» Elektronik » Kamera & Fotoapparat » Spiegelreflexkamera Fakten Test & Vergleich

Spiegelreflexkamera Fakten Test & Vergleich

Die 6 besten Spiegelreflexkameras im Vergleich

Vergleichssieger
Nikon D5600 Digital SLR im DX Format mit AF-P...
Preis-/Leistungssieger
Nikon D750 Vollformat Digital SLR Kamera...
Canon EOS 80D DSLR Digitalkamera inkl. EF-S...
Sony ILCA68K.CEC Alpha 68 A-Mount...
Pentax K-1 Gehäuse, schwarz
Nikon D500 Digital SLR im DX Format (20,9 MP,...
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
-
-
-
-
-
Blitz
Sonstiges
-
-
-
-
-
-
Bildqualität
-
-
-
-
-
-
Größe Display
3,2 Zoll
3,2 Zoll
3 Zoll
2,7 Zoll
3,2 Zoll
3,2 Zoll
Display
-
-
-
-
-
-
Maximaler ISO-Wert
25.600
51.200
16.000
25.600
204.800
51.200
Hersteller
Nikon
Nikon
Canon
Sony
Pentax
Nikon
Touchscreen
Objektiv inklusive
Sensorformat
APS-C
Vollformat
APS-C
APS-C
Vollformat
APS-C
GPS
HDMI-Anschluss
Bluetooth-fähig
Konnektivität
-
-
-
-
-
-
Display neigbar
Optischer Sucher
Maße
7 x 9,7 x 12,4 cm
7,8 x 11,3 x 14,1 cm
7,8 x 10,5 x 13,9 cm
8,3 x 10,4 x 14,3 cm
8,6 x 11 x 13,6 cm
8,1 x 11,5 x 14,7 cm
Auflösung
24,2 MP
24,3 MP
24,2 MP
24,2 MP
36,4 MP
20,9 MP
Gewicht
465 g
840 g
730 g
675 g
1.010 g
860 g
WLAN-fähig
NFC
Vorteile
  • Enthält einen HDMI-Anschluss
  • Mit integrierten GPS-Eigenschaften
  • Klassisch ausgestattet mit Blitz
  • Integrierter Touchscreen
  • Integrierte Bluetooth-Funktion
  • Ausgestattet mit optischen Sucher
  • Exzellente Signalübertragung dank HDMI-Anschluss
  • Das Display ist neigbar
  • Kein Kabelsalat dank WLAN
  • Im Lieferumfang ist Objektiv inklusive
  • Enthält einen HDMI-Anschluss
  • Optischer Sucher vorhanden als Bedienungshilfe
  • Klassisch ausgestattet mit Blitz
  • Verfügt über neigbares Display
  • Integrierter Touchscreen
  • Verfügt über Blitz-Funktion
  • Enthält einen HDMI-Anschluss
  • Erweiterte Funktionen durch NFC
  • Das Display ist neigbar
  • Objektiv ist zusätzlich dabei
  • Verfügt über Blitz-Funktion
  • Wird durch GPS unterstützt
  • Enthält einen HDMI-Anschluss
  • Optischer Sucher vorhanden als Bedienungshilfe
  • Kabelloser Empfang über WLAN
  • Klassisch ausgestattet mit Blitz
  • NCF ist vorhanden
  • Touchscreen für mehr Komfort
  • Integrierte Bluetooth-Funktion
  • Kabelloser Empfang über WLAN
Vergleichssieger
Nikon D5600 Digital SLR im DX Format mit AF-P...
Zum Angebot
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
Blitz
Sonstiges
-
Bildqualität
-
Größe Display
3,2 Zoll
Display
-
Maximaler ISO-Wert
25.600
Hersteller
Nikon
Touchscreen
Objektiv inklusive
Sensorformat
APS-C
GPS
HDMI-Anschluss
Bluetooth-fähig
Konnektivität
-
Display neigbar
Optischer Sucher
Maße
7 x 9,7 x 12,4 cm
Auflösung
24,2 MP
Gewicht
465 g
WLAN-fähig
NFC
Vorteile
  • Enthält einen HDMI-Anschluss
  • Mit integrierten GPS-Eigenschaften
  • Klassisch ausgestattet mit Blitz
  • Integrierter Touchscreen
  • Integrierte Bluetooth-Funktion
Zum Angebot
Preis-/Leistungssieger
Nikon D750 Vollformat Digital SLR Kamera...
Zum Angebot
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
Blitz
Sonstiges
-
Bildqualität
-
Größe Display
3,2 Zoll
Display
-
Maximaler ISO-Wert
51.200
Hersteller
Nikon
Touchscreen
Objektiv inklusive
Sensorformat
Vollformat
GPS
HDMI-Anschluss
Bluetooth-fähig
Konnektivität
-
Display neigbar
Optischer Sucher
Maße
7,8 x 11,3 x 14,1 cm
Auflösung
24,3 MP
Gewicht
840 g
WLAN-fähig
NFC
Vorteile
  • Ausgestattet mit optischen Sucher
  • Exzellente Signalübertragung dank HDMI-Anschluss
  • Das Display ist neigbar
  • Kein Kabelsalat dank WLAN
  • Im Lieferumfang ist Objektiv inklusive
Zum Angebot
Canon EOS 80D DSLR Digitalkamera inkl. EF-S...
Zum Angebot
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
Blitz
Sonstiges
-
Bildqualität
-
Größe Display
3 Zoll
Display
-
Maximaler ISO-Wert
16.000
Hersteller
Canon
Touchscreen
Objektiv inklusive
Sensorformat
APS-C
GPS
HDMI-Anschluss
Bluetooth-fähig
Konnektivität
-
Display neigbar
Optischer Sucher
Maße
7,8 x 10,5 x 13,9 cm
Auflösung
24,2 MP
Gewicht
730 g
WLAN-fähig
NFC
Vorteile
  • Enthält einen HDMI-Anschluss
  • Optischer Sucher vorhanden als Bedienungshilfe
  • Klassisch ausgestattet mit Blitz
  • Verfügt über neigbares Display
  • Integrierter Touchscreen
Zum Angebot
Sony ILCA68K.CEC Alpha 68 A-Mount...
Zum Angebot
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
Blitz
Sonstiges
-
Bildqualität
-
Größe Display
2,7 Zoll
Display
-
Maximaler ISO-Wert
25.600
Hersteller
Sony
Touchscreen
Objektiv inklusive
Sensorformat
APS-C
GPS
HDMI-Anschluss
Bluetooth-fähig
Konnektivität
-
Display neigbar
Optischer Sucher
Maße
8,3 x 10,4 x 14,3 cm
Auflösung
24,2 MP
Gewicht
675 g
WLAN-fähig
NFC
Vorteile
  • Verfügt über Blitz-Funktion
  • Enthält einen HDMI-Anschluss
  • Erweiterte Funktionen durch NFC
  • Das Display ist neigbar
  • Objektiv ist zusätzlich dabei
Zum Angebot
Pentax K-1 Gehäuse, schwarz
Zum Angebot
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
Blitz
Sonstiges
-
Bildqualität
-
Größe Display
3,2 Zoll
Display
-
Maximaler ISO-Wert
204.800
Hersteller
Pentax
Touchscreen
Objektiv inklusive
Sensorformat
Vollformat
GPS
HDMI-Anschluss
Bluetooth-fähig
Konnektivität
-
Display neigbar
Optischer Sucher
Maße
8,6 x 11 x 13,6 cm
Auflösung
36,4 MP
Gewicht
1.010 g
WLAN-fähig
NFC
Vorteile
  • Verfügt über Blitz-Funktion
  • Wird durch GPS unterstützt
  • Enthält einen HDMI-Anschluss
  • Optischer Sucher vorhanden als Bedienungshilfe
  • Kabelloser Empfang über WLAN
Zum Angebot
Nikon D500 Digital SLR im DX Format (20,9 MP,...
Zum Angebot
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
Blitz
Sonstiges
-
Bildqualität
-
Größe Display
3,2 Zoll
Display
-
Maximaler ISO-Wert
51.200
Hersteller
Nikon
Touchscreen
Objektiv inklusive
Sensorformat
APS-C
GPS
HDMI-Anschluss
Bluetooth-fähig
Konnektivität
-
Display neigbar
Optischer Sucher
Maße
8,1 x 11,5 x 14,7 cm
Auflösung
20,9 MP
Gewicht
860 g
WLAN-fähig
NFC
Vorteile
  • Klassisch ausgestattet mit Blitz
  • NCF ist vorhanden
  • Touchscreen für mehr Komfort
  • Integrierte Bluetooth-Funktion
  • Kabelloser Empfang über WLAN
Zum Angebot

In diesem Artikel möchten wir Ihnen alles Wichtige über Spiegelreflexkameras erklären. Wir werden Ihnen die Grundlagen dieser Kameras erläutern, Ihnen wichtige Merkmale vorstellen und die Unterschiede zwischen den verschiedenen Modellen beleuchten. Außerdem werden wir Ihnen eine Kaufberatung geben und Ihnen häufig gestellte Fragen beantworten. So möchten wir Ihnen dabei helfen, die richtige Spiegelreflexkamera zu finden.

Grundlagen der Spiegelreflexkamera

Um zu verstehen, was eine Spiegelreflexkamera ist, müssen wir zunächst erklären, wie sie funktioniert. Eine Spiegelreflexkamera verfügt über ein komplexes System aus Linsen, einem Spiegel und einem Sucher. Der Spiegel sorgt dafür, dass das Bild durch den Sucher betrachtet werden kann, während die Linsen das Licht einfangen und auf den Bildsensor projizieren.

Was ist eine Spiegelreflexkamera?

Eine Spiegelreflexkamera ist eine Kamera, bei der das Bild über einen Spiegel und einen Sucher betrachtet wird. Sie zeichnet sich durch ihre hohe Bildqualität und die Möglichkeit des Objektivwechsels aus.

Wie funktioniert eine Spiegelreflexkamera?

Die Funktionsweise einer Spiegelreflexkamera ist komplex, aber im Grunde genommen funktioniert sie folgendermaßen: Das einfallende Licht wird von einem Objektiv eingefangen und durch eine Reihe von Linsen abgelenkt. Ein beweglicher Spiegel reflektiert das Licht durch einen Sucher, sodass der Fotograf das Bild sehen kann. Wenn der Auslöser gedrückt wird, klappt der Spiegel nach oben und das Licht gelangt auf den Bildsensor, wo das Bild aufgezeichnet wird.

Spiegelreflexkameras sind bei Fotografen aufgrund ihrer Vielseitigkeit und ihrer Fähigkeit, hochwertige Bilder zu liefern, sehr beliebt. Sie bieten die Möglichkeit, verschiedene Objektive zu verwenden, um unterschiedliche Aufnahmesituationen zu bewältigen. Zum Beispiel kann ein Weitwinkelobjektiv verwendet werden, um Landschaftsaufnahmen mit einem breiten Sichtfeld zu machen, während ein Teleobjektiv verwendet werden kann, um entfernte Motive näher heranzuholen.

Die Bildqualität einer Spiegelreflexkamera hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie zum Beispiel der Auflösung des Bildsensors, der Qualität der verwendeten Objektive und der Fähigkeit des Kamerabesitzers, die richtigen Einstellungen vorzunehmen. Fortgeschrittene Spiegelreflexkameras bieten oft eine Vielzahl von manuellen Einstellungsmöglichkeiten, um dem Fotografen volle Kontrolle über Belichtung, Fokus und andere Parameter zu geben.

Ein weiterer Vorteil von Spiegelreflexkameras ist ihre Reaktionsgeschwindigkeit. Durch den Einsatz von schnellen Autofokus-Systemen und leistungsstarken Prozessoren können sie schnell auf sich bewegende Motive reagieren und schnelle Serienaufnahmen machen.

Es gibt jedoch auch einige Nachteile bei der Verwendung von Spiegelreflexkameras. Sie sind in der Regel größer und schwerer als Kompaktkameras, was sie weniger portabel macht. Außerdem sind sie oft teurer, da sie hochwertige Komponenten und Technologien enthalten.

Trotzdem bleiben Spiegelreflexkameras die bevorzugte Wahl vieler professioneller Fotografen und ambitionierter Hobbyfotografen aufgrund ihrer Leistungsfähigkeit und Flexibilität. Sie ermöglichen es, kreativ zu sein und die volle Kontrolle über das Bild zu haben.

Wichtige Merkmale einer Spiegelreflexkamera

Eine Spiegelreflexkamera zeichnet sich durch verschiedene Merkmale aus, die für die Bildqualität und die Bedienung der Kamera wichtig sind. Im Folgenden werden wir auf einige dieser Merkmale genauer eingehen.

Bildqualität und Auflösung

Die Bildqualität einer Spiegelreflexkamera hängt von verschiedenen Faktoren ab, einschließlich der Auflösung des Bildsensors und des verwendeten Objektivs. Eine höhere Auflösung bedeutet in der Regel schärfere Bilder mit mehr Details.

Die Auflösung des Bildsensors wird in Megapixeln gemessen. Je höher die Anzahl der Megapixel, desto detaillierter können die Bilder sein. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie beispielsweise Landschaftsaufnahmen machen möchten, bei denen es auf feine Details ankommt.

Ein weiterer Faktor, der die Bildqualität beeinflusst, ist das verwendete Objektiv. Hochwertige Objektive mit einer guten Glasqualität und einer großen Blendenöffnung ermöglichen eine bessere Lichtdurchlässigkeit und somit schärfere Bilder.

Objektiv und Zoom

Der Objektivwechsel ist ein großer Vorteil von Spiegelreflexkameras. Je nach Ihren Bedürfnissen können Sie verschiedene Objektive verwenden, um unterschiedliche Effekte zu erzielen. Ein Weitwinkelobjektiv eignet sich zum Beispiel gut für Landschaftsaufnahmen, während ein Teleobjektiv Ihnen ermöglicht, weit entfernte Objekte näher heranzuholen.

Ein weiterer Aspekt, der bei der Wahl einer Spiegelreflexkamera zu beachten ist, ist der Zoom. Ein guter Zoom ermöglicht es Ihnen, Objekte aus der Ferne näher heranzuholen, ohne dass Sie sich physisch bewegen müssen. Dies ist besonders praktisch bei Sport- oder Tierfotografie, wo es schwierig sein kann, nah genug an das Motiv heranzukommen.

Bedienung und Einstellungen

Die Bedienung einer Spiegelreflexkamera kann je nach Modell unterschiedlich sein. Es ist wichtig, dass Sie sich mit den verschiedenen Einstellungen vertraut machen und die Kamera leicht bedienen können. Die Möglichkeit, manuelle Einstellungen vorzunehmen, bietet Ihnen mehr Kontrolle über Ihre Aufnahmen.

Die meisten Spiegelreflexkameras verfügen über verschiedene Modi wie zum Beispiel den Automatikmodus, den Blendenprioritätsmodus und den manuellen Modus. Der Automatikmodus eignet sich gut für Anfänger, da die Kamera automatisch die optimalen Einstellungen für die Aufnahme wählt. Der manuelle Modus hingegen gibt Ihnen die volle Kontrolle über die Einstellungen wie Blende, Verschlusszeit und ISO-Wert.

Ein weiteres Merkmal, das die Bedienung einer Spiegelreflexkamera beeinflusst, ist das Menüsystem. Ein übersichtliches und intuitives Menüsystem erleichtert die Navigation und die Einstellung der Kamerafunktionen.

Unterschiedliche Modelle im Vergleich

Es gibt eine Vielzahl von Spiegelreflexkameramodellen auf dem Markt, die sich in ihren Funktionen und Preisen unterscheiden. Im Folgenden werden wir Ihnen zwei verschiedene Kategorien von Modellen vorstellen: Einsteigermodelle und professionelle Modelle. Dadurch können Sie besser entscheiden, welche Kamera am besten zu Ihren Bedürfnissen passt.

Einsteigermodelle

Einsteigermodelle sind in der Regel günstiger und bieten grundlegende Funktionen für Fotografie-Anfänger. Sie haben möglicherweise nicht die erweiterten Funktionen und die Bildqualität von professionellen Modellen, sind jedoch eine gute Wahl für Einsteiger.

Einsteigermodelle sind oft mit einem APS-C-Sensor ausgestattet, der eine gute Bildqualität liefert. Sie bieten in der Regel eine Vielzahl von automatischen Einstellungen, um Ihnen den Einstieg in die Welt der Fotografie zu erleichtern. Darüber hinaus verfügen sie über eine intuitive Benutzeroberfläche, die es Ihnen ermöglicht, die Kamera schnell und einfach zu bedienen.

Ein weiterer Vorteil von Einsteigermodellen ist ihre kompakte Größe und ihr geringes Gewicht. Dies macht sie ideal für Reisen oder für den täglichen Gebrauch. Sie sind auch in der Regel mit einem integrierten Blitz ausgestattet, der Ihnen bei schlechten Lichtverhältnissen hilft, bessere Fotos zu machen.

Professionelle Modelle

Professionelle Spiegelreflexkameras bieten fortschrittliche Funktionen, eine bessere Bildqualität und eine robuste Bauweise. Diese Modelle sind für erfahrene Fotografen und Profis geeignet, die hohe Ansprüche an ihre Aufnahmen haben.

Professionelle Modelle sind oft mit einem Vollformat-Sensor ausgestattet, der eine höhere Bildqualität und eine bessere Leistung bei schlechten Lichtverhältnissen bietet. Sie verfügen über eine Vielzahl von manuellen Einstellungen, mit denen Sie die volle Kontrolle über Ihre Aufnahmen haben. Darüber hinaus bieten sie in der Regel eine höhere Serienbildgeschwindigkeit und eine größere Puffergröße, um schnelle Actionaufnahmen zu ermöglichen.

Ein weiterer Vorteil von professionellen Modellen ist ihre robuste Bauweise. Sie sind in der Regel staub- und spritzwassergeschützt und können auch unter extremen Bedingungen eingesetzt werden. Darüber hinaus bieten sie oft zusätzliche Funktionen wie einen größeren Sucher, einen zweiten Kartenslot und eine längere Akkulaufzeit.

Kaufberatung für Spiegelreflexkameras

Beim Kauf einer Spiegelreflexkamera sollten Sie einige wichtige Aspekte beachten. Hier sind einige Punkte, die Ihnen bei der Entscheidung helfen können:

Die Auswahl einer Spiegelreflexkamera kann eine anspruchsvolle Aufgabe sein, da es viele verschiedene Modelle auf dem Markt gibt. Es ist wichtig, dass Sie Ihre Bedürfnisse und Anforderungen genau kennen, um die richtige Kamera für sich auszuwählen.

Worauf sollte man beim Kauf achten?

    1. Überlegen Sie, wofür Sie die Kamera hauptsächlich verwenden möchten und welche Funktionen für Sie wichtig sind.

Wenn Sie beispielsweise ein Amateurfotograf sind und die Kamera für den gelegentlichen Gebrauch verwenden möchten, können Sie sich für ein Einsteigermodell entscheiden. Wenn Sie jedoch professionelle Fotos machen möchten, sollten Sie eine Kamera mit fortgeschrittenen Funktionen in Betracht ziehen.

    1. Bestimmen Sie Ihr Budget. Berücksichtigen Sie nicht nur den Preis der Kamera, sondern auch die Kosten für zusätzliche Objektive und Zubehör.

Der Preis einer Spiegelreflexkamera kann stark variieren, abhängig von der Marke, den Funktionen und der Qualität. Es ist wichtig, ein realistisches Budget festzulegen und die Kosten für zusätzliches Zubehör wie Objektive, Blitzgeräte und Stativ einzukalkulieren.

    1. Machen Sie einen Vergleich der verschiedenen Modelle und lesen Sie Testberichte, um mehr über die Vor- und Nachteile zu erfahren.

Es gibt viele Online-Ressourcen, die Ihnen dabei helfen können, verschiedene Spiegelreflexkameramodelle zu vergleichen. Lesen Sie Testberichte von Experten und Kunden, um ein umfassendes Bild von den Vor- und Nachteilen der verschiedenen Kameras zu erhalten.

    1. Prüfen Sie die Bildqualität und die Bedienbarkeit der Kamera, indem Sie sie in einem Geschäft ausprobieren.

Es ist ratsam, die Kamera vor dem Kauf in einem Geschäft auszuprobieren, um sicherzustellen, dass sie Ihren Anforderungen entspricht. Überprüfen Sie die Bildqualität, die Bedienbarkeit und das Gewicht der Kamera, um sicherzustellen, dass sie für Sie geeignet ist.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist ein wichtiger Faktor beim Kauf einer Spiegelreflexkamera. Berücksichtigen Sie die Funktionen, die Sie benötigen, und vergleichen Sie verschiedene Modelle, um die beste Kamera zum besten Preis zu finden.

Es ist wichtig, dass Sie den Wert der Kamera im Verhältnis zu ihren Funktionen und der Qualität berücksichtigen. Eine teurere Kamera mag zwar fortschrittlichere Funktionen haben, aber wenn Sie diese Funktionen nicht benötigen, können Sie möglicherweise Geld sparen, indem Sie sich für ein günstigeres Modell entscheiden.

Häufig gestellte Fragen zu Spiegelreflexkameras

Hier sind einige häufig gestellte Fragen zu Spiegelreflexkameras:

Wie pflegt man eine Spiegelreflexkamera?

Eine Spiegelreflexkamera erfordert regelmäßige Pflege, um eine optimale Funktionsweise und eine lange Lebensdauer zu gewährleisten. Reinigen Sie das Objektiv und den Sensor regelmäßig und lagern Sie die Kamera an einem trockenen und staubfreien Ort.

Es ist auch wichtig, die Kamera vor Feuchtigkeit und extremen Temperaturen zu schützen. Vermeiden Sie es, die Kamera in direktem Sonnenlicht oder in der Nähe von Wasser zu lassen. Verwenden Sie bei Bedarf spezielle Reinigungsmittel und Werkzeuge, um Staub und Schmutz von der Kamera zu entfernen.

Ein weiterer wichtiger Aspekt der Kamerapflege ist die regelmäßige Überprüfung und Wartung der Verschlussmechanismen und anderer beweglicher Teile. Wenn Sie Anzeichen von Verschleiß oder Problemen bemerken, sollten Sie die Kamera zu einem autorisierten Servicecenter bringen, um sie reparieren zu lassen.

Welche Alternativen gibt es zu Spiegelreflexkameras?

Es gibt verschiedene Alternativen zu Spiegelreflexkameras, wie z.B. spiegellose Systemkameras. Diese Kameras bieten ähnliche Bildqualität und Funktionen, sind jedoch kompakter und leichter.

Spiegellose Systemkameras verwenden einen elektronischen Sucher oder ein Display, um das Bild anzuzeigen, anstatt einen optischen Sucher wie bei Spiegelreflexkameras. Dies ermöglicht eine kompaktere Bauweise und bietet gleichzeitig eine hohe Bildqualität.

Ein weiterer Vorteil von spiegellosen Systemkameras ist die Möglichkeit, Objektive verschiedener Hersteller zu verwenden. Dies eröffnet Ihnen eine größere Auswahl an Objektiven und erweitert Ihre fotografischen Möglichkeiten.

Bei der Entscheidung für eine Kamera sollten Sie Ihre individuellen Bedürfnisse und Vorlieben berücksichtigen. Wenn Sie eine kompakte und leichtere Kamera bevorzugen und bereit sind, auf den optischen Sucher zu verzichten, könnte eine spiegellose Systemkamera die richtige Wahl für Sie sein.

Mit diesen Informationen sollten Sie nun in der Lage sein, eine fundierte Entscheidung beim Kauf einer Spiegelreflexkamera zu treffen. Denken Sie daran, Ihre Bedürfnisse und Ihr Budget zu berücksichtigen und machen Sie einen Vergleich der verschiedenen Modelle, um die beste Kamera für Ihre Anforderungen zu finden. Viel Spaß beim Fotografieren!

Unsere Empfehlung:

Angebot
Nikon D5600 Digital SLR im DX Format mit AF-P...
  • 24,2 MP DX CMOS Sensor; SnapBridge-kompatibel (Bluetooth und WiFi); neig-/drehbarer Touchmonitor (8,1 cm/3,2 Zoll)
  • ISO-Empfindlichkeit 100-25.600; 39 AF-Messfelder mit 9 Kreuzsensoren; Zeitraffer-Aufnahme
  • Kompakt, leicht und ergonomisch; Dioptrienanpassung: –1,7 bis +0,5 dpt
  • Lithium-Ionen-Akku EN-EL14a (mit Akku-Schutzkappe), Gehäusedeckel BF-1B, Akkuladegerät MH-24, Okularabschluss DK-25, Trageriemen AN-DC3
  • Inkl. 20 GB kostenlosem Bildarchiv

Bestseller aus dieser Kategorie:

Letzte Aktualisierung am 2024-04-23 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API