» Elektronik » Bürotechnik » Taschenrechner Fakten Test & Vergleich

Taschenrechner Fakten Test & Vergleich

Die 6 besten Taschenrechner im Vergleich

Vergleichssieger
CASIO Tischrechner MS-80B, 8-stellig,...
Preis-/Leistungssieger
Genie 222 12-stelliger Business-Tischrechner...
Texas Instruments TI-82STATS Grafikrechner
Casio SL-300NC-GN Taschenrechner in...
Helect Zweizeilig Wissenschaftliche...
Casio FX-CG20 Grafikrechner mit...
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
-
-
-
-
-
Wissenschaftliche Funktionen
-
-
-
-
-
-
Farbe
Silber
Grau
Blau
Grün
Schwarz
Schwarz
Allgemeine Merkmale
-
-
-
-
-
-
Maße
2,9 x 10,3 x 14,7 cm
2,5 x 13,5 x 18,5 cm
2,6 x 8,9 x 18,6 cm
7 x 11,9 cm
2 x 8,4 x 16 cm
2,7 x 9,3 x 20 cm
Stromversorgung
Batterie, Solar
Lithium-Metall-Batterie, Solar
Batterie
Batterie, Solar
Batterie/Akku
Batterie/Akku
Hersteller
Casio
-
-
Casio
-
Casio
Gewicht
113 g
190 g
599 g
109 g
177 g
231 g
Produkteigenschaften
-
-
-
-
-
-
Vorteile
-
-
  • Produkt ist programmierbar
  • Darstellung von wissenschaftlichen Funktionen
-
  • Mit zusätzlicher wissenschaftlichen Funktion ausgestattet
  • Zusätzliche wissenschaftliche Funktionen enthalten
Vergleichssieger
CASIO Tischrechner MS-80B, 8-stellig,...
Zum Angebot
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
Wissenschaftliche Funktionen
-
Farbe
Silber
Allgemeine Merkmale
-
Maße
2,9 x 10,3 x 14,7 cm
Stromversorgung
Batterie, Solar
Hersteller
Casio
Gewicht
113 g
Produkteigenschaften
-
Vorteile
-
Zum Angebot
Preis-/Leistungssieger
Genie 222 12-stelliger Business-Tischrechner...
Zum Angebot
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
Wissenschaftliche Funktionen
-
Farbe
Grau
Allgemeine Merkmale
-
Maße
2,5 x 13,5 x 18,5 cm
Stromversorgung
Lithium-Metall-Batterie, Solar
Hersteller
-
Gewicht
190 g
Produkteigenschaften
-
Vorteile
-
Zum Angebot
Texas Instruments TI-82STATS Grafikrechner
Zum Angebot
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
Wissenschaftliche Funktionen
-
Farbe
Blau
Allgemeine Merkmale
-
Maße
2,6 x 8,9 x 18,6 cm
Stromversorgung
Batterie
Hersteller
-
Gewicht
599 g
Produkteigenschaften
-
Vorteile
  • Produkt ist programmierbar
  • Darstellung von wissenschaftlichen Funktionen
Zum Angebot
Casio SL-300NC-GN Taschenrechner in...
Zum Angebot
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
Wissenschaftliche Funktionen
-
Farbe
Grün
Allgemeine Merkmale
-
Maße
7 x 11,9 cm
Stromversorgung
Batterie, Solar
Hersteller
Casio
Gewicht
109 g
Produkteigenschaften
-
Vorteile
-
Zum Angebot
Helect Zweizeilig Wissenschaftliche...
Zum Angebot
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
Wissenschaftliche Funktionen
-
Farbe
Schwarz
Allgemeine Merkmale
-
Maße
2 x 8,4 x 16 cm
Stromversorgung
Batterie/Akku
Hersteller
-
Gewicht
177 g
Produkteigenschaften
-
Vorteile
  • Mit zusätzlicher wissenschaftlichen Funktion ausgestattet
Zum Angebot
Casio FX-CG20 Grafikrechner mit...
Zum Angebot
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
Wissenschaftliche Funktionen
-
Farbe
Schwarz
Allgemeine Merkmale
-
Maße
2,7 x 9,3 x 20 cm
Stromversorgung
Batterie/Akku
Hersteller
Casio
Gewicht
231 g
Produkteigenschaften
-
Vorteile
  • Zusätzliche wissenschaftliche Funktionen enthalten
Zum Angebot

Der Taschenrechner ist heutzutage ein unverzichtbares Werkzeug in vielen Bereichen des Lebens. Egal, ob in der Schule, im Studium oder im Berufsleben, er unterstützt uns bei zahlreichen mathematischen Berechnungen. Doch welche Rolle spielen Taschenrechner wirklich in der heutigen Zeit? Welche Arten von Taschenrechnern gibt es überhaupt? Und worauf sollten wir bei der Auswahl eines Taschenrechners achten? In diesem Artikel werden wir all diese Fragen beantworten und einen umfassenden Taschenrechner Fakten Test & Vergleich durchführen.

Die Bedeutung von Taschenrechnern in der heutigen Zeit

Die Bedeutung von Taschenrechnern in der heutigen Zeit kann kaum überschätzt werden. Sie erleichtern nicht nur das Rechnen, sondern ermöglichen auch komplexe mathematische Operationen mit großer Präzision. Besonders in der Bildung spielt der Taschenrechner eine wichtige Rolle.

Taschenrechner sind kleine elektronische Geräte, die entwickelt wurden, um mathematische Berechnungen zu vereinfachen. Sie bestehen aus einer Tastatur, einem Display und einem Mikroprozessor, der die Berechnungen durchführt. Durch ihre kompakten Abmessungen sind sie leicht zu transportieren und können überall hin mitgenommen werden.

Die Rolle von Taschenrechnern in der Bildung

In Schulen und Universitäten sind Taschenrechner heute weit verbreitet. Sie ermöglichen den Schülern und Studenten ein schnelleres und effizienteres Arbeiten in Mathematik und Naturwissenschaften. Mit den zahlreichen Funktionen der Taschenrechner lassen sich komplexe Berechnungen durchführen, die sonst viel Zeit und Aufwand erfordern würden.

Ein Taschenrechner kann beispielsweise bei der Lösung von Gleichungen, der Berechnung von Ableitungen oder der Durchführung von statistischen Analysen helfen. Durch die Möglichkeit, mathematische Ausdrücke und Formeln einzugeben, können Schüler und Studenten ihre mathematischen Fähigkeiten verbessern und ein besseres Verständnis für komplexe Zusammenhänge entwickeln.

Taschenrechner im Berufsleben

Aber nicht nur in der Bildung sind Taschenrechner von großer Bedeutung. Auch im Berufsleben kommen sie häufig zum Einsatz. Ingenieure, Architekten und Naturwissenschaftler nutzen Taschenrechner, um komplexe Berechnungen in ihren Berufen durchzuführen. Sie helfen dabei, präzise Ergebnisse zu erzielen und Fehler zu minimieren.

Ein Taschenrechner kann beispielsweise bei der Dimensionierung von Bauteilen, der Berechnung von Statistiken oder der Simulation von physikalischen Prozessen eingesetzt werden. Durch die Verwendung von Taschenrechnern können Berufstätige ihre Arbeitsabläufe optimieren und ihre Effizienz steigern.

Es ist wichtig zu beachten, dass Taschenrechner zwar eine große Hilfe bei mathematischen Berechnungen sind, aber dennoch das Verständnis der zugrunde liegenden Konzepte nicht ersetzen können. Sie sollten als Werkzeug betrachtet werden, das den Lernprozess unterstützt und die Genauigkeit der Ergebnisse verbessert.

Verschiedene Arten von Taschenrechnern

Es gibt verschiedene Arten von Taschenrechnern, die jeweils für bestimmte Anwendungsbereiche entwickelt wurden.

Wissenschaftliche Taschenrechner

Wissenschaftliche Taschenrechner bieten eine Vielzahl von mathematischen Funktionen und sind für den Einsatz in der Mathematik und Naturwissenschaften besonders geeignet. Sie haben oft ein großes Display und können komplexe Gleichungen lösen.

Einige wissenschaftliche Taschenrechner verfügen über spezielle Funktionen für die Statistik, wie zum Beispiel die Berechnung von Mittelwerten, Standardabweichungen und Regressionen. Dies macht sie zu einem unverzichtbaren Werkzeug für Studenten und Forscher in den Bereichen Mathematik, Physik, Chemie und Biologie.

Zusätzlich zu den mathematischen Funktionen bieten viele wissenschaftliche Taschenrechner auch Konvertierungsfunktionen, mit denen verschiedene Einheiten umgerechnet werden können. Dies ist besonders nützlich für Ingenieure und Techniker, die regelmäßig zwischen metrischen und imperialen Einheiten wechseln müssen.

Grafische Taschenrechner

Grafische Taschenrechner ermöglichen nicht nur das Lösen von mathematischen Problemen, sondern auch das Visualisieren von Funktionen und grafischen Darstellungen. Sie sind besonders für den Einsatz in der Geometrie und Physik geeignet.

Mit einem grafischen Taschenrechner können Schüler und Studenten komplexe Funktionen grafisch darstellen und analysieren. Dies erleichtert das Verständnis von mathematischen Konzepten und ermöglicht es ihnen, Zusammenhänge zwischen verschiedenen Variablen zu erkennen.

Einige grafische Taschenrechner verfügen über Farbdisplays, die eine noch bessere Visualisierung ermöglichen. Sie können auch Diagramme und Grafiken zeichnen, um Daten zu analysieren und Muster zu erkennen.

Darüber hinaus bieten grafische Taschenrechner oft Programmierfunktionen, mit denen Benutzer eigene Programme schreiben und ausführen können. Dies eröffnet eine Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten, von der Simulation physikalischer Prozesse bis hin zur Lösung komplexer mathematischer Probleme.

Wichtige Funktionen eines Taschenrechners

Bei der Auswahl eines Taschenrechners sollten bestimmte Funktionen besonders beachtet werden.

Ein guter Taschenrechner sollte die vier Grundrechenarten (Addition, Subtraktion, Multiplikation und Division) beherrschen. Zusätzlich sollten auch Prozentrechnung und das Berechnen von Wurzeln möglich sein.

Je nach Anwendungsgebiet kann es wichtig sein, dass der Taschenrechner fortgeschrittene mathematische Funktionen beherrscht. Dazu gehören zum Beispiel das Lösen von Gleichungen, das Ableiten und Integrieren von Funktionen oder das Rechnen mit komplexen Zahlen.

Ein weiterer wichtiger Aspekt bei der Auswahl eines Taschenrechners ist die Benutzerfreundlichkeit. Ein übersichtliches Display mit gut lesbarer Anzeige ist von Vorteil, um die Ergebnisse schnell ablesen zu können. Zudem sollte der Taschenrechner ergonomisch gestaltet sein, um ein angenehmes Handling zu ermöglichen.

Des Weiteren ist es von Bedeutung, dass der Taschenrechner eine gute Batterielebensdauer aufweist. Nichts ist ärgerlicher, als wenn der Taschenrechner mitten in einer wichtigen Berechnung den Geist aufgibt. Daher ist es ratsam, auf eine hohe Batteriekapazität und energiesparende Funktionen zu achten.

Einige Taschenrechner bieten auch die Möglichkeit, mathematische Formeln zu speichern und wieder abzurufen. Dies kann besonders praktisch sein, wenn man häufig mit bestimmten Formeln arbeitet und diese nicht jedes Mal neu eingeben möchte.

Ein weiteres Feature, das manche Taschenrechner bieten, ist die Möglichkeit, Daten zu visualisieren. Dies kann in Form von Diagrammen oder Grafiken geschehen und hilft dabei, komplexe Zusammenhänge besser zu verstehen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Auswahl eines Taschenrechners von den individuellen Bedürfnissen und Anforderungen abhängt. Es ist wichtig, die gewünschten Funktionen und Eigenschaften zu berücksichtigen, um einen Taschenrechner zu finden, der den eigenen Anforderungen gerecht wird.

Auswahl des richtigen Taschenrechners

Bei der Auswahl eines Taschenrechners gibt es verschiedene Faktoren, die berücksichtigt werden sollten.

Ein Taschenrechner ist ein unverzichtbares Werkzeug für viele Menschen, sei es in der Schule, an der Universität oder im Beruf. Die richtige Wahl des Taschenrechners kann einen großen Unterschied machen und die Effizienz und Genauigkeit der Berechnungen verbessern.

Faktoren, die bei der Auswahl zu berücksichtigen sind

Zunächst sollte man überlegen, für welchen Anwendungsbereich der Taschenrechner benötigt wird. Wissenschaftliche Taschenrechner sind zum Beispiel für Schüler und Studenten geeignet, während grafische Taschenrechner eher von Naturwissenschaftlern und Technikern genutzt werden.

Ein wissenschaftlicher Taschenrechner bietet Funktionen wie Trigonometrie, Algebra und Statistik, die für mathematische und naturwissenschaftliche Berechnungen unerlässlich sind. Grafische Taschenrechner hingegen ermöglichen das Zeichnen von Diagrammen und das Lösen komplexer Gleichungen.

Ein weiterer wichtiger Faktor bei der Auswahl ist die Benutzerfreundlichkeit des Taschenrechners. Ein gut gestaltetes Tastenlayout und eine klare Anzeige können die Bedienung erleichtern und die Fehlerquote verringern.

Preis-Leistungs-Verhältnis von Taschenrechnern

Es ist auch wichtig, das Preis-Leistungs-Verhältnis des Taschenrechners zu berücksichtigen. Ein teurer Taschenrechner muss nicht unbedingt besser sein als ein günstigeres Modell. Es kommt darauf an, welche Funktionen man benötigt und wie häufig man den Taschenrechner verwenden wird.

Es gibt eine Vielzahl von Taschenrechnern auf dem Markt, die unterschiedliche Preise und Funktionen bieten. Man sollte sich daher vor dem Kauf ausführlich informieren und verschiedene Modelle vergleichen. Kundenbewertungen und Empfehlungen können ebenfalls hilfreich sein, um eine fundierte Entscheidung zu treffen.

Ein weiterer Aspekt, der oft übersehen wird, ist die Batterielaufzeit des Taschenrechners. Es ist frustrierend, wenn der Taschenrechner während einer wichtigen Prüfung oder einer komplexen Berechnung plötzlich den Geist aufgibt. Daher ist es ratsam, nach einem Taschenrechner mit langer Batterielaufzeit oder der Möglichkeit, Batterien leicht auszutauschen, zu suchen.

Letztendlich sollte man bei der Auswahl eines Taschenrechners auch persönliche Vorlieben und individuelle Bedürfnisse berücksichtigen. Ein ergonomisches Design, eine angenehme Haptik und eine intuitive Benutzeroberfläche können den Umgang mit dem Taschenrechner angenehmer gestalten.

Taschenrechner Test & Vergleich

Um den besten Taschenrechner zu finden, sollten verschiedene Bewertungskriterien berücksichtigt werden.

Ein Taschenrechner ist ein nützliches Werkzeug für mathematische Berechnungen. Ob in der Schule, im Studium oder im Beruf – ein zuverlässiger Taschenrechner ist unverzichtbar. Doch welcher Taschenrechner ist der beste? Um diese Frage zu beantworten, werden verschiedene Bewertungskriterien im Taschenrechner Test berücksichtigt.

Bewertungskriterien im Test

Im Taschenrechner Test werden verschiedene Kriterien bewertet, wie zum Beispiel die Genauigkeit der Berechnungen, die Bedienbarkeit des Geräts, die Größe und Lesbarkeit des Displays sowie die Batterielaufzeit. Auch die vorhandenen mathematischen Funktionen und die Qualität der Verarbeitung werden bei der Bewertung in Betracht gezogen.

Die Genauigkeit der Berechnungen ist ein wichtiger Faktor bei der Auswahl eines Taschenrechners. Ein präzises Ergebnis ist entscheidend, um Fehler zu vermeiden. Die Bedienbarkeit des Geräts spielt ebenfalls eine große Rolle. Ein übersichtliches Tastenlayout und eine intuitive Menüführung erleichtern die Nutzung des Taschenrechners.

Die Größe und Lesbarkeit des Displays sind ebenfalls wichtige Kriterien. Ein großes Display ermöglicht eine bessere Lesbarkeit der Zahlen und Symbole. Zudem sollte das Display auch bei unterschiedlichen Lichtverhältnissen gut ablesbar sein.

Die Batterielaufzeit ist ein weiterer wichtiger Aspekt. Ein Taschenrechner mit langer Batterielaufzeit spart Kosten und sorgt dafür, dass der Taschenrechner auch unterwegs immer einsatzbereit ist.

Neben diesen technischen Kriterien werden auch die vorhandenen mathematischen Funktionen bewertet. Ein Taschenrechner mit vielen Funktionen ermöglicht vielseitige Berechnungen und ist somit flexibler einsetzbar.

Die Qualität der Verarbeitung ist ebenfalls ein entscheidendes Kriterium. Ein hochwertig verarbeiteter Taschenrechner ist langlebiger und widerstandsfähiger gegenüber Stößen und Kratzern.

Die besten Taschenrechner im Vergleich

Nach diesen Kriterien wurden die besten Taschenrechner im Vergleich ermittelt. Dabei handelt es sich um Taschenrechner, die in verschiedenen Anwendungsbereichen besonders überzeugen und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten.

Der Casio FX-991DE X ist ein Taschenrechner, der in vielen Tests als einer der besten Taschenrechner abgeschnitten hat. Er überzeugt mit seiner Genauigkeit, seiner umfangreichen Funktionalität und seinem gut lesbaren Display. Zudem ist er leicht zu bedienen und bietet eine lange Batterielaufzeit.

Ein weiterer empfehlenswerter Taschenrechner ist der Texas Instruments TI-30X Pro MultiView. Er zeichnet sich durch seine hohe Genauigkeit, seine vielseitigen Funktionen und sein ergonomisches Design aus. Das Display ist gut ablesbar und die Bedienung ist intuitiv.

Der HP 35s ist ein Taschenrechner, der vor allem für den professionellen Einsatz geeignet ist. Er bietet eine hohe Genauigkeit, eine große Anzahl an mathematischen Funktionen und eine robuste Verarbeitung. Das Display ist gut lesbar und die Bedienung ist einfach und komfortabel.

Häufig gestellte Fragen zu Taschenrechnern

Im Folgenden werden häufig gestellte Fragen zu Taschenrechnern beantwortet.

Wie pflegt man einen Taschenrechner richtig?

Um einen Taschenrechner richtig zu pflegen, sollte man ihn regelmäßig reinigen und vor Staub und Schmutz schützen. Auch die Batterien sollten regelmäßig gewechselt werden, um eine einwandfreie Funktionsweise des Taschenrechners zu gewährleisten.

Es ist ratsam, den Taschenrechner mit einem weichen, trockenen Tuch abzuwischen, um Staub und Schmutz zu entfernen. Bei hartnäckigen Flecken kann auch ein leicht feuchtes Tuch verwendet werden. Wichtig ist jedoch, dass kein Wasser oder Reinigungsmittel in die Tasten oder das Display gelangt, da dies zu Schäden führen kann.

Des Weiteren sollte der Taschenrechner vor extremen Temperaturen geschützt werden. Hohe Temperaturen können die Batterieleistung beeinträchtigen und das Gehäuse des Taschenrechners beschädigen. Daher ist es empfehlenswert, den Taschenrechner nicht direkter Sonneneinstrahlung oder Hitzequellen auszusetzen.

Zusätzlich zur äußeren Pflege ist es wichtig, die Batterien regelmäßig zu überprüfen und gegebenenfalls auszutauschen. Eine schwache Batterie kann zu Fehlfunktionen des Taschenrechners führen. Es empfiehlt sich, hochwertige Batterien zu verwenden, um eine längere Lebensdauer und eine zuverlässige Leistung des Taschenrechners zu gewährleisten.

Was tun, wenn der Taschenrechner nicht funktioniert?

Wenn der Taschenrechner nicht funktioniert, sollte man zuerst die Batterien überprüfen und gegebenenfalls austauschen. Auch ein Neustart des Taschenrechners kann manchmal helfen. Wenn das Problem weiterhin besteht, kann es ratsam sein, den Taschenrechner vom Hersteller überprüfen und reparieren zu lassen.

Es gibt verschiedene Gründe, warum ein Taschenrechner nicht richtig funktionieren könnte. Manchmal liegt es an einer schwachen Batterie, die ausgetauscht werden muss. In anderen Fällen kann es sein, dass der Taschenrechner durch eine falsche Einstellung oder einen Softwarefehler beeinträchtigt ist.

Um einen Neustart des Taschenrechners durchzuführen, sollte man die Batterien für einige Minuten entfernen und dann wieder einsetzen. Dadurch wird der Taschenrechner zurückgesetzt und mögliche Fehler können behoben werden. Es ist wichtig, sicherzustellen, dass die Batterien richtig eingesetzt sind und ausreichend geladen sind.

Wenn das Problem trotz der genannten Maßnahmen weiterhin besteht, ist es empfehlenswert, den Taschenrechner vom Hersteller überprüfen und reparieren zu lassen. Der Hersteller verfügt über das nötige Fachwissen und die erforderlichen Ressourcen, um den Taschenrechner wieder in einen einwandfreien Zustand zu bringen.

Mit diesen Informationen bist du nun bestens für den Kauf eines Taschenrechners gerüstet. Beachte die verschiedenen Arten und Funktionen von Taschenrechnern und berücksichtige bei der Auswahl deine individuellen Bedürfnisse. Viel Erfolg bei der Suche nach dem perfekten Taschenrechner!

Ein Taschenrechner ist ein nützliches Werkzeug, das in vielen Bereichen Anwendung findet. Ob in der Schule, im Büro oder beim Einkaufen – ein Taschenrechner kann dabei helfen, komplexe Berechnungen schnell und einfach durchzuführen.

Es gibt verschiedene Arten von Taschenrechnern, darunter einfache Modelle für grundlegende Berechnungen und fortgeschrittenere Modelle mit erweiterten Funktionen wie trigonometrischen Funktionen, statistischen Berechnungen und grafischen Darstellungen.

Beim Kauf eines Taschenrechners ist es wichtig, die individuellen Bedürfnisse und Anforderungen zu berücksichtigen. Wenn man den Taschenrechner hauptsächlich für einfache Berechnungen verwenden möchte, reicht ein günstiges Modell mit den grundlegenden Funktionen aus. Wenn jedoch komplexere Berechnungen erforderlich sind, ist es ratsam, einen Taschenrechner mit erweiterten Funktionen zu wählen.

Ein weiterer wichtiger Faktor beim Kauf eines Taschenrechners ist die Benutzerfreundlichkeit. Der Taschenrechner sollte über eine klare und gut lesbare Anzeige verfügen und die Tasten sollten leicht zu bedienen sein. Ein ergonomisches Design kann zudem dazu beitragen, dass der Taschenrechner bequem in der Hand liegt und angenehm zu bedienen ist.

Es lohnt sich auch, die Bewertungen und Erfahrungen anderer Benutzer zu lesen, um einen Eindruck von der Qualität und Zuverlässigkeit des Taschenrechners zu erhalten. Online-Foren und Bewertungsseiten können dabei helfen, die richtige Wahl zu treffen.

Unsere Empfehlung:

CASIO Tischrechner MS-80B, 8-stellig,...
  • Vielfältige Rechen-Funktionen: Dieser kompakte Taschenrechner ermöglicht Steuerberechnung, Profi-Prozentrechnung und bietet Funktionen wie Mark Up mit Prozenttaste, Quadratwurzel, Schnellkorrekturtaste, Vorzeichenwechsel und Eingabe-Puffer
  • Hilfreicher Speicher: Der 3-Tasten-Speicher erleichtert umfangreiche Berechnungen
  • Übersichtliches Display: Das 8-stellige LC-Display mit Rechenbefehl-Anzeige sowie Tausenderunterteilung ermöglicht ein effizientes Arbeiten am Schreibtisch
  • Energieversorgung: Neben dem umweltfreundlichen Solar-/Batteriebetrieb verfügt dieser Taschenrechner über eine Speicherschutzbatterie und eine Abschaltautomatik
  • Vorteilhafte Ausstattung: Langlebige Kunststofftasten und eine Aluminiumfront stehen für eine hochwertige Verarbeitung. Besonders praktisch sind die rutschfesten Gummifüße. Maße: 29 x 103 x 147 mm, Gewicht: 115 g

Bestseller aus dieser Kategorie:

# Preview Product Rating
1 Helect Taschenrechner,... Helect Taschenrechner,... 24.181 Bewertungen
2 Helect H1006 Tischrechner mit 12 Ziffern,... Helect H1006 Tischrechner mit 12 Ziffern,... No ratings yet

Letzte Aktualisierung am 2024-03-04 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API