» Genuss- & Lebensmittel » Süßungsmittel » Stevia Fakten Test & Vergleich

Stevia Fakten Test & Vergleich

Die 6 besten Stevias im Vergleich

Vergleichssieger
SweetCare PREMIUM Kristallzucker – 1kg -...
Preis-/Leistungssieger
-Carb Zucker 100% Erythritol + Stevia (1 kg)
Daforto Stevia Tabs Nachfüllpackung, 2000...
STEVIAGO Stevia Pulver (Steviosid) Extrakt...
Stevia Extrakt Pulver (Steviosid) 100g rein,...
Sanct Bernhard Stevia Streusüße Pulver,...
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
-
-
-
-
Allgemeine Merkmale
-
-
-
-
-
-
Menge
1.000 g
1.600 ml
120 g
25 g
100 g
30 g
Verpackung
Beutel
-
Portionsbeutel, Flasche
-
-
-
Vegetarisch
Produkteigenschaften
-
-
-
-
-
-
Darreichungsform
Pulver, Tropfen
-
Pulver
Pulver
Pulver
Pulver
Geeignet zum Backen
Ohne Laktose
Vorteile
  • Enthält keine Laktose
  • Für Backrezepte geeignet
-
-
  • Kann für das Backen verwendet werden
  • Enthält keine Laktose
  • Enthält keine Laktose
  • Für Backrezepte geeignet
  • Für das Backen verwendbar
Vergleichssieger
SweetCare PREMIUM Kristallzucker – 1kg -...
Zum Angebot
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
Allgemeine Merkmale
-
Menge
1.000 g
Verpackung
Beutel
Vegetarisch
Produkteigenschaften
-
Darreichungsform
Pulver, Tropfen
Geeignet zum Backen
Ohne Laktose
Vorteile
  • Enthält keine Laktose
  • Für Backrezepte geeignet
Zum Angebot
Preis-/Leistungssieger
-Carb Zucker 100% Erythritol + Stevia (1 kg)
Zum Angebot
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
Allgemeine Merkmale
-
Menge
1.600 ml
Verpackung
-
Vegetarisch
Produkteigenschaften
-
Darreichungsform
-
Geeignet zum Backen
Ohne Laktose
Vorteile
-
Zum Angebot
Daforto Stevia Tabs Nachfüllpackung, 2000...
Zum Angebot
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
Allgemeine Merkmale
-
Menge
120 g
Verpackung
Portionsbeutel, Flasche
Vegetarisch
Produkteigenschaften
-
Darreichungsform
Pulver
Geeignet zum Backen
Ohne Laktose
Vorteile
-
Zum Angebot
STEVIAGO Stevia Pulver (Steviosid) Extrakt...
Zum Angebot
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung (bei Amazon)
Allgemeine Merkmale
-
Menge
25 g
Verpackung
-
Vegetarisch
Produkteigenschaften
-
Darreichungsform
Pulver
Geeignet zum Backen
Ohne Laktose
Vorteile
  • Kann für das Backen verwendet werden
  • Enthält keine Laktose
Zum Angebot
Stevia Extrakt Pulver (Steviosid) 100g rein,...
Zum Angebot
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
Allgemeine Merkmale
-
Menge
100 g
Verpackung
-
Vegetarisch
Produkteigenschaften
-
Darreichungsform
Pulver
Geeignet zum Backen
Ohne Laktose
Vorteile
  • Enthält keine Laktose
  • Für Backrezepte geeignet
Zum Angebot
Sanct Bernhard Stevia Streusüße Pulver,...
Zum Angebot
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
Allgemeine Merkmale
-
Menge
30 g
Verpackung
-
Vegetarisch
Produkteigenschaften
-
Darreichungsform
Pulver
Geeignet zum Backen
Ohne Laktose
Vorteile
  • Für das Backen verwendbar
Zum Angebot

Stevia ist ein beliebter natürlicher Süßstoff, der aus der Stevia-Pflanze gewonnen wird. In diesem Artikel werden wir alles darüber diskutieren, was Sie über Stevia wissen sollten – von seiner Herkunft und den gesundheitlichen Vorteilen bis hin zu seinen verschiedenen Formen und wie es verwendet wird. Wir werden auch Stevia mit anderen Süßstoffen vergleichen und Antworten auf einige häufig gestellte Fragen geben. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren!

Was ist Stevia?

Stevia ist ein pflanzlicher Süßstoff, der aus den Blättern der Stevia-Pflanze gewonnen wird. Diese Pflanze, auch als “Süßkraut” bekannt, stammt ursprünglich aus Südamerika, wo sie seit Jahrhunderten als natürlicher Süßstoff verwendet wird. Stevia ist eine ausgezeichnete Alternative zu Zucker, da es einen süßen Geschmack hat, aber nahezu keine Kalorien enthält.

Die Herkunft von Stevia

Die Stevia-Pflanze stammt ursprünglich aus Paraguay und Brasilien, wo sie von den indigenen Völkern seit Jahrhunderten verwendet wird. In den letzten Jahren hat sich Stevia jedoch weltweit als beliebter Süßstoff etabliert und wird nun in vielen Ländern angebaut und konsumiert.

Die Anbauflächen für Stevia haben in den letzten Jahren erheblich zugenommen. Besonders in Asien, insbesondere in China, Indien und Japan, wird Stevia in großen Mengen angebaut. Die Pflanze gedeiht am besten in tropischen und subtropischen Klimazonen und benötigt eine ausreichende Menge an Sonnenlicht und Feuchtigkeit, um optimal zu wachsen.

Die Ernte von Stevia erfolgt normalerweise, wenn die Pflanze ihre maximale Blattmasse erreicht hat. Die Blätter werden dann von Hand gepflückt und anschließend getrocknet, um den Süßstoff zu gewinnen. Dieser Prozess erfordert Sorgfalt und Präzision, um sicherzustellen, dass die Qualität des Stevia-Süßstoffs erhalten bleibt.

Die gesundheitlichen Vorteile von Stevia

Einer der Hauptvorteile von Stevia ist, dass es den Blutzuckerspiegel nicht beeinflusst. Dies macht es zu einer idealen Süßstoffoption für Diabetiker und Personen, die ihren Zuckerkonsum reduzieren möchten. Darüber hinaus enthält Stevia keine Kalorien, was es zu einer gesünderen Alternative zu Zucker macht.

Stevia hat auch antioxidative Eigenschaften, die helfen können, die Zellen vor Schäden durch freie Radikale zu schützen. Darüber hinaus wird angenommen, dass Stevia entzündungshemmende Eigenschaften hat und den Blutdruck senken kann.

Es gibt auch Studien, die darauf hindeuten, dass Stevia antimikrobielle Eigenschaften hat und bei der Bekämpfung von Bakterien und Pilzen helfen kann. Dies macht es zu einer interessanten Option für die Verwendung in Mundpflegeprodukten wie Zahnpasta und Mundwasser.

Ein weiterer interessanter Aspekt von Stevia ist seine Verwendung in der Kosmetikindustrie. Stevia wird aufgrund seiner feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften in Hautpflegeprodukten wie Cremes und Lotionen eingesetzt. Es kann helfen, die Haut zu beruhigen und zu pflegen, und wird oft in natürlichen und organischen Produkten bevorzugt.

Es ist wichtig zu beachten, dass Stevia, wie bei allen Süßstoffen, in Maßen konsumiert werden sollte. Obwohl es als gesündere Alternative zu Zucker gilt, kann ein übermäßiger Konsum von Stevia zu Verdauungsproblemen führen. Es ist ratsam, die empfohlene Tagesdosis nicht zu überschreiten und bei Bedenken einen Arzt zu konsultieren.

Die verschiedenen Formen von Stevia

Stevia ist in verschiedenen Formen erhältlich, um den individuellen Vorlieben und Anforderungen gerecht zu werden. Hier sind die drei gängigsten Formen von Stevia:

Stevia in Pulverform

Stevia in Pulverform ist die am weitesten verbreitete Form von Stevia. Es wird aus den getrockneten und zerkleinerten Blättern der Pflanze hergestellt. Das Pulver hat eine starke Süßkraft und kann leicht in Getränken, Backwaren oder Desserts verwendet werden.

Das Pulver wird durch einen aufwendigen Prozess gewonnen. Zunächst werden die Stevia-Pflanzen sorgfältig geerntet und die Blätter von Hand ausgewählt. Anschließend werden die Blätter schonend getrocknet, um ihre natürliche Süße zu bewahren. Danach werden sie fein gemahlen, um das Steviapulver herzustellen.

Stevia in Pulverform ist eine beliebte Wahl für Menschen, die ihre Zuckeraufnahme reduzieren möchten, da es eine natürliche Alternative zu herkömmlichem Zucker darstellt. Es ist auch kalorienfrei und hat keinen Einfluss auf den Blutzuckerspiegel.

Flüssiges Stevia

Flüssiges Stevia wird durch Extraktion der süßen Verbindung aus den Stevia-Blättern hergestellt. Es hat eine konzentrierte Süßkraft und wird oft in Tropfenform verkauft. Flüssiges Stevia eignet sich gut zum Süßen von Getränken wie Kaffee, Tee oder Smoothies.

Die Herstellung von flüssigem Stevia erfordert eine spezielle Extraktionsmethode. Die ausgewählten Stevia-Blätter werden in einem Lösungsmittel eingeweicht, um die süßen Verbindungen freizusetzen. Anschließend wird die Flüssigkeit filtriert und konzentriert, um das flüssige Stevia herzustellen.

Flüssiges Stevia ist eine praktische Option für Menschen, die eine genaue Dosierung wünschen. Durch die Verwendung von Tropfen kann die Süßkraft individuell angepasst werden. Es ist auch eine gute Wahl für Menschen, die keine Pulverform verwenden möchten oder unterwegs sind.

Stevia Tabletten

Stevia Tabletten sind eine praktische Option für unterwegs. Sie enthalten eine vorgemessene Menge an Stevia und können leicht in Wasser oder anderen Getränken aufgelöst werden. Stevia Tabletten sind ideal für Personen, die eine genaue Dosierung benötigen oder Stevia nicht in Pulverform oder flüssiger Form verwenden möchten.

Die Herstellung von Stevia Tabletten erfordert eine präzise Dosierung des Steviapulvers. Das Pulver wird sorgfältig abgemessen und zu Tabletten gepresst. Jede Tablette enthält eine vordefinierte Menge an Stevia, was eine einfache Handhabung ermöglicht.

Stevia Tabletten sind eine bequeme Option für Menschen, die Stevia unterwegs verwenden möchten. Sie sind leicht zu transportieren und können in verschiedenen Getränken aufgelöst werden. Die genaue Dosierung gewährleistet eine konsistente Süßkraft und erleichtert die Kontrolle über den Zuckerkonsum.

Wie man Stevia verwendet

Stevia kann vielseitig in der Küche verwendet werden und ist eine gesunde Alternative zu herkömmlichem Zucker. Hier sind einige Möglichkeiten, wie Sie Stevia verwenden können:

Stevia eignet sich gut zum Süßen von Getränken wie Kaffee, Tee oder Smoothies. Sie können es auch zum Backen verwenden, indem Sie es anstelle von Zucker in Ihren Lieblingsrezepten verwenden. Beachten Sie jedoch, dass Stevia eine viel höhere Süßkraft hat als Zucker, daher müssen Sie möglicherweise die Menge anpassen.

Stevia für Diabetiker

Für Diabetiker ist Stevia eine ausgezeichnete Alternative zu herkömmlichem Zucker, da es keine Auswirkungen auf den Blutzuckerspiegel hat. Sie können Stevia in Pulverform, flüssiger Form oder Tabletten verwenden, um Ihren Speisen und Getränken Süße zu verleihen, ohne die glykämische Wirkung zu erhöhen.

Stevia für Gewichtsverlust

Wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren oder Ihren Zuckerkonsum zu reduzieren, kann Stevia eine gute Option sein. Da Stevia nahezu kalorienfrei ist, können Sie Ihre Lieblingsgetränke und -gerichte süßen, ohne zusätzliche Kalorien hinzuzufügen.

Stevia ist eine Pflanze, die ursprünglich aus Südamerika stammt und seit Jahrhunderten von den indigenen Völkern als Süßungsmittel verwendet wird. Die Blätter der Stevia-Pflanze enthalten natürliche Verbindungen, die eine intensive Süße haben, aber keinen Einfluss auf den Blutzuckerspiegel haben. Dies macht Stevia zu einer idealen Wahl für Menschen mit Diabetes oder solche, die ihren Zuckerkonsum reduzieren möchten.

Stevia kann in verschiedenen Formen verwendet werden, darunter Pulver, flüssige Tropfen und Tabletten. Das Pulver eignet sich gut zum Backen und Kochen, während die flüssige Form leicht in Getränke gemischt werden kann. Die Tabletten sind praktisch für unterwegs und ermöglichen es Ihnen, Ihre Speisen und Getränke überall und jederzeit zu süßen.

Die Verwendung von Stevia in der Küche eröffnet eine Vielzahl von Möglichkeiten. Sie können Ihre morgendliche Tasse Kaffee oder Tee mit Stevia süßen, anstelle von Zucker. Sie können auch Smoothies und Fruchtsäfte mit Stevia verfeinern, um ihnen eine angenehme Süße zu verleihen, ohne zusätzliche Kalorien hinzuzufügen.

Wenn Sie gerne backen, können Sie Stevia anstelle von Zucker in Ihren Lieblingsrezepten verwenden. Beachten Sie jedoch, dass Stevia eine viel höhere Süßkraft hat als Zucker, daher müssen Sie möglicherweise die Menge anpassen. Es ist auch wichtig zu beachten, dass Stevia einen leicht bitteren Nachgeschmack haben kann, wenn es in großen Mengen verwendet wird. Daher ist es am besten, mit kleinen Mengen zu beginnen und die Süße nach Bedarf anzupassen.

Für Menschen, die Gewicht verlieren möchten, kann Stevia eine gute Option sein. Da Stevia nahezu kalorienfrei ist, können Sie Ihre Lieblingsgetränke und -gerichte süßen, ohne zusätzliche Kalorien hinzuzufügen. Dies kann Ihnen helfen, Ihren Zuckerkonsum zu reduzieren und Ihre Kalorienaufnahme zu kontrollieren, was zu einem erfolgreichen Gewichtsverlust beitragen kann.

Stevia ist auch eine gute Wahl für Menschen, die ihre allgemeine Gesundheit verbessern möchten. Im Gegensatz zu herkömmlichem Zucker enthält Stevia keine leeren Kalorien und hat keinen Einfluss auf den Blutzuckerspiegel. Es ist auch zahnfreundlich, da es keine Karies verursacht. Durch den Einsatz von Stevia können Sie Ihre Ernährung auf natürliche Weise süßen, ohne die negativen Auswirkungen von Zucker zu haben.

Stevia im Vergleich zu anderen Süßstoffen

Stevia hat einige Vorteile gegenüber anderen Süßstoffen wie Zucker oder künstlichen Süßstoffen. Hier ist ein Vergleich:

Stevia gegen Zucker

Im Gegensatz zu Zucker enthält Stevia keine Kalorien und hat keinen Einfluss auf den Blutzuckerspiegel. Stevia ist daher eine gesündere Alternative für Personen mit Diabetes oder solche, die versuchen, Gewicht zu verlieren.

Darüber hinaus hat Stevia eine viel höhere Süßkraft als Zucker. Das bedeutet, dass Sie viel weniger Stevia verwenden müssen, um die gleiche Süße wie bei Zucker zu erreichen. Dies kann dazu beitragen, den Gesamtzuckerkonsum zu reduzieren und das Risiko von Karies und anderen gesundheitlichen Problemen zu verringern.

Stevia wird auch aus einer Pflanze gewonnen, die seit Jahrhunderten in Südamerika verwendet wird. Es ist also eine natürliche und traditionelle Quelle für Süße.

Stevia gegen künstliche Süßstoffe

Künstliche Süßstoffe wie Aspartam oder Saccharin können den süßen Geschmack liefern, jedoch können einige Bedenken bezüglich ihrer Sicherheit bestehen. Im Vergleich dazu ist Stevia ein natürlicher Süßstoff ohne bekannte Nebenwirkungen.

Ein weiterer Vorteil von Stevia gegenüber künstlichen Süßstoffen ist, dass es keine bitteren Nachgeschmack hat. Viele Menschen empfinden den Geschmack von künstlichen Süßstoffen als unangenehm, während Stevia einen angenehmen und natürlichen Geschmack bietet.

Stevia kann auch in verschiedenen Formen verwendet werden, wie zum Beispiel als Pulver oder flüssiger Extrakt. Dies macht es vielseitig einsetzbar und leicht in verschiedene Rezepte zu integrieren.

Es ist wichtig zu beachten, dass Stevia nicht für jeden geeignet ist. Einige Menschen können allergisch auf Stevia reagieren oder möglicherweise Wechselwirkungen mit bestimmten Medikamenten haben. Es ist daher ratsam, vor der Verwendung von Stevia einen Arzt oder Ernährungsberater zu konsultieren.

Häufig gestellte Fragen zu Stevia

Ist Stevia sicher?

Ja, Stevia gilt als sicher für den Verzehr. Es wurde umfangreich getestet und von verschiedenen Aufsichtsbehörden weltweit zugelassen, darunter die Food and Drug Administration (FDA) und die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA). Dennoch sollten Personen, die auf Stevia allergisch reagieren oder bestimmte medizinische Bedingungen haben, ihren Arzt konsultieren, bevor sie Stevia konsumieren.

Hat Stevia Nebenwirkungen?

Stevia wird im Allgemeinen gut vertragen und hat keine bekannten Nebenwirkungen. Es gibt jedoch einige Berichte über milde Verdauungsprobleme bei übermäßigem Verzehr von Stevia. Wie bei jedem neuen Nahrungsmittel sollten Sie es in Maßen konsumieren und auf mögliche Reaktionen achten.

Kann Stevia den Blutzuckerspiegel beeinflussen?

Nein, Stevia hat keinen Einfluss auf den Blutzuckerspiegel. Es enthält keine Kohlenhydrate und wird daher von Diabetikern als sichere Alternative zu herkömmlichem Zucker empfohlen. Stevia ist auch für Personen mit Diabetes Typ 1 und Typ 2 geeignet.

Jetzt wissen Sie alles Wichtige über Stevia! Von seiner Herkunft und den gesundheitlichen Vorteilen bis hin zu den verschiedenen Formen und Verwendungsmöglichkeiten – Stevia ist eine ausgezeichnete Alternative zu herkömmlichem Zucker. Egal, ob Sie Gewicht verlieren möchten, Ihren Zuckerkonsum reduzieren oder einfach eine gesündere Option suchen, Stevia ist definitiv eine Überlegung wert.

Stevia ist eine Pflanze, die ursprünglich aus Südamerika stammt. Sie gehört zur Familie der Korbblütler und wird seit Jahrhunderten von den indigenen Völkern als Süßungsmittel verwendet. Die Blätter der Stevia-Pflanze enthalten natürliche Verbindungen, die als Steviolglykoside bezeichnet werden und für ihre intensive Süße bekannt sind.

Die Verwendung von Stevia als Süßungsmittel hat in den letzten Jahren an Popularität gewonnen, da es eine kalorienarme und zuckerfreie Alternative zu herkömmlichem Zucker darstellt. Stevia wird in verschiedenen Formen angeboten, darunter Pulver, Flüssigkeit und Tabletten. Es kann zum Süßen von Getränken wie Kaffee, Tee und Limonade sowie zum Backen und Kochen verwendet werden.

Stevia hat auch einige gesundheitliche Vorteile. Es enthält keine Kalorien und hat keinen Einfluss auf den Blutzuckerspiegel, was es zu einer geeigneten Option für Menschen mit Diabetes macht. Darüber hinaus wurde Stevia mit potenziellen antioxidativen und entzündungshemmenden Eigenschaften in Verbindung gebracht.

Es ist wichtig zu beachten, dass Stevia nicht für jeden geeignet ist. Personen, die auf Stevia allergisch reagieren, sollten es vermeiden. Darüber hinaus sollten schwangere Frauen und Personen mit bestimmten medizinischen Bedingungen vor dem Verzehr von Stevia ihren Arzt konsultieren.

Wenn Sie Stevia ausprobieren möchten, empfiehlt es sich, mit kleinen Mengen zu beginnen und auf mögliche Nebenwirkungen zu achten. Jeder reagiert unterschiedlich auf Nahrungsmittel, daher ist es wichtig, auf die Signale Ihres Körpers zu hören.

Unsere Empfehlung:

SweetCare PREMIUM Kristallzucker – 1kg -...
  • 🌱 DER PERFEKTE ZUCKERERSATZ: Du möchtest dich ausgewogener ernähren oder einfach guten Gewissens sündigen, dann ist SweetCare die Antwort. Unser zuckerfreier Kristallzucker hat keine Kalorien und ist deshalb die perfekte Voraussetzung für eine ausgewogene Ernährung.
  • 🌱 HOCHWERTIGE INHALTSSTOFFE: Wir sind ein deutscher Familienbetrieb und haben den Fokus auf überdurchschnittlich gute Zutaten gelegt und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Unser Produkt ist 100 % vegan, Laktose und Glutenfrei, zahnfreundlich, hat keine Kalorien und ist hergestellt in Deutschland.
  • 🌱 EINFACH BEWUSST ERNÄHREN: Mit dem zartschmelzenden Kristallzucker von SweetCare kannst Du Dich bewusst ernähren und leichter abnehmen, da der Zucker keine Kalorien hat und Deinen Blutzuckerspiegel nicht beeinflusst.
  • 🌱 EINFACH EIN ALLROUNDER: Der Kristallzucker überzeugt nicht nur mit seinen hochwertigen Inhaltsstoffen, sondern auch mit seinem einzigartigen süßen Geschmack. Zudem bekommst Du den Zucker in einem ökologischen Papierbeutel für effektive Nachhaltigkeit.
  • 🌱 UNSER VERSPRECHEN: Damit wir Dir die Entscheidung zum Kauf etwas erleichtern können, nehmen wir das Risiko komplett auf Uns und geben Dir ein Versprechen. Sollte Dir aus irgendeinem Grund irgendwas an dem Kristallzucker nicht gefallen bekommst Du Dein Geld zurück.

Letzte Aktualisierung am 2024-05-29 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API