» Sport » Fitnessgerät » Balance-Board Fakten Test & Vergleich

Balance-Board Fakten Test & Vergleich

Die 6 besten Balance-Boards im Vergleich

Vergleichssieger
MFT Fit Disc - Balance Board aus Holz I Profi...
Preis-/Leistungssieger
SportPlus | Balance-Board für zuhause |...
MFT FUN DISC - Balance Board aus Holz I...
BOSU® Balance Trainer PRO, 65cm, Blau/Grau
Navaris Balance Board mit Griff - Therapie...
Togu Unisex – Erwachsene Balance Board,...
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
-
-
-
-
Maße
8 x 41 x 51 cm
10 x 40 x 40 cm
12,5 x 40 x 40,5 cm
10 x 60 x 60 cm
10,4 x 40,5 x 40,9 cm
9,5 x 40 cm
Material
Kunststoff
Kunststoff, Gummi
Holz, Kunststoff
-
Polypropylen
Glas
Rutschfest
Zielgruppe
Anfänger, Fortgeschrittene
Fortgeschrittene, Anfänger
Anfänger
-
-
Fortgeschrittene
Gewicht
2 kg
-
2,1 kg
6 kg
1,4 kg
-
Belastbarkeit maximal
120 kg
100 kg
80 kg
-
-
120 kg
Charakteristika
-
-
-
-
-
-
Vorteile
  • DVDs können angeschaut werden
  • Beigelegtes Übungsheft für Anfänger
  • Bietet eine gute Rutschfestigkeit
  • Ist besonders rutschfest
  • Ist besonders rutschfest
  • Beinhaltet DVD-Player
  • Übungsheft ist beigelegt
-
  • Ist besonders rutschfest
-
Vergleichssieger
MFT Fit Disc - Balance Board aus Holz I Profi...
Zum Angebot
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
Maße
8 x 41 x 51 cm
Material
Kunststoff
Rutschfest
Zielgruppe
Anfänger, Fortgeschrittene
Gewicht
2 kg
Belastbarkeit maximal
120 kg
Charakteristika
-
Vorteile
  • DVDs können angeschaut werden
  • Beigelegtes Übungsheft für Anfänger
  • Bietet eine gute Rutschfestigkeit
Zum Angebot
Preis-/Leistungssieger
SportPlus | Balance-Board für zuhause |...
Zum Angebot
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
Maße
10 x 40 x 40 cm
Material
Kunststoff, Gummi
Rutschfest
Zielgruppe
Fortgeschrittene, Anfänger
Gewicht
-
Belastbarkeit maximal
100 kg
Charakteristika
-
Vorteile
  • Ist besonders rutschfest
Zum Angebot
MFT FUN DISC - Balance Board aus Holz I...
Zum Angebot
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
Maße
12,5 x 40 x 40,5 cm
Material
Holz, Kunststoff
Rutschfest
Zielgruppe
Anfänger
Gewicht
2,1 kg
Belastbarkeit maximal
80 kg
Charakteristika
-
Vorteile
  • Ist besonders rutschfest
  • Beinhaltet DVD-Player
  • Übungsheft ist beigelegt
Zum Angebot
BOSU® Balance Trainer PRO, 65cm, Blau/Grau
Zum Angebot
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
Maße
10 x 60 x 60 cm
Material
-
Rutschfest
Zielgruppe
-
Gewicht
6 kg
Belastbarkeit maximal
-
Charakteristika
-
Vorteile
-
Zum Angebot
Navaris Balance Board mit Griff - Therapie...
Zum Angebot
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung (bei Amazon)
-
Maße
10,4 x 40,5 x 40,9 cm
Material
Polypropylen
Rutschfest
Zielgruppe
-
Gewicht
1,4 kg
Belastbarkeit maximal
-
Charakteristika
-
Vorteile
  • Ist besonders rutschfest
Zum Angebot
Togu Unisex – Erwachsene Balance Board,...
Zum Angebot
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung (bei Amazon)
Maße
9,5 x 40 cm
Material
Glas
Rutschfest
Zielgruppe
Fortgeschrittene
Gewicht
-
Belastbarkeit maximal
120 kg
Charakteristika
-
Vorteile
-
Zum Angebot

Balance-Boards sind beliebte Sport- und Fitnessgeräte, die Ihnen helfen, Ihren Gleichgewichtssinn zu verbessern und verschiedene Muskelgruppen zu trainieren. In diesem Artikel werden wir Ihnen alles Wichtige über Balance-Boards erklären, von ihrer Funktionsweise bis zu den verschiedenen Arten von Balance-Boards, sowie wichtige Faktoren, die Sie beim Kauf beachten sollten. Außerdem werden wir Ihnen zeigen, wie Sie ein Balance-Board richtig benutzen können und stellen Ihnen einige der besten Modelle im Vergleich vor. Abschließend beantworten wir häufig gestellte Fragen zum Thema Balance-Board.

Was ist ein Balance-Board?

Ein Balance-Board ist ein Fitnessgerät, das aus einer Plattform besteht, die auf einer oder mehreren Kugeln oder Rollen balanciert. Durch diese instabile Basis wird Ihr Gleichgewichtssinn herausgefordert und verschiedenste Muskelgruppen aktiviert. Balance-Boards sind sehr vielseitig einsetzbar und eignen sich sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene.

Ein Balance-Board kann Ihnen dabei helfen, Ihre Balance zu verbessern, Ihre Körperhaltung zu korrigieren und Ihre Stabilität zu erhöhen. Es ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Muskeln zu stärken und gleichzeitig Ihre Koordination zu schulen. Mit einem Balance-Board können Sie verschiedene Übungen durchführen, wie zum Beispiel das Stehen auf einem Bein, das Ausführen von Squats oder das Balancieren während des Trainings mit Gewichten.

Die Verwendung eines Balance-Boards kann auch therapeutische Vorteile haben. Es kann Ihnen helfen, nach einer Verletzung oder Operation Ihre Muskeln wieder aufzubauen und Ihre Beweglichkeit zu verbessern. Darüber hinaus kann es bei der Rehabilitation von Verletzungen des Sprunggelenks oder der Knie helfen, indem es die Stabilität und das Gleichgewicht in diesen Bereichen verbessert.

Die Funktionsweise eines Balance-Boards

Die Funktionsweise eines Balance-Boards basiert auf dem Prinzip der Instabilität. Durch die bewegliche Plattform müssen Sie ständig Ihre Balance halten, was Ihre Körperhaltung, Koordination und Stabilität verbessert. Dadurch werden unterschiedliche Muskelgruppen wie Bauchmuskeln, Rückenmuskeln, Beinmuskeln und Gesäßmuskeln trainiert. Balance-Boards können sowohl für therapeutische Zwecke als auch für sportliche Aktivitäten genutzt werden.

Es gibt verschiedene Arten von Balance-Boards, die jeweils ihre eigenen Vor- und Nachteile haben. Ein Wippbrett ist zum Beispiel ein Balance-Board, das auf einer Wippe balanciert. Es erfordert eine gute Balance und Koordination, um auf dem Brett zu stehen, während es sich hin und her bewegt. Ein Rollbrett hingegen besteht aus einer Plattform mit Rollen, auf der Sie sich vorwärts und rückwärts bewegen können. Dies erfordert eine gute Stabilität und Muskelkontrolle, um das Gleichgewicht zu halten. Ein Kreiselbrett ist ein Balance-Board, das auf einer Kugel oder einem Kreisel balanciert. Es erfordert eine hohe Konzentration und Muskelkontrolle, um das Gleichgewicht zu halten, da das Board in alle Richtungen kippen kann.

Die Wahl des richtigen Balance-Boards hängt von Ihren individuellen Bedürfnissen und Zielen ab. Wenn Sie Ihre Balance und Koordination verbessern möchten, könnte ein Wippbrett die richtige Wahl für Sie sein. Wenn Sie Ihre Stabilität und Muskelkontrolle trainieren möchten, könnte ein Rollbrett oder Kreiselbrett besser geeignet sein. Es ist wichtig, dass Sie sich vor dem Kauf eines Balance-Boards über die verschiedenen Typen informieren und gegebenenfalls einen Experten konsultieren, um sicherzustellen, dass Sie das richtige Gerät für Ihre Bedürfnisse auswählen.

Verschiedene Arten von Balance-Boards

Es gibt verschiedene Arten von Balance-Boards, die sich in ihrer Funktionsweise und ihrem Design unterscheiden. Die bekanntesten Typen sind Wippbretter, Rollbretter und Kreiselbretter. Jeder Typ hat seine eigenen Vor- und Nachteile, daher ist es wichtig, das richtige Balance-Board für Ihre Bedürfnisse auszuwählen.

Ein Wippbrett besteht aus einer Plattform, die auf einer Wippe balanciert. Es erfordert eine gute Balance und Koordination, um auf dem Brett zu stehen, während es sich hin und her bewegt. Dieses Balance-Board eignet sich besonders gut für Übungen, die Ihre Balance und Stabilität verbessern sollen. Es kann auch für therapeutische Zwecke eingesetzt werden, um beispielsweise die Rehabilitation nach einer Verletzung zu unterstützen.

Ein Rollbrett besteht aus einer Plattform mit Rollen, auf der Sie sich vorwärts und rückwärts bewegen können. Dieses Balance-Board erfordert eine gute Stabilität und Muskelkontrolle, um das Gleichgewicht zu halten. Es kann Ihnen dabei helfen, Ihre Muskeln zu stärken und Ihre Koordination zu verbessern. Es eignet sich auch gut für Übungen, die Ihre Beinmuskulatur trainieren sollen.

Ein Kreiselbrett ist ein Balance-Board, das auf einer Kugel oder einem Kreisel balanciert. Es erfordert eine hohe Konzentration und Muskelkontrolle, um das Gleichgewicht zu halten, da das Board in alle Richtungen kippen kann. Dieses Balance-Board ist besonders anspruchsvoll und eignet sich für fortgeschrittene Benutzer, die ihre Balance und Koordination auf die nächste Stufe bringen möchten.

Unabhängig von der Art des Balance-Boards, das Sie wählen, ist es wichtig, dass Sie die Übungen langsam und kontrolliert durchführen. Beginnen Sie mit einfachen Übungen und steigern Sie allmählich die Intensität und Schwierigkeit, um Verletzungen zu vermeiden. Konsultieren Sie bei Bedarf einen Fitness-Experten oder Physiotherapeuten, um sicherzustellen, dass Sie die Übungen korrekt ausführen und von den Vorteilen des Balance-Trainings profitieren.

Wichtige Faktoren beim Kauf eines Balance-Boards

Beim Kauf eines Balance-Boards gibt es einige wichtige Faktoren, die Sie beachten sollten:

Material und Qualität des Balance-Boards

Das Material und die Qualität des Balance-Boards sind entscheidend für seine Stabilität und Langlebigkeit. Achten Sie darauf, dass das Board aus robustem und rutschfestem Material besteht. Ein hochwertiges Balance-Board sollte zudem über eine hohe Gewichtskapazität verfügen, um auch schwerere Personen sicher tragen zu können.

Ein Balance-Board aus Holz ist eine beliebte Wahl aufgrund seiner natürlichen Ästhetik und Haltbarkeit. Es bietet eine solide Basis für Gleichgewichtsübungen und kann auch als stilvolles Möbelstück dienen, wenn es nicht benutzt wird.

Ein Balance-Board aus Kunststoff ist oft leichter und einfacher zu transportieren. Es kann auch wasserdicht sein, was es ideal für den Einsatz im Freien oder in feuchten Umgebungen macht.

Größe und Gewicht des Balance-Boards

Die Größe und das Gewicht des Balance-Boards sind wichtige Faktoren, die Ihre Bewegungsfreiheit und den Transport des Boards beeinflussen. Wählen Sie ein Balance-Board, das groß genug ist, um Ihren Körper komfortabel zu tragen, aber auch leicht genug, um es bei Bedarf leicht bewegen und verstauen zu können.

Ein kleineres Balance-Board kann praktisch sein, wenn Sie es häufig mitnehmen möchten, zum Beispiel auf Reisen oder ins Fitnessstudio. Es lässt sich leicht in einer Tasche verstauen und nimmt nicht viel Platz ein.

Ein größeres Balance-Board bietet Ihnen mehr Stabilität und Bewegungsfreiheit während des Trainings. Es ist ideal für fortgeschrittene Benutzer oder für diejenigen, die spezifische Übungen durchführen möchten, die mehr Platz erfordern.

Das Gewicht des Balance-Boards kann auch ein wichtiger Faktor sein, besonders wenn Sie es oft transportieren müssen. Ein leichteres Board ist einfacher zu tragen und zu handhaben, während ein schwereres Board möglicherweise stabiler ist.

Denken Sie auch daran, dass die Größe und das Gewicht des Balance-Boards zu Ihrer Körpergröße und Ihrem Gewicht passen sollten. Ein zu kleines oder zu leichtes Board kann Ihre Übungen beeinträchtigen und zu einer unsicheren Balance führen.

Wie man ein Balance-Board richtig benutzt

Ein Balance-Board zu benutzen erfordert etwas Übung und Geduld. Hier sind einige Tipps, wie Sie ein Balance-Board richtig nutzen können:

Um ein Balance-Board effektiv zu nutzen, ist es wichtig, die richtige Technik und Sicherheitsvorkehrungen zu beachten. Das Balance-Board ist ein vielseitiges Trainingsgerät, das Ihnen helfen kann, Ihre Balance und Stabilität zu verbessern. Es kann sowohl von Anfängern als auch von fortgeschrittenen Sportlern genutzt werden.

Bevor Sie mit dem Training beginnen, ist es wichtig, einige Sicherheitstipps zu beachten. Stellen Sie sicher, dass Sie genug Platz um sich herum haben und dass der Untergrund rutschfest ist. Beginnen Sie langsam und steigern Sie die Intensität des Trainings nach und nach. Vermeiden Sie abrupte Bewegungen und halten Sie jederzeit das Gleichgewicht.

Um das Gleichgewicht auf dem Balance-Board zu halten, ist es wichtig, die richtige Körperhaltung einzunehmen. Stellen Sie sich aufrecht hin, mit leicht gebeugten Knien und einem stabilen Kern. Konzentrieren Sie sich auf Ihren Körper und spüren Sie die Bewegungen des Boards. Versuchen Sie, Ihre Muskeln zu entspannen und Ihre Atmung zu kontrollieren.

Es gibt verschiedene Übungen, die Sie mit einem Balance-Board durchführen können, um Ihre Balance und Stabilität zu verbessern. Beispiele für Übungen sind das Stehen auf einem Bein, das Durchführen von Kniebeugen und das Ausbalancieren von Gewichten. Durch regelmäßiges Training können Sie Ihre Körperhaltung verbessern, die Muskeln stärken und Ihre Koordination schulen.

Ein Balance-Board bietet auch die Möglichkeit, Ihr Training abwechslungsreich und herausfordernd zu gestalten. Sie können verschiedene Schwierigkeitsstufen ausprobieren, indem Sie das Board auf verschiedene Winkel einstellen oder zusätzliche Gewichte hinzufügen. Dies hilft Ihnen, Ihre Fortschritte zu verfolgen und Ihre Fähigkeiten weiter zu verbessern.

Neben den körperlichen Vorteilen kann das Training mit einem Balance-Board auch dazu beitragen, Ihre geistige Konzentration und Achtsamkeit zu verbessern. Indem Sie sich auf Ihre Balance und Bewegungen konzentrieren, können Sie Stress abbauen und Ihre Sinne schärfen.

Es ist wichtig, das Training mit dem Balance-Board langsam und kontrolliert zu beginnen. Nehmen Sie sich Zeit, um die richtige Technik zu erlernen und achten Sie auf Ihren Körper. Wenn Sie Schmerzen oder Unwohlsein verspüren, brechen Sie das Training ab und konsultieren Sie einen Fachmann.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass ein Balance-Board ein effektives Trainingsgerät ist, um Ihre Balance, Stabilität und Körperhaltung zu verbessern. Mit den richtigen Sicherheitsvorkehrungen und Übungen können Sie Ihre Fähigkeiten auf dem Balance-Board kontinuierlich steigern. Seien Sie geduldig, üben Sie regelmäßig und genießen Sie die Vorteile eines ausgewogenen Körpers und Geistes.

Balance-Board Test: Die besten Modelle im Vergleich

Im Folgenden stellen wir Ihnen einige der besten Balance-Board-Modelle vor, die derzeit auf dem Markt erhältlich sind:

Balance-Board Modell A: Bewertung und Funktionen

Das Balance-Board Modell A zeichnet sich durch seine stabile Konstruktion und seine vielseitigen Einsatzmöglichkeiten aus. Es ist sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet und unterstützt ein effektives und abwechslungsreiches Training.

Das Balance-Board Modell A wurde speziell entwickelt, um das Gleichgewicht und die Koordination zu verbessern. Durch das Training auf diesem Board werden nicht nur die Muskeln gestärkt, sondern auch die Stabilität und Flexibilität des Körpers gefördert. Es eignet sich ideal für Sportler, die ihre Leistungsfähigkeit steigern möchten, sowie für Menschen, die ihre Körperhaltung verbessern wollen.

Ein besonderes Merkmal des Balance-Board Modells A ist seine rutschfeste Oberfläche. Dadurch wird ein sicherer Stand gewährleistet und das Verletzungsrisiko minimiert. Zudem ist das Board mit einem ergonomischen Griff ausgestattet, der einen einfachen Transport ermöglicht.

Balance-Board Modell B: Bewertung und Funktionen

Das Balance-Board Modell B besticht durch sein ansprechendes Design und seine hochwertige Verarbeitung. Es bietet ein besonders gutes Gleichgewichtstraining und eignet sich sowohl für Fitness-Einsteiger als auch für Profis.

Mit dem Balance-Board Modell B können Sie Ihre Balance und Stabilität verbessern, indem Sie verschiedene Übungen durchführen. Es ermöglicht ein effektives Training der Bein- und Rumpfmuskulatur und fördert die Körperkoordination. Durch regelmäßiges Training auf diesem Board können Sie Ihre Leistungsfähigkeit steigern und Verletzungen vorbeugen.

Das Balance-Board Modell B ist mit einer rutschfesten Oberfläche ausgestattet, die einen sicheren Stand gewährleistet. Zudem verfügt es über eine einstellbare Schwierigkeitsstufe, sodass Sie das Training individuell an Ihre Bedürfnisse anpassen können. Das Board ist leicht zu transportieren und kann sowohl drinnen als auch draußen verwendet werden.

Häufig gestellte Fragen zum Balance-Board

Hier sind die Antworten auf einige häufig gestellte Fragen zum Thema Balance-Board:

Wie oft sollte man ein Balance-Board benutzen?

Um gute Ergebnisse zu erzielen, empfehlen Experten, das Balance-Board mindestens 2-3 Mal pro Woche für etwa 20-30 Minuten zu nutzen. Regelmäßiges Training ist wichtig, um Ihre Balance und Muskelkraft aufzubauen.

Das Training mit dem Balance-Board kann Ihnen dabei helfen, Ihre Stabilität und Koordination zu verbessern. Durch die verschiedenen Übungen werden verschiedene Muskelgruppen beansprucht, was zu einer ganzheitlichen Stärkung des Körpers führt.

Es ist auch wichtig zu beachten, dass das Balance-Board an Ihre individuellen Bedürfnisse und Fähigkeiten angepasst werden sollte. Wenn Sie Anfänger sind, beginnen Sie mit einfachen Übungen und steigern Sie die Intensität und Schwierigkeit allmählich.

Kann man mit einem Balance-Board abnehmen?

Ein Balance-Board kann Ihnen dabei helfen, Kalorien zu verbrennen und Muskeln aufzubauen. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass allein das Training mit einem Balance-Board nicht ausreicht, um Gewicht zu verlieren. Eine ausgewogene Ernährung und regelmäßige Bewegung sind ebenfalls wichtige Faktoren für einen gesunden Gewichtsverlust.

Das Training mit dem Balance-Board kann jedoch eine großartige Ergänzung zu Ihrer Fitnessroutine sein. Es kann Ihnen helfen, Ihre Kernmuskulatur zu stärken, Ihre Haltung zu verbessern und Ihre Flexibilität zu erhöhen.

Es gibt verschiedene Übungen, die Sie mit einem Balance-Board durchführen können, um verschiedene Muskelgruppen anzusprechen. Zum Beispiel können Sie Squats, Lunges, Planks und viele andere Übungen auf dem Balance-Board machen.

Es ist wichtig, dass Sie beim Training mit dem Balance-Board auf Ihren Körper hören und Ihre Grenzen respektieren. Wenn Sie Schmerzen oder Unwohlsein verspüren, sollten Sie das Training abbrechen und gegebenenfalls einen Arzt konsultieren.

Fazit

Ein Balance-Board ist ein vielseitiges Fitnessgerät, das Ihnen dabei hilft, Ihre Balance, Koordination und Stabilität zu verbessern. Beim Kauf eines Balance-Boards sollten Sie auf das Material, die Qualität, die Größe und das Gewicht achten. Mit regelmäßigem Training können Sie Ihre Körperhaltung verbessern, verschiedene Muskelgruppen trainieren und Ihre Gesundheit fördern. Wählen Sie das Balance-Board, das am besten zu Ihren Bedürfnissen und Ihrem Fitnesslevel passt, und profitieren Sie von den vielfältigen Trainingsmöglichkeiten, die Ihnen dieses Gerät bietet.

Das Training mit einem Balance-Board kann nicht nur Ihre körperliche Fitness verbessern, sondern auch Ihre geistige Gesundheit positiv beeinflussen. Durch das Balancieren auf dem Board werden nicht nur Ihre Muskeln beansprucht, sondern auch Ihr Gehirn gefordert. Sie müssen sich auf Ihre Balance konzentrieren und Ihre Bewegungen koordinieren, was Ihre kognitiven Fähigkeiten stärkt. Darüber hinaus kann das Training mit einem Balance-Board auch Stress reduzieren und Ihre Stimmung verbessern.

Ein weiterer Vorteil des Trainings mit einem Balance-Board ist die Vielseitigkeit der Übungen, die Sie damit durchführen können. Sie können das Board zum Beispiel für Gleichgewichtsübungen verwenden, bei denen Sie auf einem Bein stehen und versuchen, Ihr Gleichgewicht zu halten. Sie können aber auch Übungen für die Stärkung der Bein- und Rumpfmuskulatur durchführen, indem Sie verschiedene Bewegungen auf dem Board ausführen. Das Balance-Board bietet Ihnen somit eine große Auswahl an Trainingsmöglichkeiten, die Sie je nach Ihren Zielen und Vorlieben anpassen können.

Wenn Sie regelmäßig mit einem Balance-Board trainieren, können Sie nicht nur Ihre Balance und Koordination verbessern, sondern auch Ihre Stabilität erhöhen. Dies kann Ihnen im Alltag helfen, Stürze und Verletzungen zu vermeiden. Darüber hinaus kann das Training mit einem Balance-Board auch Ihre Körperhaltung verbessern, indem es Ihre Muskeln stärkt und Ihre Wirbelsäule unterstützt. Eine gute Körperhaltung kann Rückenschmerzen vorbeugen und Ihre allgemeine Gesundheit und Wohlbefinden verbessern.

Es ist wichtig, dass Sie beim Training mit einem Balance-Board auf Ihre individuellen Bedürfnisse und Ihr Fitnesslevel achten. Beginnen Sie mit einfachen Übungen und steigern Sie nach und nach die Intensität und Schwierigkeit. Achten Sie darauf, dass Sie während des Trainings aufrecht stehen und Ihre Körperhaltung kontrollieren. Wenn Sie unsicher sind, wie Sie das Balance-Board richtig verwenden, können Sie sich von einem Fitness-Experten beraten lassen.

Unsere Empfehlung:

MFT Fit Disc - Balance Board aus Holz I Profi...
  • ✅ Professionelles Balance Board: Die MFT Fit Disc ist bei Physiotherapeuten und Profi Sportlern beliebt. Sie werden die MFT Fit Disc mit Sicherheit in vielen Gyms und Reha Einrichtungen entdecken. Unser Gleichgewichtstrainer ist seit ca. 20 Jahren auf dem Markt und wird von tausenden Kunden für seine Qualität geschätzt.
  • ✅ Präzises Training: Mit dem Fitnessgerät können gezielte Sport Übungen umgesetzt werden, die zur Stärkung spezifischer Muskelgruppen beitragen und zur Verbesserung der Stabilität, Koordinationsfähigkeit und dem Gleichgewicht führen.
  • ✅ Vorteile und Einsatzgebiete: Die MFT Fit Disc ist ideal um Verletzung vorzubeugen, Wirbelsäulen und Gelenkprobleme zu kurieren, Zur Stärkung der Hüft oder des Rückens nach bspw.: einem Bandscheibenvorfall oder um die Beweglichkeit im Alter zu verbessern.
  • ✅ Fitnessgerät für Zuhause oder fürs Büro: Die MFT Fit Disc ist als Heimtrainingsgerät bei Gesundheitsbewussten Personen beliebt. Unser Balance Board ist ideal fürs Büro für aktive Pausen, um den Bewegungsapparat zwischendurch zu aktivieren. Sitzen ist das neue Rauchen - werden Sie aktiv und beugen Sie Verletzungen und Krankheiten durch gezielte Übungen vor.
  • ✅ MADE IN AUSTRIA - Unsere Kunden schätzen die Qualität unserer Gleichgewichts Boards, die Präzise Verarbeitung sowie die Stabilität. MFT Balance Boards werden nach höchsten Qualitätsstandards in Österreich produziert, dabei werden nur die besten Materialien verwendet. Wir legen Wert auf kurze Transportwege und arbeiten mit heimischen Lieferanten zusammen.

Letzte Aktualisierung am 2023-11-30 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API