3M...
Zum Angebot
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
Visier enthalten
Gehörschutz integriert
Material
ABS
Zertifizierungen
  • EN 397
Produkteigenschaften
-
Lüftungsschlitze
-
Farbe
Grau
Hersteller
3M
Allgemeine Merkmale
-
Gewicht
310 g
Vorteile
  • Dank integriertem Gehörschutz für Baustellen geeignet
  • Kühlen Kopf durch Lüftungsschlitze
Zum Angebot
Singer Safety Industriehelm Rigger Helm für...
Zum Angebot
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
Visier enthalten
Gehörschutz integriert
Material
Textil
Zertifizierungen
-
Produkteigenschaften
-
Lüftungsschlitze
-
Farbe
-
Hersteller
-
Allgemeine Merkmale
-
Gewicht
281 g
Vorteile
-
Zum Angebot
Oregon Waipoua Professioneller...
Zum Angebot
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
Visier enthalten
Gehörschutz integriert
Material
Kunststoff, ABS
Zertifizierungen
  • EN 397
  • EN 1731
  • EN 352-3
Produkteigenschaften
-
Lüftungsschlitze
-
Farbe
Grau
Hersteller
Oregon
Allgemeine Merkmale
-
Gewicht
1.020 g
Vorteile
  • Dank integriertem Gehörschutz für Baustellen geeignet
  • Mit Luftzufuhr durch Lüftungsschlitze
Zum Angebot
Universal Nutrition Universal Helm Semi-Pro,...
Zum Angebot
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
Visier enthalten
Gehörschutz integriert
Material
Kunststoff
Zertifizierungen
  • EN 1731
  • EN 352-3
  • EN 397
Produkteigenschaften
-
Lüftungsschlitze
-
Farbe
Gelb
Hersteller
-
Allgemeine Merkmale
-
Gewicht
735 g
Vorteile
  • Gegen gesundheitliche Schäden ist ein Gehörschutz integriert
Zum Angebot
3M Peltor Schutzhelm G3000, G30NUY, mit 3M...
Zum Angebot
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
Visier enthalten
Gehörschutz integriert
Material
ABS
Zertifizierungen
  • EN 397
Produkteigenschaften
-
Lüftungsschlitze
-
Farbe
Schwarz
Hersteller
3M
Allgemeine Merkmale
-
Gewicht
310 g
Vorteile
  • Gegen gesundheitliche Schäden ist ein Gehörschutz integriert
  • Lüftungsschlitze sorgen für Luftzufuhr
Zum Angebot

Ein Schutzhelm ist ein unverzichtbares Sicherheitsausrüstungsstück für bestimmte Berufe und Aktivitäten. Ob auf der Baustelle, in der Industrie oder beim Fahrradfahren, ein Schutzhelm bietet Schutz vor Kopfverletzungen und kann im Ernstfall Leben retten. In diesem Artikel erfahren Sie alles Wichtige über Schutzhelme – von ihrer Bedeutung über die verschiedenen Arten bis hin zur Auswahl des richtigen Modells und der Pflege und Wartung.

Was ist ein Schutzhelm?

Ein Schutzhelm ist eine spezielle Art von Kopfschutz, der entwickelt wurde, um den Kopf vor Aufprallverletzungen zu schützen. Er besteht aus einer robusten Außenschale aus Kunststoff, Metall oder anderen Materialien und einer dämpfenden Polsterung im Inneren. Der Helm sollte eng am Kopf anliegen und durch ein verstellbares System an die individuelle Kopfform angepasst werden können.

Die Bedeutung des Schutzhelms

Der Schutz des Kopfes spielt eine entscheidende Rolle in der Arbeitssicherheit. Ein Schutzhelm kann schwere Verletzungen wie Schädelbrüche, Gehirnerschütterungen oder Quetschungen verhindern oder zumindest abmildern. Durch das Tragen eines Helms minimiert man das Verletzungsrisiko und erhöht die Sicherheit am Arbeitsplatz.

Verschiedene Arten von Schutzhelmen

Je nach Einsatzgebiet und spezifischen Anforderungen gibt es verschiedene Arten von Schutzhelmen:

  1. Bauhelm: Schützt vor herabfallenden Gegenständen, Schlägen und Stößen.
  2. Industriehelm: Bietet Schutz vor chemischen Substanzen, Funkenflug und elektrischen Gefahren.
  3. Fahrradhelm: Wichtig für den Schutz bei Unfällen im Straßenverkehr.

Abgesehen von diesen gängigen Arten von Schutzhelmen gibt es auch spezialisierte Helme für bestimmte Berufe oder Aktivitäten. Ein Beispiel dafür ist der Feuerwehrhelm, der speziell entwickelt wurde, um Feuerwehrleute vor Hitze, Flammen und herabfallenden Trümmern zu schützen.

Ein weiterer wichtiger Aspekt bei der Auswahl eines Schutzhelms ist die Zertifizierung. Helme, die den geltenden Sicherheitsstandards entsprechen, sind mit entsprechenden Zertifizierungszeichen gekennzeichnet. Diese Zeichen geben Auskunft darüber, dass der Helm bestimmte Anforderungen erfüllt und somit einen zuverlässigen Schutz bietet.

Es ist auch wichtig zu beachten, dass Schutzhelme regelmäßig überprüft und gewartet werden sollten, um ihre Schutzeigenschaften zu erhalten. Beschädigte Helme sollten umgehend ausgetauscht werden, da sie ihre Schutzfunktion möglicherweise nicht mehr erfüllen können.

Insgesamt ist der Schutzhelm ein unverzichtbares Sicherheitsinstrument, das in vielen Bereichen zum Einsatz kommt. Ob auf Baustellen, in der Industrie oder beim Fahrradfahren – der Schutzhelm schützt den Kopf vor potenziell schweren Verletzungen und trägt somit maßgeblich zur Sicherheit und Gesundheit der Menschen bei.

Wie funktioniert ein Schutzhelm?

Um seine Schutzfunktion zu erfüllen, müssen Schutzhelme bestimmte Eigenschaften aufweisen:

Ein Schutzhelm ist ein wichtiger Bestandteil der persönlichen Schutzausrüstung und dient dazu, den Kopf vor Verletzungen zu schützen. Ob bei der Arbeit in der Industrie, beim Fahrradfahren oder anderen Aktivitäten, bei denen Kopfverletzungen auftreten können, ist ein Schutzhelm unverzichtbar.

Materialien und Konstruktion

Die Außenschale des Helms besteht in der Regel aus robustem Kunststoff oder Metall, um Schläge und Stöße abzufangen. Diese Materialien sind besonders widerstandsfähig und schützen den Kopf effektiv vor äußeren Einwirkungen. Im Inneren des Helms befindet sich eine Polsterung, die den Aufprall abdämpft und den Kopf vor Verletzungen schützt. Diese Polsterung besteht oft aus weichem Schaumstoff oder Gel, der sich an die individuelle Kopfform anpasst und somit einen optimalen Schutz bietet.

Einige Schutzhelme verfügen auch über zusätzliche Funktionen wie integrierte Visiere oder Ohrschutz. Diese Extras sind besonders bei bestimmten Arbeitsbedingungen oder Sportarten von Vorteil, da sie den Schutz des Kopfes noch weiter verbessern.

Sicherheitsstandards und Zertifizierungen

Um die Qualität und Sicherheit von Schutzhelmen zu gewährleisten, werden sie nach bestimmten Normen und Standards zertifiziert. In Deutschland gilt unter anderem die EN 397 Norm für Industriehelme und die EN 1078 Norm für Fahrradhelme. Diese Normen legen fest, welche Anforderungen ein Schutzhelm erfüllen muss, um als sicher und zuverlässig eingestuft zu werden.

Beim Kauf eines Schutzhelms ist es wichtig, auf die entsprechenden Zertifizierungen zu achten, um einen zuverlässigen Schutz zu gewährleisten. Nur Helme, die den geltenden Sicherheitsstandards entsprechen, bieten einen ausreichenden Schutz vor Kopfverletzungen.

Es ist auch ratsam, den Helm regelmäßig auf Beschädigungen zu überprüfen und gegebenenfalls auszutauschen. Ein beschädigter Helm kann seine Schutzfunktion nicht mehr vollständig erfüllen und sollte daher nicht mehr verwendet werden.

Ein Schutzhelm ist ein wichtiger Teil der persönlichen Schutzausrüstung und sollte bei allen Aktivitäten, bei denen Kopfverletzungen auftreten können, getragen werden. Durch die richtige Wahl und regelmäßige Überprüfung des Helms kann die Sicherheit und der Schutz des Kopfes gewährleistet werden.

Auswahl des richtigen Schutzhelms

Die Auswahl des richtigen Schutzhelms ist entscheidend für eine optimale Sicherheit. Hier sind einige wichtige Faktoren, die Sie bei der Auswahl berücksichtigen sollten:

Ein Schutzhelm muss perfekt passen, um den bestmöglichen Schutz zu bieten. Messen Sie Ihren Kopfumfang und wählen Sie die entsprechende Größe des Helms. Achten Sie darauf, dass der Helm fest sitzt, aber nicht drückt oder rutscht. Ein verstellbares System ermöglicht eine individuelle Anpassung an die Kopfform.

Es ist auch wichtig, den Komfort des Helms zu berücksichtigen. Ein Schutzhelm sollte nicht nur sicher, sondern auch bequem zu tragen sein. Achten Sie auf eine gute Belüftung, damit der Kopf nicht überhitzt. Verstellbare Riemen und Polsterungen sorgen für einen angenehmen und stabilen Sitz.

Darüber hinaus sollten Sie auch die Art der Aktivität berücksichtigen, für die Sie den Helm verwenden möchten. Wenn Sie beispielsweise einen Helm zum Fahrradfahren benötigen, sollten Sie nach einem Modell suchen, das speziell für diese Sportart entwickelt wurde. Es gibt auch Helme, die für verschiedene Aktivitäten wie Skifahren, Klettern oder Inline-Skaten geeignet sind.

Ein weiterer wichtiger Faktor ist die Qualität des Helms. Achten Sie auf Zertifizierungen wie das CE-Zeichen, um sicherzustellen, dass der Helm den geltenden Sicherheitsstandards entspricht. Eine robuste Konstruktion und hochwertige Materialien sind ebenfalls wichtig, um einen zuverlässigen Schutz zu gewährleisten.

Nicht zuletzt sollten Sie auch den Preis des Helms berücksichtigen. Es ist ratsam, einen Schutzhelm zu wählen, der Ihren Anforderungen entspricht und gleichzeitig in Ihrem Budget liegt. Vergleichen Sie verschiedene Modelle und Marken, um die beste Option zu finden.

Die Auswahl des richtigen Schutzhelms erfordert sorgfältige Überlegungen und Recherche. Nehmen Sie sich die Zeit, um verschiedene Optionen zu prüfen und den Helm zu finden, der am besten zu Ihnen passt. Denken Sie daran, dass ein guter Schutzhelm einen wesentlichen Beitrag zur Sicherheit bei sportlichen Aktivitäten oder in bestimmten Arbeitsbereichen leisten kann.

Pflege und Wartung von Schutzhelmen

Um die Lebensdauer eines Schutzhelms zu verlängern und seine Schutzeigenschaften aufrechtzuerhalten, ist eine regelmäßige Pflege und Wartung wichtig:

Es ist unerlässlich, den Schutzhelm regelmäßig zu reinigen und zu warten, um seine optimale Leistungsfähigkeit zu gewährleisten. Eine gründliche Reinigung entfernt nicht nur Schmutz und Staub, sondern ermöglicht auch die frühzeitige Erkennung von Schäden oder Verschleißerscheinungen.

Die Reinigung des Helms sollte mit mildem Reinigungsmittel und Wasser erfolgen. Vermeiden Sie jedoch die Verwendung von aggressiven Chemikalien, da diese das Material beschädigen können. Ein weiches Tuch oder eine Bürste eignen sich gut, um den Helm schonend zu reinigen.

Nach der Reinigung ist es wichtig, den Helm gründlich trocknen zu lassen, bevor er gelagert wird. Lagern Sie den Helm an einem trockenen und gut belüfteten Ort, fern von direkter Sonneneinstrahlung und extremen Temperaturen. Feuchtigkeit und Hitze können das Material des Helms beeinträchtigen und seine Schutzeigenschaften verringern.

Wann sollte ein Schutzhelm ersetzt werden?

Ein Schutzhelm hat eine begrenzte Lebensdauer und sollte regelmäßig überprüft und gegebenenfalls ersetzt werden. Achten Sie auf sichtbare Schäden am Helm wie Risse, Brüche oder Verformungen. Diese können die Schutzwirkung des Helms beeinträchtigen und sollten nicht ignoriert werden.

Es ist ratsam, den Helm nach jedem Sturz oder starken Aufprall zu überprüfen, auch wenn äußerlich keine Schäden erkennbar sind. Bei schweren Stößen oder Unfällen sollte der Helm sofort ausgetauscht werden, unabhängig von äußerlichen Schäden. Die innere Struktur des Helms kann durch solche Ereignisse beeinträchtigt werden, selbst wenn äußerlich keine sichtbaren Schäden vorhanden sind.

Zusätzlich zur regelmäßigen Überprüfung sollten Schutzhelme alle paar Jahre ersetzt werden, da das Material mit der Zeit altert und seine Schutzeigenschaften nachlassen können. Die genaue Lebensdauer eines Helms kann je nach Hersteller und Nutzungsdauer variieren, daher ist es ratsam, die Empfehlungen des Herstellers zu beachten.

Die Pflege und Wartung von Schutzhelmen ist von entscheidender Bedeutung, um die Sicherheit des Trägers zu gewährleisten. Indem Sie Ihren Helm regelmäßig reinigen, überprüfen und gegebenenfalls ersetzen, können Sie sicherstellen, dass er seine Schutzfunktionen optimal erfüllt und Sie bestmöglich schützt.

Schutzhelm Test & Vergleich

Bei einem Schutzhelm Test werden verschiedene Modelle auf ihre Sicherheit, Qualität und Funktionalität geprüft. Hier sind einige Bewertungskriterien, die bei einem Test berücksichtigt werden:

Der Schutzhelm ist ein unverzichtbares Sicherheitsutensil in vielen Bereichen wie dem Bau, der Industrie oder beim Fahrradfahren. Er schützt den Kopf vor schweren Verletzungen und kann im Ernstfall Leben retten. Doch nicht alle Schutzhelme sind gleich. Um die besten Modelle zu ermitteln, werden sie einem umfangreichen Test unterzogen.

Bewertungskriterien im Test

Im Schutzhelm Test werden unter anderem die Stoßdämpfung, die Passform, die Belüftung und die Zusatzausstattung des Helms bewertet. Auch die Einhaltung der Sicherheitsnormen und Zertifizierungen spielt eine wichtige Rolle.

Die Stoßdämpfungsfähigkeit eines Helms ist von entscheidender Bedeutung, da sie den Kopf vor schweren Verletzungen schützt. Im Test wird überprüft, wie gut der Helm Stöße und Schläge absorbiert und somit die Aufprallenergie verteilt.

Die Passform des Helms ist ebenfalls ein wichtiger Faktor. Ein gut sitzender Helm gewährleistet einen sicheren Halt und verhindert ein Verrutschen während der Nutzung. Im Test wird die Passform anhand verschiedener Kopfgrößen und -formen überprüft, um sicherzustellen, dass der Helm für eine breite Palette von Menschen geeignet ist.

Auch die Belüftung des Helms spielt eine Rolle. Besonders bei körperlich anstrengenden Aktivitäten wie dem Fahrradfahren ist eine gute Belüftung wichtig, um einen Hitzestau zu vermeiden. Im Test wird überprüft, wie gut der Helm belüftet ist und ob er ausreichend Luftzirkulation ermöglicht.

Zusätzlich zur Grundausstattung können Schutzhelme auch über Zusatzausstattungen verfügen, wie zum Beispiel ein integriertes Visier oder eine Kinnriemenpolsterung. Im Test wird überprüft, welche Zusatzausstattungen vorhanden sind und wie gut sie funktionieren.

Die Einhaltung der Sicherheitsnormen und Zertifizierungen ist ein weiterer wichtiger Aspekt. Im Test wird überprüft, ob der Helm den geltenden Sicherheitsstandards entspricht und entsprechend zertifiziert ist. Dies gewährleistet, dass der Helm den erforderlichen Schutz bietet.

Top Schutzhelm Modelle im Vergleich

Basierend auf den Testergebnissen werden die besten Schutzhelm Modelle miteinander verglichen. Dabei werden Vor- und Nachteile sowie besondere Funktionen und Eigenschaften der einzelnen Modelle gegenübergestellt, um Ihnen bei der Kaufentscheidung zu helfen.

Die Auswahl an Schutzhelmen ist groß und es kann schwierig sein, das richtige Modell zu finden. Daher ist es hilfreich, die verschiedenen Modelle miteinander zu vergleichen, um die Vor- und Nachteile sowie die besonderen Funktionen und Eigenschaften zu erkennen. Auf diese Weise können Sie eine fundierte Entscheidung treffen und den für Ihre Bedürfnisse am besten geeigneten Schutzhelm auswählen.

Ein guter Schutzhelm sollte nicht nur sicher und funktional sein, sondern auch bequem zu tragen. Daher ist es wichtig, die Passform und den Tragekomfort zu berücksichtigen. Ein Helm, der nicht richtig sitzt oder unbequem ist, wird wahrscheinlich nicht gerne getragen und bietet somit keinen ausreichenden Schutz.

Zusätzlich zu den technischen Aspekten ist auch das Design des Helms von Bedeutung. Ein Schutzhelm kann nicht nur schützen, sondern auch ein modisches Statement sein. Viele Hersteller bieten eine Vielzahl von Farben und Designs an, um den individuellen Geschmack und Stil zu treffen.

Ein weiterer wichtiger Faktor beim Vergleich von Schutzhelmen ist der Preis. Die Preisspanne für Schutzhelme kann je nach Marke und Modell erheblich variieren. Es ist wichtig, ein angemessenes Gleichgewicht zwischen Qualität und Preis zu finden, um ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis zu erhalten.

Fazit: Der beste Schutzhelm für Ihre Bedürfnisse

In unserem Fazit fassen wir die Testergebnisse zusammen und geben Ihnen eine Kaufberatung sowie Empfehlungen für den besten Schutzhelm, der Ihren Anforderungen und Bedürfnissen entspricht. Denken Sie daran, dass ein qualitativ hochwertiger Schutzhelm eine Investition in Ihre Sicherheit ist und Ihnen langfristig Schutz bieten kann.

Ein Schutzhelm ist ein unverzichtbares Sicherheitsutensil, das in vielen Bereichen eingesetzt wird. Ob beim Fahrradfahren, Motorradfahren, Bauarbeiten oder anderen gefährlichen Aktivitäten, ein Schutzhelm schützt Ihren Kopf vor Verletzungen und kann im Ernstfall Leben retten.

Es gibt verschiedene Arten von Schutzhelmen, die jeweils für spezifische Zwecke entwickelt wurden. Ein Fahrradhelm zum Beispiel ist leicht und aerodynamisch, um den Kopf des Fahrers während der Fahrt zu schützen. Ein Bauhelm hingegen ist robuster und bietet zusätzlichen Schutz vor herabfallenden Gegenständen.

Zusammenfassung der Testergebnisse

Der Schutzhelm Test hat gezeigt, dass es verschiedene Modelle gibt, die unterschiedliche Anforderungen erfüllen. Je nach Verwendungszweck sollten Sie auf die spezifischen Eigenschaften des Helms achten. Vergleichen Sie die Testergebnisse und treffen Sie eine informierte Entscheidung.

Ein wichtiger Aspekt bei der Auswahl eines Schutzhelms ist die Passform. Ein Helm sollte eng am Kopf anliegen, ohne dabei unangenehm zu drücken. Überprüfen Sie die Größenangaben und passen Sie den Helm gegebenenfalls an Ihre Kopfform an.

Außerdem sollten Sie auf die Sicherheitsstandards achten, die der Helm erfüllen muss. In Europa ist die CE-Kennzeichnung ein Zeichen dafür, dass der Helm den europäischen Sicherheitsnormen entspricht. Zusätzlich können Sie nach weiteren Zertifizierungen wie der EN 1078 für Fahrradhelme oder der EN 397 für Bauhelme Ausschau halten.

Kaufberatung und Empfehlungen

Bevor Sie Ihren Schutzhelm kaufen, lesen Sie unsere Kaufberatung und lassen Sie sich von unseren Empfehlungen inspirieren. Denken Sie immer an Ihre Sicherheit und wählen Sie einen Helm, der zu Ihren Bedürfnissen passt und die erforderlichen Sicherheitsstandards erfüllt.

Ein guter Schutzhelm sollte nicht nur sicher, sondern auch bequem sein. Achten Sie auf eine gute Belüftung, um ein Überhitzen des Kopfes zu vermeiden. Verstellbare Riemen und Polsterungen können dazu beitragen, dass der Helm optimal sitzt und nicht verrutscht.

Darüber hinaus ist es ratsam, den Helm vor dem Kauf anzuprobieren, um sicherzustellen, dass er richtig passt und angenehm zu tragen ist. Ein Fachgeschäft kann Ihnen dabei helfen, die richtige Größe und Passform zu finden.

Denken Sie auch daran, dass ein Schutzhelm regelmäßig überprüft und gegebenenfalls ausgetauscht werden sollte. Nach einem Sturz oder einem starken Aufprall kann die Schutzfunktion des Helms beeinträchtigt sein. Überprüfen Sie regelmäßig die Helmschale, das Innenpolster und die Riemen auf Beschädigungen und tauschen Sie den Helm gegebenenfalls aus.

Unsere Empfehlung:

Protos Sicherheitshelm Integral Forest...
  • Material: 100% ABS Acrylnitril-Butadienstyrol - recyclebar
  • Erhältliche Farben:
  • rot/gelb, orange/gelb, grün/gelb, blau/gelb, orange/schwarz, rot/schwarz, pink, pink/grau, pink/neongelb
  • Erhältliche Größen: uni - einstellbar
  • enthält nicht-textile Teile tierischen Ursprungs

Bestseller aus dieser Kategorie:

Letzte Aktualisierung am 2024-02-24 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API